Freie Berater Elisabetha
Berater im Gespräch
Berater wird gerufen

» mehr Berater anzeigen... «

Monatshoroskop Februar 2022


Bild Widder Bild Stier Bild Zwilling Bild Krebs Bild Loewe Bild Jungfrau Bild Waage Bild Skorpion Bild Schuetze Bild Steinbock Bild Wassermann Bild Fische
Klicken Sie auf Ihr Sternzeichen

Monatshoroskop Februar 2022 als Video ansehen




Leider haben Sie uns keine Einwilligung nach Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt. Das Video wird Ihnen daher nicht angezeigt. Möchten Sie dennoch diesen Service nutzen, müssen Sie uns Ihre Einwilligung nach Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilen. Ihre Einwilligung erteilen Sie uns über die Cookie-Einstellungen. Weitere Informationen zu Risiken über den Datenaustausch in Drittländer können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Sternzeichen: Widder ( 21.03. - 20.04. )

Liebe: Die starke Venus-Sonne-Konstellation bringt Ihnen im Februar wunderbare Glanzlichter in der Liebe, doch Mars sorgt auch für eine Portion Eigennutz, die sich jetzt deutlich bemerkbar macht: das große Liebesdrama wird es nicht, denn Ihr Kalkül bedeutet stets auch die Frage „Wo bleibe ich selbst dabei?“ Am 16.02. steht Venus in Konjunktion zu Mars und bringt Ihnen nun Liebesmomente der Extraklasse, sowie auch größtmögliche seelische Harmonie (einen Zustand, den Sie nach den Turbulenzen der vergangenen Wochen stark benötigen), denn Venus und Mars in Konjunktion gleichen auch innerpsychische Konflikte aus...

Beruf: Der Februar steht beruflich für Fortschritt und Veränderung, denn Sie haben große Pläne und wollen sich oder Ihren Arbeitsbereich neu erfinden. Die Sterne geben Ihnen Rückendeckung: am 08.02. steht Mars im Trigon zu Uranus und kann schnelle Fortschritte in der Planung und Durchführung gerade kreativer Projekte bringen. Mit dem Merkur im Wassermann ab der Monatsmitte (genau ab dem Valentinstag 14.02.) werden auch Ihre kreativen und innovativen Ideen stark gefördert, so dass Sie jetzt auch positive Veränderungen angehen können, wenn Sie Kunst, Medien oder PR in eigener oder fremder Sache betreiben...

Gesundheit: Am 06.02. steht Mars im Spannungs-Quadrat zu Chiron und kann Störungen in der Heilung und Linderung von Beschwerden und Krankheiten verursachen. Insgesamt steht der Februar mit seinen Mars-Sonne-Aspekten im Zeichen hoher körperlicher Vitalität, wovon aber stark für die Gesundheit profitiert werden kann, sofern man sich nicht überstrapaziert, was unter dieser Konstellation gern geschieht…

Spirituelles: Daniel, der Engel der Barmherzigkeit, richtet Dich auf.



Bild Sternzeichen Widder
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Widder
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Widderfrau und die Liebe
Die Widderfrau und ihr Look
Widder und die Spiritualität

Sternzeichen: Stier ( 21.04. - 21.05 )

Liebe: Venus meint es jetzt sehr gut mit Ihnen, wenn Sie sich öffnen für Innovation: die starken Uranus-Aspekte bringen sie dazu, das Projekt Partnerschaft einmal zu überdenken und sich aus gefestigten Bahnen herauszubewegen. Das bedeutet aber nicht, dass ein Partnerwechsel anstünde, wenn Sie das nicht ohnehin vorhaben – eher will Sie der rührige Innovationsplanet aufrufen, etwas mehr aus dem Alltag Ihrer Beziehung auszubrechen und viele spontane Unternehmungen mit dem Partner zu wagen. Am 16.02. steht Venus in Konjunktion zu Mars und bringt Ihnen Feuer und Leidenschaft in der Partnerschaft, sowie sinnliche Erlebnisse und die Erhöhung der Lebensqualität durch Schönheit. Auch eine neue Begegnung könnte sich jetzt, unter dem astrologischen Dream-Team Venus und Mars, besonders vorteilhaft entwickeln.…

