» mehr Berater anzeigen... «


Ölbaum - Das keltische Baumhoroskop

ÖLBAUM 23.09.

Ölbaum - Das keltische Baumhoroskop

Legende:

Der Ölbaum – oder Olivenbaum – ist ein charakteristischer Baum der Mittelmeergegend. Sein breiter Stamm und sein knorriges Aussehen, insbesondere im Alter, verleiht ihm einen bizarren Charme, und seine graugrünen oder schwarzen Früchte, die Oliven, sind seit dem Altertum eine Delikatesse, die pur gegessen oder zu hochwertigem Öl verarbeitet wird, das im Übrigen auch eine medizinische Wirkung hat.

Ein Kranz aus Olivenzweigen oder Lorbeer galt in der antiken Welt als Siegeszeichen – als Symbol der olympischen Götter steht ein Ölbaum an zentraler Stelle im Westgiebel des Parthenons in Athen. Ölbaum-Menschen gelten als ehrenstolz und zuweilen auch ein bisschen ruhmsüchtig: sie wollen immer die Besten sein, gleichsam, als ob sie sich einen Ölbaumkranz erringen wollen.

Diese Haltung bringt eine gewisse Arroganz gegenüber anderen, die nicht so begünstigt oder talentiert sind, mit sich. Ölbaum-Menschen sollten rechtzeitig lernen, ihren Stolz etwas zu mäßigen.

Charakter:

erfahren, weise, dynamisch, an Fortentwicklung interessiert, ruhmreich

Weisheit des Ölbaums:

„Siege erringen und den Sieger krönen ist eins, das gerechte Leben ist ein anderes. Du wirst lernen müssen, bei deinen hehren Ansprüchen Abstriche zu machen. Das wird dich enttäuschen, doch dein Leben wird dadurch nicht ärmer, sondern reicher, wenn du Enttäuschungen und Unvorhergesehenes zulässt und es einfach annimmst als das, was es ist.

Manchmal stehen Menschen in deinem Schatten, weil du „larger than life“ wirkst. Das widerspricht deinem Gerechtigkeitssinn, denn du glaubst an die Gleichheit aller Menschen. Lerne, mal etwas beiseite zu treten und anderen auch ihren Spielraum zu lassen. Du selbst profitierst von deiner Genauigkeit und deiner Fähigkeit, im Detail das Ganze zu erkennen.“



Favoriten öffnenX