favoritenliste
Flagge DE 0900 333 888 1 + PIN
1,24 €/Min. inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarif abweichend

Maria-Line verwendet Cookies, um die Dienste ständig zu verbessern und bestimmte Features zu ermöglichen. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Mehr Informationen OK
Menü einblenden Menü einblenden Menü einblenden
Kartenlegen live Kartenlegen Deutschland


PrePaid Kartenlegen
ab 1,00 €/Min. inkl. MwSt.

PrePaid Kartenlegen bei Maria-Line!


1. PrePaid Anmelden
2. PrePaid Aufladen
3. PrePaid Telefonieren

"Von der Anmeldung bis zum ersten Gespräch nur wenige Minuten."


 Prepaid Kartenlegen sofortüberweisung  Prepaid Kartenlegen PayPal  PrePaid Kartenlegen per paysafecard
Die Sternzeichen und die Liebe
Wir empfehlen...
Chasya
Bild von Chasya
Hellfühliges Engelmedium - Meister-Schamanin - Liebevoll und lösungsorientiert...
..Chasya ist gerade frei!

Kartenlegen de 0900 333 888 162
1,24 €/Min. inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarif abweichend
Die Sternzeichen und ihr Look
Vom Kopf, über Schmuck und Parfum zu den Schuhen. Was sagt ein Sternzeichen über den Look der Damen aus?
Hier erfahren sie es!

Erreichbarkeit
Kartenlegen Schweiz Maria-Line  Schweiz
0901 44 46 60
Fr. 2.-/Min. *


Kartenlegen Österreich Maria-Line  Österreich
0900 444 66 0
1,56€/Min. inkl. MwSt. aus dem österreicher Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend


Kartenlegen Deutschland Maria-Line  Deutschland
Kunden Feedback
Ich möchte mich hier einmal sehr für Sarah aussprechen. So kompetende, ehrlich und liebe Berater findet man nicht so oft.

[Feedback]
Teletext-Seite
Unsere Berater finden Sie auch im Teletext! Deutschland VOX 489 Österreich RTL 414

[Teletext anzeigen]
Empfehlen Sie uns
              
Seiten Besucher
Seit:
01.08.2008
Heute:
1.286
Gestern:
2.680
Gesamt:
8.398.417

Kartenlegen am Telefon bei Maria-Line...

Hier finden Sie einen kleinen Ausschnitt über das Kartenlegen und einige Karten-Decks die von unseren Beratern eingesetzt werden!

Kartenlegen - Hellsehen - Wahrsagen - Astrologie - Zukunftsdeutung

Die Kunst, durch Kartenlegen am Telefon die Zukunft zu sehen

Das Kartenlegen ist der Wahrsagung sehr ähnlich. Unsere Berater sind in der Lage, durch Kartenlegen am Telefon über Ihre Situation, über die Zukunft oder über Personen etwas aussagen zu können. Wir bieten unterschiedliche Arten von Kartenberatung an, beispielsweise mit Lenormand-, Zigeuner-, Kipper-, Engels- und Tarot-Karten. Einige unserer Berater und Beraterinnen verwenden auch ein gewöhnliches Skatblatt.

Unsere Berater deuten Ihnen beim Kartenlegen am Telefon Ereignisse oder Zustände in vielen Lebensbereichen

Beim Kartenlegen am Telefon hat jede Karte ihre bestimmte Aussage, aber eine Karte liefert für sich nicht allein eine Voraussage. Nur in Verbindung mit der Begleitkarte bekommt sie eine Bedeutung und vermittelt eine Botschaft. Das Kartenlegen ist ein Ablesen der aufeinanderfolgenden Botschaften, die zusammengenommen die Wahrsagung bzw. Voraussagung ermöglichen. Die Karten kündigen das künftige Ereignis an, das sich aus der unmittelbaren Gegenwart ergibt. Unsere Berater sind durch das Kartenlegen am Telefon in der Lage, diese Ereignisse zu deuten bzw. auszuwerten. Es können Fragen im Bereich Liebe, Beziehung oder Partnerschaft, Finanzen, Ängste oder sonstige für Sie wichtige Ereignisse oder Zustände gedeutet werden.