Beruf: In der ersten Monatshälfte ist die Kommunikation am Arbeitsplatz bedächtig und konservativ, denn Merkur steht noch im Steinbock und sorgt dort für eine ruhige Atmosphäre, in der Verträge und anderes Sachliches „unter Dach und Fach“ gebracht werden kann. Am 14.02. wechselt Merkur in den Wassermann und bringt viel mehr Unruhe in den Job, so dass Sie jetzt flexibler denken und schneller handeln müssen, um zu den gewünschten Ergebnissen zu kommen, doch es lohnt sich. Am 18.02. ist der astrologische Zeichenwechsel: Sonne in den Fischen bringt insgesamt auch mehr Emotionalität am Arbeitsplatz– manchmal ist das störend, doch es kann auch als Bereicherung erlebt werden.

Gesundheit: Mit Venus im Steinbock werden in der ersten Februar-Hälfte auch jahreszeitliche Witterungsbeschwerden, die mit dem nasskalten Wetter zusammenhängen, verstärkt auftreten. Sorgen Sie vor, wenn Sie zu Rheuma, Gliederschmerzen oder Erkältungskrankheiten neigen...

Spirituelles:
Mihael, der Engel, der in Not hilft, steht Dir zur Seite.



Bild Sternzeichen Stier
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Stier
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Stierfrau und die Liebe
Die Stierfrau und ihr Look
Stier und die Spiritualität

Sternzeichen: Zwillinge ( 22.05. - 21.06 )

Liebe: In der Liebe können sie jetzt aus dem Vollen schöpfen, denn am 04.02. wird Merkur direktläufig und dann steigert sich Ihr Charisma zur Überlebensgröße, außerdem werden all Ihre sozialen Bemühungen sichtbar wie Neonlicht in einer dunklen Gasse. Am 11.02. steht Merkur in Konjunktion zu Pluto und bringt ihnen Überraschungsbegegnungen der besonderen Art oder plötzliche Entdeckungen (etwa der/die unbekannte Fremde), die eine Vertiefung und Erhöhung der Beziehungsqualität zur Folge haben können. Generell strahlen Sie im Februar als Single weithin leuchtend und werden stark wahrgenommen von möglichen Partnern, und als Gebundene/r können Sie ungeahnte Tiefen der Emotion erleben, die Ihnen sonst bei Ihrem eher quirligen Naturell unvertraut sind. Achten Sie nur bitte darauf, keinen Anlass zur Eifersucht zu geben…

Beruf: Sie starten ganz langsam in den Februar, denn Ihre Kraft ist noch am Ansteigen und wächst langsam im Laufe dieses Monats, was sich psychosomatisch, aber auch beruflich als Bremse erweist. Am 01.02. ist Neumond ab 6.46 Uhr mit Sonne und Mond auf 12°20` im Wassermann – eine kurze Pause ist jetzt angesagt, gern auch mit einer Klärung, ob Sie den richtigen Kurs bei Ihren Plänen eingeschlagen haben. Diese Konstellation ruft Sie zum Überdenken von Plänen und gegebenenfalls auch zur Kurskorrektur auf, damit Sie Erfolg haben. Am 14.02. wechselt Merkur jedoch in den Wassermann: nun können gerade Sie beruflich voll durchstarten, denn Sie fühlen sich wie energetisiert und voll neuer Ideen, und dieser Schwung bleibt Ihnen für den Rest des Monats erhalten…

Gesundheit: Ihre gesundheitliche Bilanz ist ausgeglichen, mit einigen astrologischen Glanzlichtern. Am 16.02. ist Vollmond ab 17.56 Uhr mit Sonne im Wassermann, Mond genau gegenüber auf 27°59` im Löwen – eine perfekte Zeit, um die erwachenden Kräfte in der Natur richtig zu spüren und Körper, Geist und Seele wieder in Einklang zu bringen.

