» mehr Berater anzeigen... «


Astrotypologie der Frau geboren im Sternzeichen der Krebs (22.06. - 22.07.)

DIE KREBS-FRAU UND IHR LOOK: MÄDCHENHAFTE SCHÖNHEIT, MÄRCHENHAFTE DETAILS

Die Krebs-Frau und Ihr Look - Sternzeichen beeinflussen den Look

Allgemeines über den Look der Krebs-Frau

Das Sternzeichen Krebs gehört zu den Wasserzeichen und somit zu den feinfühligsten und unergründlichen Charakteren im Tierkreis. Die sanfte Krebs-Frau ist wie der silberne Mond, ihr Geburtsplanet: immer wechselhaft und von Launen geprägt, dennoch freundlich und fürsorglich. Ihr Kleidungsstil ist eher klassisch-romantisch als sportlich und ihre Ausstrahlung bezaubernd feminin. Sie liebt die Farben des Meeres, sanfte, fließende Stoffe, wallende Lockenpracht auf ihrem Haupt, dezentes Make-up in Pastelltönen sowie Silberschmuck und Perlen.

So wird die Krebs-Diva unwiderstehlich

Ihr Kopf – Undine mit Meereswellen

Die sinnliche Krebs-Frau liebt Texturen, Stoffe, Berührungen, die sanfte Sinnlichkeit des Haars. Sie will ihr Haar im Windhauch flattern lassen, sie will fühlen, wie eine sanfte Brise es verweht. Es versteht sich von selbst, dass hierbei „Betonfrisuren“ und strukturierte Haargel-Schöpfe, die keinen Millimeter freies Spiel und Bewegung zulassen, völlig ausgeschlossen sind. Die Krebsin schwärmt für romantisch lange Walle-Mähnen und ist enttäuscht, wenn die eigene Haarqualität keine Löwenlocken zulässt – gut gemachte, hochwertige Extensions wären hier eine Lösung. Die Krebs-Eva will einen einfachen aber wandelbaren Schnitt, der es ihr erlaubt, ihrer ausgeprägten Fantasie Raum zu lassen und jeden Tag mit einer anderen Frisur zu erscheinen, wobei sie gern mit Haar-Accessoires experimentiert. Natürlich liebt das Wasserzeichen Krebs die sanften Wellen seines Elements auch im Haar – eine leichte Naturwelle oder Wasserwelle ist ideal.


Falsch: strenge, konventionelle Schnitte, gelbstichige Färbungen

Ihr Make-up – Kühler Perlenglanz

Naturverbunden und bodenständig wie die sinnliche Krebs-Frau ist, würde sie am liebsten den „pura natura“ Look für ihr Gesicht wählen – nur ein paar Wassertropfen und reine strahlende Naturschönheit. Doch dieser ungefilterte Naturlook sieht selbst bei berühmten Top-Models nicht immer vorteilhaft aus, wie uns die zahlreichen hämischen Fotos verraten, die findige Paparazzi von ungeschminkten Schönheiten des Pop-Business schießen. Deshalb muss auch die hübsche Krebs-Eva mitunter zum Schminkpinsel greifen und ihrem meist etwas blassen Gesicht mehr Farbe verleihen. Da sie von Natur aus mit Geschmack gesegnet ist, greift sie instinktiv zu den richtigen Farben: die kalte Farbpalette mit ihren eisigen und silbrigen Pastelltönen ist es, die das Antlitz der Krebs-Frau zum Leuchten bringt. Zarter Perlmuttlidschatten in bleu oder hellgrau, Lippenstift in Koralle und mit Perlen angereicherter porzellanfarbener Puder für den vornehm hellen Teint – bezaubernd frisch und mädchenhaft jung wirkt so das feminine „Meerestier“.

Falsch: warme Farben, Goldtöne

Ihr Schmuck – Silber wie Mondlicht

Dem Krebs astrologisch zugeordnet ist der Mond, sein Metall ist das Silber. Es versteht sich von selbst, dass die Krebs-Eva ihren schönen Hals – und ihr noch bezaubernderes Decolleté – gern mit Silberketten schmückt und somit die verdiente Aufmerksamkeit an sich zieht. Sehr gern wählt die Krebsfrau alten oder antiken Schmuck, der ihrer Vorliebe für Geschichte geschuldet ist und wandert durch die Zeiten der Schmuckherstellung: antik, barock, oder ein altes Erbstück…. Sie fühlt sich magisch angezogen von filigranen Silberohrringen, romantischem Chandelier-Stil und Art-Déco-Schmuck, silbernen Ketten oder auch den großen, teuren Klassikern von Tiffanys. Auch Perlen in allen Variationen, gern in sehr aufwendiger Machart, liebt sie. Das heißt, wenn die Krebs-Eva auch genügend Geld dafür hat… denn das rinnt ihr mitunter durch die Scheren.

