» mehr Berater anzeigen... «


Jahreshoroskop 2021 bei Maria-Line

Astrologie-Vorschau: Das Saturn-Jahr 2021

Das Saturn-Jahr 2021 wird ein Jahr großer Veränderungen, doch die meisten dieser Veränderungen werden sich positiv und vielversprechend auswirken, sowohl auf den Einzelnen, als auch für die Gesellschaft, die als Ganzes dazulernen wird. Das Saturn-Jahr 2021 löst nach der modernen Astrologie ab dem 01.01.2021 das emotionale, schwankungsanfällige und wechselhafte Mond-Jahr 2020 ab – oder, nach dem Glauben der klassischen Astrologie, ab dem 21.03.2021, der Frühlings-Tagundnachtgleiche. Doch egal, ob Sie persönlich lieber der klassischen oder modernen Astrologie anhängen und beim Sektkorkenknall an Sylvester oder beim Aufziehen der ersten Frühlingslüfte Neujahr feiern, es wird in diesem neuen Jahr vieles nicht so bleiben, wie es war. Und das ist gut so!

Zunächst, was bedeutet es überhaupt für uns, ein Saturn-Jahr zu erleben? Es gibt alle sieben Jahre ein Saturn-Jahr, das letzte Mal 2014, das nächste Mal 2028. Saturn-Jahre stehen natürlich unter der Herrschaft des namensgebenden Planeten Saturn, der auch als der Planet der Zeit, des Alters und der Strenge bekannt ist. In der astrologischen Kunst bedeutet ein Saturn-Jahr eine Zeitphase der Leistung und Anspannung, in der Ehrgeiz belohnt wird und sich Fleiß auszahlt. Es ist nicht gleich negativ, ein Saturn-Jahr zu erleben, sofern wir uns der Frequenz dieses Themas „Arbeit und Anstrengung“ anpassen können. Ein wenig saturnaler Einfluss war bereits 2020 zu verspüren, da Saturn im Steinbock erhöht stand und so viele Prozesse der Arbeit erschwert hat, bei vielen Menschen den Beruf verändert oder Einkommen gesenkt hat. Auch 2021 gibt es noch einen starken Saturn-Einfluss, und der Arbeitsbereich wird weiterhin unter großen Veränderungen stehen, doch die Gesamttendenz ist positiv: man hat die Sache besser im Griff. Das gilt für den Einzelnen, der Auswege gefunden hat, und auch für die Regierungen, die neue, attraktivere Modelle zu Regelungen von Arbeit und Einkommen anbieten werden.

2021 wechseln die Planeten Saturn und Jupiter aus dem manchmal etwas zu konservativen Sternzeichen Steinbock in den fortschrittlichen und humanen Wassermann. Das ist eine positive Veränderung, denn Jupiter steht für Gerechtigkeit und Glück, und Saturn – wie gesagt – für Leistung und die sprichwörtliche „Härte des Lebens“. Im Jahr 2020, unter dem gleichsam erdrückenden Einfluss vom Steinbock, waren die Bereiche Glück und Recht sowie Arbeit bei den meisten von uns blockiert. Diese Blockade wird im Lauf des Jahres 2021 aufgehoben, und zwar so, dass wir kollektiv aufatmen können und wieder mehr Lebensfreude in unseren Alltag einzieht. Allerdings steht der Hindernis-Planet Pluto 2021 als einziger noch im Steinbock. Pluto betrifft mehr die universelle Ebene als die individuelle und kann uns auf politische Verwerfungen und Korruptionsfälle aufmerksam machen. Mit der Pluto-Steinbock-Konstellation kann vor allem das erste Quartal 2021 (bis zum Jahresanfang in der klassischen Astrologie Ende März) eine Gewitterstimmung zwischen den Konservativen und den Fortschrittlichen erzeugen. Pluto bedeutet aber auch Macht, Einfluss und technische Gewalt: unser Umgang mit Ressourcen wie Strom, sowie der Freiheit der Kommunikation zum Beispiel im Internet, könnte ein großes Thema werden.

Ab dem April 2021, wenn das Saturn-Jahr nach klassischer und moderner Astrologie seinen Einzug gehalten hat, wird die politische Stimmung ruhiger. Im Mond-Jahr 2020 wurden, auch auf dem Parkett der Weltpolitik, die Emotionen stark betont. Wir haben damals vorausgesagt, dass es ein Jahr der Emotionen, der Natur, sowie der Frauen, der Kinder und der Senioren wird, und diese Personengruppen haben auch im Zusammenhang mit Corona sehr gelitten, als Risikogruppen oder, weil sie als Mütter oder Schulkinder von Einschnitten in ihren Alltag betroffen waren. Die Astrologie sieht ab dem Frühjahr 2021 eine deutliche, merkbare Erleichterung dieser Situation vor und auch, dass Lösungen viel weniger emotional diskutiert werden und man allgemein mehr den Verstand nutzt, um geschützt und zuversichtlich leben zu können. 

Ab Dezember 2021 wird Uranus, der Erneuerungs-Planet, rückläufig, was bedeutet, dass es ab dann weniger Innovation geben wird, oder dass man die stattgehabten Veränderungen neu überdenkt und sich fragt „War das nötig? Ginge es nicht noch besser?“. Bis dahin sollten jedoch schon die meisten konstruktiven Veränderungen stattgefunden haben, so dass wir entspannt in den Jahresausklang gehen können und mit verdienter Gelassenheit auf ein Jahr 2021 zurückblicken, das zwar viel Anstrengung, aber auch viel Entspannung und eine gerechtere Belohnung auf allen Ebenen gebracht hat… 

Die Quersumme des Jahres 2021 ist Fünf (2+0+2+1). Die Fünf symbolisiert in der Numerologie die Fruchtbarkeit, Kreativität und Vielseitigkeit: sie entsteht aus der Addition/ Kombination der männlichen Drei mit der weiblichen Zwei. Im Jahr 2021 werden männliche und weibliche Kräfte ausgewogen, gleich gut repräsentiert sein. Die Fünf wird in der Astrologie mit der Venus assoziiert, deren Symbol das Fünfeck (Pentateuch) ist. Insofern wird es 2021 auch um Liebe und Beziehungen, im Privaten wie im Kollektiven gehen, und auch um Geld (Venus regiert auch die Finanzen). Mit Pluto noch im Steinbock könnten in einem Fünfer-Jahr, das von Venus bestimmt ist, auch Finanzskandale auffallen. Bei den Lenormand-Karten ist die Zahl Fünf oder die Karte Fünf mit dem Baum assoziiert, dem Symbol der blühenden Natur: 2021 werden Natur und Umweltschutz als Themen einen großen Raum einnehmen. Im Tarot steht die Fünf oder die Karte Fünf (Der Hierophant) zuletzt für den Meister, aber auch den falschen Meister, den hochentwickelten spirituellen Guru oder den doppelzüngigen Priester. 2021 wird es, viel stärker noch als im Vorjahr 2020, darum gehen, positive Vorbilder und negative Vorbilder, sinnvolle und irreführende Ratschläge zu unterscheiden – ob in der großen Politik oder im privaten Alltag.




Ihr ausführliches Horoskop für alle zwölf Sternzeichen von Widder bis Fische finden Sie hier.

Bild Widder... Bild Stier... Bild Zwilling... Bild Krebs... Bild Löwe... Bild Jungfrau... Bild Waage... Bild Skorpion... Bild Schütze... Bild Steinbock... Bild Wassermann... Bild Fische...
Klicken Sie auf Ihr Sternzeichen

Sternzeichen: Widder ( 21.03. - 20.04. )

Bild Sternzeichen Widder

Tendenz: Ein Jahr ohne Rückschritte, doch mit Rücksichten!

Der Widder würde am liebsten die Welt revolutionieren, denn er erkennt mit messerscharfer Intelligenz überall große Missstände und will hier – so wie der Ritter oder auch gar die Ritterin auf dem weißen Pferd – aufräumen und für Gerechtigkeit sorgen. Hierbei ist er nicht so altruistisch, wie das erscheint, denn am Ende profitiert er selbst am meisten davon, dass er die Pionierrolle gespielt hat.

Im Saturn-Jahr 2021 kann es für den Widder hervorragende berufliche Aufstiegschancen geben, oder, wenn er selbständig ist, den Sprung ins große Wasser. Das bedeutet: wenn Sie bisher Inlandshandel betrieben haben, machen Sie jetzt In- und Auslandshandel, und wenn Sie bisher drei Geschäftspartner hatten, werden es jetzt zehn oder hundert (oder wenn Sie vorher einen Verehrer hatten, stehen die jetzt Schlange). Expansion ist unter dem Jupiter im Sternzeichen Wassermann in allen Bereichen des Lebens angesagt, und das ist die astrologische Tendenz, die gerade für Sie im Jahr 2021 vorherrschend ist. Sie sollten jetzt lernen, noch großzügiger zu denken und vor allem langfristig zu planen, denn Saturn unterstützt den, der Langmut und Geduld hat sowie eine sichere Vision.

„Langmut und Geduld“ denken Sie sich nun, das sind doch Fremdwörter für Sie, doch im Grund hilft gerade Ihnen die astrologische Gesamtsituation 2021, Ihren Charakter zu stärken (nicht zu stählen – stahlhart ist er bereits) und mit mehr Besonnenheit voran zu schreiten, auch auf unbekannten Wegen. Der Mars, Ihr Geburtsplanet, ist in diesem Jahr nicht rückläufig, und das bedeutet für Sie, dass Sie mit voller Kraft voraus schreiten können – Hauptsache, die Richtung stimmt…

Widder erste Dekade (21.03-31.03)

Liebe und Partnerschaft

Das Jahr 2021 bringt dem Widder der ersten Dekade mehr Energie – und das vor allem auf der körperlichen und gesundheitlichen Ebene. Auch die Liebe mit ihrem leidenschaftlichen Aspekt ist davon betroffen, dass Power-Planet Mars nun direktläufig ist und praktisch durch nichts mehr gebremst wird. Insgesamt profitiert der Widder erster Dekade sehr von den Veränderungen, welche der Kraftschub durch Mars in der Liebe bringt: er rafft sich nun endlich auf, um Ordnung in eine etablierte Beziehung zu bringen, oder frischen Wind, oder beides. Auf jeden Fall hat er 2020 gelernt, was ihm wirklich wichtig ist im Leben – eine erfüllte Partnerschaft gehört dazu. Diese will er hegen und pflegen wie einen Schatz. Singles könnten ab Jahresmitte Sternstunden der Liebe erfahren mit einem besonderen Menschen aus einem Luft- oder Wasserzeichen.

Beruf und Finanzen

Sie sind im neuen Jahr motiviert, um beruflich alles zu verändern, und mit Mars, Merkur und Jupiter an Ihrer Seite kann Ihnen das auch gelingen. Ob der Sprung in die Selbständigkeit, der erfolgsorientierte weitere Aufbau derselben, oder ein neuer Job – jetzt ist es möglich. Lediglich in den Phasen der Merkur-Rückläufigkeit (30. Januar – 21. Februar 2021, 29. Mai – 22. Juni 2021, 27. September 2021 – 18. Oktober 2021) kann es kleinere Verzögerungen geben, ansonsten liefern Sie sich mit Konkurrenten ein spannendes Duell – und gewinnen. Mit Jupiter in Ihrem Berufshaus könnte gerade der August ein sehr starker Monat für die Karriere werden, denn jetzt denken Sie groß und schmieden ehrgeizige Pläne – und was noch besser ist, Sie setzen sie auch um.

Gesundheit und Fitness

Grundsätzlich fühlen Sie sich 2021 derart von Kraft durchzuckt, als ob Sie vom Wundertrank der Druiden gekostet hätten – doch übertreiben Sie es jetzt bitte nicht! Zwar ist es positiv, dass Sie sich mehr bewegen, doch Sie sollten nicht in Freizeitstress verfallen. Die Sterne sehen die Möglichkeit der stressbedingten Erschöpfung für Sie vor, und die äußert sich bei Ihnen oft in Kopfschmerzen…



Widder zweite Dekade (01.04-10.04)

Liebe und Partnerschaft

Auch Sie haben in der Liebe 2021 viel mehr Glück als im Vorjahr, wenngleich Sie auch damals schon nicht übel bedacht waren von den Sternen. Vom 01.01.-14.02. steht der Mars sogar im Sternzeichen Widder, was für einen fulminanten Start ins neue Jahr steht – beziehungstechnisch gesehen, denn nun steht die Partnerschaft an erster Stelle, und Ihr Charme und Charisma ist umwerfend, so dass Sie jeden um Ihren Finger wickeln. Sinnliche Momente sind vor allem für die zweite Dekade vorgesehen. Vom 01.01.-14.02. steht der Mars sogar im Sternzeichen Widder, was für einen fulminanten Start ins neue Jahr steht – beziehungstechnisch gesehen. Bis zum zweiten Quartal sollten Sie, wenn Sie zufällig Single sind, Ihr passendes Gegenstück auf dieser Erde gefunden haben.

Beruf und Finanzen

Beruflich können Sie jetzt die Fehler von 2020 ausgleichen, wenn Sie gleich zu Beginn des Jahres nüchtern Bilanz ziehen und sich offen fragen, was Sie falsch gemacht haben und was Sie verbessern können (suchen Sie die Schuld nicht immer bei den Anderen). Saturn bringt Sie jedoch in die Bredouille, vor allem im März, Mai und wieder im September dieses Jahres, und wird Sie beruflich an „nicht gemachte Hausaufgaben“ erinnern, welche Ihrem karrieristischen und geschäftlichen Aufstieg im Weg stehen. Sammeln Sie alle Ressourcen, die Sie besitzen, um Ihre beruflichen und finanziellen Probleme endlich von Grund auf zu lösen! Wenn Sie das anpacken, sehen die Sterne grünes Licht vor.

Gesundheit und Fitness

Sie könnten stressbedingt zu Unfällen neigen, vor allem im ersten Quartal 2021, weil Sie mental nicht abschalten können und immer unter Strom stehen. Lernen Sie präventiv, wie Sie besser mit emotionalen Herausforderungen umgehen. Alle Betätigungen, die Körper, Geist und Seele schulen, sind jetzt goldrichtig für Sie – Taek Won Do, T´ai Chi oder Bogenschießen bieten sich an.



Widder dritte Dekade (11.04-20.04)

Liebe und Partnerschaft

Auch Sie haben in der Liebe viele Glücksmomente während des ganzen Jahres, doch die Gesamtsituation könnte etwas getrübt sein durch die beruflichen, familiären und finanziellen Herausforderungen, die sich im Gesamtpaket ergeben. Denn noch hat Sie Hindernis-Planet Saturn nicht ganz aus dem Griff gelassen, und bis zur Jahresmitte larvieren sie an Ihren Problemen herum, was sich auch auf die Partnerschaft auswirken kann. Es könnte nämlich sein, dass Ihr geliebter Mensch sich bei all der Aufräumarbeit mitunter wie das bekannte fünfte Rad am Wagen vorkommt – verhindern Sie bitte rechtzeitig, dass diese Frustration eintritt. Denn die Sterne verheißen Ihnen ab der Jahresmitte und nochmals im Herbst 2021 (September/ Oktober) ganz besondere Chancen in der Liebe mit einer strahlenden Venus ganz zu Ihren Gunsten.

