» mehr Berater anzeigen... «


Horoskop: Sternenhimmel Horoskop September 2020

Horoskop: Sternenhimmel Horoskop September 2020


Der September 2020 steht astrologisch im heiligen Zeichen Jungfrau, das unseren Vorfahren als Sternbild der Ordnung, Ruhe und Sammlung galt. Die Jungfrau war die Schnitterin am Sternenhimmel, welche das Getreide einsammelte und durch die Kraft der Ernte den Menschen ein Überleben im kommenden Winter garantierte.

Spirituell bestand der Wert dieser Jungfrau-Zeit darin, auch die inneren Kräfte zu vereinen und damit haushalten zu lernen. Der September 2020 steht ganz unter dem Motto dieser Sammlung und Ruhe, doch es gibt einige aufrührerische Aspekte durch Konstellationen von Mars und Merkur, die in der Rückläufigkeit (Mars) und in Verbindung mit dem Skorpion (Merkur) dafür sorgen werden, dass es nicht zu viel Gleichgewicht geben wird, sondern auch Herausforderungen.

Hier sind die astrologischen Aspekte im Einzelnen:

Am 02.09. ist der erste Vollmond im Frühherbst ab 7.22 Uhr mit Sonne in der Jungfrau, Mond gegenüber auf 10°12` in den sensiblen Fischen – dieser Tag ist energetisch gesehen intensiv, denn nun stehen sich die Kräfte der Ordnung (Jungfrau) mit denen der kosmischen Transzendenz (Fische) gegenüber und fragen Sie, welche Bedeutung Pflicht oder Berufung in Ihrem Leben haben.


Auch in Sachen Liebe wird dieser Tag sehr herausfordernd, denn nun kommt zusammen, was zusammen gehört, und löst sich, was keine Zukunft mehr hat. Am 02.09. ist Venus in Opposition zu Saturn und will ihre alten Fesseln sprengen – Liebesverhältnisse, die sich überlebt haben, sind vorbei. Ebenfalls am 02.09. steht die Sonne im Trigon zu Uranus und begünstigt das Neue, das in Ihr Leben kommen will – „hello, beautiful stranger“. Am 04.09. steht die Venus im Quadrat zu Mars und kann Spannungen und Machtkämpfe in die Beziehung bringen.

Übertreiben Sie es nicht und geben Sie zur Abwechslung mal nach. Am 05.09. wechselt Merkur in die Waage und bringt Ihnen zur Versöhnung die nötige Eloquenz gleich mit, denn nun wird alles Sprachliche (Merkur) einfacher, verständlicher und vor allem mehr auf das Du bezogen. Das bedeutet, dass Sie nun Konflikte mit Samthandschuhen lösen können. Allerding birgt die Merkur-Waage auch eine Herausforderung, denn manch einer versucht jetzt, sich um Konflikte herumzureden und sie zu verdrängen. Das ist eine schlechte Taktik!

Am 06.09. wechselt Venus in den Löwen und bringt Sonne und Strahlkraft in die Liebe – wer jetzt einen Partner hat, hält ihn fest, um leidenschaftliche Momente mit ihm zu erleben. Die Löwe-Venus ist auch sehr spendierfreudig: nun gehen Sie groß aus, oder Sie lassen sich ausführen. Am 09.09. befindet sich die Sonne im Trigon zum Jupiter und bringt einen besonderen Glücksaspekt in unser aller Leben, denn der Jupiter steht für Ansehen und Gerechtigkeit, und die Sonne ist unser wachbewusstes Ich.


Am 10.09. wird Mars rückläufig und bremst in den kommenden Wochen etwas unsere körperliche Energie und Vitalität. Doch das ist im Grund nicht weiter tragisch, denn nun gehen unsere Kräfte gleichsam nach Innen und wir kommen stärker in Kontakt mit unserem höheren Selbst – Reflexion statt Ausagieren ist nun die Devise. Am 11.09. steht die Sonne in Opposition zu Neptun: Vorsicht, es gibt die Gefahr von Blendung oder Täuschung! Glauben Sie nicht alles, was Sie sehen.