Spirituelles: Vehuel, der Engel der Gotteskommunikation, beflügelt Dich.



Bild Sternzeichen Zwillinge
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Zwillinge
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Zwillingefrau und die Liebe
Die Zwillingefrau und ihr Look
Zwillinge und die Spiritualität

Sternzeichen: Krebs ( 22.06. - 22.07. )

Liebe: Sie wollen Sicherheit und Stabilität in der Beziehung, und zum Februar-Anfang geben Ihnen die Sterne dafür grünes Licht, denn die Steinbock-Venus sorgt für die nötige Konsolidierung (Festigung), die Sie für Ihre emotionale Zufriedenheit brauchen. Zusammenziehen, ein Kind bekommen, Heiraten? Jetzt kann eine Partnerschaft „dingfest“ gemacht werden, was Ihnen als emotionalem Wesen mit starkem Partnerbezug viel Kraft gibt. Doch langweilig wird es nicht, trotz der konservativen Tendenz, denn schon am 16.02. ist Vollmond ab 17.56 Uhr mit Sonne im Wassermann, Mond genau gegenüber auf 27°59` im Löwen – das ist ein spannender Zeitpunkt, um in der Liebe Neues zu probieren!

Beruf: Sie sind ein sehr kreativer Geist und wollen sich im Beruf gern künstlerisch, schöpferisch oder sozial verwirklichen – nun geben Ihnen die astrologischen Konstellationen viel Kraft dafür. Am 08.02. steht Mars im Trigon zu Uranus und fördert neue Ideen und Inspirationen, wie Sie Ihren Arbeitsbereich besser umstrukturieren können – Mars gibt Ihnen als schüchternem Wasserzeichen noch eine Portion Mut dazu, damit Sie vom Planen auch ins Handeln kommen. Am 23.02. steht Mars im Sextil zu Neptun und fördert ebenfalls Ihren beruflichen Selbstausdruck, sowie Ihre Fähigkeit, Visionen zu entwerfen von Ihrem zukünftigen Erfolg…

Gesundheit: Am 18.02. ist der astrologische Zeichenwechsel: Sonne in den Fischen und damit im artverwandten Wasserzeichen bedeutet einen Schwerpunkt auf den Gefühlen, und das kann Ihnen helfen, emotional wieder mehr ins Lot zu kommen. Davon profitiert auf lange Sicht auch Ihre ganzheitliche Gesundheit, die stets sehr gefühlsbetont ist.

Spirituelles: Nemamiah, der Engel der Verständigung, verschafft Dir Förderer und gute Mentoren.



Bild Sternzeichen Krebs
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Krebs
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Krebsfrau und die Liebe
Die Krebsfrau und ihr Look
Krebs und die Spiritualität

Sternzeichen: Löwe ( 23.07 - 22.08 )

Liebe: Ihre Liebessonne funkelt und strahlt im Spätwinter, dass es eine Wonne ist und ein Naturereignis zugleich! Am 04.02. steht die Sonne in Konjunktion zu Saturn und bringt ihnen eine Super-Ausstrahlung, zudem auch Überzeugungskraft, die sich für Singles zu einer Verführungskraft auswirken könnte, der kein Sterblicher widerstehen kann. Venus, Mars und Sonne geben Ihnen weiterhin, vor allem in der ersten Monatshälfte, viel Vitalität und Leidenschaft. Am 16.02. ist Vollmond ab 17.56 Uhr mit Sonne im Wassermann, Mond genau gegenüber auf 27°59` im Löwen und bringt Ihnen mit Uranus-Einfluss viel Kraft für erotische Abenteuer, aber auch für eine wunderbare Vertiefung Ihrer Partnerschaft...