Beruf und Finanzen

Sie sollten sich 2021 vollständig von der wirtschaftlichen Malaise erholen können, die das Vorjahr für Sie erbracht hat, und in goldenen Lettern eine neue Firmen- oder Karrieregeschichte schreiben. Die Zeit ist reif dafür, dass Sie im Beruf menschlich und ethisch die Spreu vom Weizen trennen und sich nur noch auf zuverlässige Partner/ Kollegen/ Co-Worker verlassen, denn Jupiter und Saturn sehen ganzjährig für Sie einen wohltuenden Prozess der Selektion Ihres Umfelds vor. Im April sollten Sie, von Saturn unterstützt, einen Riesenschritt nach Vorn machen können, entweder durch einen neuen Job, einen Chef-Posten oder eine große Vorwärtsentwicklung im bisherigen Betrieb.

Gesundheit und Fitness

Gesundheitlich gehören Widder der dritten Dekade zu den vernünftigsten Vertretern Ihres Sternzeichens – das heißt, Sie sorgen gern vor, statt üble Konsequenzen fürs Nichtstun zu kassieren. Mit dieser Einstellung kommen Sie gut durch 2021, denn der positive Stress oder Eu-Stress, den der berufliche aufstieg bringt, verlangt ein Gleichgewicht von Job und Privatleben.




Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen

Widder

Sternzeichen: Stier ( 21.04. - 20.05. )

Bild Sternzeichen Stier

Tendenz: Ein erfreuliches Jahr der stetigen Aufwärts-Tendenz!

Der Stier hat im Mond-Jahr 2020 gelitten, oft mehr als andere Sternzeichen, denn die ständigen Schwankungen, die dieser Mond mit sich gebracht hat, haben sein inneres Gleichgewicht durcheinandergebracht – vielleicht auch das äußere, was Geld und Karriere betrifft.

Noch kann er sich nicht ganz ausruhen, denn das erste Quartal 2021 wird noch turbulent aufgrund der raschen Bewegungen der Planeten Mars und Saturn am Sternenhimmel, und es kann noch zu Verwerfungen und Streitigkeiten im Beruf kommen, oder, was das empfindliche Gemüt des Stiers auch massiv belastet, innerhalb der Familie. Allerdings glättet sich die astrologische Tendenz ab April 2021 hin zu mehr Harmonie und Frieden, und diese wohltuende Entspannung wirkt sich privat wie geschäftlich äußerst günstig aus.

Der Stier wird seine Verluste vom Vorjahr über die Dauer dieser Zeit wieder wettmachen und sich, sollte er beruflich vom Umschwung und Umbau betroffen gewesen sein, jetzt wieder neu etablieren. Durch den Saturn im Wassermann werden Sie neue Wege erkunden und sich dabei wohlfühlen, und das wird Sie selbst überraschen, denn eigentlich hängen Sie an Ihren Gewohnheiten, doch diesmal werden Sie wagemutig.

In der Liebe sehen die Sterne eine erfreuliche Tendenz, denn es könnte einen Neuanfang geben – mit einem Partner, oder vielleicht sogar Familienzuwachs. Lediglich vom 20. Dezember 2021 – 30. Januar 2022 ist die Venus rückläufig, was bedeutet, dass es dann einige Missverständnisse in der Beziehung oder ein unglückliches Verhältnis zum Geld geben könnte. Doch vernünftig, wie Sie sind, regeln Sie auch diese Angelegenheiten innerhalb kürzester Zeit, so dass Sie zufrieden auf dieses Jahr zurückblicken können…

Stier erste Dekade (21.4. - 30.4.)

Liebe und Partnerschaft

Der Stier der ersten Dekade wird sich im Jahr 2021 fühlen, als ob er die Welt umgestalten könnte – die Sterne unterstützen ihn, und er fühlt sich plötzlich Herausforderungen gewachsen, die ihm vorher Angst eingeflößt haben, wie der harmonischen Umgestaltung einer Beziehung. Besonders positive Phasen für einen Neuanfang in der Liebe sind im Februar, März und Mai zu finden, wenn Ihre Geburtssonne mit der Venus in sinnlicher Konstellation um die Wette strahlt. Nicht nur für Widder, sondern auch für Sie ist der September ein Start in den liebestechnisch „goldenen Herbst“ – denn dann sind Sonne, Mars und Venus an Ihrer Seite. Was wollen Sie eigentlich noch mehr? Wenn Sie zufällig noch Single sind, werden Sie es nicht mehr lange bleiben müssen.

Beruf und Finanzen

Sie können beruflich endlich richtig durchstarten – Saturn und Jupiter im Wassermann geben Ihnen 2021 die nötige Courage dazu. Als echter Stier wünschen Sie sich beruflich vor allem Beständigkeit und einen netten Gewinn, und beides können Sie in diesem Jahr haben, wenn Sie es nur richtig anpacken. Im August und November sollten Sie, da Hindernis-Planet Pluto Aspekte bildet, jedoch sehr vorsichtig vorgehen, um einen Vorteil nicht wieder zu verspielen. Vorsicht auch vor der rückläufigen Venus, die nicht nur die Liebe, sondern auch das Geld bestrahlt: vom 19. Dezember 2021 – 1. Januar 2022 läuft im Geschäft nicht alles so, wie Sie wollen. Aber wenn Sie nicht gerade Christbaumverkäufer oder Glühweinlieferant sind, sollte diese Aussicht Sie nicht schrecken…

Gesundheit und Fitness

Sie gehen sehr gut mit Ihrem Körper um, und diese Umsicht macht sich durch eine ausgezeichnete Konstitution und ein gutes Immunsystem bemerkbar. Dennoch sollten Sie die Stier-typischen Schwachstellen (Hals und Nacken) gerade im Frühjahr schützen, denn die Sterne sehen für Februar, März und April eine erhöhte Allergiegefahr und Infektionsrisiken vor.


Stier zweite Dekade (01.05. - 10.05.)

Liebe und Partnerschaft

Stiere der zweiten Dekade könnten 2021 in der Liebe hin- und hergerissen sein, denn Sie fühlen sich von einer starken Venus und auch einem starken Uranus-Einfluss ins Schwanken gebracht. Normalerweise sind Sie nicht der Typ Mensch, der in Nachbars Garten wildert, doch Uranus mit seinem ständigen Thema persönlicher Unabhängigkeit könnte Sie zum Fremdgehen verleiten. Tun Sie es nicht, denn Sie könnten einen lieben Partner verlieren! Sind Sie jedoch Single, sehen die Sterne schon zu Jahresanfang im ersten Quartal gute Chancen vor, mit einem heißen Feuerzeichen (Widder, Schütze, Löwe) die Bettseiten des Lebens zu teilen – jedoch könnte das ein Strohfeuer werden. Auf jeden Fall entwickeln Sie sich weiter und sind persönlich und emotional am Ende des Jahres 2021 mit einer Reife ausgestattet, wie Sie sie noch nie zuvor hatten.

Beruf und Finanzen

Auch für Sie gilt, dass die Duo-Konstellation von Jupiter und Saturn im Wassermann Ihr Berufsleben gleichsam auf Kufen setzt – vor allem im Januar und dann nochmals im Juni/ Juli sollte Ihr Vorgesetzter vor Erstaunen große Augen machen, was Sie so alles bewerkstelligen. Allerdings sollten Sie gut planen, wann Sie langfristige Entwicklungen voranbringen wollen, wie ein neues Projekt, eine Fortbildung, ein Studium: vom 23. Mai – 11. Oktober 2021 ist Saturn rückläufig und steht für das Motto „wie gewonnen, so zerronnen“. Nehmen Sie sich in dieser Phase nicht zu viel vor, frustrieren Sie sich nicht selbst durch zu viel Ehrgeiz, der sich unter dieser rückläufigen Energie nicht umsetzen lässt, und Sie werden gelassen an der Spitze bleiben.

Gesundheit und Fitness

Die astrotypischen Schwächen des Stiers sind seine starke Anfälligkeit für Pollen und Allergene, sowie Heiserkeit und Rachenschmerzen. Hier sollten Sie im Frühjahr 2021 vorsorgen, vor allem mit naturheilkundlichen Mitteln wie Homöopathie zur Stärkung des Immunsystems oder regional geerntetem Imker-Honig, der desensibilisierend auf den Organismus wirken kann.


Stier dritte Dekade (11.05. - 20.05.)

Liebe und Partnerschaft

Auch für Sie als Stier dritter Dekade bietet das schönste Spiel der Welt 2021, unter dem Einfluss von Uranus, einige unverhoffte Abwechslungen: Singles verlieben sich neu, Gebundene finden plötzlich wieder viel mehr Lust und Abenteuer innerhalb der eigenen Beziehung. Alle diese Entwicklungen sind positiv, doch sie könnten sich sehr rasch ereignen, was dem bedächtigen Stier mitunter Kopfschmerzen bereitet, denn er liebt Überraschungen eigentlich nicht und will „es erst mal durchdenken“. Passen Sie sich besser dem Tempo der Sterne an, statt zu zögern und vielleicht Chancen zu verpassen! Sie sollten dann etwas vorsichtig sein, wenn die Venus rückläufig wird - 19. Dezember 2021 – 1. Januar 2022 ist kein guter Zeitpunkt für die Liebe. Doch bis dahin sollten Sie Ihre Beziehungs-Schäfchen ohnehin schon im Trockenen haben…

Beruf und Finanzen

Uranus bleibt von 2021 bis 2027 im Sternzeichen Stier und veranlasst gerade Stiere der dritten Dekade, über ihre eigene persönliche Unabhängigkeit nachzudenken. Das betrifft auch den Beruf, wo ein Arbeitsplatzwechsel oder eine neue Selbständigkeit sich abzeichnen könnte, die ihnen endlich mehr Freiraum schenkt. Auf jeden Fall wird Ende 2021 kein Stein mehr auf dem anderen geblieben sein, was das Berufsgebäude angeht – und das ist gut so. Allerdings warnen die Sterne davor, vor allem in den Phasen des rückläufigen Merkurs (30. Januar – 21. Februar 2021, 29. Mai – 22. Juni 2021, 27. September 2021 – 18. Oktober 2021), allzu sehr und allzu schnell in die Veränderung gehen zu wollen – das kann unter dieser planetarischen Energie nicht funktionieren und würde nur Verdruss bringen. Ansonsten: frohes Umgestalten!

Gesundheit und Fitness

Auch Sie sollten gut auf sich aufpassen, um im rasanten Verlauf dieses Jahres 2021 nicht den Überblick – oder die Gesundheit zu verlieren. Stiere der dritten Dekade haben schon etwas Zwilling-Einfluss und leiden oft unter somatischen Störungen, die aber vom Nervensystem aus gesteuert sind. Entspannen Sie also gerade im Frühjahr und Sommer 2021 Ihre Nerven, und alles wird gut werden.


Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen

Stier

Sternzeichen: Zwilling ( 21.05. - 21.06 )

Bild Sternzeichen Zwilling

Tendenz: Ein erfolgreiches Jahr, in dem Sie besonnen handeln müssen!

Der Zwilling gehört laut aktueller Astrologie zu den Gewinnern im Jahr 2021, denn seine fortschrittlichen Gedanken kommen jetzt besonders gut an, und er versteht es, sich mit Kommunikation und Technik, zwischenmenschlichen Beziehungen und tollen Ideen immer wieder in den Mittelpunkt zu setzen.

Seine aufgeweckte und umtriebige Natur wird erheblich unterstützt durch den Fleiß-Planeten Saturn, der jetzt in den Wassermann wandert, und den Glücks-Planeten Jupiter, der ebenfalls in den Wassermann zieht und dort das Glück nicht nur des Tüchtigen, sondern auch das Unverhoffte zur Regel macht.

Gerade der Zwilling hat jetzt einen echten „Gustav-Gans-Aspekt“ in seinem Leben und kann fast überall auf sein Glück pochen, denn die Sterne helfen ihm, selbst verloren geglaubte Projekte nochmals neu anzufangen und diesmal einen Erfolg zu verbuchen. Im Beruf stehen ihnen jetzt die Türen offen, und privat können Singles eine Romanze erleben, die sie in den siebten Himmel katapultiert. Machen Sie aber bitte, leichtlebiger Zwilling, jetzt nicht den Fehler, übermütig zu werden!

Zu viel Erfolg kann Ihnen zu Kopf steigen, und dann passiert es gar nicht selten, dass sich Ihr Glück – gerade noch an Ihrer Seite – gegen Sie wendet. Bleiben Sie also bitte auf dem Boden der Tatsachen und heben Sie nicht ab oder werden Sie nicht überheblich oder arrogant, denn das könnte Sie Sympathien kosten, die Sie später dringend brauchen.

Beachten Sie bitte auch die Phasen, in denen Merkur rückläufig ist: vom 31. Januar – 22. Februar, vom 30. Mai – 23. Juni und vom 28. September – 19. Oktober geht nichts so richtig voran. Doch das ist im Grund auch nötig als Verschnaufpause, sonst sind Sie gar nicht mehr einzuholen...

Zwilling erste Dekade (21.05. - 31.05.)

Liebe und Partnerschaft

Sie sind unausstehlich, denn Sie haben im Jahr 2021 das Glück gepachtet – vor allem in der Liebe. Ihre Neider können Sie nicht mehr sehen, doch Ihr eigenes heiteres Gemüt kümmert sich nicht darum, weil Sie gerade in Glück schwelgen, und das ist richtig so, lieber Zwilling. Gerade die erste Dekade profitiert immens von mehreren Planeten im Wassermann und kann ihren luftigen Charme bis zum geht-nicht-mehr ausreizen, wozu natürlich auch der Flirt und das Spiel mit dem Feuer gehört. Apropos Feuer: ein wildes Feuerzeichen (Schütze, Widder oder Löwe) könnte Ihnen im Frühjahr gefährlich werden. Übertreiben Sie es aber bitte nicht mit dem Exotismus, der Sie manchmal umtreibt: Sie glauben, je ungewöhnlicher ein Partner ist, umso besser. Das stimmt so aber nicht…

Beruf und Finanzen

Beruflich können Sie vor allem im Januar und Februar 2021 bereits erste Erfolge einspielen, die ihnen dann im ganzen Jahr nützlich sein werden. Überhaupt gilt 2021, dass Sie beizeiten, also am Jahresanfang, eine neue Basis für die Zukunft schaffen wollen, und hierfür sollten sie sich einsetzen, mit voller Konzentration und ohne Wenn und Aber (Saturn gibt Ihnen unverhofft viel Rückgrat). Sie sind gedanklich richtig in Hochform, und da Sie gern in intellektuellen Branchen arbeiten – wie Journalismus, Wissenschaft, Technik, Informatik – ist diese energetische Aufwärtstendenz, die Uranus und Merkur vorgeben, ein wahres Aufputschmittel für Sie und Ihre Karriere. Im Sommer sollten Sie sich Gedanken über eine Fortbildung machen – sie wäre sehr zu Ihrem karrieristischen Vorteil.

Gesundheit und Fitness

Sie sind zu nervös, und Ihre astrotypischen Schwachstellen – Lungenflügel und Extremitäten – könnten durch unvorsichtigen Umgang mit der Kälte gefährdet werden. Packen Sie sich gut ein, ziehen Sie sich warm an – auch wenn dies wie Mutters Ratschlag klingt, ist es im Saturn-Jahr 2021 ganz richtig, denn nur mit Vorsicht überstehen Sie gesundheitliche Strapazen.


Zwilling zweite Dekade (01.06. - 10.06.)