Falsch: Foldschmuck, billig wirkender Modeschmuck

Ihr Look – Mädchenhaft in jedem Lebensalter

Krebs-Frauen können sich vielen Situationen spielend anpassen: beim Business-Lunch sind sie perfekt gekleidet, drei Stunden später sind sie mit wenigen Handgriffen ausgehfertig und glänzen in jeder Gesellschaft. Ihr Kleiderschrank ist meist gar nicht so klein, was auch daran liegt, dass sie – als geborene „Sammlerin“ – sich von nichts trennen kann und alle Kleidungsstücke hortet, denn es könnte ja irgendwann die berühmte Gelegenheit kommen, um sie zu tragen. Ihre Farben sind blau, silbergrau, eierschalenfarben und lavendel, ihre Lieblingsmuster sind Wellenformen, also Streifen oder leichte Bänder oder auch Paisley-Muster, die das Spiel der Natur aufgreifen, und der immer junge Maritim-Look. Egal, was ihr Beruf sein mag – mädchenhaft und romantisch wie sie ist, wird sie zumindest in der Freizeit lieber Röcke als Hosen und am liebsten Kleider tragen, gern mit verspielten Details wie Rüschen oder Spitze. Einen besonderen Tick hat die Krebs-Frau in Bezug auf ihre Armbanduhren und Handtaschen: davon besitzt sie Dutzende, jeweils passend zum Outfit. Es kommt vor, dass sie partout nicht ausgehen will, weil sie die kleine metallicblaue Handtasche mit dem silbernen Henkel nicht finden kann, die doch als einzige zum hellblauen Kleid passt… Doch diese Anzieh-Sorgen sind zum Glück recht undramatisch. Die Krebs-Frau ist eine gelassene und umgängliche Persönlichkeit und wird es ihre Bewunderer wissen lassen, wann sie in Stimmung ist, ihren Auftritt zu einer Sensation werden zu lassen!


Falsch: großformatige Muster, gelbstichige Farben, Schwarz-weiß

Ihr Parfum – Zart wie Mondlicht

Entweder hat sie Dutzende verlockender, silbrig schimmernder Flakons auf dem Nachttisch stehen (und benutzt keins, denn sie haben Museumswert!) oder sie schwört auf eine einzige große, teure, internationale Marke. Die feinfühlige Krebs-Frau lebt mit allen Sinnen und „riecht“ sehr gern: den Duft des Abendwinds, die ersten erblühenden Rosen im Mai, die sanfte Brise am Mittelmeer mit herbem Zypressenduft von Westen her wehend… und das wären auch bereits die Komponenten eines erfolgreichen Krebs-Parfums: eine holzige Note, etwas süßer Blumenduft und gern sinnlich-fruchtige Frische von Zitrusnoten, so schlägt das Herz dieser Romantikerin höher… zu Recht, denn zahlreiche klassische Parfums sind genau nach diesem Rezept aufgebaut.

Falsch: schwere Moschus- und Ambradüfte

Ihre Schuhe – Mademoiselle hat Ambition

Im Herzen bleibt die Krebsfrau immer ein Mädchen. Deshalb liebt sie auch die Schuhe, welche die kleinen Mädchen bevorzugen: flache, feine Schuhe und besonders Ballerinas sind wie für sie gemacht. Die Krebs-Dame will gern ihren ausgeprägt sinnlichen und femininen Charakter durch die Schuhwahl betonen und greift instinktiv zu zarten Modellen mit flachem oder mittlerem Absatz, gern mit raffinierten Schnürungen oder Riemchen als Verzierung. Auf halsbrecherischen High heels mit Zwölf-Zentimeter-Absatz kann sie jedoch nicht laufen. Lieber macht sie kleine, trippelnde Schritte mit einem Cinderella-Schühchen und die Männerwelt folgt ihr entzückt…

Falsch: derbe Wanderschuhe, klobige Stiefel, High Heels mit Extremabsatz



Favoriten öffnenX