» mehr Berater anzeigen... «

Monatshoroskop Januar 2021


Bild Widder Bild Stier Bild Zwilling Bild Krebs Bild Loewe Bild Jungfrau Bild Waage Bild Skorpion Bild Schuetze Bild Steinbock Bild Wassermann Bild Fische
Klicken Sie auf Ihr Sternzeichen

Sternzeichen: Widder ( 21.03. - 20.04. )

Liebe: Am 03.01. wechselt Mars in den Schützen und macht die Liebe erneut zu einem sportlichen Vergnügen, das keine Grenzen kennt. Wie war das noch mit dem alten Handbuch fürs Kamasutra und der Position „fliegende Wildenten“? Unter einem Schütze-Mars ist das älteste Vergnügen der Welt auch gern überaus stürmisch und leidenschaftlich, experimentierfreudig und manchmal etwas unverbindlich. Wenn Sie zufällig gerade Single sind, ergeben sich viele überraschende Gelegenheiten, um in eine neue Beziehung zu kommen, in der es garantiert nicht schnell langweilig wird. Am 13.01. ist die Sonne in Konjunktion zu Pluto: wenn Sie einen ausgefallenen oder gar „abgründigen“ Wunsch in der Liebe haben, könnte er mit Plutos und Merkurs Kraft heute erfüllt werden – aber überfordern Sie bitte nicht Ihren Partner. Am 27.01. ist die Venus im Quadrat zu Mars: auch hier gibt es feurige Konfrontationen…

Beruf: Sie prallen beruflich etwas gegen Wände, denn Ihr unverhohlener Esprit und Veränderungsgeist, gepaart mit dem kosmischen Antrieb, der seit Dezember 2020 herrscht, gibt Ihnen das Gefühl, unaufhaltbar zu sein. Mars im Schützen gibt auch beruflich mehr „Feuer“, als es so manche Amtsstube oder Büro vertragen kann, und womöglich müssen Sie etwas zurückstecken, um Ihre Vorgesetzten nicht allzu sehr zu brüskieren. Wenn Sie allerdings Ihr eigener Chef sind, ist die astrologische Power-Konstellation ideal, um das eigene Geschäft mit kreativen Ideen und Tatendrang noch erfolgreicher zu machen. Am 12.01. steht Merkur in Konjunktion zu Pluto und kündigt Konflikte mit Autoritäten oder eine Aufdeckung verborgener Korruption an, und dann könnten Sie als gerechter Held glänzen, wenn Sie bei der Schaffung von Transparenz eine Rolle gespielt haben. Der Monat Januar ist dank der Fische-Venus auch ideal für karitative Werke oder soziale Stiftungen, falls Sie Geld übrig haben...

Gesundheit: Mit der starken Mars-Betonung starten Sie energiegeladen ins neue Jahr, doch Sie bringen noch ein paar frühere Konflikte mit: Ihre Tendenz, sich zu viel Sorgen zu machen, die sich psychosomatisch in migräneartigen Kopfschmerzen äußern kann, etwa. Am besten ist es, wenn Sie regelmäßig Sport betreiben, der auch meditative Elemente hat – Mars im Schützen würde auch Bogenschießen fördern….

Spirituelles: Der Erzengel Uriel verbindet Sie jetzt mit den Energien der Natur.

Bild Sternzeichen Widder
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Widder
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Widderfrau und die Liebe
Die Widderfrau und ihr Look
Widder und die Spiritualität

Sternzeichen: Stier ( 21.04. - 21.05 )

Liebe: Sie starten ins neue Jahr etwas unentspannt, denn die Venus im Wassermann hat Ihnen durch ihre Unverbindlichkeit und Gefühlskälte zugesetzt – womöglich war der Jahresausklang 2020 eher von Rechnungen und Homeoffice bestimmt, als von Kuscheln am Kamin (aber haben wir Ihnen nicht gesagt, dass Sie vorsorgen sollen?). Jedoch am 13.01. wechselt die Venus in die Fische, und dieses Liebes-Klima behagt Ihnen schon wesentlich mehr, so dass wir mit Gewissheit feststellen können, dass ab der Monatsmitte Ihre erotischen Flaggen wieder von Halbmast auf Hochmast gehisst werden. Sollten Sie zufällig Single sein, wartet jetzt ein verlockendes Wasserzeichen wie Krebs, Fische oder Skorpion ganz in Ihrer Nähe darauf, dass Sie es endlich aus dem Dornröschenschlaf des Winters wachküssen und mit ihm spannende Momente erleben, für die wiederum Venus, Uranus und Mars eine kreative Regie führen, so dass es Entdeckungen und kleine Krisen gefolgt von Versöhnung geben wird…