Liebe und Partnerschaft

Zwillinge der zweiten Dekade verspüren im Jahr 2021 eine tiefe innere Unruhe, vor allem in der Liebe, denn Sie haben den Eindruck: da geht doch noch mehr, das kann doch nicht alles gewesen sein. Uranus regt Sie vor allem im unruhigen ersten Quartal und dann nochmals ab August/ September stark an, die Grenzen des Möglichen zu erforschen und entweder mit der vorhandenen Beziehung, oder mit dem Flirt zu experimentieren – probieren Sie sich ruhig aus! Für Sie ist jetzt neben Uranus auch Neptun entscheidend, der 2021 einen Transit auf Ihr Zeichen macht und dadurch Ihre schöpferische Ausdruckskraft, sowie die Fähigkeit zum Träumen befördert. In der Liebe könnten sie jetzt endlich, von der Leidenschaft der Imagination beflügelt, „ihn“ oder „sie“ kennenlernen – doch achten Sie bitte darauf, dass Sie ein wenig realistisch bleiben, denn Partnerschaften unter Neptun unterliegen oft dem Gesetz der Täuschung.

Beruf und Finanzen

Sie profitieren im Sommer 2021 sehr von beruflichen Reisen oder Tätigkeiten, die mit dem Ausland zu tun haben, sowie ausländischen Geschäftspartnern, denn Uranus und Jupiter sind auf dem Weg, Ihnen mehr Expansion und neue Ideen zu verschaffen, wie Sie weltumspannende Kontakte etablieren. Das wirkt sich natürlich auch gewaltig auf Ihr Finanz-Portfolio aus, das im Lauf des Jahres 2021 deutlich anschwellen sollte. Allerdings sollten Sie in den Phasen des rückläufigen Merkurs (30. Januar – 21. Februar 2021, 29. Mai – 22. Juni 2021, 27. September 2021 – 18. Oktober 2021) keine Bankgeschäfte tätigen, um den Reichtum nicht gleich wieder in dubiose Kanäle versickern zu lassen: vom herrscht schlechte Stimmung auf dem Finanzmarkt. Selbständige können sich jedoch in diesen Zeiten über zurückkommende Kunden freuen.

Gesundheit und Fitness

Sie reden gern mit den Händen, lieber Zwilling der zweiten Dekade, und da Sie 2021 Ihr privates und berufliches Leben kreativ umgestalten, gestikulieren Sie sich um Kopf und Kragen. Das soll heißen, Sie müssen bitte gut auf Ihre Finger, Hände und auch Füße aufpassen, denn Ihre hektischen Bewegungen können Unfälle oder Verspannungen/ Verstauchungen hervorrufen.


Zwilling dritte Dekade (11.06. - 21.06.)

Liebe und Partnerschaft

Sie werden im neuen Jahr 2021 Ihre Beziehung auf eine neue, stabilere Basis stellen können und gleichsam endlich in den Hafen der Liebe einkehren – nicht notwendig in den Hafen der Ehe, aber in ein solides Schlusstor. Denn die Sterne sehen mit Saturn und Jupiter für Sie nun eine Phase der Konsolidierung für Ihre Beziehung vor, oder aber Sie machen Nägel mit Köpfen und trennen sich von einem Partner, der illoyal ist – im konsequenten neuen Jahr wird gnadenlos aussortiert. Und nein, lieber Zwilling, Sie lassen sich jetzt nicht noch ein Hintertürchen offen und Sie werden nicht sentimental – Schluss ist Schluss. Neues bahnt sich an. Neu ist auch, dass Sie nicht mehr so aushäusig sind wie früher, oder auf mehreren Hochzeiten gleichzeitig tanzen wollen – Saturn macht Sie emotional erwachsen, und das überrascht Ihr ganzes Umfeld.

Beruf und Finanzen

Grundsätzlich können Sie 2021 mit Uranus und Saturn stärkend im Rücken Ihre berufliche Position festigen und sogar erhöhen, wenn Ihnen der Sinn nach Aufstieg steht. Im August läuft Jupiter durch Ihr Finanzhaus und Sie sollten daher rechtzeitig an eine Anlage-Strategie denken, die Ihnen langfristig viel einbringt. Vorsicht jedoch im Job vor dem rückläufigen Uranus-Aspekt, der Ihre innovativen Ideen vereiteln könnte: vom 20. August – 1. Januar 2022 ist der Neuerungs-Planet in der Rückläufigkeit und bringt ins Berufsleben die Devise wie am Roulette-Tisch „rien ne va plus – nichts geht mehr“. Doch das ist nicht weiter tragisch, denn bis zum Spätsommer sollten Sie ohnehin schon beruflich weit vorangekommen sein, so dass sich die zweite Jahreshälfte perfekt für eine erste Bilanz und einen zufriedenen Rückblick auf das bisher Geleistete eignet.

Gesundheit und Fitness

Als Zwilling der dritten Dekade sollte gesundheitlich ein recht stabiles Jahr 2021 erleben, denn es gibt keine störenden Aspekte auf seine Geburtssonne, sofern er nicht selbst sein eigener Saboteur ist und sein empfindliches Nervensystem durch unnötigen Stress schwächt. Als kleiner Tipp gelten jetzt therapeutische Reisen, Rückführungen und schamanistische Prozesse, die Ihnen guttun.




Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen

Zwilling

Sternzeichen: Krebs ( 22.06. - 22.07 )

Bild Sternzeichen Krebs

Tendenz: Ein Glücks-Jahr, das ehrlich verdient ist!

Der Krebs hatte bereits 2020 viel Glück, denn im wechselhaften Mond-Jahr gehörte er als eins der wenigen Sternzeichen zu den Bevorzugten, welche die besondere astrologische Tendenz und Energie gut aushalten, sogar damit mithalten konnten. Vorsichtig und besonnen wie der Krebs von Natur aus ist, hat er sich und seine Lieben im vergangenen Jahr geschützt und die vielen Warte- und Rückzugszeiten dazu genutzt, um neue Wege und vielleicht auch neues Kapital zu erschaffen, denn Saturn im Steinbock gab ihm die nötige Standfestigkeit und den nüchternen Realismus dazu.

Im Jahr 2021 wandert der Saturn nun in den Wassermann und begünstigt den, der innovativ und humanitär denkt. Das kommt dem Krebs zugute, denn er hat oft seine soziale Ader auch zum Beruf gemacht und verdient sich als Therapeut, Psychologe, Krankenpfleger oder Hauswirtschafter oder in der Gastronomie einen guten Ruf. Obwohl diese Branchen stark angegriffen waren, sehen die Sterne eine deutliche Erholung ab dem 2. Quartal 2021 vor, so dass gerade die Krebse, die in solchen Branchen arbeiten, wieder viel Lohn und Brot – oder sogar Extra-Gehälter und Champagner haben werden.

Sie können in diesem Jahr beruflich aufsteigen und mit viel Selbstbewusstsein mehr verdienen, weil Sie mehr verlangen und auch wirklich mehr wert sind. Die Sterne sehen hervorragende Aufstiegschancen in puncto Karriere oder Selbständigkeit vor, sowie auch neue Ideen in der Kunst, wenn Sie Ihre kreative Begabung ausleben wollen.

In der Liebe wird es primär darum gehen, dass die richtige Balance zwischen Freiheitsliebe, Unabhängigkeitsstreben und Gemeinsamkeit gefunden wird, denn Uranus verstärkt auch den Drang der Partner, etwas Zeit und Raum für sich zu haben. Generell ist das neue Jahr aber sehr positiv für den Krebs, denn er kann Altbewährtes stabilisieren und zugleich Neues begrüßen…

Krebs erste Dekade (22.06. - 01.07.)

Liebe und Partnerschaft

Für den Krebs erster Dekade ist 2021 ein spannendes Jahr, da sich zwar viele Emotionen entladen werden, aber – und das ist neu – er nicht mehr der Sklave der Gefühle ist, sondern ihr Meister. Der Krebs hat es nun endlich gelernt, souverän mit seinem Partner und mit seinen eigenen Bedürfnissen umzugehen, und sogar manche Schwachstelle mit Humor zu nehmen, durch den quirligen Wassermann-Einfluss, der auch dem sensiblen Romantiker ein wenig komische Selbstdistanz einräumt. In der Liebe stehen ihm daher alle Türen offen, und insbesondere mit einem Erdzeichen (Stier, Steinbock, Jungfrau) kann es im Frühling eine Affäre oder sogar mehr geben – denn tiefes Verständnis ist vorprogrammiert. Beste Zeiten: Januar, April und November-Dezember.

Beruf und Finanzen

Wenn Sie Familiennachwuchs geplant oder sogar schon bekommen haben (2021 ist ein Jahr des positiven Übergangs, auch, was Fruchtbarkeit betrifft), sind Ihre Karriere- und Finanzschwerpunkte momentan sicher anders als beim Karriere-Single. Allerdings sagen Ihnen die Sterne, dass Sie in diesem Jahr, vor allem gleich im Januar, die Weichen für eine erfolgreiche berufliche Zukunft stellen, und das sollten Sie auf alle Fälle tun. Lassen Sie sich nicht ausnutzen – wenn Sie zur Chefin geboren sind, und das sind viele Menschen aus einem Kardinalzeichen, dann lassen Sie sich nicht zur Assistentin degradieren. In diesem Jahr verlangt der Sternenhimmel, dass Sie Kontrolle über Ihr Leben, auch beruflich, übernehmen. Und das macht Ihnen sogar Spaß.

Gesundheit und Fitness

Wer in der ersten Dekade geboren ist, hat 2021 ein paar Probleme mit den Atemwegen oder Bronchien – „nicht richtig atmen können“ ist ein wichtiges Thema, das ihre Gesundheit vor allem in der ersten Jahreshälfte betrifft. Alle professionellen Atemübungen, auch aus dem Meditations- oder Yoga-Bereich, sind jetzt hilfreich zur Gesundung, sowie Bewegung in freier Natur.


Krebs zweite Dekade (02.07. - 12.07.)

Liebe und Partnerschaft

Auch der Krebs zweiter Dekade ist in Sachen Liebe auf der Sonnenseite, und zwar so, dass sich eine bestehende Beziehung festigt, und er auf allen Ebenen mehr Sicherheit erlebt – ohne dass es langweilig wird. Das Zauberwort lautet „Stabilisierung“. Eine Ehe oder feste Beziehung wird jetzt noch inniger, eine oberflächliche Beziehung kann sich erheblich vertiefen, vielleicht sogar bis zur Frage der Fragen, gemeinsamer Zukunft und Kindersegen. Lediglich im Februar-März 2021 sehen die Sterne eine kurze Liebes-Flaute vor, doch bald geht es mit Riesenschritten voraus in die Partnerschaft und ihren Aufbau. Dann im letzten Quartal macht sich Venus strahlend günstig in Ihrem Liebeshaus bemerkbar, und wer jetzt noch Single sein sollte, bleibt es nicht mehr lange...

Beruf und Finanzen

Sie könnten sich jetzt durch den Jupiter-Einfluss zu spekulativen Geschäften oder gar zum Glücksspiel veranlasst sehen, und obwohl einige von Ihnen tatsächlich Glück haben unter dieser Konstellation, möchten wir Ihnen nicht ehrlich raten, Haus und Hof zu verspielen. Strategisch besser ist es, den Jupiter-Einfluss auf Ihr Berufshaus zu nutzen, der noch bis August 2021 gilt: in dieser Energie können Sie sich beruflich wunderbar aufbauen, und das ganz legal und ohne Stolperfallen. Wählen Sie den langsameren, aber sicheren Weg, und Ihre Karriere wird sich sternenklar entfalten. Von September bis Oktober bietet sich Ihnen noch eine interessante finanzielle Chance, die Sie ergreifen sollten.

Gesundheit und Fitness

Krebse der zweiten Dekade könnten 2021 an verschiedenen gesundheitlichen Symptomen leiden, was eine Reaktion auf ein angegriffenes Immunsystem sowie auf schwierige Beziehungen im Außen ist (ja, dieses Sternzeichen ist psychosomatisch äußerst anfällig). Es ist daher wichtig für sie, alle Ressourcen zur Gesundheit und generell zur Erholung zu nutzen, um vital zu bleiben.


Krebs dritte Dekade (13.07. - 22.07.)

Liebe und Partnerschaft

Die Liebe wird 2021 sehr aufregend für den Krebs der dritten Dekade, denn er weiss plötzlich nicht mehr richtig, was er will – und Saturn, der Bindungsplanet im fortschrittlichen Wassermann, kann auch das eigentlich sehr anhängliche Sternzeichen Krebs auf einmal zur Freiheitsstatue in Menschenform machen. Anders ausgedrückt, Sie wollen jetzt alles neu erschaffen in Ihrer Beziehung – oder auch, sich als Alleinstehender, aber glücklicher Alleinstehender etablieren. Brauchen sie überhaupt ein „Du“, um sich erfüllt zu fühlen, und wenn ja, welches „Du“ brauchen Sie? Qualität statt Quantität zählt jetzt. Mit Mars und Venus in Ihrem Liebeshaus werden Familie, Ehe und Beziehung sowie Ihre Verbindungen mit Kindern und älteren Verwandten auf den Prüfstand gestellt.

Beruf und Finanzen

Sie haben so viele kreative Ideen für Ihre Karriere, doch die wenigsten halten einer Realitätsprüfung stand. Vom 1. Januar – 14. Januar 2021 ist Uranus, der Reform-Planet, rückläufig, und mit ihm Ihre Ideen von einem großen Aufstieg und/ oder einem humanitären Projekt. Geben Sie sich aber dennoch nicht geschlagen, denn im Lauf des ersten Halbjahrs können Sie erheblich aufholen und zuletzt Ihre Vorsätze doch noch verwirklichen, wobei auch eine Fortbildung oder Bildungsreise eine große Rolle spielen sollte. Sie haben beruflich nun eine Idee, die eine soziale Komponente und eine ökonomische verbindet, und das ist sehr gut – investieren Sie ab April in Ihre karrieristischen Kontakte und vernetzen Sie sich, und die Sterne sagen einen vollen Erfolg voraus.

Gesundheit und Fitness

Achten Sie bitte auf Ihr Herz, denn 2021 wird stürmisch, und zwar nicht nur in Liebesdingen, sondern auch in gesundheitlicher Hinsicht. Krebse der dritten Dekade, die schon etwas Löwe-Einfluss haben, könnten 2021 leicht unter Herzrhythmusstörungen oder Bluthochdruck neigen, was auch klassische Stresssymptome sind. Checken Sie sich rechtzeitig beim Internisten durch...


Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen

Krebs

Sternzeichen: Löwe ( 23.07 - 23.08 )

Bild Sternzeichen Löwe

Tendenz: Ein Jahr der Kompromisse, das Wachstum verlangt!

Der Löwe wird im Saturn-Jahr 2021 im Prinzip wieder dort anfangen, wo er 2020 aufgehört hatte: mit dem Festigen von Beziehungen also, beruflich wie privat. Im Mond-Jahr 2020 ist für den stolzen Löwen einiges aus dem Gefüge geraten, sei es Karriere und Geld – denn auch Venus war oft problematisch bestrahlt – oder Privates, nicht zuletzt auch die eigene Gesundheit.

Auf die Gesundheit soll der Löwe bitte auch im neuen Jahr gut achtgeben, denn er neigt jetzt zu Übertreibungen und zu Selbstüberschätzung, und das kann dazu führen, dass er beim Sport zum Beispiel seine Kondition total überbewertet und völlig „in den Seilen hängt“, oder gar, dass er einen Unfall baut und dann Pflege braucht.

