» mehr Berater anzeigen... «


Vollmondritual Oktober 2019 - Ritual für Schönheit

13.10.2019 Vollmond im Sternzeichen Waage

Das Ritual für Schönheit –
Der Vollmond für alle, die zum strahlenden Stern werden wollen

Der magische Spiegelzauber –
Wie man täglich schöner und begehrenswerter wird

Vollmondritual Oktober 2019 - Ritual für Schönheit

Für dieses Vollmond-Ritual benötigen Sie:

  • Ein Salzfass oder eine Schale Salz (für den Norden)
  • Ein Fläschchen Weihwasser (für den Westen)
  • Eine Glocke oder Feder (für den Osten)
  • Eine Kerze (für den Süden)
  • Konzentration und Intuition

1. Schritt Aufbau des Oktober-Altars

Bauen Sie die Ritualzutaten den Himmelsrichtungen entsprechend auf einem sauberen Tisch, der Ihren Altar repräsentiert, auf. Das Salzfass kommt in den Norden, die Glocke oder Feder in den Osten, die Kerze in den Süden und das Fläschchen Weihwasser in den Westen.

Somit sind alle vier Himmelsrichtungen auf Ihren Ritual-Altar versinnbildlicht und Sie können Ihr Werk beginnen. Auf dem Foto ist eine weiße Altardecke aufgedeckt, denn Weiß und Pastelle sind die astrotypischen Farben des Sternzeichens Waage, das für die Harmonie steht.

Blumenschmuck könnte aus weiß- und rosablühenden Blumen wie Rose oder Gardenie bestehen und so das Farbthema des Monats wiederaufgreifen. Zusätzlich brauchen wir eine weiße oder rosafarbene Kerze, die ebenfalls im Farbschema des Sternzeichens Waage liegt – ein einfaches weißes Teelicht ist aber auch in Ordnung. Wer möchte, kann auch wohlriechendes Räucherwerk verbrennen, um sich einzustimmen.

Wir brauchen ferner einen Spiegel. Dieser Spiegel kann ein altes Erbstück sein oder ganz neu – wichtig ist, dass der Spiegel vor der Benutzung auf dem Altar fünf Minuten lang unter fließendem Wasser gereinigt wird (in dünnem Strahl bitte, Wasser ist kostbar!). Auf diese Weise ist der Spiegel energetisch rein und kann magischen Zwecken dienen.

2. Schritt Meditation für den Oktober

Die Zentral-Themen des Vollmonds im Oktober am 13.10.2019 sind Schönheit und Liebe – klassische Elemente und Aspekte des Sterns Venus, der die Waage dominiert. Das Sternzeichen Waage steht für Anziehungskraft, denn es ist ein sogenanntes Partnerzeichen – wie Zwilling oder Fische – und sucht daher stets einen Gegenpol oder Partner, um sich „ganz“ zu fühlen.

Deshalb sind Harmonie und gelingende Partnerschaften für Waage-Menschen ganz besonders wichtig. Doch dieses Thema gilt für uns alle, denn wir alle wünschen und Schönheit und Harmonie in unserem Leben – egal, was unser Sonnenzeichen ist. Die Waage repräsentiert neben der harmonischen Beziehung auch das Auf-und-Ab des Lebens, wie zwei Waagschalen, die immer in Bewegung sind.

Der Vollmond in der Waage will uns deshalb sagen, dass wir unser Leben annehmen sollen, egal, was passiert, weil wir es meistern können. Diese Zuversicht, das Leben in all seinen Facetten annehmen zu können, auch wenn es einmal anders spielt als vorausgesehen, beginnt bei uns selbst. Unser Selbstbewusstsein ist nämlich in erster Linie ein Körperbewusstsein: wir können nicht selbstbewusst sein und Stärke ausstrahlen, wenn wir unseren Körper nicht mögen und lieben.

Deshalb ist das Thema Akzeptanz, Selbstannahme und auch Körperbild-Annahme im Oktober-Monat der Waage besonders wichtig und das Ritual im Oktober ist ein Annahme-Ritual, das nebenbei auch die Schönheit steigern kann. Meditieren Sie: Was gefällt mir an meinem Körper? Was gefällt mir an meinem Körper nicht? Was fällt mir schwer, an meinem Körper anzunehmen (Unfallnarben, Schwangerschaftsstreifen, das verflixte Kilo zu viel am Bauch)?

Wie würde ich gern aussehen? Kann ich schon fühlen, wie es wäre, wenn ich so aussehen würde wie mein Traum? Wie würde meine Umwelt reagieren? Wie fühle ich mich selbst? Bin ich mir bewusst, dass ich schon vollkommen bin – kann ich mich selbst so annehmen, wie ich bin?

3. Schritt Danksagung und Segnung der Himmelsrichtungen

Bedanken Sie sich nach der Meditation zuerst bei den guten Geistern der vier Himmelsrichtungen, indem Sie sich einmal gegen den Uhrzeigersinn drehen – also von Norden nach Süden – und die guten Geister des Nordens, Ostens, Südens und Westens einladen und sie mit den folgenden oder ähnlichen Worten bitten, Ihnen bei Ihrem Ritual beizustehen.

