» mehr Berater anzeigen... «


Tanne - Das keltische Baumhoroskop

TANNE 02.01.-11.01. & 05.07.-14.07.

Tanne - Das keltische Baumhoroskop

Legende:

Die Tanne – oder auch „der Tann“, dichterisch gesprochen – ist ein majestätischer hoher Nadelbaum mit dunkler dichter Benadelung und konischen Zapfen, der vielen Wäldern, insbesondere dem Schwarzwald, seine typische Note gibt. Ihr schlanker, hoch aufragender Wuchs gilt als Inbegriff des schönen Habitus bei Bäumen, und ihre Ausstrahlung ist würdevoll und elegant, ihr Aroma durchdringend und reinigend, wie viele Koniferen.

Aus der Tanne wird nicht nur volkstümliche Medizin gebraut, sondern der Baum selbst gilt als Prototyp des Weihnachtsbaumes, da seine immergrünen Nadeln Hoffnung und Wiedergeburt symbolisieren. Tanne-Menschen sind nicht notwendigerweise „schlank wie eine Tanne“, doch sie strahlen eine gewisse Eleganz aus.

Ihr Gerechtigkeitssinn und ihr Urteilsvermögen ist weit entwickelt, und oft haben sie künstlerische Ambitionen, die aber eher im Dekorativen liegen als im Originellen.

Charakter:

willensstark, klug, künstlerisch begabt, Ruhe suchend, diplomatisch

Weisheit der Tanne:

„Schön, klar, geheimnisvoll – du strahlst wie eine innere Quelle aus purem Diamant, der von überirdischem Licht erhellt ist. Dein Gerechtigkeitssinn und deine Redlichkeit machen dich zu einem bevorzugten Ratgeber auch für Weise und mächtige.

Für die Diplomatie geschickt, sehr diskret und mit viel Fingerspitzengefühl, bist du begabt, auch die schwierigsten Fälle zu lösen und auch problematische Konstellationen unter Menschen zu entschärfen. Aber denk auch daran, dass deine ausgezeichnete Art dich mitunter einsam macht.

Sei wählerisch in der Entscheidung, wer für dich ein guter und niveauvoller Umgang ist, und schöpfe Kraft aus der Natur, die gibt, ohne um eine Gegenleistung zu bitten. Das Bad in der Natur und der Genuss ihrer Schönheit gibt dir inneren Lebensmut, den du immer wieder brauchst.“



Favoriten öffnenX