Das ist alles keine besondere Schikane der Sterne, sondern nur ein Hinweis darauf, dass Vorsicht besser ist als Nachsorge, also bitte gut aufpassen und nichts übereilen! Grundsätzlich werden Sie, lieber Löwe, jetzt unter dem Einfluss von Saturn wesentlich ruhiger und besonnener, und Sie denken lieber dreimal darüber nach, bevor Sie zuletzt doch impulsiv eine Entscheidung treffen, vor allem in der Liebe.

Da die Sonne, Ihr Geburtsplanet, jedoch viele glückliche Konjunktionen mit Mars, Venus und Jupiter eingeht, werden Sie oft die Gelegenheit haben, sich über günstige Zufälle zu wundern, die Ihren Alltag bereichern. An Selbstbewusstsein mangelt es Ihnen ohnehin nicht, doch durch die günstigen Sonne-Aspekte könnte Ihr Drang nach Oben nochmals erheblich gesteigert werden, so dass Sie zuletzt vielleicht wirklich im Olymp ankommen, wo Normalsterbliche keinen Zutritt haben (zumindest in Ihren Gedanken ist es so).

Grundsätzlich wird das Jahr 2021 für Sie sehr erfolgreich, wenn Sie Ich (Sonne) und Macht (Jupiter) in Einklang bringen…

Löwe erste Dekade (23.07. - 02.08.)

Liebe und Partnerschaft

In der Liebe wird Ihnen ein Luftzeichen (Zwilling, Wassermann, Waage) oder ein Mensch mit einem solchen Aszendenten den Kopf verdrehen – sofern das nicht schon geschehen ist! Feuer (Löwe) und Luft ergibt in der Chemie ein explosives Gemisch, es ist TNT in der Liebe! Doch seien Sie nicht so voreilig – statt sich impulsiv ins Abenteuer zu stürzen, raten die Sterne Ihnen, es wirklich langsam angehen zu lassen, denn der überwältigende Partner hat vielleicht noch ein paar Geheimnisse, die Sie nicht kennen. Beste Zeiten: 19.01.-01.03.2021, denn dann stehen Venus und Mars in einem günstigen Winkel für alle Leidenschaften dieser Welt. Doch auch das restliche Jahr wird erfolgreich in Sachen Beziehung, wenn Sie nur Ihren Drang, zu viel zu schnell zu erwarten, etwas zügeln können.

Beruf und Finanzen

Der Löwe erster Dekade hat 2021 Glück im Beruf, und es gelingt ihm dank Saturn und Jupiter, seine berufliche Position zu festigen oder sogar zu verbessern. Die Schwierigkeiten der Vergangenheit sind vorbei, und wenn Sie es dann noch schaffen, den Zeichen der Zeit zu folgen und in Ihre Technik, Informatik, Kommunikation und Fremdsprachenkenntnis zu investieren (Uranus verhilft Ihnen hier zu großem Erfolg), werden Sie unschlagbar sein. Tipp: arbeiten Sie weniger mit Erdzeichen (Stier, Steinbock, Jungfrau) zusammen, denn deren Tempo und Arbeitseinstellung ist mit der Ihrigen unverträglich – so sind Konflikte im Büro vorprogrammiert. Die besten Zeiten sind August und September, wenn Jupiter Ihr Berufshaus positiv bestrahlt.

Gesundheit und Fitness

Ihre Selbstachtung und Ihr gesunder, genussorientierter Lebensstil halten für Sie viele potentielle Probleme im Zaum. Sie folgen instinktiv der Devise der großen Mystikerin Hildegard von Bingen: „Gib Deiner Seele Schönes, damit Sie gern in Deinem Körper wohnt“. Indem Sie sich selbst belohnen, schwächen Sie mögliche Überlastungsrisiken, auch für die Gesundheit, effektiv ab.


Löwe zweite Dekade (03.08. - 12.08.

Liebe und Partnerschaft

Die Liebe hält 2021 Wunderbares für Sie parat, aber seien Sie bitte nicht zu ungeduldig. Bis zum 19.01.2021 ist Ihr Beziehungshaus blockiert, und so könnte es sein, dass Sie etwas „verkatert“ im neuen Jahr ankommen, was die Liebe betrifft. Doch die Malaise hält nicht lange an, und die Monate Februar und März sind schon wesentlich günstiger bestrahlt. Danach sollten Sie sich gut überlegen, wen oder was Sie in Ihrem Leben haben wollen: pro und contra Beziehung, pro und contra Freiheit. Es muss keine endgültige Entscheidung sein, auch ein kluger Kompromiss hilft Ihnen weiter. Überhaupt: mit Saturn in einem Sextil zu Ihrer Geburtssonne können Sie 2021 auch eine Partnerschaft festigen, denn Saturn steht auch für das Band, den Bund, den Ring...

Beruf und Finanzen

Wenn Sie in der zweiten Dekade geboren sind, werden Sie im ganzen Jahr 2021 beruflich einige Schwierigkeiten überwinden müssen, bei denen Ihnen leider nicht so leicht der Glücksbote zu Hilfe kommt. Wichtig ist für Sie, den Überblick zu behalten, denn mit dem Spannungsaspekt von Saturn und Mars auf Ihre Geburtssonne könnte es sein, dass Sie beruflich einer unguten Entwicklung zu lange zugesehen haben, und dass es jetzt an der Zeit ist, richtig aufzuräumen. Tun Sie es bitte unbedingt, auch wenn es zuerst unangenehm ist: das Ergebnis wird Sie überraschen, denn am Ende stehen Sie beruflich viel besser da! Vorsicht: vom 23. Mai – 11. Oktober 2021 ist Saturn rückläufig, deshalb sollten Sie die größten Entscheidungen im ersten Halbjahr getroffen haben.

Gesundheit und Fitness

Auch Sie können ein weitgehend gesundes Jahr 2021 erleben, zumal der Heiler-Planet Chiron in einem günstigen Aspekt zu Ihrer Geburtssonne steht. Wie in anderen Bereichen Ihres Lebens hilft ihnen jedoch ein wenig vorausschauendes Bilanz-Ziehen, um Risiken zu erkennen und sukzessive Ihre Gewohnheiten im Alltag (Schlaf, Genussmittel) zu ändern, damit Ihr Körper noch vitaler wird.


Löwe dritte Dekade (13.08. - 23.08.)

Liebe und Partnerschaft
In der Liebe sollte der Löwe dritter Dekade in den vergangenen Jahren deutlich über sich selbst hinausgewachsen sein und viel mehr innere Reife erlernt haben. Das macht sich jetzt bemerkbar, denn im März 2021 zieht er seine Konsequenzen aus einer Partnerschaft, die entweder nicht mehr funktioniert, oder die nicht mehr so funktioniert, wie sie war: neue Spielregeln müssen her, und Uranus unterstützt Ihren Freiheitsdrang. Im Sommer könnte eine Romanze oder Ferienliebe das Gleichgewicht strapazieren, doch auf eine so wunderbare Art, dass Sie es nicht nachtragen. Zwischen September und Dezember schickt Ihnen Glücks-Planet Jupiter nicht nur angenehme Männer, sondern vielleicht auch Vertreter der High Society, denn Jupiter steht auch für Prestige. Doch denken Sie daran, wie wahr es ist, dass man zuletzt Charakter heiratet.

Beruf und Finanzen

Grundsätzlich können Sie im aufregenden Jahr 2021 Ihre berufliche Position verbessern, aber es kommt jetzt darauf an – vor allem im Februar, im Juni/Juli und nochmals ab dem August – dass Sie die richtigen Entscheidungen treffen. Denn unter uns, auch wenn der Löwe ein imposantes Sternzeichen ist, Sie leiden manchmal unter geheimen Selbstzweifeln und überspielen diese durch ein grandioses Auftreten – auch im Beruf. Das funktioniert schon seit 2018 nicht mehr, und 2021 ist endgültig Schluss mit der Maus, die sich hinter einer Löwen-Fassade versteckt. Die Sterne fordern Sie auf, karrieristisch das Beste aus sich herauszuholen und nochmals durchzustarten oder ganz neu zu starten. Beste Zeiten: ab dem 02.08.2021 steht Glücks-Planet Jupiter in Ihrem Zeichen.

Gesundheit und Fitness

Das Saturn-Jahr 2021 ist nicht ganz einfach für den Löwen dritter Dekade – vor allem, was seine Gesundheit betrifft. Er leidet unter Stimmungsschwankungen, die auch einen somatisierenden (den Körper betreffenden) Einfluss auf seinen Organismus nehmen können. Alle harmonisierenden Sportarten, Yoga-Asanas oder Meditations-Techniken sind präventiv gut geeignet, um Stress abzubauen.


Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen

Löwe

Sternzeichen: Jungfrau ( 24.08 - 22.09 )

Bild Sternzeichen Jungfrau

Tendenz: Ein Jahr der stetigen Neu-Erfindung der eigenen Identität!

Die pragmatische Jungfrau ist es gewohnt, aus jeder Lebenslage das Beste zu machen, und so verwundert es nicht, dass sie – ohne zu murren und zu klagen – auch die Krisen und Anstrengungen des vergangenen Jahrs erfolgreich gemeistert hat. In diesem astrologischen Aufräum-Modus ist das strebsame Sternzeichen 2021 noch immer, denn es gilt in den ersten drei Monaten, sich zusammen zu reißen und einige Baustellen zu bearbeiten, die im Job und in der Beziehung offengeblieben sind.

Besonders problematisch sind für die Jungfrau dabei auch die Phasen, in denen der Merkur rückläufig ist und daher Stagnation oder Verschleppungen bedeutet: vom 31. Januar – 22. Februar, vom 30. Mai – 23. Juni und vom 28. September – 19. Oktober sagen die Sterne „stopp“ für Innovationen. Doch das ist nicht weiter tragisch, denn im Grund mögen Sie es, wenn Sie sich auf Etabliertes und Bewährtes verlassen können.

Ähnlich wie der Zwilling, der auch vom Merkur beherrscht wird, haben Sie in diesem Jahr das Glück des Tüchtigen und können beruflich weit aufsteigen, oder auch ganz neu anfangen, denn Merkur in Kombination mit Uranus begünstigt Neuanfänge und ein kreatives Um-die-Ecke-Denken in jedem Bereich des Lebens. Der frische Wind der Veränderung könnte auch durch Ihre Partnerschaft wehen und Ihnen Möglichkeiten aufzeigen, zum Beispiel Karriere und Familie zu vereinen, an die Sie noch gar nicht gedacht haben.

Wenn Sie gerade Single sind, stellen Sie sich aber die Frage, ob Sie überhaupt einen Partner an Ihrer Seite wollen oder brauchen, denn mit der Jupiter-Konstellation im Wassermann kann es sein, dass Sie Ihr Lebensglück mehr vom „Ich“ als vom „Du“ abhängig machen, mehr vom erfüllten Umgang mit sich selbst als von schlechten Kompromissen in der Beziehung...

Jungfrau erste Dekade (24.08. - 02.09.)

Liebe und Partnerschaft

Die Jungfrau erster Dekade ist die Schönheit des Tierkreises – denn selbst wenn sie kein Model ist, wirkt sie durch „poise and grace“, Haltung und Anmut. Im anregenden Jahr 2021 werden Ihre Verehrer Schlange stehen, dafür sorgen Jupiter, Saturn und Mars, die Ihre Geburtssonne positiv bestrahlen. Sie haben die Qual der Wahl. Die besten Zeiten für Singles auf der Suche sind Januar-März und Mitte Mai bis Mitte Juni 2021, denn da ist die Auswahl besonders groß. Allerdings kann es aufgrund der zahlreichen Merkur-Transite auch sein, dass Sie – ganz ungewöhnlich für Sie als solides Erdzeichen – Ihr Herz nicht nur einmal verschenken, sondern mehrfach. Vielleicht spielen Sie sogar mit den Männern. Jedenfalls kommt Bewegung in Ihr Liebeshaus, und nichts bleibt, wie es war...

Beruf und Finanzen

Beruflich können Sie, wenn Sie das erste Quartal geschickt zum Selbstaufbau nutzen, 2021 viele Punkte machen und sich eine (noch sicherere) Position erarbeiten. Allerdings müssen Sie dazu gleich zu Beginn des Jahres 2021 genau wissen, worauf Sie karrieristisch hinauswollen – wenn Sie noch unschlüssig sind, ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um richtig in sich hineinzuhorchen und die eigenen inneren Talente zu erkennen und zu fördern. Seien Sie aber vorsichtig mit Investitionen am Jahresende: vom 19. Dezember 2021 – 1. Januar 2022 ist die Venus rückläufig und bringt Ihnen mehr Verdruss, als Anlageglück. Alle wichtigen finanziellen Entscheidungen sollten Sie vorher getroffen haben – und zwar am besten nicht allein, sondern mit fachkundiger Unterstützung.

Gesundheit und Fitness

Ihre astrotypische Schwachstelle ist in der traditionellen Deutung der Magen- und Verdauungstrakt, Dünndarm und Dickdarm. Sie sollten 2021, weil alles etwas schnell geht und Stress Ihnen buchstäblich auf den Magen schlägt, Ihre Ernährung umstellen und vielleicht eine Saftkur oder Wasserfasten im Frühjahr machen, am besten unter ärztlicher Anleitung. So geschützt, kommen Sie gut und vor allem gesund durch das neue Jahr und sind bestens gestärkt.


Jungfrau zweite Dekade (03.09. - 12.09.)

Liebe und Partnerschaft

Sie sollten nicht so kritisch sein – aber wem sagen wir das? Schon zwischen Januar und Mitte Februar 2021 entdecken Sie in Ihrer Beziehung etwas, was Ihnen nicht guttut, und Sie gehen der Sache direkt nach, mit gewohnt kritisch-analytischem Spürsinn. Bitte, liebe Jungfrau, lassen Sie „ihn“ oder „sie“ leben, wenn es nur ein kleines Vergehen ist! Die Liebesssterne leuchten für Sie im Hochsommer am intensivsten, denn dann könnte sich ein Erdzeichen (ebenfalls eine Jungfrau, ein Stier oder Steinbock) um Sie bewerben, und Sie sind gewillt, die Bewerbung anzunehmen. Grundsätzlich raten die Sterne dazu, dass Sie in der Liebe aufmerksam bleiben, ob alles passt, aber nicht voreilig alle Brücken abbrechen, denn 2021 ist das Jahr Ihrer Adaptation, nicht Ihrer Aversion.

Beruf und Finanzen

Im Beruf hat die Jungfrau zweiter Dekade 2021 alle Spielsteine auf dem Tisch, sie muss sie nur ausspielen. Merkur in Verbindung mit Uranus gibt Ihnen nun unverhofft neue Ideen, wie Sie Ihren Arbeitsalltag gestalten können, und klug wie Sie sind, überlegen Sie genau, welche dieser Ideen Sie umsetzen und wie Sie Ihren Chef davon überzeugen wollen. Einzig die Merkur-Phasen der Rückläufigkeit sind schwierig für Sie: vom 31. Januar – 22. Februar, vom 30. Mai – 23. Juni und vom 28. September – 19. Oktober geht im Beruf wenig voran, doch das ist angesichts der rasanten Vorwärtsentwicklung des übrigen Jahrs nicht weiter schlimm. Bedenken Sie allen anderen, den direktläufigen Phasen Merkurs auch einen Karriere-Aufstieg: welche Fähigkeit fehlt Ihnen noch bis zur Spitze? Wenn Sie diese finden und kultivieren, wird 2021 Ihr Erfolgsjahr.

