Freie Berater Elisabetha Suria Katherina Maggy Eva Ulrike Luzia Valerie Yvonna Anita
Berater im Gespräch Fina Ave
Berater wird gerufen

» mehr Berater anzeigen... «

Die Dame: Lenormandkarte Nummer 29

Die Bedeutung der Lenormandkarte "Die Dame" als Tageskarte

Kartenlegen Lenormandkarte Die Dame Deutung als Tageskarte


Leider haben Sie uns keine Einwilligung nach Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt. Das Video wird Ihnen daher nicht angezeigt. Möchten Sie dennoch diesen Service nutzen, müssen Sie uns Ihre Einwilligung nach Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilen. Ihre Einwilligung erteilen Sie uns über die Cookie-Einstellungen. Weitere Informationen zu Risiken über den Datenaustausch in Drittländer können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.
Die Dame ist die weibliche Hauptperson. Sie repräsentiert die Fragestellerin, sofern diese weiblich ist, oder die „Herzdame“ eines Mannes, immer jedoch ist sie die wichtigste weibliche Karte im Deck. Als Tageskarte bedeutet die Dame, dass Sie Konflikte im Beruf oder Privatleben mit weiblicher Raffinesse lösen können, mit Intuition, Geschick und der Kraft der Diplomatie, mitunter auch unter Einsatz der Waffen einer Frau.
 
Es stehen Ereignisse bevor, die intuitiv eingeschätzt und richtig bewertet werden müssen, und die nicht übereilt entschieden werden können. Dennoch bedeutet diese Karte für eine weibliche Fragestellerin auch, sich nicht allzu sehr von ihrer Umwelt beeinflussen zu lassen, sondern sich selbst in den Mittelpunkt zu stellen. Zieht ein Mann diese Karte, kann er eine Nachricht von seiner Herzdame erwarten.


Kartenabbildungen aus dem Kartenset »Das Lenormand Orakel«, ISBN 978-3-89060-258-5, erschienen bei IRIS/ Neue Erde GmbH, Saarbrücken

Hier erfahren Sie mehr über das Kartenlegen.


Favoriten öffnenX