Beruf: Ihre beruflichen Chancen stehen recht gut, denn die Sterne geben Ihnen Rückendeckung für Ihre gewagten Projekte: am 04.02. wird Merkur direktläufig und bringt Kommunikation mit Vorgesetzten, Kollegen und Klienten voran, so dass Ihre Geschäfte nun bestens laufen sollten. Allerdings verlangt Merkur auch hohe Konzentration, deshalb sollten sie sich jetzt Ihre Prioritätenliste aufstellen und festhalten, was Ihnen am Wichtigsten, am Zeitwichtigsten, am Drittwichtigsten im Beruf ist. Trauen Sie sich mehr: am 11.02. steht Merkur in Konjunktion zu Macht-Planet Pluto und verändert Ihre Arbeitswelt, indem über Neues gesprochen wird, und sofern Sie auch ein Teil der Veränderung sind, die sich jetzt anbahnen will, werden Sie bestimmt sehr davon profitieren…

Gesundheit: Am 06.02. steht Mars im Spannungs-Quadrat zu Chiron und kann Komplikationen in Bezug auf Vitalität bringen, vor allem bei Ihren Schwachstellen Herz, Blut und Kreislauf, so dass Sie sich jetzt nicht überanstrengen sollten. Auch ein Gesundheits-Check beim Internisten zur Vorsorge von chronischen Krankheiten wäre jetzt eine gute Idee…

Spirituelles: Der Engel Haiel verhilft Dir zu mehr Anerkennung.



Bild Sternzeichen Löwe
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Löwe
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Löwefrau und die Liebe
Die Löwefrau und ihr Look
Löwe und die Spiritualität

Sternzeichen: Jungfrau ( 23.08 - 22.09 )

Liebe: Der Februar 2022 beginnt in der Liebe verhalten, um sich dann unerwartet zu steigern. Venus im nüchtern-unterkühlten Steinbock sei Dank, kommt Ihnen Ihre Beziehung Anfang des Monats so vor wie eine Wohngemeinschaft oder eine Geschäftsbilanz, doch das ändert sich bald gewaltig. Am 11.02. steht Merkur in Konjunktion zu Pluto und kann wundervolle Dynamik verbreiten, indem er Ihnen einen „coup de foudre“ – eine Überraschung in der Liebe – schickt, vielleicht die Begegnung mit dem Traumpartner an der Supermarktkasse? Merkur-Pluto bedeutet hier auch, dass sich an hitzigen Gesprächen mit Fremden oder Bekannten plötzlich ein loderndes Feuer der Leidenschaft entzünden kann, also passen Sie auf, wenn das nicht gerade in Ihrem Sinn sein sollte

Beruf: Sie können im Februar beruflich Berge versetzen, denn die Sterne stehen Ihnen hilfreich zur Seite – egal, was Sie jetzt vorhaben: am 04.02. wird Merkur direktläufig und bringt Ihnen Sonderfortschritte in Sachen Kommunikation, Planung und Fortbildung. Auch ein Studium oder eine neue Ausbildung ist jetzt perfekt am Start, und Sie werden mit großen Schritten vorankommen, denn Merkur unterstützt das Lernen. Am 14.02. wechselt Merkur in den Wassermann und bringt Ihnen wochenlang kreative Ideen, wie Sie Ihren Arbeitsalltag noch innovativer gestalten können, selbst wenn Sie Routinearbeiten ausführen sollten. Auch ein Jobwechsel wird jetzt plötzlich angedacht. Ob Sie ihn ausführen sollten? Überlegen Sie es sich gut, denn Merkur im Wassermann spiegelt Ihnen manchmal auch falsche Perspektiven und Verlockungen vor...

Gesundheit: Am 25.02. steht Merkur im Quadrat zu Uranus und blockiert Ihre Ideen, Ihre geistige Kraft und Ihr Vorstellungsvermögen – und das belastet Sie im Beruf, aber auch ganzheitlich, denn Sie sind ein Denker, ganz nach Descartes „Ich denke, also bin ich“ – Einschränkungen des Geistes sind bei Ihnen Einschränkungen Ihres Selbst. Achten Sie bitte im ganzen Februar auf die Gefahr intellektueller Überreizung...