Beruf: Sie werden jetzt mit mehr Innovationen konfrontiert, als es Ihrem im Grund konservativen Naturell lieb ist, denn der Januar 2021 ist astrologisch ein Monat, in dem Uranus, der Reformplanet, stark betont ist. Am 11.01. wird Uranus direktläufig und bringt in alle Prozesse am Arbeitsplatz, die vielleicht verzögert waren, frischen Wind und ein schnelleres Tempo, so dass Sie sich jetzt etwas beeilen müssen, um nicht den Anschluss zu verpassen. Unter dieser spannenden Konstellation können auch Personalwechsel bis hin zum Austausch des Managements geschehen. Am 12.01. ist der Saturn in Konjunktion zu Pluto und kann somit Krisen und Autoritäten-Konflikte anzeigen. Halten Sie sich also besser vorsichtig zurück, sofern Sie selbst keine Reform- oder Veränderungsabsicht haben – an Ihrem Stuhl sägt keiner, um Sie abzusetzen, denn Sie sind mit Ihrer soliden Arbeit eine Stütze für den Betrieb...

Gesundheit:
Sie erleben nun, nach einigen Spannungsaspekten im ersten Teil des Monats, einen gelassenen Januar mit guten Aussichten für Ihre Gesundheit. Mit dem herrschenden Chiron-Aspekt in positiver Verbindung zu Ihrer Geburtssonne können Sie auch gut in Heilungsprozesse einsteigen, die Zeit brauchen, wie die Therapie eines chronischen Leidens, das Sie schon lange belastet. Ihre Geduld zahlt sich aus.

Spirituelles: Der Engel Kahetel verbindet Sie mit der Gerechtigkeit des Seins.

Bild Sternzeichen Stier
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Stier
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Stierfrau und die Liebe
Die Stierfrau und ihr Look
Stier und die Spiritualität

Sternzeichen: Zwillinge ( 22.05. - 21.06 )

Liebe: Sie sind in der ersten Monatshälfte des Januars ganz in Ihrem Element, denn die Wassermann-Venus steht für das kreative spielerische Lieben, das unverbindlich und kurzweilig ist – genau das, was Sie wollen. Am 11.01. wird Uranus direktläufig und bringt Ihnen, gerade wenn Sie Single sind, neue Kontakte, zum Beispiel über die Technik und das Internet, denn Uranus steht auch für Fernbeziehungen. Wenn Sie einen älteren Partner suchen, könnte folgender Aspekt interessant für Sie sein: am 12.01. befindet sich Merkur in Konjunktion zu Saturn und vertieft die Verständigung mit der älteren Generation. Vielleicht möchten Sie auch einen Partner, der Ihnen an Alter und Erfahrung überlegen ist? Gerade Sie als Zwilling können Beziehungen mit Generationenunterschied leben, denn Sie sind geistig wach und wandlungsfähig, so dass Sie sich auf die unterschiedlichsten Perspektiven einlassen können…

Beruf: Es geht grundsätzlich gut voran mit der Karriere, und schon zu Monatsanfang werden Sie gefordert und gefördert: am 03.01. wechselt Mars in den Schützen und bringt auch im Büro einen Kraft-Schub, aber auch neue Aufgaben. Ihr Traum, ruhig und entspannt ins neue Jahr zu starten, erfüllt sich also nicht, vielmehr stapelt sich die Arbeit auf dem Schreibtisch. Am 10.01. steht Merkur in Konjunktion zur Sonne und bringt Ihnen direkt Geistesblitze im Beruf, denn nun fallen Ihnen die guten Ideen stündlich ein, wie Sie Ihre Laufbahn zu den Sternen katapultieren… Am 12.01. steht Merkur in Konjunktion zu Pluto: dann könnte Ihr Spürsinn es mit Sherlock Holmes aufnehmen. Vielleicht erspüren Sie sich ein neues Arbeitsfeld oder auch eine neue, lukrative Verdienstmöglichkeit. Auf jeden Fall fördern die Sterne jetzt alle Ideen zur intellektuellen Fortbildung, zum Lernen (Merkur-Thema) und zum Wissenserwerb sowie zur Wissensweitergabe, wenn Sie Dozent sind oder werden wollen...