Gesundheit und Fitness

Auch für Sie als Jungfrau zweiter Dekade ist der Magen eine Schwachstelle der Gesundheit, aber auch, weil Sie zum Stress-Essen oder zu allzu viel „soulfood“ neigen. Hier sollten Sie konsequent sein – kurzfristige Diäten bringen nichts, langfristige Lebensumstellungen sind am besten! Ganzheitliche Ansätze in der Therapeutik wie Ayurveda können Ihnen 2021 zu mehr Balance helfen.


Jungfrau dritte Dekade (13.09.-22.09.)

Liebe und Partnerschaft

In der Liebe sind Sie 2021 ganz in Ihrem Element, aber verraten Sie es keinem! Sie haben viel mehr Glück, als Sie selbst denken, denn gewohnt intellektuell zerpflücken sie Ihre Chancen analytisch, statt sie zu ergreifen. Das ist nicht gut, bitte ändern Sie Ihre Taktik. Die Sterne sehen zu Jahresanfang noch ein wenig Krisenstimmung vor, weil Sie zu lange zu gutmütig waren, doch Sie denken um, und spätestens im Frühlingsmonat März steht die Sonne wieder positiv für einen Neuanfang, zusammen mit der Venus, die Sie fördert und unterstützt. Jetzt kann in der Liebe nichts mehr schiefgehen. Im letzten Quartal 2021 könnte es sogar ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen mehreren Bewerbern geben. Wem schenken Sie Ihre Gunst? Überlegen Sie gut – aber nicht zu lange.

Beruf und Finanzen

Es gibt wenig Persönlichkeiten, die beruflich und talentbezogen so vielseitig sind, wie die Jungfrau dritter Dekade, die schon etwas Waage-Einfluss hat. Sie haben Künstlerblut, aber auch die rationale Akkuratesse eines Wissenschaftlers (Fähigkeiten, die selten kombiniert sind), und Sie könnten, hätten Sie nur genug Selbstbewusstsein, die Berufswelt aus den Angeln heben. Uranus und Saturn machen Sie 2021 entschlossen dazu, mit einer Selbständigkeit ganz nach Oben zu kommen, oder im Angestelltenverhältnis die Chefetage anzupeilen. Wenn Sie im Februar, Mai und Juni geschickt in Ihren Netzwerkaufbau investieren, profitieren Sie im ganzen Jahr davon – oder noch länger. Finanziell sieht Venus (die nicht nur die Liebe bestrahlt, sondern auch das Geld) 2021 große Gewinne.

Gesundheit und Fitness

Sie experimentieren gern mit neuen Ansätzen auf dem Naturheilkunde-Markt – Uranus und Chiron in Verbindung mit Ihrer Geburtssonne machen Sie 2021 besonders wagemutig, und warum auch nicht? Probieren Sie gern aus, was Ihnen an Mineralien, Vitaminen und Super-Foods guttut, aber denken Sie auch daran, dass die wahre Vitalität von einer starken Spiritualität herstammt.




Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen

Jungfrau

Sternzeichen: Waage ( 23.09 - 22.10 )

Bild Sternzeichen Waage

Tendenz: Ein Jahr, in dem gute Entscheidungen getroffen werden müssen!

Die Waage erlebt im Saturn-Jahr 2021 einige Überraschungen, denn plötzlich verändert sich ihre Lebenswelt durch den Einfluss mehrerer Planeten, und sie kann sich gezwungen sehen, schnelle und gute Entscheidungen zu treffen. Das macht der schönen Waage Kopfzerbrechen, denn sie entscheidet sich äußerst ungern – ihre Devise ist „jede Entscheidung ist ein Verzicht“, und verzichten will sie nicht gern, deshalb entscheidet sie sich auch nicht gern.

Im neuen Jahr wird sie aber lernen müssen, dass man nicht auf allen Hochzeiten tanzen kann, nicht beruflich und natürlich nicht privat, denn ihre Tendenz, sich alle Wege offen zu lassen, wird sie in Schwierigkeiten bringen, wenn sie nicht umdenkt. Durch den Saturn im Wassermann werden gerade bei der Waage einige sehr intensive Prozesse des Nachdenkens und Neu-Planens ihres Lebensweges angeregt; es kann auch zu plötzlichen Veränderungen kommen, einem Bruch in der Geschäftsbeziehung, einer Trennung, einem Umzug, sogar einem Todesfall.

Allerdings wird es gerade in diesem Jahr auch immer wieder Gelegenheiten geben, die entstandenen Lücken neu zu füllen, und zuletzt werden Sie erfreut feststellen, dass das überfällige Alte dem Neuen gewichen ist, und dass diese Entwicklung sehr positiv war. Lediglich vom 20. Dezember 2021 – 30. Januar 2022 ist die Venus rückläufig und bringt gerade für die Waage einige Rückschritte in der Liebe, aber auch in den Finanzen (Venus regiert auch das Geld).

Dieser Aspekt sollte Sie aber nicht zum Schwarzsehen animieren, denn zuletzt dient er nur dazu, getroffene Entscheidungen noch einmal im Licht der Tatsachen zu reflektieren. Am Ende werden Sie auf ein viel besseres 2021 zurückblicken, als es 2020 war…

Waage erste Dekade (23.09. - 02.10.)

Liebe und Partnerschaft

Sie haben in der Liebes-Lotterie den Volltreffer gelandet, denn Ihre Venus strahlt 2021 so hell wie kaum eine andere. Februar, März, April, Mai, Juni sind die Monate, in denen sich liebestechnisch alles um Sie drehen wird, denn gleich drei Planeten, Saturn, Uranus und Neptun, machen positive Trigone auf Ihre Geburtssonne und bringen Ihnen das Liebesglück quasi auf dem Serviertablett. Sie müssen nur noch zugreifen. Da fängt allerdings die Schwierigkeit an, denn Sie sind entscheidungsschwach von Natur aus, und wenn Sie vor eine Wahl gestellt werden, zögern Sie so lange, bis die Chance vorbei ist. Besser haben es gebundene Waagen, deren Partnerschaft sich 2020 schon stabilisiert hat: 2021 läuten Hochzeitsglocken, denn Saturn macht Ihre Beziehung dingfest.

Beruf und Finanzen

Beruflich und finanziell können Sie von der Aufbauarbeit der vergangenen Jahre profitieren, denn Sie gehören zu den pflichtbewusstesten Waagen überhaupt und haben karrieristisch Ihre Schäfchen ins Trockene gebracht. Mit Jupiter im Wassermann steht Ihnen 2021 der Sinn nach Experimenten im Beruf, und die Sterne unterstützen Sie voll und ganz – vorausgesetzt, dass Sie sich einbringen und Ausdauer zeigen, denn Halbherzigkeit wird von Saturn sofort ausgestrichen. Besonders begünstigt sind 2021 kreative Tätigkeiten, die mit Kunst, Kunst innerhalb der Therapeutik, Rhetorik und Kommunikation zu tun haben. Vom 20. Juni (Fische) – 18. Oktober 2021 ist Jupiter rückläufig: in dieser Phase sind keine großen beruflichen Schritte angezeigt, doch zuvor oder in den letzten beiden Jahresmonaten werden Sie zur Hochform auflaufen.

Gesundheit und Fitness

Waagen der ersten Dekade sind relativ gesundheitsorientiert – zumindest für eine Waage. Sie sollten 2021 keine größeren Probleme mit Ihrer Gesundheit haben, weil Sie schon 2020 angefangen haben, eine die Vitalität fördernde Lebensweise zu pflegen. Allerdings ist Ihre blühende Fantasie manchmal Ihr schlimmster Feind, denn Sie neigen ein wenig zur Hypochondrie...


Waage zweite Dekade (03.10.-12.10.)

Liebe und Partnerschaft

Die rückläufige Venus mit ihren Verzögerungen betrifft Sie persönlich erst ganz am Jahresende 2021 (vom 20. Dezember 2021 – 30. Januar 2022) – das ist die positive Nachricht. Doch bevor Sie darüber grollen, ob und warum Sie vielleicht allein unter dem Christbaum sitzen, organisieren Sie besser Ihr Liebesleben beizeiten neu. Ja, Sie haben richtig gehört, schöne Waage: Neu-Organisieren ist angesagt, statt graziös darauf zu warten, dass Jupiter Ihnen das Glück in den Schoss fallen lässt. Das tut er zwar, vor allem im September und Oktober 2021, doch es gibt mit Jupiter und Mars ein paar aggressive Auseinandersetzungen, die mit Konkurrenz zu tun haben: entweder wetteifern mehrere Verehrer um Sie, oder Sie erhalten Grund zur Eifersucht. Erinnern Sie sich daran, was wir über das Neu-Organisieren sagten? Die Wahrheit tut manchmal weh, aber sie heilt auch. 2021 wollen Sie die Wahrheit wissen und leben, keine Illusion.

Beruf und Finanzen

Waagen zweiter Dekade können sich 2021 beruflich erheblich verbessern und am Ende des Jahres, auch finanziell, auf einen großen Erfolg zurückblicken. Jupiter bringt ihnen im ganzen Jahr Glück, vor allem in beruflichen Branchen, die mit Beratung im weitesten Sinn zu tun haben (von Rechtsrat über Ehe-Coaching bis hin zur Innendekoration). Allerdings verlangt Saturn von Ihnen, dass Sie viel zielstrebiger als bisher sind. Ihre gesellschaftliche Umtriebigkeit könnte Ihnen im April 2021 einige Probleme bereiten: die Sterne sehen eine Konkurrenzsituation, in der mit gezinkten Karten gespielt wird. Werden Sie zuverlässiger und auch vorsichtiger, was Ihre beruflichen Kontakte angeht, und vertrauen Sie Geheimnisse aus dem Büro bitte nicht dem ersten Besten an, nur weil es eine so unterhaltsame Story ist! Bis September/Oktober sollte Ihnen das Jupiter-Sextil eine vollständige Erholung Ihrer Karriere beschert haben.

Gesundheit und Fitness

Sie sind mehr noch als Ihre Sternzeichen-Geschwister von dem Motto erfüllt „ein gutes Gewissen ist ein sanftes Ruhekissen“. Sie ergänzen hier gern „ein sattes Bankkonto ebenfalls“. Da Saturn 2021 Ihr Geldhaus besonnt, sollten Sie dank guter Finanzen das seelische Vertrauen finden, um gelassen in Ihr Leben zu blicken. Doch vergessen Sie bitte den immateriellen Reichtum nicht.


Waage dritte Dekade (13.10. - 22.10.)

Liebe und Partnerschaft

In der schönsten Nebensache der Welt befeuert Jupiter Ihre Glückschancen 2021 bis ins Astronomische, aber es gibt auch ein paar Herausforderungen. Waagen dritter Dekade tut der Pluto im Steinbock keinen Gefallen, denn noch immer (oder wieder) stellt sich die Frage, was Ihnen wichtiger ist: Geld oder Liebe? Vermeintliche Sicherheit oder Freiheit? Das Umfeld oder das eigene Selbst? Diese Fragen werden, von plutonischer Untergrund-Energie genährt, im ganzen Jahr in Ihnen wühlen, wenn Sie nicht ehrlich mit sich selbst sind. Neptun auf Ihrer Geburtssonne führt dazu, dass Ihnen Schleier von den Augen fallen; zugleich werden Sie selbstbewusster und stehen zu Ihren Wünschen, auch in der Erotik. Beste Zeiten für die Liebe: Mitte Januar, September-Oktober 2021…

Beruf und Finanzen

Beruflich gehörten Sie schon 2020 zu den Gewinnern, trotz der Krise, weil Sie mit unnachahmlicher Nonchalance auch durch Problemlagen schweben wie eine Göttin über Wasser geht – und außerdem sind da noch Ihre Kontakte, die Ihnen helfen. Im Jahr 2021 wird es aber darum gehen, genau diese beruflichen Kontakte in Ihrem Umfeld auszusieben und endlich mal genau hinzusehen, wer hier ein selbstloser Gönner, und wer ein selbstsüchtiger Manipulator ist. Pluto warnt Sie davor, dass es mindestens eine falsche Person in Ihrem Karriere-Haus gibt. Doch keine Sorge, Ihr scharfer Verstand findet diese heraus und lässt Sie ganz konsequent sein, und er befähigt Sie auch dazu, im Februar, März und September die richtigen Entscheidungen für die Karriere zu treffen. Ende des Jahres verwöhnt Sie Saturn noch mit einem satten Plus auf dem Konto.

Gesundheit und Fitness

Ihre astrotypischen Schwachstellen sind Niere, Blase, Harnleiter: Sie neigen zu Unterkühlung und entsprechenden Blasenwegentzündungen. Im aufregenden und bewegungsintensiven Jahr 2021 sollten Sie darauf achten, dass Ihr Körper warm bleibt und Sie weder zu kühl sitzen, noch zu kühl schlafen. Zumindest Letzteres wird dank einer leidenschaftlichen Venus aber kaum vorkommen...


Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen

Waage

Sternzeichen: Skorpion ( 23.10 - 21.11 )

Bild Sternzeichen Skorpion

Tendenz: Ein Jahr, in dem Ihnen (vielleicht) der Stachel gezogen wird!

Der Skorpion hat einen Hang zum Dramatischen und zum Ausspielen von persönlicher und beruflicher Macht, und im Mond-Jahr 2020, das für uns alle in denkwürdiger Erinnerung geblieben ist, hat er diese Rolle schon gut erfüllt – als Prophet, als Verkünder von Unheil mit einer Vision für eine bessere Zukunft, oder als Steuermann innerhalb der eigenen Familie oder Firma, wenn alles drunter und drüber ging.

Im neuen Jahr 2021 wird es noch weitere Schwierigkeiten geben, durch die der Skorpion hindurch larvieren muss, doch die Gesamttendenz ist nun wesentlich günstiger, vielversprechender und vor allem konstruktiver. Es geht jetzt darum, neue Wege zu finden – für die Karriere, für die Beziehung, und nicht, wie in 2020, „zu retten, was zu retten ist“.

Das Thema, das die Sterne nun vorgeben, ist also das Umdenken und die Umorientierung, die auch von Uranus unterstützt wird, der alle positiven Veränderungen fördert und Ihnen hilft, an einem neuen Ort vielleicht, sicher aber mit einer neuen Lebenseinstellung neu zu beginnen. Ihr Lebensentwurf kann wie der Phönix aus der Asche neu entstehen, und als echter Skorpion schätzen Sie diese Gelegenheit sehr, denn Sie können jetzt etwas ganz neu aufbauen, und sicherheits- oder harmoniesüchtig waren Sie ohnehin noch nie.

Vorsicht jedoch: noch ist Pluto im Steinbock und kann auf Konflikte mit Behörden, Autoritäten oder Korruption in Ihrem Umfeld hindeuten, was sich früher oder später bemerkbar macht. Auch ist vom 28. April – 7. Oktober Pluto rückläufig und bringt einige Verzögerungen und Verschleppungen in Ihren frischen Schwung zur Umgestaltung. Doch das wird Sie immer nur kurz bremsen, keineswegs langfristig abhalten, sich neu zu erfinden…

Skorpion erste Dekade (23.10. - 01.11.)