„Danke, Engel des Nordens, Eis-Wächter und Schnee-Wärter, für Eure Hilfe bei diesem Ritual. Danke, Engel des Ostens, Luft-Engel und Leichtigkeitsgeber, für Eure Hilfe bei diesem Ritual. Danke, Engel des Südens, Feuerwerfer und Flammenzungen, für Eure Hilfe bei diesem Ritual. Danke, Engel des Westens, Wasserschöpfer und Stromgeister, für Eure Hilfe bei diesem Ritual. Danke allen Lichtengeln und guten Geistern für die Hilfe und den Beistand beim großen Werk. Danke, danke, danke.“

4. Schritt Oktober-Ritual

Arrangieren Sie alles harmonisch auf dem Altartisch. Atmen Sie tief ein und aus (Bauchatmung) und versuchen Sie, durch Ihre bewussten Atemzüge und Ihre Konzentration mit Ihrem Unterbewusstsein besser in Verbindung zu kommen. Entzünden Sie die Kerze und blicken Sie konzentriert in die Flamme, spielen Sie verträumt mit den Blumen, die Sie inspirieren zu der Schönheit, die sie überall wahrnehmen können.

Blicken Sie liebevoll in den Spiegel und sagen Sie: „Wie Kristall so fein, wie Luft so ätherisch rein, feengleiches Sein, so will ich in Zukunft sein!“

Damit ist das Ritual nicht beendet. Lassen Sie die Kerze abbrennen, aber bewahren sie den Spiegel in Ihrem Bad auf und nutzen Sie ihn täglich. Blicken Sie von nun an 28 Tage lang jeden Morgen in den Zauberspiegel und begrüßen Sie sich mit all der Liebe, die Sie zu sich verspüren – auch wenn Sie müde und abgespannt sind oder einen Bad-hair-day haben.

Stellen Sie sich bildlich vor (visualisieren Sie), wie Sie gern wären: schlanker, längeres Haar… Seien sie sich aber bewusst, dass Sie im Grund schon jetzt perfekt sind, und nehmen Sie Ihren Körper an! Fühlen Sie im Lauf dieses Mondmonats, von Vollmond zu Vollmond, wie Sie immer schöner und begehrenswerter werden und Ihren Körper immer mehr annehmen.

Zusätzlich können Sie diesen Zauber mit einem Abnehmen-Trick kombinieren: wenn Sie gerade eine Diät machen, verstärken Sie die Wirkung dieses Zaubers, indem Sie Schönheit und Ihr Traumgewicht manifestieren. Trinken Sie jeden Tag zum gleichen Zeitpunkt eine Kanne Fencheltee (Fenchel entschlackt und die Fenchelpflanze ist der Göttin Freya, der skandinavischen Schutzherrin der Liebe, gewidmet).

Visualisieren sie sich mit Ihrem Wunschgewicht und blicken Sie dabei in den magischen Spiegel. Sie sollten das zauberhafte Ritual mindestens einen Mondumlauf lang (28 Tage) wiederholen, bis die volle Wirkung eintritt.

Hinweis: Spiegelmagie gehört zur ältesten Magie überhaupt: schon die Griechen und Römer kannten Magie mit spiegelnden Oberflächen, um Liebe und glück anzuziehen. Wahrscheinlich wurde diese Magie-Form aus dem vorderen Orient oder aus Persien importiert, wo man schon früh die Kunst der Spiegelherstellung beherrschte.

Spiegelmagie wird heute weltweit praktiziert und existiert in vielen Varianten. Sie funktioniert auf der Basis der menschlichen Vorstellungskraft, die durch den Spiegel gleichsam gebündelt und verstärkt wird…

5. Schritt Danksagung und Segnung der Himmelsrichtungen

Bedanken Sie sich nach der Meditation zuerst bei den guten Geistern der vier Himmelsrichtungen, indem Sie sich einmal gegen den Uhrzeigersinn drehen – also von Norden nach Süden – und die guten Geister des Nordens, Ostens, Südens und Westens einladen und sie mit den folgenden oder ähnlichen Worten bitten, Ihnen bei Ihrem Ritual beizustehen.

„Danke, Engel des Nordens, Eis-Wächter und Schnee-Wärter, für Eure Hilfe bei diesem Ritual. Danke, Engel des Ostens, Luft-Engel und Leichtigkeitsgeber, für Eure Hilfe bei diesem Ritual. Danke, Engel des Südens, Feuerwerfer und Flammenzungen, für Eure Hilfe bei diesem Ritual. Danke, Engel des Westens, Wasserschöpfer und Stromgeister, für Eure Hilfe bei diesem Ritual. Danke allen Lichtengeln und guten Geistern für die Hilfe und den Beistand beim großen Werk. Danke, danke, danke.“

Danach lassen Sie die Kerze abbrennen, falls noch nicht geschehen.

Viel Erfolg bei der Manifestation Ihrer Wünsche!



Favoriten öffnenX