Lebenskrisen als Chancen

Freie Berater (35) Sally Sissy Alexa Eva Sarina Trice Annika Petra Marietta Antonia Hanna Thara Davina Aileen Reika Svarama Saraphina Bianka Anna Amrit Bea Bettina Jenny Aurid Iris Aloisia Mary Pema Melly Edith Leon Chasya Leonie Danielle Rena
Berater im Gespräch (16) Kareena Aurelia Victoria Melania Celina Lena Karaly Lisa Isfahan Arlett Vanessa Elea Sonja Angelika Selma Diluna
Berater werden gerufen

» mehr Berater anzeigen... «



Esoterik Themen: Lebenskrisen als Chancen

Esoterik Themen: Lebenskrisen als Chancen

„Wahrlich, ich sage euch, es gibt keine Drangsal im Leben, die uns nicht zuletzt zu einem großen Trost führt“, das sind altertümliche Worte des Mystikers Johannes Tauler, der im Mittelalter lebte. Das Schlagwort „Krise als Chance“ ist uns seit vielen Jahren bekannt, doch es ist oft schon zu einem leeren Slogan geworden, weil es zu sehr, fast inflationär benutzt wird. Die alten Worte des Mystikers Tauler vermögen es jedoch, diesem Schlagwort wieder Sinn und Tiefe zu geben.

Krisen – wir kennen sie alle. Der Partner verlässt uns von heute auf morgen, ein Familienmitglied stirbt, im Job gibt es Mobbing, der böse Nachbar treibt uns zur Weißglut, Behörden scheinen uns zu schikanieren – was gibt es nicht alles im modernen Alltag, was noch viel komplizierter ist als die harte, aber irgendwie überschaubare mittelalterliche Lebenswelt des Mystikers.

Und doch hat er Recht, wenn er feststellt, dass jede „Drangsal“ einen „Trost“ in sich birgt, und zwar gilt dies keinesfalls nur für Christen, sondern für Menschen aller Glaubensrichtlinien und auch für Konfessionsfreie. Denn alle Menschen kennen die „Drangsal“, wenn sich das Leben plötzlich drastisch verändert – durch einen Unfall, durch Arbeitslosigkeit, durch die Konfrontation mit Krankheit oder Tod.

In jeder dieser Situationen können, gleichsam auf dem Grund der Trauer und des Traumas, neue Hoffnungen gegründet werden. Die erfahrenen Experten in der esoterischen Lebensberatung wissen genau, worauf sie zusteuern, wenn das Lebens-Schiff plötzlich einen anderen Kurs nimmt oder wenn ein Klient dieses Problem hat und zunächst vor lauter „Drangsal“ zunächst nicht weiß, woran er festhalten kann. Der Trost, der in Lebenskrisen verborgen liegt, ist kein einfacher und bequemer Trost, doch er ist eine Erfahrung von Stärke...