Am 13.09. wird Jupiter direktläufig – das ist ebenfalls ein positiver Aspekt, denn der direktläufige Jupiter bringt Glück in Gerichtsprozessen, allen rechtlichen Angelegenheiten und auch weltwirtschaftlich in Bezug auf den Ausgleich zwischen Besitzenden und Besitzlosen. Jetzt werden gesellschaftliche Kräfte neu sortiert, mit einem gerechteren Ende.

Am 15.09. strahlt die Sonne im Trigon zu Pluto und kann unechte Autoritäten und Aufschneider in ihren Schatten stellen, denn nun steigt auf, was authentisch ist, und verliert, was gekünstelt daherkommt. Ideal für eine Entlarvung von Betrügern, privat oder gesellschaftlich. Auch am 15.09. ist die Venus im Quadrat zu Uranus und stört ein wenig die Innovation in der Liebe – wenn Sie jetzt also etwas Neues ausprobieren wollen, ist der Zeitpunkt negativ.

Am 17.09. ist Neumond ab 13.00 Uhr mit Sonne und Mond auf 25°01` in der Jungfrau und ein perfekter Tag, um mehr in die Entspannung nach all den herausfordernden Konstellationen zu kommen. Dieser Neumond steht auch für Erneuerung und Regeneration auf körperlicher, seelischer und geistiger Ebene. Am 17.09. steht die Sonne im Trigon zu Saturn und kann eine ungeahnte Durchschlagskraft entfalten für alle die, die jetzt ihre alten Verbindungen aufbrechen und zu neuen Ufern schreiten wollen.


Es kann beruflich oder privat zu einer Win-Win-Situation kommen, in der selbstbewusst neue Spielregeln austariert werden. Am 21.09. befindet sich der Merkur im Quadrat zu Pluto – das ist spannungsreich, denn nun könnte eine manipulative Macht (Pluto) mit der Kraft der Überredung (Merkur) versuchen, zu viel Einfluss zu gewinnen.

Am 22.09. ist der Zeichenwechsel: Sonne im Sternzeichen Waage bedeutet in den kommenden vier Wochen, dass es eine wunderbare Harmonie geben wird, für die das kardinale Luftzeichen der Waage steht, oder dass zumindest diese Harmonie angestrebt wird. Denn die Waage liebt keine Konflikte und stressigen Auseinandersetzungen, sondern sie möchte das Du immer im Gleichklang bewahren. Das gilt nicht nur für die Liebe, wo dieser Einfluss offensichtlich ist, sondern auch für die sozialen und beruflichen Dinge, wo nun das Ideal der Partnerschaftlichkeit angestrebt wird.

Am 23.09. steht Merkur im Quadrat zu Saturn und verunklärt das Gespräch mit Vorgesetzten (Saturn) oder älteren Familienangehörigen, das nun ungeahnt eskalieren könnte. Am 24.09. ist der Merkur in Opposition zu Mars – auch das ist problematisch, denn nun wollen Sie mit Volldampf voraus (Mars), doch es bleibt vielleicht bei Wortgefechten (Merkur).

Am 27.09. wechselt Merkur in den Skorpion und „befeuert“ die Kommunikation zusätzlich, denn nun wandelt sich der stark harmonisierende Waage-Einfluss auf die Dialogebene in eine aggressiv zugespitzte Pointiertheit, die manche verletzen kann. Versuchen Sie, etwas diplomatisch zu werden. Am 29.09. befindet sich die Venus im Trigon zu Mars und lässt den anstrengenden, aber aufschlussreichen September liebevoll ausklingen: die Beziehung wird nun groß geschrieben, und Mars bringt Aktivität und neue Energie für die schönste Nebensache der Welt…



Favoriten öffnenX