Spirituelles: Der Engel Aladiah hilft Dir, das große Muster zu erkennen.



Bild Sternzeichen Jungfrau
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Jungfrau
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Jungfraufrau und die Liebe
Die Jungfraufrau und ihr Look
Jungfrau und die Spiritualität

Sternzeichen: Waage ( 23.09. - 22.10. )

Liebe: Sie stehen aufgrund der Venus-Mars-Opposition grundsätzlich gern auf den sehr maskulinen Männertyp, den Cowboy, Piraten oder Abenteurer à la Indiana Jones, doch im Februar 2022 könnte Ihnen ein anderes Luftzeichen gefährlich werden, das eher dem Wissenschaftler entspricht und demgemäß intellektuell um Sie wirbt: am 08.02. befindet sich Mars im Trigon zu Uranus und kann eine Begegnung am Intellekt entzünden, doch es bleibt nicht unterkühlt. Am 16.02. steht Venus in Konjunktion zu Mars und strahlt mit dem Scheinwerfer des Himmels auf Sie, denn Sie stehen jetzt im Mittelpunkt und ziehen Verehrer geradezu magisch an – oder wenn Sie in einer Beziehung sind, wird es dank Venus und Mars besonders harmonisch und verständnisinnig zugehen…

Beruf: Sie können am Monatsanfang beruflich nichts erzwingen, denn Ihre Energie ist noch sehr schwach. Am 01.02. ist Neumond ab 6.46 Uhr mit Sonne und Mond auf 12°20` im Wassermann – im verwandten Wasserzeichen wird Erholungsbedarf signalisiert, und das trifft auch für Sie zu, der Sie am besten ein paar Tage Urlaub machen, wenn das möglich ist. Allerdings steigern Sie sich im Lauf des Monats gewaltig, und Uranus, zuständig für Reform und Veränderung, macht sich positiv in Ihrem Berufshaus bemerkbar und kann Ihnen neue lukrative Jobs und Angebote bringen. Am 18.02. steht Jupiter im Sextil zu Uranus und bringt Ihnen Gerechtigkeit in allen Prozessen, ob beruflich oder juristisch, sowie den nötigen Klarblick, um Zusammenhänge zu erkennen…...

Gesundheit: Ab der zweiten Monatshälfte neigen Sie sehr zu nervöser Unruhe, die sich schnell auch körperlich übertragen kann. Am 14.02. wechselt Merkur in den Wassermann und bringt Ihnen zu viel Bewegung ins hübsche Oberstübchen, denn Merkur-Wassermann regt Ihren ohnehin starken Intellekt so sehr an, dass Sie keine Entspannung (und keinen Schlaf) mehr finden. Steuern Sie mit Meditation dagegen an…

Spirituelles: Der Engel Lauviah hilft Dir, Fehler zu korrigieren.



Bild Sternzeichen Waage
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Waage
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Waagefrau und die Liebe
Die Waagefrau und ihr Look
Waage und die Spiritualität

Sternzeichen: Skorpion ( 23.10 - 22.11 )

Liebe: Am Anfang des Februars ist mit der konservativen Steinbock-Venus eine Tendenz hin zur Stabilisierung zu erkennen: Sie eskalieren ausnahmsweise einmal nicht, sondern betrachten Ihr Beziehungsleben nüchtern, ohne viel Emotionalität und ohne unnötige Szenen. Dadurch erkennen und lösen Sie ein Problem, das Sie schon lange belastet, was Ihnen wieder mehr Lebensqualität gibt. Am 16.02. steht die Venus in Konjunktion zu Mars (Mars ist in der klassischen Astrologie Ihr Planet, neben Pluto) und fördert Ihre Aussichten auf harmonische Beziehung – alt oder neu – ganz gewaltig, denn nun sind Gegensätze ausgeglichen und eine wahre Begegnung auf Augenhöhe kann sich ereignen….