Unsere Berater bieten Kartenlegen in seiner ganzen Vielfalt an.
Königsfurt-Urania Verlag, Krumwisch, © AGMüllerMit freundlicher Genehmigung des Königsfurt-Urania Verlag, Krumwisch, © AGMüller
Berater Empfehlung
Kartenlegen mit Antonia
Bild von Antonia
Zukunftsdeutung mit Kartenlegen und dem Pendel

Kunden sagen:
"Danke Du bist super! Ich ruf dich gleich danke"

Antonia ist gerade frei!
Kartenlegen de 0900 333 888 147
1,24 €/Min. inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarif abweichend

Kartenlegen mit Lenormand-Karten

Beim Kartenlegen werden häufig Lenormandkarten verwendet. Dabei handelt es sich um Wahrsagekarten, die nach Marie Anne Adelaide Lenormand benannt sind. Es wird gerne behauptet, dass Marie Lenormand die Schöpferin des Kartenlegens sei. Sie wurde am 27. Mai 1772 in Alencon unter dem Sternzeichen Zwilling geboren und entstammte einer angesehenen Familie. Ein Bischof bescheinigte ihr damals als siebenjähriges Kind, dass sie übernatürliche Fähigkeiten besäße und weit über das normale Maß hinausreichende Inspirationskräfte habe. Das "kleine", heute fast ausschließlich benutzte Lenormanddeck (36 Karten) erweist sich aber schon durch den Biedermeierstil als Produkt des frühen 19. Jahrhunderts. Die "großen" Lenormandkarten (54 Karten) gehen vermutlich auf Tarotkarten von Etteilla zurück, dessen Karten Marie Anne Lenormand benutzt hatte. Die Erstveröffentlichung der Karten erfolgte erst nach ihrem Tod.

Lenormandkarten Überblick
  • Benannt nach Marie Anne Lenormand
  • Veröffentlicht im Jahre 1843
  • Beim Kartenlegen wird das Deck mit 36 Karten genutzt
  • Ein Lenormandkartendeck besteht aus Sach- und Personenkarten
Königsfurt-Urania Verlag, Krumwisch, © AGMüllerMit freundlicher Genehmigung des Königsfurt-Urania Verlag, Krumwisch, © AGMüller
Erfahren Sie mehr über das Kartenlegen mit Lenormandkarten in unserem Bereich "Was ist Kartenlegen?: Kartenlegen mit den Lenormandkarten". Lernen Sie einige Legearten der Lenormandkarten mit einer praxisnahen Deutung kennen.

Sie haben Gefallen an den Lenormandkarten gefunden? Dann können Sie sich hier eine Lenormand Tageskarte ziehen lassen. Mit Videoerklärung was Sie heute erwarten kann.

Kartenlegen am Telefon mit Zigeuner-Karten

Geht man nach den überlieferten Geschichten, waren es vermutlich die Zigeuner, die das Kartenlegen schon im 15. Jahrhundert praktizierten. Fakt ist, dass Kartenlegen erst gegen Ende des 18. Jahrhunderts in den europäischen Salons der Damen gesellschaftsfähig wurde. Noch heute werden dieselben Karten verwendet wie damals. Unter der Bezeichnung Zigeunerkarten sind sie nach altüberlieferten Regeln gestaltet. Außenstehenden bleiben diese Regelungen in ihrer Deutung normalerweise verborgen. Nur kundige Wahrsager können mit Zigeunerkarten Kartenlegen. Dem Reiz dieser Karten kann sich niemand entziehen, auch wenn man die Deutung vielleicht nicht selbst vollziehen kann. Die einzelnen Karten lassen einen Hauch von Zigeunerromantik erahnen, die im Alltagsleben des reisenden Volkes oft nicht in diesem Maß vorhanden war. Bei der Gestaltung der Karten wurden Farben verwendet, die mit der Zigeunertradition als fahrendes Volk immer eine Rolle spielten. In erster Linie sind das die drei Farben Natursiena, gebranntes Siena und Kasselerbraun, wie wir sie auch in frühzeitlichen Keramikfunden wiederfinden. Diese Farben spielen auch in der Volkskunst eine Rolle. Kein Wunder also, dass sie auch die Gestaltung der Zigeunerkarten beeinflusst haben. Da es sich um eine überlieferte Kunst handelt, gibt es über die Entstehung der Zigeunerkarten wenig nachzulesen. Das Wissen wurde von den Müttern an die Töchter über Generationen hinweg weitergegeben. Eine weitere Besonderheit dieser Karten ist die Tatsache, dass sie nicht nummeriert sind.