Liebe und Partnerschaft

Nein, es ist leider nicht das ganz große Los, was Sie da im Liebes-Lotto gezogen haben: die Sterne verheißen Ihnen schon Ende Dezember 2020, Anfang Januar 2021 eine aufsehenerregende Begegnung, doch sie bleibt wahrscheinlich ein Strohfeuer. Ein impulsives Feuerzeichen (Schütze, Löwe, Widder) verfällt Ihren Kurven, doch es „kratzt“ auch dieselbe… Bis zum März 2021 haben Sie für sich geklärt, was Sie wirklich in der Liebe wollen. Mit Saturn, dem Stabilitäts-Planeten in günstigen Aspekten mit Ihrer Geburtssonne, werden Sie plötzlich zahm und sehen sich, statt nach Ekstase, nach fester Bindung. Allerdings sind gebundene Skorpione noch belastet, und zwar durch die falschen Regeln, die Sie selbst in Ihrer Beziehung aufgestellt haben. Uranus hilft Ihnen dabei, Ihre Beziehung zu reformieren und sie partnerschaftlicher und flexibler zu machen.

Beruf und Finanzen

Der Power-Planet Mars verleitet Sie im ganzen Jahr 2021 immer wieder zu impulsiven Käufen, sinnlosem Konsum und dazu, sich finanziell zu verausgaben, bis hin zum magischen Moment, in dem der Bankautomat „game over“ sagt. Ziehen Sie daher rechtzeitig die Notbremse und verlassen Sie sich nicht darauf, dass andere Ihr Problem lösen! Sie müssen 2021 unter Saturn im Wassermann zwar viel beweglicher werden, was Ihren Umgang mit Finanzen angeht, doch das bedeutet nicht, dass Sie in fünf Online-Katalogen gleichzeitig shoppen. Vielmehr stellt Saturn Sie, insbesondere im Februar und im April, auf die Probe, ob Sie auch verantwortungsvoll mit Geld umgehen können. Im Sommer sollten Sie, mit Pluto im Rücken, berufliche Grundsatzentscheidungen treffen: gehen oder bleiben? Angestellt, verbeamtet oder selbständig? Wenn Sie sich für eine Selbständigkeit entscheiden, kommt Ihnen jetzt Jupiter mit Ideen zugute.

Gesundheit und Fitness

Das Saturn-Jahr 2021 meint es grundsätzlich gut mit Ihnen, was die Gesundheit betrifft, Sie sollten sich nur nicht überanstrengen – durch Jupiter und Saturn in einem Luftzeichen neigen Sie jetzt zu Exzessen, die Ihre Kraft beeinträchtigen könnten. Ein weiterer Pluto-Aspekt macht auf die innere Gefahr aufmerksam, dass Sie sich geradezu Schwierigkeiten suchen, um sie zu überwinden…


Skorpion zweite Dekade (02.11. - 11.11.)

Liebe und Partnerschaft

Das Saturn-Jahr 2021 bringt für Sie in der Liebe vor allem eins: Aufrichtigkeit und Stabilität. Sie sind erwachsen geworden und spielen keine Spielchen mehr (gut, Rollenspiele mal ausgenommen), und Sie sind auch endlich bereit, Ihren Partner so anzunehmen, wie er ist – oder sich umzuentscheiden, jedoch ohne Rachegelüste gegen den/ die Ex. Von Mai bis Mitte Juni 2021 sehen die Sterne ganz wunderbare Liebeschancen für Sie, wenn Sie einen Neuanfang planen. Grundsätzlich sollten Sie partnerschaftlicher denken und, mit Uranus-Einfluss in voller Kraft voraus, Ihre/n Liebste/n nicht mehr als Besitz betrachten, sondern sich offen und ohne Machtdemonstrationen auf ihn/ sie einlassen. Dann wird der Winter noch einmal besonders feurig, unter einer vor Vitalität sprühenden Venus auf Ihre Geburtssonne, und Sie können Ihre Leidenschaft ganz ausleben.

Beruf und Finanzen

Sie lassen sich karrieristisch nur ungern in die Karten blicken, und da Merkur 2021 dreimal rückläufig ist (Anfang Februar, Anfang Juni, Anfang Oktober), kommt es Ihnen so vor, als ob alle Leute im Büro irgendetwas Wichtiges vor Ihnen verheimlichen, das Sie herausfinden müssen. Bitte spielen Sie jetzt nicht den Super-Kommunikator, der die Mysterien der Welt (oder des blauen Flurs) verkündet, und spionieren Sie niemandem hinterher! Ihre Befürchtungen werden sich als gegenstandslos herausstellen, doch die Sterne warnen Sie davor, dass ein undurchsichtiges Verhalten Ihrerseits Sie am Arbeitsplatz Sympathien kosten kann. Mitte Oktober und bis in den November hinein – wahrscheinlich um Ihren Geburtstag – haben Sie die besten Aussichten für beruflichen Erfolg, sowie für finanziell lohnende Gespräche mit dem Chef.

Gesundheit und Fitness

Die klassische Astrologie sieht den Skorpion mit einer schwachen Vitalität im Nebennierenbereich, Harn- und Sexualtrakt. Sie sollten sich 2021 besonders vor sexuell übertragbaren Krankheiten hüten, zumal Pluto (der Planet der Unterwelt, auch der anatomischen Unterwelt – des Unterleibs) im Steinbock steht – es würde lange dauern, bis Sie eine Erkrankung auskuriert haben.


Skorpion dritte Dekade (12.11.-21.11.)

Liebe und Partnerschaft

Sie sind gewillt, das Liebes-Handtuch schon im Januar zu werfen, denn vom 1. Januar – 14. Januar 2021 ist Uranus rückläufig, und es könnte sein, dass das tolle Erdzeichen oder Luftzeichen, das Ihnen die Feiertage zum Jahresübergang verschönt hat, nun plötzlich abtrünnig wird. Es bleibt dabei: 2021 ist das Jahr der flüchtigen Begegnungen für Sie, doch zuletzt steht da die Erkenntnis, dass Sie im Grund gar keinen Partner brauchen, weil Sie sich selbst der beste Freund sind. Diese Erkenntnis trägt Sie auch über einige rasche Wechsel in Ihrem sozialen Zirkel und Freundeskreis hinweg. Doch finden Sie sich nicht zu früh damit ab, denn die plutonische und einsiedlerhafte Energie nimmt noch eine unverhoffte Wendung: ab dem 09.09.2021 ist Venus für volle vier Monate im Skorpion, und dann sind Sie liebestechnisch einfach nicht mehr zu bremsen.

Beruf und Finanzen

Sie haben als Skorpion dritter Dekade schon etwas heiteren Schütze-Einfluss und bemerken den Zeichenwechsel von Jupiter in den Wassermann noch stärker als andere Skorpione. Dieser Aspekt gibt Ihnen im ganzen Jahr 2021 eine Gelassenheit, sich Veränderungen im Beruf nicht entgegenzustemmen, sondern sie dankend und offen anzunehmen. Ihr Pluto-Temperament sagt ihnen, dass manchmal Altes absterben muss, um Neuem Platz zu machen – auch in der Karriere. Vielleicht wird gerade jetzt ein Chefsessel frei, oder ein Kollege macht sich selbständig mit einer zündenden Idee und reißt Sie mit – vieles ist jetzt möglich. Vom 20. August – 1. Januar 2022 ist Saturn rückläufig und die Aufbauarbeit wird erschwert, bringt aber auch langfristig Ergebnisse. Ihre Karriere-Topform erreichen Sie schon im ersten Halbjahr.

Gesundheit und Fitness

Die Sterne sehen 2021 keinen negativen Aspekt auf Ihre Geburtssonne vor, zumal der Heiler-Planet Chiron endlich wieder direktläufig ist und Ihnen somit die Gelegenheit gibt, chronische Wehwehchen konsequent anzupacken und sie vernünftig zu therapieren. Bitte seien Sie jedoch vernünftig und bewegen Sie sich stets mit Bedacht, denn Mars kann zu hektischen Unfällen verleiten.


Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen

Skorpion

Sternzeichen: Schütze ( 22.11. - 21.12 )

Bild Sternzeichen Schütze

Tendenz: Ein Jahr, in dem „überlegen“ bedeutet, überlegen zu sein!

Der Schütze wird im Saturn-Jahr 2021 eine Erfahrung machen, die ihm nicht behagt: er wird ein zähes Ringen um die Gerechtigkeit lernen, sowie die erstaunliche Tatsache, dass ihm doch nicht alles so leicht zufliegt. Doch bevor er verdrossen wird, sollte er sein Horoskop in Gänze anhören, denn es ist, trotz einiger kleinerer Einschränkungen, insgesamt positiv.

Durch den Saturn im Wassermann werden für den Schützen Prozesse des Aufstiegs und der Karriere befördert, doch diese Beförderung hat einen kleinen Haken, denn sie verlangt von Ihnen ein gründliches Umdenken. Ihre sonst so impulsive Art, schnell mal die Welt zu retten, wird jetzt nichts fruchten, sondern Sie sollten sich langfristig überlegen, in welche Richtung Ihr Berufs-Schiff gehen soll, und sich detailliert und klug darauf vorbereiten.

Tun Sie das jetzt mit der nötigen Zuverlässigkeit, gibt Ihnen Saturn grünes Licht für einen Start jeder Art. Auch der Jupiter, Ihr Planet, ist 2021 im Wassermann und kann Sie beruflich in Gefilde entführen, von denen Sie noch gar nicht geträumt haben; vor allem Branchen der Astronomie, Astrophysik, Computertechnik, Medientechnik, Computerlinguistik, Technologie und andere innovative Bereiche werden jetzt für Sie interessant.

In der Liebe sieht es herausfordernd, aber dennoch günstig aus, denn Sie könnten einem Luftzeichen (Wassermann, Waage oder Zwilling) den Kopf verdrehen oder umgekehrt, und diese Kombination ist leidenschaftlich, geistreich und explosiv. Lediglich vom 21. Juni – 19. Oktober ist der Jupiter rückläufig, was bedeutet, dass Ihr großes Glück in dieser Zeit etwas gebremst ist. Doch generell kann Ihren Siegeszug nichts aufhalten, wenn Sie sich an die energetische Tendenz dieses Jahres anpassen und besonnen und reflektiert mit der Veränderung gehen, statt dagegen…

Schütze erste Dekade (22.11 - 01.12.)

Liebe und Partnerschaft

Der Schütze der ersten Dekade erlebt das Saturn-Jahr 2021 als einen intensiven Lern-Schock für die Beziehung. Lernen, weil Saturn für genaues Hinsehen auf Konflikte sorgt – Schock, weil dieses Hinsehen erst einmal recht unangenehme Ergebnisse zeitigen kann. Bereits in den Monaten Januar, Februar und März trennt sich bei Ihnen die Beziehungs-Spreu vom Weizen und Sie wissen nun plötzlich, ob Sie diesen Menschen übermorgen noch an Ihrer Seite wollen. Die Liebe bleibt jedoch auch für (frischgebackene) Singles wechselhaft, und das zweite Halbjahr verspricht Flirts, aus denen sich mehr entwickeln könnte. Zwischen September und Dezember 2021 ist die Venus, die dann im Skorpion steht, ganz besonders verlockend, aber auch verhängnisvoll: ein charmanter, leider noch gebundener Wunsch-Partner könnte in Ihr Leben treten.

Beruf und Finanzen

Mit dem strahlenden Jupiter an Ihrer Seite haben Sie in diesem Jahr viel Glück im Beruf. Vielleicht ist es bei Ihnen wie im Spieler-Sinnspruch „Glück im Spiel, Pech in der Liebe“, denn die beziehungstechnische Aussicht ist weniger günstig als die vielen Möglichkeiten, die sich Ihnen gerade im Beruf öffnen. Mit viel Uranus-Einfluss vergrößern Sie Ihre Kompetenzen, sogar in intellektueller und technischer Hinsicht – auch wenn Sie schon zur älteren Generation gehören sollten, sind Sie innerlich junggeblieben und kommen dieses Jahr richtig auf Augenhöhe mit den Youngsters. Diese Quantensprünge geschehen im ersten Halbjahr – vom 20. Juni (Fische) – 18. Oktober 2021 ist Ihr Geburtsherrscher Jupiter rückläufig und lässt Sie kleinere Karriere-Brötchen backen.

Gesundheit und Fitness

Erholen Sie sich 2021 bitte viel in der freien Natur: wandern, bergsteigen, schwimmen im See, alles, was Sie mit dem grünen Umfeld und Ihrem eigenen Körper verbindet, ist jetzt goldrichtig für Sie. Chiron, der große Heiler unter den Planeten, steht auch für Sie günstig und kann Ihnen helfen, gesundheitliche Probleme, die schon lange bestehen, nun deutlich zu lindern oder zu heilen.


Schütze zweite Dekade (02.12. - 11.12.)

Liebe und Partnerschaft

Die liebe Liebe macht Ihnen 2021 so einiges Kopfzerbrechen, fast noch mehr als im Vorjahr. Im ersten Quartal ist eine Restrukturierung Ihres Liebes-Bauplans angesagt – jemand kommt oder jemand geht, jedenfalls wird es nicht so bleiben können, wie es ist, und das wissen Sie selbst. Vielleicht ist es auch Ihr „altes Ich“, das jetzt aus der Beziehung geht und mit neuem Elan wieder in dieselbe schlüpft. Mitte März bis Mitte April 2021 könnten Sie sich dann neu verlieben und die Beziehungsgeschichte von Vorn schreiben, diesmal ohne Rechtschreibfehler. Und noch eins bringt das Saturn-Jupiter-Konstellium am Sternenhimmel mit sich: Sie, lieber Feuerkopf, werden plötzlich – nun, nicht gerade konservativ, aber beständig, Sie halten fest, was Sie haben. Und diese Entwicklung tut Ihnen und Ihrem (neuen) Partner ausgesprochen gut.

Beruf und Finanzen

Beruflich können sich Schützen der zweiten Dekade 2021 erheblich verbessern, weil sich ihre Geschäfte gleichsam verdoppeln. Mit Uranus und Saturn an Ihrer Seite, zudem mit Jupiter im fortschrittlichen Wassermann, werden Sie enorm innovativ und beziehen modernste Technik und alternative Geschäftswege mit ein. Wenn Sie früher ein Sportler waren, ziehen Sie jetzt nebenbei noch einen Online-Handel für Sportartikel auf, waren Sie früher ein Arzt, machen Sie jetzt noch eine virtuelle Sprechstunde als Zusatz. Sehr interessant ist auch, was die Saturn-Venus ab dem zweiten Quartal 2021 in Ihr Arbeitshaus bringt: da gibt es einen Kollegen/ eine Kollegin, der/ die vielleicht nicht nur im Büro an Ihrer Seite sein will. Ist die Person frei, könnte es gut sein, sich jetzt ganz zu engagieren.

Gesundheit und Fitness

Das Saturn-Jahr 2021 ist recht anstrengend, gar keine Frage. Sie kompensieren beruflichen und auch privaten Stress gern mit Bewegung, und das ist prinzipiell sehr gut so. Doch in diesem etwas störungsanfälligen Jahr – vor allem im ersten Quartal – sollten Sie aufpassen, dass Ihre innere Unruhe und Ihr Getriebensein sich nicht motorisch auswirkt und Unfälle durch Übereilung verursacht.


Schütze dritte Dekade (12.12. - 21.11.)

