» mehr Berater anzeigen... «


Die Sternzeichen Löwe-Frau und die Liebe - Astro-Typologie
Astrotypologie der Frau geboren im Sternzeichen des Löwen (23.07. - 23.08.)

DIE LÖWE-FRAU UND DIE LIEBE - TEMPERAMENTVOLLE LADY MIT HERZ UND KRALLEN

Allgemeines zur Löwe-Frau und der Liebe

Die selbstbewusste Löwe-Frau scheint die Liebe erfunden zu haben – oder zumindest das Begehren, das Verlangen, den ewigen Funken des Eros, der unsere Dichter schwärmen lässt… Und dabei tut sie eigentlich nichts – sie ist die Erfinderin des Prinzessinnen-Prinzips, das darin besteht, sich gelassen die Krone zurecht zu rücken und mit gnädiger Pose dem Ansturm der Verehrern zuzusehen, die sich für die unerreichbare Schöne fast überschlagen.

Die Vollblutfrau aus dem Zeichen der Sonne hat es nicht nötig, Seminare für mehr Ausstrahlung zu besuchen oder auf Beziehungsratgeber zurück zu greifen, denn wo sie geht und steht, zieht sie alle Augen auf sich und bleibt selbst bewundernd im Gespräch, wenn sie den Raum verlassen hat. Soviel Bewunderung und Besonderheit könnte selbst ihr fast zu viel werden und mitunter sehnt sie sich nach dem „ganz normalen“ Leben und einer unaufgeregten Beziehung – und so entsteht ein Dilemma, das ausgerechnet die schöne Löwin, die jeden haben könnte, manchmal mit einem Partner zusammentrifft, der ihrer nicht würdig ist.

Denn allzu gern fällt sie auf Schmeichelreden herein… doch selbst von einer Niederlage in der Liebe erholt sie sich spielend und ist kurze Zeit später wieder der strahlende Stern am Himmel, der von ihren Verehrern angebetet wird.


Ihr Charakter

Die Löwin wird niemals klein beigeben, selbst wenn sie Unrecht hat. Ein liebenswerter Sturkopf – wenngleich nicht ganz so mit dem Kopf durch die Wand wie ihre Sternenschwester Widder – fegt sie mit bemerkenswertem Temperament durch das Leben und greift buchstäblich nach den Sternen, auch wenn ihr diese impulsive und manchmal unbedachte Art Nachteile einbringt.

Reifer geworden, konzentriert sich die Löwin auf die Pflege ihrer Familie, ihrer Kinder – jede echte Löwin will Nachwuchs – und ihrer gesellschaftlichen Beziehungen, die sie wie von Zauberhand anzuknüpfen weiß und die selbst eine Löwin aus ursprünglich eher bescheidenen Verhältnissen in ein komfortables Kontaktnetz, wenn nicht an die Spitze der Society, bringen. Ihr Lebenstraum ist es tatsächlich, reich und berühmt zu werden; jedoch verfügt sie über genug Herzenswärme und Esprit, um bei einem eventuellen Scheitern ihrer ehrgeizigen Pläne nicht zu verzagen.

Unbekümmert und eine Frohnatur im Inneren, lebt die Löwe-Frau im großen Stil. Ideal ist es, wenn sie beruflich mit Geld und Banken oder mit der Schönheitsindustrie verbandelt ist, denn da kann sie ihr Talent, zu wirken, optimal einbringen und damit Verdienste erzielen. Sie reist gern und versteht sich als internationale Persönlichkeit – und eine „Salonlöwin“ ist sie ohnehin…

selbstbewusst – großzügig – weltoffen – tolerant – tatfreudig – egoistisch – narzisstisch

Ihr Liebesgeheimnis

Sie liebt Männer und war oft bereits in ihrer Kindheit ein ausgesprochenes „Papa-Kind“ oder natürlich in ihrer Glanzrolle Daddys kleine Prinzessin. Erwachsen geworden, verfügt die Löwe-Diva über den ungewöhnlichen Charme, um nicht zu sagen das Charisma einer persischen Rose, die im Garten des Kalifen blüht und um deren Duft sich edle Ritter reihenweise in Gefahr begeben. Kennenlernen können Sie sie am besten bei gesellschaftlichen Anlässen, denn sie geht gern aus, und im Gegensatz zu anderen Frauen hat sie auch nicht unbedingt einen Schwarm Freundinnen um sich, sondern verfügt ganz selbstbewusst über die Gabe, ihren alleinigen Auftritt zur großen Sensation werden zu lassen.

Wenn ihnen das Glück gesonnen ist und sie der eindrucksvollen Löwe-Dame näher kommen wollen, scheuen Sie keinen Aufwand und verstecken Sie bitte ihr Licht nicht unter einem Scheffel – da die Sonnengigantin so umschwärmt ist und täglich Liebesschwüre hört, wird sie von Ihnen nur beeindruckt sein, wenn Sie im Format von James Bond auftreten (zumindest ein kleines bisschen). Laden Sie sie in die VIP-Lounge ein, zum Gala-Dinner oder zu einer Reise, schenken Sie ihr ausgefallene und auffällige Präsente und vor allem – Aufmerksamkeit, viel Aufmerksamkeit für ihr großes Ego!

In der Liebe ist die Feuer-Frau aus dem Zeichen Leo eine Eroberin, keine Eroberte, sondern eine mitunter sogar dominante Persönlichkeit, die gern den ersten Schritt macht – sie gibt ganz souverän den Ton an und bringt so machen Mann damit um den Verstand…

Scheuen Sie keine Kosten – allein die Erinnerung an unvergessliche Momente ist es wert


Ihre Beziehungen

Mit dem Sternenbruder Löwe gibt es Zoff – denn niemand will dem anderen das letzte Wort überlassen! Besser beraten ist die feurige Löwin mit einem Schützen oder Widder, denn diese Herren sind ebenfalls Feuerzeichen wie sie und verstehen ihren unbändigen Freiheitsdrang, sind jedoch selbst vielseitig genug, um der Schönen eine abwechslungsreiche Partnerschaft zu bieten. Mit dem geistreichen Wassermann kann die Löwin stundenlang plaudern, doch oft bleibt es bei einer Freundschaft, und ebenso ist der quirlige Zwilling zwar ein hervorragender Stichwortgeber für ein Wortgefecht, doch eignet er sich in den kritischen Augen der Löwin weniger für ein erotisches Getümmel.

Lieber teilt sie ihre Bettlaken – die gern pompös aus Satin und Seide sind – mit einem feingeistigen Waage-Mann, der zur Verführung gleich den Champagner mitbringt, oder mit einem Jungfrau-Mann, der bei dieser Vollblutfrau sogar seine sprichwörtliche Prüderie ablegt. Ähnlich stilsicher und siegesgewiss geht auch der Steinbock zu Wege, der die schon etwas materialistische Löwin mit ganz reellen Werten wie Haus und Grund überzeugt, ebenso der solide Stier, der sich gern sinnlich kraulen lässt, während er die Kontoauszüge sortiert.

Beziehungen zu Krebs, Fische und Skorpion hingegen gestalten sich schwierig, weil die temperamentvolle Diva aus dem Sonnenzeichen nicht immer versteht, was in der sensiblen Seele des Partners gerade vor sich geht…

Wunderbar mit Schütze und Widder, wandelbar mit Waage, Stier und Steinbock, sonderbar mit Fisch