Zigeunerkarten Überblick
  • Die Zigeunerkarten tauchten zum Ende des 19. Jahrhunderts auf
  • Ein Zigeunerkartendeck besteht beim Kartenlegen aus 36 Karten
  • Zigeunerkarten sind nicht nummeriert
  • Es gibt wenig Fachliteratur
Königsfurt-Urania Verlag, Krumwisch, © AGMüllerMit freundlicher Genehmigung des Königsfurt-Urania Verlag, Krumwisch, © AGMüller
Erfahren Sie mehr über das Kartenlegen am Telefon mit Zigeunerkarten in unserem Bereich "Was ist Kartenlegen?: Kartenlegen mit den Zigeunerkarten". Lernen Sie einige Legearten der Zigeunerkarten mit einer praxisnahen Deutung kennen.
Berater Empfehlung
Kartenlegen mit Elisa
Bild von Elisa
Treffsicheres, hellfühliges Kartenmedium mit 40-jähriger Erfahrung im Kartenlegen

Kunden sagen:
"Danke.. tat so gut mit Dir zu reden. Du bist eine liebe Beraterin und hast mein Buch des Lebens genau gelesen und alles gesehen wie es ist. Ich kann es kaum erwarten bis endlich ein Lichtblick kommt...Deine Voraussagen sind so positiv. Danke...lg"

Elisa ist gerade frei!
Kartenlegen de 0900 333 888 172
1,24 €/Min. inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarif abweichend

Kartenlegen mit Tarot-Karten

Der Ursprung von Kartenlegen mit Tarot Karten ist vermutlich im alten Ägypten zu finden. Das Kartenlegen mit Tarot-Karten ist sehr beliebt und wird von unseren Beratern am Telefon häufig durchgeführt. Tarot-Karten gibt es in sehr vielen Variationen. Ein Tarotkartendeck besteht aus 22 Karten des grossen arkana und 56 Karten des kleinen arkana, also insgesamt werden beim Tarot Kartenlegen 78 Karten gelegt. Die Zahl 78 entspricht der Summe der ersten zwölf Zahlen (1+2+3+4+5+6+7+8+9+10+11+12 = 78). Da die Zahl 12 für Vollständigkeit steht, wird die Zahl 78 als das große Ganze angesehen. Das Tarot-Deck ist den 4 Elementen zugeordnet und unterteilt sich in Stäbe, Kelche, Schwerter und Pentakel. Das Wort Tarot entstammt aus dem Französischen. Beim Kartenlegen am Telefon mit Tarot-Karten können Aussagen über das Leben, Liebe und Schicksal gedeutet werden. Beim Tarot Kartenlegen hat jeder Karten-Satz ein besonderes Thema. Beim Auslegen der Karten kann jede einzelne Karte die Nachbarkarte beeinflussen. Unsere Kartenleger benötigen daher viel Einfühlungsvermögen und Erfahrung und müssen auch mehrdeutige Aussagen deuten können.

Tarotkarten Überblick
  • Das Tarot entstand wohl im alten Ägypten
  • Ein Tarotkartendeck besteht aus 56 Karten
  • Die bekanntesten Decks sind Marseille-Tarot, Rider-Waite-Tarot und Crowley-Tarot
  • Tarotkarten bestehen aus dem großen und kleinen Arkana
TarotkartenMit freundlicher Genehmigung des Königsfurt-Urania Verlag, Krumwisch, © AGMüller
Erfahren Sie mehr über das Kartenlegen am Telefon mit Tarotkarten in unserem Bereich "Was ist Kartenlegen?: Kartenlegen mit den Tarotkarten". Lernen Sie einige Legearten der Tarotkarten mit einer praxisnahen Deutung kennen.

Kartenlegen am Telefon mit Skat-Karten

Die Skat-Karten selbst wurden um 1800 in Altenburg erfunden, entwickelt aus den Kartenspielen Doppelkopf und Schafkopf. Ein Kartendeck aus Skatkarten besteht aus 32 Karten. Skatkarten werden zum Kartenlegen gerne benutzt, weil sie fast jeder zu Hause hat. Jedoch ist die Deutung nicht ganz so einfach und man findet auch immer unterschiedliche Erklärungen für die einzelnen Karten.

