» mehr Berater anzeigen... «


Buche - Das keltische Baumhoroskop

BUCHE 22.12.

Buche - Das keltische Baumhoroskop

Legende:

Die breitkronige, stämmige Buche ist ein bekannter Baum in Nord- und Mitteleuropa und gilt seit alter Zeit als Schutz gegen Gewitter, denn man sagt ihr nach, dass sie vor Blitzeinschlag schützt. Dieser alte Glaube hat sich zwar als Irrtum erwiesen, dennoch gilt die Buche als Schützer und Freund der Menschen, und die Atmosphäre um eine Buche herum ist oft außergewöhnlich klar und wohltuend.

Für die Kelten war die Buche ein wahrsagender und heiliger Baum, denn die ersten Runen wurden aus Buchenholz hergestellt – daraus entstand übrigens das Wort „book“, das ursprünglich „Rune auf Buchenholz“ meinte. Buche-Menschen sind aufrichtig, arbeitsam und machen nicht viel Aufhebens um die eigene Person – am glücklichsten sind sie, wenn ihre Lieben glücklich sind.

Dennoch sind sie spirituell äußerst fähig und verstehen es oft, Stimmungen richtig zu erfassen und Situationen positiv zu beeinflussen.

Charakter:

betriebsam, ehrlich, treu, ausdauernd, schützend und sparsam, kritisch

Weisheit der Buche:

„Du wirst gebraucht: deine Mitmenschen, deine Familie, deine Kollegen verlassen sich auf dich. Du stehst wie ein Fels in der Brandung und du kannst ausgezeichnet mit Situationen umgehen, in denen andere verzweifeln – weniger, weil du originelle Ideen hast, sondern vielmehr, weil du einfach anpackst, was anzupacken ist, und Stress-Zeiten durchstehst.

Dein guter Einfluss auf andere wirkt wohltuend in Gesellschaft. Doch du solltest auch einmal lernen, an dich zu denken. Das fällt dir schwer, denn du siehst dich als Teil des Ganzen. Verstehe aber bitte, dass die Gesundheit des Ganzen auch abhängig ist von der Gesundheit des Teils, das heißt von der Art, wie du mit dir selbst umgehst.“



Favoriten öffnenX