Freie Berater Yvonna Anita
Berater im Gespräch
Berater wird gerufen Dorit

» mehr Berater anzeigen... «

Kartenlegen online kostenlos

Ihre Tarot Tageskarte für Heute, den 13.07.2024

Bitte wählen Sie Ihre Karte...

So funktioniert das Ziehen einer Tageskarte aus den Tarotkarten

Hier können Sie den Service Kartenlegen online kostenlos mit Deutung für sich nutzen. Erfahren Sie vollkommen gratis, was Ihnen der Tag bringen kann. Diese Tageskarte können Sie ohne Anmeldung nutzen, indem Sie sich selber eine Tarotkarte aus den 22 Karten des großen Arkana auswählen.
So können Sie sich selbst Karten zum Thema Beruf, Liebe und Gesundheit legen und bekommen noch eine kostenlose spirituelle Botschaft mit auf Ihren Weg.



Wollen Sie sich auch eine kostenlose Tageskarte aus den Lenormandkarten ziehen? Das können Sie hier machen: Kartenlegen online kostenlos Lenormand
Oder wollen Sie mehr über die Tarotkarten erfahren? Das können Sie hier machen: Kartenlegen mit Tarotkarten

So können Sie die Deutung auf Sie selbst beziehen

Bevor Sie sich eine Tarot-Tageskarte ziehen, überlegen Sie sich für die Bereich Beruf, Liebe und Gesundheit eine Frage. Sie können sich auch nur für einen dieser Bereiche eine Frage stellen.

Konzentrieren Sie sich vor dem Ziehen der Tageskarte auf eine Frage aus dem Bereich der Liebe. Zum Beispiel "Welche Botschaft hat das Universum für mich in Bezug auf meine Liebesbeziehung?". Ziehen Sie dann oben Ihre Tageskarte aus dem Tarotdeck. Wir geben Ihnen die allgemeine Bedeutung der Tarotkarte und Sie betrachten diese im Zusammenhang mit Ihrer Fragestellung. Interpretieren Sie die gezogene Karte und versuchen Sie zusammen mit Ihrer Intuition die Botschaft der Tageskarte auf Ihre Frage zu deuten.

Das Selbe können Sie ebenfalls im Bereich Beruf mit einer Frage wie "Was kann ich heute tun, um meine beruflichen Ziele zu erreichen?" oder im Bereich der Gesundheit mit einer Frage wie "Was sagt mir meine innere Weisheit über meinen Gesundheitszustand?" versuchen. NEhmen Sie sich Zeit um über die Bedeutung der gezogenen Karte nachzudenken und versuchen Sie, mögliche Handlungen abzuleiten.

Um Ihre Intuition zu unterstützen, geben wir Ihnen eine spirituelle Botschaft zu jeder gezogenen Tarot-Tageskarte mit. Nutzen Sie diese Botschaft zusammen mit der Tageskarte als Werkzeug, um bessere Einsicht zu gewinnen und auch, um Ihre Intuition zu stärken. Seien Sie dabei stets offen für Die Botschaften der gezogenen Tarotkarten und sehen Sie sie als eine Möglichkeit, um sich selbst besser zu verstehen und ebenso positive Veränderungen in Ihrem Leben herbeizuführen.

Geschichte des Kartenlegens mit Tarotkarten

Wussten Sie, dass die Herkunft der Tarotkarten Gegenstand von vielen Diskussionen und Spekulationen ist? Man geht davon aus, dass die Tarotkarten im späten Mittelalter hier in Europa entstanden sind. Also irgendwann im 15. Jahrundert. Dabei wurden die Tarotkarten wohl als Spielkarten benutzt und nicht wie wir sie heute benutzen. Übrigens kommen die ältesten bekannten Tarotkarten aus Norditalien.

Erst 300 Jahre später, also ca. 18. und 19. Jahrhundert, wurden die Tarotkarten als Werkzeug für Orakel und Wahrsagungen genutzt. Dies wurde insbesondere in England und in Frankreich gemacht. Hier entstanden auch die heute bekannten Designs mit den verschiedenen Symbolen.

Wieder später im laufe des frühen 20. Jahrhunderts erfuhren die Tarotkarten eine Hochphase der Nutzung. Besonders seien hier der Franzose Éliphas Lévi und der Brite A.E. Waite zu nennen. Sie trugen zur Entwicklung einer esoterischen Tarot-Tradition bei. Heutzutage gibt es eine Fülle von verschiedenen Tarotkartendecks um damit zu orakeln, oder sich, wie hier, seine Tageskarte zu ziehen.

Auch werden die Tarot Karten heute nicht nur zum Wahrsagen oder die Zukunftsdeutung benutzt. Für die psychologische Beratung, für das spirituelle Wachstum, der Selbstreflektion, aber auch einfach nur für die künstlerische Interpretation kann man sie nutzen.


» zurück zu Kartenlegen

Favoriten öffnenX