Freie Berater Antonia Heinz Maya Maggy Yvonna Luana Babette Eva
Berater im Gespräch Ave
Berater wird gerufen

» mehr Berater anzeigen... «


Nachtrag zu "Karmische Beziehungen"

Nachtrag zu "Karmische Beziehungen"

Ein Problem in der esoterischen Szene ist, dass es immer „Hypes“ gibt. Zuerst gab es den Rückführungs-Hype, dann den Quanten-Hype, und der Hype um „karmische Beziehungen“ liegt auch schon einige Zeit zurück. Ich will damit nicht andeuten, dass diese Bewegungen keinen Grund hätten, im Gegenteil – Rückführungen können uns wertvolle Aufschlüsse geben, Quanten existieren, da können Sie jeden Physiker fragen, und der Begriff des Karmas stammt aus einem ethischen religiösen Kontext, wo er Sinn macht.



Aber der aufgeregte Hype um bestimmte Phänomene simplifiziert den Grundgedanken. Plötzlich will man überall eine Bestätigung des Phänomens sehen – das ist ähnlich, wie eine Schwangere überall Schwangere sieht. Das ist ein übliches psychologisches Wahrnehmungsphänomen, indem die eigene Erwartung die Wahrnehmung unserer Umwelt entscheidend prägt. Diese Wahrnehmung analog zur eigenen Erwartung führt auch oft dazu, dass wir das Allgemeine und das Besondere kaum noch unterscheiden. Es bringt nichts, wenn „karmische Beziehungen“ plötzlich so häufig vorkommen wie Gummischuhe bei Regenwetter.

weiter lesen » Karma Chamäleon oder was ist wirklich dran an Karma?


Favoriten öffnenX