» mehr Berater anzeigen... «


Partnerschaftsritual: Glückhafte Geschenke

Partnerschaftsritual: Glückhafte Geschenke

 
Was haben Geschenke mit Krisen in der Beziehung zu tun?

Manchmal verschenken wir Dinge, die dem Partner kein Glück bringen.

Einem alten Glauben zufolge sollten Sie diese Dinge nicht an einen Mann verschenken: einen Wollpullover, warme Socken (er sucht dann woanders Nähe und Wärme) und Straßenschuhe (er geht dann eigene Wege). Hausschuhe dürfen Sie ihm jedoch schenken.

Auch Blumen für einen Mann sind keine gute Idee, wenn es sich um rot blühende Blumen handelt wie Rosen, Mohn oder Geranien. Dem Liebsten einen roten Rosenstrauß zu schenken ist also keine emanzipierte Geste, sondern kann der Beziehung eine schlechte Schwingung mitteilen. Anders ist´s, wenn Sie selbst rote Rosen bekommen. Für Frauen bringt dieser Blumengruß Glück.



Sinnvoller ist es schon, „ihm“ einen kleinen Kuchen zu backen mit aphrodisischen Ingredienzien wie Zimt, Vanille, Gewürznelken, Marzipan (s. Aphrodisiaka von A-Z) - dadurch entsteht keine negative Schwingung, sondern eher eine Schwingung des Glücks…

weiter lesen » Exkurs Partnerschaftsritual


Favoriten öffnenX