Skatkarten Überblick
  • Entstand ab 1810 aus den Schafkopfkarten
  • Beim Kartenlegen mit Skatkarten wird oft das "französische Blatt" genutzt
  • Ein Skatkartendeck besteht aus 32 Karten
Königsfurt-Urania Verlag, Krumwisch, © AGMüllerMit freundlicher Genehmigung des Königsfurt-Urania Verlag, Krumwisch, © AGMüller
Erfahren Sie mehr über das Kartenlegen am Telefon mit Skatkarten in unserem Bereich "Was ist Kartenlegen?: Kartenlegen mit den Skatkarten". Lernen Sie einige Legearten der Skatkarten mit einer praxisnahen Deutung kennen.
Berater Empfehlung
Kartenlegen mit Bea
Bild von Bea
Offene und ehrliche Antworten mit Zigeunerkarten
Bea ist gerade frei!
Kartenlegen de 0900 333 888 171
1,24 €/Min. inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarif abweichend

Kartenlegen mit Kipper-Karten

Wenn beim Kartenlegen Kipper-Karten zur Anwendung kommen, ist die Rede von alten Zigeunerkarten, deren genaues Alter im Verborgenen liegt. Eine weit verbreitete Vermutung über den Ursprung der Kipper Karten knüpft eine Verbindung zu den Kippern und Wippern. Das waren Spekulanten, die mit Hilfe einer Feinwaage die übergewichtigen Münzen von den leichteren mit dem gleichen aufgeprägten Geldwert trennten. Die schwereren Münzen wurden dann eingeschmolzen und das Edelmetall wieder verarbeitet, wodurch mittels des überschüssigen Materials ein guter Gewinn erzielt werden konnte. Die erste Kipper-Welle war zu Beginn des Dreißigjährigen Krieges zu verzeichnen. Zu dieser Zeit waren neben den kämpfenden Truppen auch Kipper und Zigeuner unterwegs, die sich entweder dem Heer anschlossen oder auf Märkten dem interessierten Publikum aus der Hand oder aus den Karten lasen. Da es beim Kartenlegen üblich war, dass ein Orakel Kartendeck mit dem Namen des Mediums in Verbindung gebracht wurde, sieht man hier deshalb gerne eine Beziehung zu den Kippern, mit deren Hilfe das Kartenlegen mit Kipper-Karten ihre europaweite Verbreitung erhalten haben sollen.

Kipperkarten Überblick
  • Ein Kipperkartendeck besteht aus 36 nummerierten Karten
  • Kipperkarten erschienen im Jahr 1890
  • Es sind Personen und Ereignisse abgebildet
KipperkarteMit freundlicher Genehmigung des Königsfurt-Urania Verlag, Krumwisch, © AGMüller
Erfahren Sie mehr über das Kartenlegen am Telefon mit Kipperkarten in unserem Bereich "Was ist Kartenlegen?: Kartenlegen mit den Kipperkarten". Lernen Sie einige Legearten der Kipperkarten mit einer praxisnahen Deutung kennen.

Kartenlegen mit Engelkarten

Kartenlegen mit Engelkarten zählt zu den beliebten Kartenlegearten – auch am Telefon. Die Engel sind Boten Gottes und gelten als sehr spirituelle Wesen. Das Kartenlegen mit Engelkarten und die daraus gelesenen Texte können im Inneren einer Seele einen Hilferuf aussenden und neue Hoffnung erwecken. Da es den Engeln verboten ist, in das Leben einzugreifen, muss die hilfesuchende Person darum bitten. Ein Engel steht immer neben einem Menschen, man muss den Engel nur rufen. Viele unsere Berater nutzen beim Kartenlegen am Telefon Engelkarten, um für Menschen in schwierigen Situationen eine Verbindung mit Engeln herzustellen. Die Engel-Hilfe ist sehr vielfältig. Auch bei so alltäglichen Bedürfnissen wie zum Beispiel beim Finden eines richtigen Geschenkes können Engel helfen und erst recht Fragen nach der richtigen Wahl eines Partners beantworten.
Königsfurt-Urania Verlag, Krumwisch, © AGMüllerMit freundlicher Genehmigung des Königsfurt-Urania Verlag, Krumwisch, © AGMüller
Erfahren Sie mehr über das Kartenlegen am Telefon mit Engelkarten in unserem Bereich "Was ist Kartenlegen?: Kartenlegen mit den Engelkarten". Lernen Sie einige Legearten der Engelkarten mit einer praxisnahen Deutung kennen.
              

Diesen Artikel verlinken?

Einfach Code im Fenster kopieren - und dann z. B. im eigenen Blog oder Webseite einfügen: