Freie Berater Nada Regina Anita Fiona
Berater im Gespräch
Berater wird gerufen

» mehr Berater anzeigen... «

Der „XXL-Flirt Helfer - Tipps für die Dame“

Der XXL-Flirt Helfer: Tipps für die Dame

Es gibt nichts Zarteres als die Liebe. Wir Menschen brauchen die Liebe als Grundbedürfnis und sie ist eines der schönsten menschlichen Gefühle, eine Inspirationsquelle für Dichter, Schriftsteller und Künstler. Das Glück durchdringt unsere Seelen, unsere Liebe zum Leben wächst und wir werden erfüllt mit Energie, Enthusiasmus zur Selbstverwirklichung.

Liebe beginnt mit Gefühlen der Anziehung und Bewunderung zwischen zwei Menschen. Aber wie fühlen wir uns, wenn der Partner uns nicht beachtet? Verbringen wir unser Leben damit darauf zu warten bis wir endlich Beachtung erhalten? Natürlich nicht! Lesen Sie hier nachfolgend im XXL-Flirt Helfer, wie Sie seine Aufmerksamkeit erhalten.

Gewinnen Sie das Interesse, indem Sie sich nicht verstellen, bleiben Sie so wie Sie sind. Es gibt so etwas wie die Kunst der Verführung und niemand wird über Nacht zum großen Künstler.

Manche Menschen wissen genau, wie sie ihr Aussehen, ihren Humor und ihre Körpersprache einsetzen, um einen Raum mit Charme zu erfüllen. Das sind die geborenen Flirts. Für andere ist es ein mehr-stufiger Prozess, zu erlernen, wie man mit einem Mann flirtet.

Flirten ist eine geniale Möglichkeit, einem Mann zu zeigen, dass er Ihnen gefällt. Es kann über Nachrichten, Face to Face oder sogar von einem überfüllten Raum aus passieren. Finden Sie hier im XXL-Flirt Helfer einfach Ihren eigenen Stil und lassen sich mit unseren nachfolgend aufgeführten Tipps inspirieren.

Tipps für Sie - Flirttipps für die Frau

  1. Gemeinsame Interessen. Um die Aufmerksamkeit von jemandem zu erhalten, den Sie mögen, sollten Sie gemeinsame Interessen finden. Sei es der Sport, ein Hobby, eine Aktivität, an dem Sie gezielt daran teilnehmen, um Aufmerksamkeit zu erhalten.

  2. Gemeinsame Freunde. Eine weitere Möglichkeit Aufmerksamkeit zu provozieren, basiert darauf, mit seinen Freunden eine sympathische Freundschaft zu gewinnen. Auch hier liegt der Fokus darauf, die Interessen der Freunde zu ermitteln und diese Interessen zu teilen.

  3. Achten Sie auf Ihren Look. Bilder, Aussehen, Frisur, Make-up und die Kleidung, sollten in perfekter Darstellung präsentiert werden. Heben Sie sich hervor! Kleider machen Leute! Zum einen, hebt dies Ihr Selbstwertgefühl und Sie wirken bei Ihrem Gegenüber viel interessanter.

  4. Aufmerksamkeit für ihn zeigen. Aufmerksamkeit ist der Treibstoff der Liebe. Um einen Menschen, den wir lieben bzw. an dem wir interessiert sind, an uns zu binden.

  5. Sprich seinen Namen. Versuchen Sie den Namen des Partners mit in die Gespräche einzufügen; das macht die Situation/Dinge persönlicher. Außerdem, Namen sind mächtig und können sofort die Aufmerksamkeit von jemanden auf sich ziehen und ihn wissen lassen, dass er Ihre Aufmerksamkeit hat.

  6. Positiv sein. Eine selbstbewusste, positive Frau zieht die Aufmerksamkeit „Aller“ auf sich. Achten Sie deshalb darauf, dass Ihr Selbstvertrauen jedem deutlich wird. Eine fließende Sprache zu einem Thema sollte daher geübt werden. Überwinden Sie „Schüchternheit“ und sprechen geziehlt jemanden zu einem aktuellen Thema an! Üben und Formulieren Sie für sich z.B., die Sätze zur Mitteilung Ihrer persönlichen Meinung!

  7. Authentizität. Authentizität und Ehrlichkeit sind die Schlüssel zum Herzen, denn niemand mag Heuchler oder Menschen denen nicht getraut werden kann. Um sein Herzen zu erobern, sollten Sie Ihre Persönlichkeit bewahren, natürlich erscheinen und nicht künstlich aufgestellt sich selbst darstellen.

  8. Geheimnisvoll sein. Das Mysterium umgibt den Menschen mit einer Aura von Aufregung und Spannung, somit fühlt sich der andere mehr zu dir hingezogen. Deshalb sollten Sie kein offenes Buch sein. Besonders in der Anfangsphase, sodass er begierig darauf ist, Sie weiter kennenzulernen und mehr zu entdecken.

  9. Augenkontakt. Manche Menschen entkommen dem Augenkontakt und es ist einer der größten Fehler, eine Barriere zwischen Ihnen und ihm zu errichten. Daher sollten Sie unbedingt Augenkontakt mit dem Mann Ihres Herzens suchen. Die Sprache der Augen hat unwiderstehlichen Charme und Einfluss, „die Augen sind ein Spiegel der Seele“. Unsere Körpersprache hat einen großen Einfluss auf die Sicht des Anderen; Gehen, aufrechtes Sitzen, fester Händedruck, positiver Gesichtsausdruck, ein Lächeln und ein entspannter Tonfall.

  10. Lache Sie über seine Witze. Lachen kann Menschen zusammenbringen, indem es jeglichen Eisberg zum Schmelzen bringt. Der Mann wird wertgeschätzt. Forschungen zeigen, dass das Lachen Romanzen, das Gefühl der Zuneigung und Unterstützung füreinander verstärkt.

  11. Verspielte Berührungen. Wir sprechen hier nicht über Sex, wir sprechen davon, die körperliche Nähe aufzubauen, die eine Bindung schafft. Berühren ist das Zauberwort, Händchen halten, umarmen, auf die Wange küssen, oder sogar massieren, wenn Sie den Mann mögen. Dadurch wird Oxytocin frei gesetzt und die Zufriedenheit wird steigen. Eine körperliche Nähe können Sie ganz einfach durch ein versehentliches Anrempeln erzeugen. Also nicht schüchtern sein!

  12. Nutzung von Social Media. Die Rolle der sozialen Medien ist unbestreitbar hervorragend geeignet, Menschen näher zusammenzubringen. Auch Sie sollten davor nicht zurückschrecken, Ihr eigenes Profil im Internet zu verwalten. Beim „Chatten“ sollten Sie nach einem Thema suchen und nicht nach einer Antwort. Vermeiden Sie Fragen mit nur einem Wort oder einer Zeile. Vermeiden Sie Smiley ohne Texte.

  13. Lenken Sie die Aufmerksamkeit auf Ihre Lippen. Zum Beispiel einen Lippenbalsam / Lippenstift auftragen, während Sie mit ihm sprechen. Auch sollten Sie es nicht versäumen, im Gespräch mit ihm, ab und dann mal „naiv“ mit der Zunge über die Lippen zu streichen. Auch das Zuwerfen eines Kussmunds enthemmt die Stimmung und lockert die Situation auf.

  14. Vergeben Sie Komplimente. Auch Männer mögen Komplimente, damit haben sie das Gefühl der Aufmerksamkeit. Komplimente sind ein wichtiger Schlüsselfaktor in der Kunst des Flirtens. „Du kochst aber gut“, „Du spielst ja super Gitarre.“

  15. Necke ihn. Ein paar spielerische Hänseleien können das Eis brechen. Sie bringen Vertrautheit mit sich, es kann Chemie herstellen und sogar vielleicht einige Funken entzünden.

  16. Zuhören. Jeder möchte gehört werden, da es seine Ideen und Gefühle bestätigt. Damit fühlt er sich selbstsicher und begehrt. Noch ein Schlüssel wie, man mit einem Mann flirtet.

  17. Rarmachen. Nach einiger Zeit sollten Sie sich ein wenig rarmachen. Gehen Sie mit Freunden aus, genießen Sie einen schönen Abend. Erzählen Sie ihm davon, denn dadurch signalisieren Sie Unabhängigkeit und Selbständigkeit. Geben Sie ihm das Gefühl, dass Sie in den Augen anderer Männer auch interessant sind. Hierzu passt z. B. die Aussage: „Die haben mich alle angeschaut“. Solch eine Aussage weckt in ihm die Begehrlichkeit.

  18. Mit Tanzen verführen. Wenn Sie ihn in einem Club oder bei einer Party treffen, sollten Sie einen Weg finden, mit ihm zu tanzen. Tanzen kann Mauern der Formalität einreißen und helfen, die Temperatur zu erhöhen.

Das sind nur einige wenige Möglichkeiten oder Tipps. Hören Sie aber immer auf Ihre innere Stimme und finden Sie die goldene Mitte. Nicht zu viel, aber auch nicht zu wenig ist das Motto. 

geschrieben von Isfahan und dem Maria-Line Team


Favoriten öffnenX