Liebe und Partnerschaft

Das erste Quartal des neuen Jahres stellt sich beziehungstechnisch vor eine Belastungsprobe, denn Sie wissen nicht, ob diese Partnerschaft wirklich für die nächsten Jahre geeignet ist – oder ob Sie lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende vorziehen sollten. Schon im Januar/ Februar sehen die Sterne Krisenstimmung in der Liebe vor, denn es hat da einige Entwicklungen gegeben, denen Sie zu lange zugesehen haben, und die jetzt langsam, aber effektiv aufgeräumt werden sollten. Sollte Ihre Bilanz auf Trennung lauten, verzagen Sie bitte nicht: ab August 2021 stehen Venus und Jupiter exzellent für Ihr Liebeshaus, und wer nicht (mehr) gebunden ist, hat dann die Chance, einen neuen Partner zu finden, mit dem von Anfang an die Basis besser stimmt.


Beruf und Finanzen

Wer dritte Dekade Schütze sein Eigen nennt, wird 2021 im Beruf einige große Stabilisierungen erleben, die sich in langfristigen Geschäftskontakten, guten Aufstiegschancen sowie einem sicheren Geldeingang äußern können. Apropos Geld: mit dem Saturn-Aspekt auf ihrer Geburtssonne lernen Sie jetzt (wenn Sie es nicht schon können), mit Geld noch mehr Geld zu verdienen. Sprich, Sie legen es richtig an. Tun Sie das am besten in der ersten Jahreshälfte: vom 20. Juni (Fische) – 18. Oktober 2021 ist Glücksplanet Jupiter rückläufig und würde Ihnen kleine oder gar keine Renditen einbringen. Den Rest des Jahres können Sie besser in die inhaltlichen Aspekte Ihrer Karriere investieren und sehen, welche konkreten Ideen, Werke und Fortbildungen Ihnen am ehesten dienen.

Gesundheit und Fitness

Passen Sie 2021 beim „Sporteln“ auf, dass Sie sich nicht Gelenke oder sogar Knochen schädigen! Ihre Hüften und Oberschenkel, die astrologisch etwas belastet sind, könnten bei raschen Bewegungen oder Extremsport (wir denken auch an Ski, wenn nicht gerade Après-Ski) in Mitleidenschaft gezogen werden, so dass Sie hier mit Vorsicht und Besonnenheit zugange sein sollten.



Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen

Schütze

Sternzeichen: Steinbock ( 22.12. - 20.01 )

Bild Sternzeichen Steinbock

Tendenz: Ein Jahr wohltuender Veränderung in Beziehung und Beruf!

Der Steinbock hat im Jahr 2021 grundsätzlich eine große Erleichterung vor sich, denn die Planeten Jupiter und Saturn wandern aus seinem eigenen Sternzeichen in den benachbarten Wassermann und bringen dort zahlreiche Fortschritte, Glück und Gerechtigkeitsanliegen voran. Grundsätzlich werden Sie jetzt gefördert und wachsen über sich selbst hinaus – in jeder Hinsicht. Lediglich vom 24. Mai – 12. Oktober ist der Saturn rückläufig, was bedeutet, dass es kleinere Spannungen und Aufhaltungen auf Ihrem weg geben kann.

Grundsätzlich ist die Tendenz jedoch positiv – vor allem für den Beruf. Der sicherheitsorientierte Steinbock fragt sich jetzt, mit Saturn im Wassermann, ob er nicht etwas wagen und sich karrieristisch auf ein neues Terrain begeben möchte: ein Sprung in die Selbständigkeit, eine neue Branche, vielleicht ein interessantes Ehrenamt? Jetzt ist vieles möglich, denn die reformerischen und innovativen Frequenzen dieses Jahres ebnen den weg, und zielstrebig, wie der Steinbock ist, kann er sich auch beruflich neu erfinden und damit auf lange Sicht sehr erfolgreich werden.

Wichtig ist es, in diesem Jahr 2021 der allgemeinen astrologischen Tendenz der Neuerung und Lebens-Reform keinen Starrsinn entgegenzusetzen, sondern sich gelassen an das Unvertraute zu wagen und es zu integrieren. Der Erfolg wird Ihnen Recht geben, und Sie werden hochzufrieden sein, wenn Sie auf das Jahr zurückblicken und auf Ihre Rolle, die Sie erfüllt haben. Was beruflich gilt, steht auch in der Partnerschaft und Familie hoch im Kurs: jetzt geht es darum, flexibler zu werden und viele alte, festgefahrene Strukturen aufzubrechen. Das Ergebnis ist eine rundum erneuerte Beziehung oder eine glücklichere, authentischere Familie….

Steinbock erste Dekade (22.12. - 31.12.)

Liebe und Partnerschaft

Ihnen muss man nicht sagen, dass eine Beziehung Arbeit bedeutet, denn als echter Steinbock wissen Sie das längst. Allerdings wandert „Ihr“ Planet Saturn, der für Strenge und Begrenzung (auch bei den Emotionen) steht, 2021 in den unruhigen und lebenslustigen Wassermann, und was bedeutet das? Richtig – Sie gehen in Sachen Beziehung so richtig aus sich heraus. Schon im Februar, März und April wehen sanfte, aber neckische Lüfte durch Ihr Schlafzimmer, und wenn Sie noch ungebunden sind, flirten Sie jetzt vielleicht sogar auf mehreren Kanälen. Ihr Umfeld wundert sich: so kennt man Sie gar nicht, denn Sie galten immer als äußerst solide. Das ist noch nicht alles – mit der leidenschaftlichen Skorpion-Venus im Oktober, November und Dezember 2021 lernen Sie zudem gegen Jahresende noch einmal Amors Pfeil im Selbstbezug kennen...

Beruf und Finanzen

Als Kardinalzeichen haben Sie den Erfolg gepachtet – Erfolg durch Anstrengung. Im Ausnahme-Jahr 2021 sprechen Sie statt Anstrengung auch gern „Anregung“, denn am Sternenhimmel gibt es Funkenflüge von Mars, Merkur und Jupiter, die für Sie ungeahnten Ideenreichtum und eine geradezu manische Kreativität bedeuten. Auch, wenn Sie bisher vielleicht in einer ganz braven Verwaltung gearbeitet haben, bricht jetzt der berufliche Abenteuergeist in Ihnen durch, und, gefördert durch Uranus, wollen Sie plötzlich ganz unabhängig sein und Animateur auf den Tivi-Inseln werden. Wie bringen Sie die widersprüchlichen Tendenzen unter einen Hut? Es ist ein Rätsel, doch Sie lösen es. Ein ganzes Jahr voller neuer Chancen und vor allem: die Veränderung fängt in Ihnen an.

Gesundheit und Fitness

Sie neigen 2021 aufgrund all der angenehmen Turbulenzen ein wenig zum Wohlleben – das könnte sich auf gesundheitlicher Ebene schnell in zusätzlichen Pfunden rächen. Insbesondere vom 09.09. – 31.12.2021 könnten Sie, mit einer positiven Venus auf Ihrer Geburtssonne, nicht nur von Luft und Liebe leben, sondern von Lebkuchen und Likör. Das verträgt Ihr Organismus nicht gut…


Steinbock zweite Dekade (01.01. - 10.01.)

Liebe und Partnerschaft

Auch der Steinbock zweiter Dekade hat in der Liebe 2021 wirklich Glück, denn das Saturn-Jahr ist so richtig geeignet, um Schwierigkeiten zu überwinden und Hemmungen eine fröhliche Gelassenheit und Entspanntheit folgen zu lassen. Es ist eine Stimmung, als sei das Eis gebrochen. Das beginnt schon im Frühling 2021, wenn Venus und Jupiter zugleich das zarte Lüftchen der Sinnlichkeit in Ihre Nüstern steigen lassen. Da gibt es noch ein feurig-scharfes Feuerzeichen (Schütze, Widder oder Löwe), das Sie verführen will, oder gar ein hinterlistig freches Luftzeichen (Zwilling, Wassermann, Waage), das neben intellektuellen Gesprächen auch ganz Zweideutiges im Sinn hat! Lassen Sie sich darauf ein; die Sterne meinen es ausnahmslos gut mit Ihnen. Aber verfallen Sie bitte Ende des Jahres nicht in Übermut, wenn Sie glauben, restlos alles ginge nach Ihrem Plan.

Beruf und Finanzen

Lassen Sie in karrieristischer Hinsicht bitte etwas lockerer, denn die geliebte Kontrolle wird Ihnen 2021 nicht nur schwerfallen – sie wird direkt unmöglich. Haben Sie aber bitte keine Befürchtung, dass ein Kontrollverlust auch gleich ein Karriere-Ende bedeuten würde; im Gegenteil, wenn Sie Ihre eigene berufliche Situation mit ein bisschen mehr Abstand sehen können, fällt Ihnen ein Detail auf, das Sie bisher nicht beachtet haben. Pluto macht Sie gleich im ersten Halbjahr 2021 auf den verborgenen Störenfried im System aufmerksam, sei es ein Mensch, eine verlorene Akte, ein Fehler in Ihrer eigenen Einstellung.

Gesundheit und Fitness

Sie müssen sich mehr bewegen, sagt Ihr Arzt – und dasselbe sagen wir Ihnen auch! Die Astrologie sieht für das Sternzeichen Steinbock Probleme mit den Knochen, dem Rückgrat, dem tragenden Gerüst des Körpers vor. Im Jahr 2021 sind diese Bereiche sogar betont, was bedeutet, dass Sie sich einen Gymnastik-Plan zurechtlegen sollten, um nicht ächzend am Jahresende anzukommen…


Steinbock dritte Dekade (11.01.-20.01.)

Liebe und Partnerschaft

Für Sie ist die Liebe im Saturn-Jahr 2021 eine Erholung von all den Strapazen, die Sie in den Vorjahren hatten. Sie können endlich gelassener an Ihre Konflikte herangehen, und tatsächlich lösen sich nun auch einige alte Geschichten in Wohlgefallen auf, da Saturn, der strenge Herrscher, ins Zeichen Wassermann wechselt und Veränderung statt Starre bringt. Auch die Sexualität wird jetzt neu erlebt, unabhängig davon, in welchem Alter sie sind. „Hörner abstoßen“ ist eine gute Devise für 2021, denn wenn Sie noch irgendeinen Zwang oder eine Angst im Beziehungsleben haben, packen Sie sie jetzt an. Beste Zeiten: Mitte Februar bis Mitte März und nochmals im August 2021, wenn Jupiter durch Ihr Liebeshaus zieht und alles gehörig durcheinanderwirbelt. Doch am Ende all dieser Verwirbelungen wird ein sehr viel freieres, glücklicheres Ich stehen.

Beruf und Finanzen

Sie sollten Ihre Karriere unter kritischen Gesichtspunkten sehen und in Frieden loslassen, was nicht mehr zu Ihnen passt. Als bienenfleißiges Kardinalzeichen verausgaben Sie sich oft zu sehr – das gilt insbesondere dann, wenn Sie soziale oder pflegerische Berufe ausüben, oder auch Lehrtätigkeiten. Der Hauptaspekt Ihrer Karriereplanung sollte bis zum dritten Quartal spätestens abgeschlossen sein, denn vom 24. Mai – 12. Oktober ist der Saturn rückläufig und bringt Ihnen ungewollte Verzögerungen und Verschleppungen. Allerdings lädt diese Phase auch zur Geselligkeit im Beruf ein, das bedeutet, Sie knüpfen mehr und bessere Kontakte, und das kommt über kurz oder lang auch Ihrem Beruf und vor allem den Finanzen zugute. Ihre Geschäfte entwickeln sich 2021 prachtvoll.

Gesundheit und Fitness

Ihre Gesundheit sollte 2021 ausgezeichnet sein, denn es gibt keine massiv störenden Aspekte auf Ihre Geburtssonne, und wenn Sie sich richtig pflegen, wird es mit der Vitalität im ganzen Jahr bergauf gehen. Dürfen wir Ihnen etwas verraten? Auch als solider Steinbock haben Sie sich manchmal eine luxuriöse Aus-Zeit verdient. Gehen Sie ins Wellness-Hotel oder zur Aroma-Massage...


Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen

Steinbock

Sternzeichen: Wassermann ( 21.01 - 19.02 )

Bild Sternzeichen Wassermann

Tendenz: Ein traumhaftes Jahr – jedoch nicht für Traumtänzer!

Der Wassermann profitiert im Saturn-Jahr 2021 von einer stabilisierenden Tendenz in Beruf, Beziehung und auch im Hinblick auf seine Gesundheit, die in der Vergangenheit öfter angegriffen war. Die astrologische Tendenz sieht so aus, dass Saturn und Jupiter in das Sternzeichen Wassermann wechseln und dadurch eine wunderbare Verstärkung Ihrer Absichten und Ziele für das neue Jahr bewirken.

Denn Jupiter steht für Erfolg und Ansehen, „das große Glück“ in der klassischen Astrologie, und Saturn ist der Planet der Strenge, der Zeit und der persönlichen Anstrengung, doch er ist gerecht und belohnt immer den Tüchtigen. Hochintelligent, wie Sie sind, haben Sie auch direkt verstanden, was diese Saturn-Jupiter-Konstellation nun in Ihrem eigenen Sternzeichen bedeutet: Sie werden hochgradig erfolgreich im neuen Jahr, wenn Sie sich anstrengen und zuverlässig Leistung erbringen.

Der Blick auf das Fernziel, mit Entschlossenheit, das wird jetzt honoriert, und Sie kommen mit Riesenschritten voran. Lediglich ein bisschen mehr Zuverlässigkeit müssen Sie lernen, denn jetzt schaut Ihnen im Beruf plötzlich jeder genau auf die Finger, was Sie leisten und wann Sie es tun, und auch in der Beziehung führt der Saturn-Einfluss dazu, dass Worte auf die Goldwaage gelegt werden, aber auch, dass sich Freundschaften nun festigen und vielleicht sogar – auch wenn Sie nicht unbedingt der Charakter-Typ dafür sind – mit einem goldenen Ring gekrönt werden.

Lediglich vom 20. August 2021 – 19. Januar 2022 ist Uranus, Ihr Planet, rückläufig, und das kann bedeuten, dass Sie die Projekte, die sie schon schwungvoll angepackt haben, jetzt noch einmal überdenken müssen. Doch das bringt eigentlich nur noch größeren Erfolg im Endeffekt...

Wassermann erste Dekade (21.01. - 30.01.)

Liebe und Partnerschaft

Die emotionalen Wasserzeichen (Fische, Skorpion, Krebs) sind Ihnen im Grunde viel zu dramatisch und überhaupt zu kompliziert, denn Sie fangen eine Liebe eher mit einer Freundschaft an und fühlen sich gefangen, wenn Ihr Partner zu schnell von „Verbundenheit“ spricht. Jedoch 2021 sind Jupiter und Saturn als Beziehungsstifter tätig und das bedeutet, dass auch Sie sich gebunden fühlen können, und überraschenderweise – genießen Sie das sogar. Und zwar, wie gesagt, mit einem verführerischen Wesen aus dem Wasser. Wer ist die Nixe oder der Meergott, der Sie lockt? Das müssen Sie entscheiden. Singles finden schon ab dem 19.01.2021 eine passende Ergänzung. Nur die Sommermonate Juni und Juli sind nicht ganz so harmonisch, da es noch Stellschrauben in Ihrer (neuen) Beziehung nachzuziehen gilt – doch das schaffen Sie mit Bravour.