Beruf: Beruflich können sie gerade kommunizieren wie ein Rhetorik-Professor und sprachlich bestens ausdrücken, wer Sie sind, was Sie wollen und auch, was Sie verkaufen oder repräsentieren: das ist die Sprache des Erfolgs. Am 11.02. steht Merkur in Konjunktion zu Pluto und bringt Ihnen eine hohe Sichtbarkeit für Ihre beruflichen Bemühungen, aus der Sie (auch finanziell) das Optimale herausholen können. In der zweiten Februar-Hälfte gibt es zahlreiche positive Aspekte sowie Auftrieb für Ihre immer forschenden, fast schon detektivischen Unternehmungen im Beruf, die jetzt auch Ergebnisse und damit Geld einbringen...

Gesundheit: Uranus, Mars und Pluto bringen viel Bewegung an den Sternenhimmel – und in Ihre persönliche Gesundheitsbilanz, denn Sie sind stimmungsabhängig, und im Februar könnte Ihre Gesundheit vom Nervensystem her geschwächt sein, weil zu vieles auf Sie einwirkt. Erholsame Bäder, Aromatherapie oder Massagen und nicht zuletzt lange Spaziergänge in der erwachenden Natur sind jetzt das Gegenmittel….

Spirituelles: Der Engel Hahaiah hilft Dir, Deine Träume zu deuten.



Bild Sternzeichen Skorpion
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Skorpion
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Skorpionfrau und die Liebe
Die Skorpionfrau und ihr Look
Skorpion und die Spiritualität

Sternzeichen: Schütze ( 23.11. - 20.12 )

Liebe: Die kühle Venus-Tendenz im Erdzeichen Steinbock zusammen mit dem direktläufigen Jupiter sorgt bei Ihnen für die nötige Sicherheit in der Beziehung, sowie auch für wohltuenden Abstand, um einmal die Dinge aus der Ferne zu betrachten und sich zentrale Fragen zu stellen. Sind Sie zufrieden mit Ihrer Liebesbilanz?, das wollen die Sterne von Ihnen jetzt wissen. Am 18.02. steht Jupiter im Sextil zu Uranus und kann Ihnen große Überraschungsmomente in der Liebe, und gerade auch mit neuen Begegnungen, bieten. Singles aufgepasst: das ist die optimale Konstellation, um die Fühler auszustrecken und „ihn“ oder „sie“ zu treffen – und Gebundene erleben sich im zweiten Frühling der Liebe…

Beruf: Sie könnten jetzt einige „Ladehemmungen“ im Beruf erleben, denn etwas geht schon seit geraumer Zeit in die falsche Richtung und kann jetzt keinesfalls mit der Ihnen so liegenden „Frischdrauflos-Attitüde“ gelöst werden. Am 06.02. steht Mars im Quadrat zu Chiron und kann alte Konflikte heraufbeschwören, die statt eines forschen Durchgreifens eher einer differenzierten Lösung bedürfen. Der Februar steht für Sie beruflich stark unter dem Zeichen der Revision: prüfen Sie Ihre Entscheidungen, korrigieren Sie sie nötigenfalls und suchen Sie jetzt den richtigen Kurs fürs ganze Jahr aus, Merkur und Uranus helfen Ihnen beim Umstellen…

Gesundheit: Durch die zahlreichen Aspekte von Power-Planet Mars am Sternenhimmel neigen Sie dazu, im Februar zu viel und zu schnell Ihren Körper zu fordern, was Anpassungsstörungen und Erschöpfung nach sich ziehen kann. Steigern Sie sich besser langsam, und vergessen Sie nie das Konditionstraining, das Sie jetzt nötiger brauchen als zuvor….

Spirituelles: Der Engel Kahetel macht Dich gerecht und stark.



Bild Sternzeichen Schütze
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Schütze
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Schützefrau und die Liebe
Die Schützefrau und ihr Look
Schütze und die Spiritualität

Sternzeichen: Steinbock ( 21.12. - 19.01 )

Liebe: Sie können in der Liebe endlich die Rolle des schüchternen Liebhabers oder der verschämten Schönen ablegen, lieber Steinbock, denn die Sterne fordern Sie auf, aus Ihrer Reserve herauszukommen! Am 04.02. steht die Sonne in Konjunktion zu Saturn und bringt Ihnen Kraft und Zuversicht in Ihr eigenes Selbst, und das zieht potentielle Partner nahezu magisch an. Auch, wenn Sie schon gebunden sind, wird Ihr Charisma jetzt Ihre Beziehung beleben und vertiefen, so dass nun intensive Erlebnisse mit Ihrer/m Liebsten möglich sind. Im ganzen Monat Februar hilft Ihnen der direktläufige Saturn, Ihre Liebe zu umwerben oder, wenn Sie sie schon gefunden haben, zu halten: Sie überzeugen mit „Schirm, Charme und Melone“ und natürlich mit Charakter…

Beruf: Mit einem starken und direktläufigen Saturn können Sie jetzt im Beruf fast alles erreichen, was Sie wollen – Hindernisse in der Karriere werden einfach beiseitegeräumt. Mars gibt Ihnen zusätzlich viel Kraft für Ihren beruflichen Siegesfeldzug, und das gilt vor allem in der ersten Monatshälfte, wenn Sie sich wie beflügelt fühlen. Achtung jedoch, ab dem 14.02. wandert der umtriebige Kommunikationsplanet Merkur in den fortschrittlichen Wassermann, und dann könnten Chefs und Kollegen Ihre Ideen als „altbacken“ ablehnen. Stellen Sie sich auf etwas frischen Wind in der Berufs-Etage ab der Monatsmitte ein, und terminieren Sie daher wichtige Treffen, Aussprachen und Verträge schon vorher....

Gesundheit: Mit dem nun wieder direktläufigen Saturn und dem ebenso direktläufigen Jupiter müsste in Ihrer Gesundheit eine stabile und starke Phase anbrechen, die Ihre gesamte Konstitution fördert und Ihnen hilft, alte Verletzungen und Traumata zu heilen. Vorsicht aber, Heiler-Planet Chiron ist jetzt nicht immer günstig: besprechen Sie gewollte Therapien unbedingt mit einem Fachexperten – keine mutwillige Selbsttherapie!

Spirituelles:
Der Engel Lanoiah hilft Dir, Gelassenheit zu erreichen.



Bild Sternzeichen Steinbock
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Steinbock
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Steinbockfrau und die Liebe
Die Steinbockfrau und ihr Look
Steinbock und die Spiritualität

Sternzeichen: Wassermann ( 20.01 - 18.02 )

Liebe: „Das Wort ist die kürzeste Brücke vom Du zum Ich“. Sofern Liebe mit Kommunikation zu tun hat, profitieren Sie jetzt vom Sternen-Trend, denn am 14.02. (und passend zum Valentinstag) wechselt Merkur in den Wassermann und bringt gerade Ihnen bis in den März hinein wunderbare Momente der Zugehörigkeit, durch Sprache vermittelt. Sie wickeln jetzt rhetorisch jeden um Ihren kleinen Finger, und sollte es Zerwürfnisse mit einem Partner geben, söhnen Sie sich meisterhaft wieder aus! Durch Mars- und Uranus-Sextile wird auch die zweite Monatshälfte spannend, so dass eine Begegnung sich rasch zum Abenteuer, eine Beziehung sich zum neuen Spiel entwickeln kann. Es bleibt spannend in der Liebe…