Beruf und Finanzen

Sie sind der besonnenste Wassermann, den es gibt, denn Sie haben noch etwas nüchternen Steinbock-Einfluss, der in der ersten Dekade spürbar ist als eine Tendenz zum Reflektieren, Abwägen und kluge Überlegungen treffen. Genau diese Fähigkeiten machen Sie 2021 zum Gewinner im Beruf. Die Sterne sehen, mit einem Dreigestirn von Uranus, Jupiter und Saturn, Ihre Karriere in den höchsten Höhen, denn Sie sind in diesem Jahr der Überflieger und können beruflich alles erreichen, was Sie sich vornehmen. Besonders Berufe und Branchen, die mit Merkur-Energie laufen (Technik, Kommunikation, Lehren und Lernen/ E-Learning, auch wieder Touristik) sind gerade jetzt gut für originelle Um-Die-Ecke-Denker wie Sie. Lediglich beim rückläufigen Merkur Anfang Februar, Anfang Juni und Anfang Oktober gibt es kurze Pausen.

Gesundheit und Fitness

Ihre astrotypischen Schwachstellen sind Knöchel und Gelenke – passen Sie also bitte auf, dass Sie beim Wintersport oder beim hektischen Hasten durch die City nicht umknicken! Abgesehen von einem kleineren Verletzungsrisiko sehen die Sterne aber für Sie ein gesundheitlich ruhiges und entspanntes Jahr 2021 vor, in dem Sie Ihre Kraftreserven richtig auftanken und sich stärken können.


Wassermann zweite Dekade (31.01. - 09.02.)

Liebe und Partnerschaft

Ihnen muss man nicht sagen, dass Fairness und Partnerschaftlichkeit wichtig für die Beziehung sind, denn das ist für Sie selbstverständlich. Egal, ob gebunden oder Single, Sie haben 2021 gleich mehrere große Chancen in der Liebe, gerade weil Sie so umgänglich sind und der Mensch an Ihrer Seite so gern mit Ihnen zusammen ist/ die neue Eroberung so gern mit Ihnen zusammen sein will. Mitte Januar 2021 und nochmals besonders zwischen Mitte Februar und Mitte März stehen Venus, Mars und Jupiter im geradezu perfekten Winkel zu Ihrer Geburtssonne und machen Sie zu einem Charmeur, der kein Auge trocken lässt. Nur der Frühherbst, August-September 2021, ist liebestechnisch nicht ganz so sonnig, da er von störenden energetischen Aspekten durchkreuzt wird.

Beruf und Finanzen

Der Wassermann zweiter Dekade hat genug vom endlosen beruflichen „stop and go“, das er schon seit 2018 in verschiedenen Varianten immer wieder am Arbeitsplatz erlebt hat. Das kam daher, dass Saturn im Steinbock stand und dem innovativen Wassermann immer wieder etwas Störendes vor die Nase gesetzt hat, sei es einen sturen Vorgesetzten, kritische Kunden oder einfach ein konservatives Umfeld, das in etwa so veränderungsfreudig war wie zehn Meter Betonwand. Doch nun kommt alles anders, und es kommt besser, denn mit Uranus-Extrakraft gelangen Sie wie im Sausewind an den Ort Ihres höchsten karrieristischen Traums. Beste Zeiten: Ende Januar und Mai. Übrigens, was war eigentlich noch mal Ihr Karrieretraum? Machen Sie ihn schon im ersten Quartal 2021 konkret, dann werden Sie im Rest des Jahres nichts bereuen haben.

Gesundheit und Fitness

Natürlich wollen Sie keine gesundheitlichen Ratschläge von uns hören, denn der Wassermann ist sehr unabhängig und kennt ohnehin alles schon besser. Jedoch sagt der Sternenhimmel für 2021 ein paar Probleme mit den Gelenken oder mit Rheuma voraus, vor allem beim Umschwungwetter im Frühjahr und im September/ Oktober, wenn Saturn und Venus kurz ungünstig für Sie stehen.


Wassermann dritte Dekade (10.02.-19.02.)

Liebe und Partnerschaft

Die Sterne meinen es 2021 sehr gut mit dem Wassermann dritter Dekade in der Liebe, vor allem, weil er psychologisch ungeheuer viel dazugelernt hat. Ihr altes Thema der „Angst vor Nähe“ ist nun, dank Saturn im Wassermann, so gut wie erledigt. Sie haben verstanden, dass Sie sich nicht ausliefern, wenn Sie sich mit einem Partner verbinden. Das wiederum macht Sie frei, und Sie dürfen lieben, ohne jemanden zu brauchen. Im Saturn-Jahr haben Sie, was Partner angeht, eine so große Auswahl wie nie: Wasserzeichen, Erdzeichen und Luftzeichen buhlen um Ihre Gunst, jedoch die Feuerzeichen, die Sie immer so fasziniert haben, könnten Ihnen plötzlich zu oberflächlich sein. Im Oktober würden Sie fast, da Jupiter Sie übermütig macht, zum Herzensbrecher ohne Reue werden. Abgesehen davon steht Ihnen die neugewonnene Vernunft sehr gut.

Beruf und Finanzen

Im Saturn-Jahr 2021 verspüren Sie den Drang, sich beruflich nicht nur zu verwirklichen, sondern auch zugleich etwas für die Menschheit zu tun. Sie wollen ihre karitative, humanitäre, philanthropische Seire ausleben, sei es in einem Ehrenamt oder auch wirklich, indem Sie einen sozialen Beruf ergreifen. Plötzlich verstehen Sie, dass es eine wahre Freude ist, Menschen zu helfen oder generell, Schwächeren in Not beizustehen. Das Helfen stimuliert Sie so sehr, dass auch Ihr ständiger Ruf nach „Freizeit“ nicht mehr allbeherrschend ist, und Sie sogar mit Zufriedenheit Überstunden machen. Lediglich im August und September 2021 sehen die Sterne ein paar kleinere Krisen im Beruf für Sie vor.

Gesundheit und Fitness

Bitte werden Sie aktiver, lieber Wassermann der dritten Dekade, denn das Jahr 2021 lässt sich nicht vom Fernsehsessel aus genießen! Die Sterne raten Ihnen nun zu verstärkter sportlicher Aktivität, gerade dann, wenn Sie beruflich eine sitzende Position haben und Gefahr laufen, diese auch in Ihrem Privatbereich total zu replizieren. Wassertreten und Yoga sind ebenfalls gute Methoden.


Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen

Wassermann

Sternzeichen: Fische ( 20.02 - 20.03 )

Bild Sternzeichen Fische

Tendenz: Ein Jahr der Wunscherfüllung in Liebe und Beruf!

Die Fische leben und lieben vom Herzen aus – der Verstand, obwohl er ultra-schnell getaktet ist, wird für Alltagsentscheidungen weniger herangezogen. Der charmante Fisch will immer gefallen, beliebt sein und in Harmonie mit seinen Mitmenschen leben, und hierbei kommt ihm seine eigene tolerante Art überaus zugute, die es ihm ermöglicht, mit den unterschiedlichsten Persönlichkeiten gut auszukommen.

Im Saturn-Jahr 2021 wird diese Fähigkeit des Fischs jedoch auf die Probe gestellt, denn es geht jetzt für ihn darum, „auszusieben“ und zu schauen, ob er nicht doch zu tolerant war und in Liebe und Beruf einige Personen zugelassen hat, die mehr schaden als nutzen, oder ob seine Einstellungen noch stimmen. Insgesamt bringt der Saturn-Einfluss das Thema des Grenzen-Setzens mit sich, doch wenn Sie das lernen (oder vertiefen, denn dasselbe Thema ist schon 2018 angeklungen), dann werden Sie sehr erfolgreich sein.

Venus und Neptun fördern Sie im Beruf, und Sie könnte jetzt über sich selbst hinauswachsen und Ihre Karriere in eine ambitionierte Richtung schieben, an die Sie vielleicht noch gar nicht gedacht haben. Scheuen Sie nicht das Rampenlicht, jetzt werden Sie gesehen, und das ist gut so! Die größten Erfolge verbuchen Sie persönlich in der ersten Jahreshälfte, wenn mehrere Planeten Sie günstig bestrahlen und Ihnen Extra-Kraft in Beruf und Liebe schenken.

Vom 26. Juni – 2. Dezember ist Neptun rückläufig und kann Sie dazu anregen, Ihre getroffenen Entscheidungen ohne Illusion zu betrachten und sich zu fragen, was übrig bleibt ohne rosaroten Schimmer. Das ist jedoch eine Menge, denn Sie werden mit Entschlossenheit die Spreu vom Weizen trennen und am Ende sehr viel Gutes erfahren…

Fische erste Dekade ( 20.02.-29.02.)

Liebe und Partnerschaft

Fische, Krebse und Zwillinge gehören zu den bevorzugten Sternzeichen 2021 – und das heißt natürlich, Sie sind dabei. In der Liebe erwarten Sie wunderbare Momente mit Ihrem ganz besonderen Menschen, und auch wenn Sie schon hundertmal gedacht haben, es könnte Karma sein – diesmal ist es das vielleicht wirklich. Bereits das erste Quartal startet leidenschaftlich, und spätestens im Mai sollten Sie sich Ihrer neuen (oder auch erneuerten alten) Liebe sicher sein Vom 09.09.-31.12.2021 steht die Venus dann fünfzehn Wochen lang so günstig für Sie, dass Sie fast ins Tollhaus eingewiesen werden, so euphorisch kommen Sie daher und lächeln nur noch. Doch das haben Sie sich verdient, sanfter Fisch, denn Ihre Lernkurve in 2020 und auch schon 2019 war mehr als steil…

Beruf und Finanzen

Finanziell sind Sie recht ambivalent, denn einerseits verachten Sie den schönen Mammon, andererseits braucht Ihre sensible Seele ein sanftes Ruhekissen, mit Talern und duftigen Banknoten gefüllt. Diese Balance ist nicht leicht, und 2021 kommt noch ein starker Venus-Einfluss dazu, der Sie finanziell anspruchsvoll und zugleich verschwendungssüchtig macht. Suchen Sie sich bitte nicht einen reichen Gönner – diese Rechnung geht nicht auf, denn im Saturn-Jahr ist eigene Anstrengung gefragt. Beruflich sollten Sie aufpassen, dass Sie, von Uranus-Tendenzen und zugleich von Neptun gefördert, nicht völlig ins Unrealistische abtauchen: ja, Sie können kreativ und sozial sein – nein, Sie werden nicht Jenseitsbotschaften auf Klangschalen vertonen. Oder doch?

Gesundheit und Fitness

Ihr Immunsystem könnte stärker sein, als es gerade ist, denn Sie haben sich in der Vergangenheit vielen Einflüssen zu unbesonnen ausgesetzt und erhalten nun die Quittung. Abgesehen davon ist 2021 ein gutes Jahr für Ihre Gesundheit, denn ein freundlicher Chiron-Aspekt auf Ihr Geburtshaus zeigt Ihnen, wie Sie langfristige Schwierigkeiten endlich in den Griff bekommen können.


Fische zweite Dekade (01.03. - 10.03.)

Liebe und Partnerschaft

Ihre Beziehung sollte 2021 viel mehr Stabilität erleben durch den heilsamen und stützenden Einfluss, den der solide Zeit-Planet Saturn auf Ihr Liebeshaus hat. Das ganze Gift, die toxischen Verbindungen, die Ängste, die Süchte, die Abhängigkeiten – das haben Sie im alten Jahr gelassen, zusammen mit dem Drama und den hochkochenden Emotionen, und das ist gut so. Entweder haben Sie sich nun beziehungstechnisch entgiftet und entschlackt und ziehen jetzt mit weniger Ballast weiter in Ihrer Ehe, oder Sie sind glücklicher Single. Aber nicht lange, denn zwischen Mai und August erwartet Sie ein Reigen von Verehrern, die sich gar nicht genug beeilen können, um Ihnen zu versichern, wie unwiderstehlich Sie sind. Vorsicht, Neptun verführt Sie auch zur Täuschung über den Charakter eines dieser Menschen: bleiben Sie bitte wachsam.

Beruf und Finanzen

Beruflich haben Fische der zweiten Dekade 2021 viele gute Gelegenheiten, um mehr aus sich zu machen. Vom 25. Juni – 1. Dezember 2021 ist Neptun jedoch rückläufig, und in dieser Phase werden Ihre beruflichen Pläne nicht mehr stark voranschreiten. Doch das bedeutet lediglich, dass Sie mit voller Kraft in die ersten fünf Monate des Jahres starten sollten, um Ihre Karriere aufzubauen! Beim rückläufigen Neptun in der zweiten Jahreshälfte ist Ausruhen und eine kurze Zwischenbilanz angesagt: taugt ihr Berufsplan etwas, führen die Schritte, die Sie machen wollen, auch zum gewünschten Erfolg? Wenn ja, gibt Ihnen Jupiter am Jahresende noch einen Extraschub Kraft und auch Glück dazu, um endlich auf einer höheren und vor allem sicheren Position anzukommen.

Gesundheit und Fitness

Mehr Disziplin in gesundheitlichen Belangen tut jetzt Not, wenn 2021 alles von Ihnen fordert: eine konsequente Ernährung, ein ausgeglichener Schlaf-Wach-Rhythmus, vielleicht Zusatzpräparate. Und nein, lieber Fisch, schwimmen Sie jetzt nicht zum Wunderheiler ab, sondern versuchen Sie es zur Abwechslung mal mit einem, der eine medizinische Fakultät von innen gesehen hat.


Fische dritte Dekade (11.03. - 20.03.)

Liebe und Partnerschaft

Sie können und dürfen jetzt Leidenschaft erleben, denn Fische der dritten Dekade haben schon im Januar 2021 einen „sexten Sinn“, der sich geradezu als Radar erweist. Sie filtern mit unnachahmlicher Sicherheit diejenigen Personen aus, die sich am ehesten als Liebhaber/ Geliebte schicken. Doch leichtsinnig werden Sie noch lange nicht, denn trotz der neckischen Spiele im Winter und Frühjahr steht Ihnen eigentlich das Herz nach einer festen Bindung, was durch die herrschenden Saturn-Jupiter-Konstellationen nur noch verstärkt wird. Wichtig ist für Sie 2021, und das ist unerhört für Ihr wankelmütiges Naturell, dass „er“ oder sie“ ein guter, informierter Gesprächspartner ist und auch finanziell zumindest von Ihnen unabhängig sein kann. Denn Saturn kündigt spätestens ab September auch Nestbaupläne an – zumindest für Zwei.

Beruf und Finanzen

Das Jahr 2021 bietet Ihnen zahlreiche materielle Möglichkeiten und fördert daher Ihren Realitätssinn, der sich ohnehin in den vergangenen 18 Monaten stark entwickelt hat. Sie haben nun verstanden, dass auch Sie, als vielleicht spirituellstes Sternzeichen von allen, durchaus nicht angehoben „von der Welt“ sein müssen, um in der Welt zu leben. Sprich, Sie bekommen ein vernünftiges Gefühl zum Geld und schämen sich nicht mehr, es zu verdienen. Das wird aber auch Zeit, denn Venus wirft Ihnen im Februar und April 2021 und nochmals im Spätherbst die Penunzen geradezu hinterher. Lediglich die Sommermonate Mai, Juni und Juli sind sternenmäßig mit einigen Schwierigkeiten gepflastert, die Sie aber umgehen können – oder Sie fahren einfach in Urlaub.

Gesundheit und Fitness

In der klassischen Astrologie ist die große gesundheitliche Schwäche des Sternzeichens Fisch der Fußbereich. Sie könnten jetzt Schmerzen in den Füßen bekommen oder Haltungsprobleme (Schiefrücken bis Wirbelsäulentrauma), was durch einen buchstäblich „schlechten Stand“ verursacht ist. Suchen Sie daher bitte 2021 unbedingt einen Orthopäden auf, um präventiv zu wirken.

Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen

Fische


Favoriten öffnenX