Beruf: Wenn jemand vom Februar-Aufwind profitiert, dann sind Sie das, denn Ihr Geburtsplanet Uranus wird jetzt besonders günstig bestrahlt! Am 08.02. steht Mars im positiven Trigon zu Uranus und gibt Ihnen Kraft und Zuversicht, Ihre wie immer originellen Ideen beruflich umzusetzen. Auch eine gehobene Tätigkeit im Bereich Sport, Werbung und Public Relations kann sich so ankündigen, geht es doch um die Tatkraft (Mars) und die Innovation (Uranus). Noch ein weiteres Top-Datum: am 18.02. steht Jupiter im Sextil zu Uranus und bringt Ihnen Glück und Ansehen, sowie neue Begegnungen. Nutzen Sie die Gelegenheit und machen sie das Beste aus Ihren beruflichen Chancen, die sich jetzt bieten….

Gesundheit: Am 01.02. ist Neumond ab 6.46 Uhr mit Sonne und Mond auf 12°20` im Wassermann – perfekt, um einmal richtig auszuspannen. Bei Ihnen bedeutet das nicht nur Sport und Spiel in freier Natur, sondern vor allem auch die nötige geistige Erholung: „digital detox“, Abschalten von elektronischen Geräten, ist jetzt dringend angesagt…

Spirituelles: Der Engel Haahiah gibt Dir jetzt Durchsetzungsvermögen und Diplomatie.



Bild Sternzeichen Wassermann
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Wassermann
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Wassermannfrau und die Liebe
Die Wassermannfrau und ihr Look
Wassermann und die Spiritualität

Sternzeichen: Fische ( 19.02 - 20.03 )

Liebe: Sie spüren die Bewegungen am Sternenhimmel mehr intuitiv, als Sie sie intellektuell verarbeiten, denn das Sternzeichen Fische ist ganz Gefühl, und das ist vor allem in diesem bewegten Februar wahr. Venus, Neptun und die Sonne bestrahlen Ihr Liebeshaus, so dass Sie sich wie „im siebten Himmel“ fühlen mögen – doch Vorsicht, Neptun bringt immer auch die Tendenz mit sich, sich Illusionen hinzugeben. Am 16.02. steht Venus in Konjunktion zu Mars und bringt Harmonie ins Beziehungshaus, sowie aber auch die nötige Durchsetzungskraft und Standfestigkeit, wenn Sie um Ihre Partnerschaft kämpfen müssen. Wagen Sie Ihr Glück!

Beruf: Am 04.02. wird Merkur direktläufig und bringt Handel und Wandel auch in Ihr Leben – planen Sie gerade eine Selbständigkeit, oder, wenn Sie diese schon haben, neue Produkte? Das Thema des direktläufigen Merkurs könnte jetzt genau den richtigen Zeitraum schaffen, um den Markt zu erforschen, die eigenen Angebote zu optimieren und so den Kundenstamm zu vergrößern. Am 18.02. ist der ersehnte astrologische Zeichenwechsel: Sonne in den Fischen bringt besonders Ihnen Vorteile im Beruf, denn nun sind die Weichen auf Kommunikation, Emotionalität und Spiritualität gestellt (Bereiche, mit denen Sie auch Geld verdienen können). Planen Sie Ihren beruflichen Durchbruch, denn jetzt können Sie Ihre Talente mit der nötigen Anstrengung richtig groß aufbauen…

Gesundheit: Am 23.02. steht Mars im Sextil zu Neptun und verleiht Ihnen ausnahmsweise Bärenkräfte, denn nun könnten Sie mit Ihrer Vitalität Bäume ausreißen. Außerdem gibt es im Februar 2022 mit der Mars- und Neptun-Konstellation generell einen starken Appell, endlich belastende alte Süchte aufzugeben – sei es die Sucht nach Substanzen wie Koffein oder Alkohol, oder die nicht minder starke Sucht nach Beziehungen.

Spirituelles:
Der Engel Jeratel hilft Dir jetzt, Freund von Feind zu unterscheiden.

Bild Sternzeichen Fische
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Fische
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Fischefrau und die Liebe
Die Fischefrau und ihr Look
Fische und die Spiritualität

Favoriten öffnenX