Gesundheit: Sie profitieren stark vom Auf und Ab der Planeten, das Ihrem unruhigen Naturell Auftrieb gibt: Energie steht Ihnen im Januar in Hülle und Fülle zur Verfügung. Am 20.01. ist der große Zeichenwechsel: die Sonne im Wassermann steht für ein rasches progressives Voranschreiten auf allen Gebieten – und dann können Sie auch gesundheitliche Prozesse der Heilung und Therapeutik mit Gewinn angehen.

Spirituelles: Der Engel Mebaiah will Ihnen beim seelischen Ausgleich helfen.

Bild Sternzeichen Zwillinge
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Zwillinge
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Zwillingefrau und die Liebe
Die Zwillingefrau und ihr Look
Zwillinge und die Spiritualität

Sternzeichen: Krebs ( 22.06. - 22.07. )

Liebe: Sie erleben nun einige Hochs in der Liebe, und das haben Sie sich verdient. Eine besondere Person zeigt Ihnen, dass Sie ihr voll und ganz vertrauen können und Ihren Respekt verdient – achten auch Sie diese Person, denn sie ist mehr als ein beliebiger Gefährte. Am 10.01. ist Vollmond ab 20.21 Uhr mit Sonne im Steinbock, Mond gegenüber auf 20°00` im Krebs – ein idealer Tag für Sie, um die Liebe richtig zu zelebrieren, und mit dem Krebs-Mond ist auch Nachwuchs möglich, denn diese Konstellation steht für Fruchtbarkeit, wenn Sie sich das wünschen sollten. Am 13.01. wechselt Venus in die liebevollen Fische und bringt gerade Ihnen als verwandtem Wasserzeichen viel Gefühlstiefe und Sentimentalität, sowie auch die Kraft, für die eigenen emotionalen Bedürfnisse einzustehen und sie beim Partner einzufordern. Am Ende des Monats gibt es dank Uranus noch einige positive Überraschungen…

Beruf: Als sensibler Krebs fassen Sie die Stimmungen Ihrer Kollegen oder Mitarbeiter mit besonders feinen Antennen auf – achten Sie jedoch bitte im Januar darauf, dass die „Feineinstellung“ der Antenne auch stimmt, denn Merkur und Uranus verursachen gerade Spannungen, und das könnte von Ihnen als geborenem Empath sehr stark problematisiert werden. Anders gesagt: lassen Sie sich nicht anstecken von Hektik, Stress oder Miss-Management in Ihrem Arbeitsbereich, sondern bewahren Sie einen kühlen Kopf und dadurch den Überblick – es wird sich lohnen. Am 18.01. steht der Merkur im Quadrat zu Uranus und kann somit zu großen Konfrontationen zwischen Innovationswilligen und Übereifrigen im Beruf führen. Halten Sie sich aus Konflikten heraus, und Sie werden am Monatssende eine glänzende Bilanz vorweisen, auch, was das Finanzielle angeht, denn die Fische-Venus bringt Ihnen auch Geld…

Gesundheit: Sie haben sich wohl zu wenig bewegt über die Feiertage und sind etwas träge geworden, doch das bekommt der Gesundheit nicht immer gut: nutzen Sie die Zeichen der Zeit, denn am 03.01. wechselt Mars in den Schützen und dann können Sie mit mehr Kraft Sport treiben, in die Natur gehen oder endlich den Yoga-Kurs online machen. Es gibt unter dem Kraft-Planeten Mars wirklich keine Ausrede mehr zum Faulenzen, und die Mobilität tut Ihnen gut – ganzheitlich gesehen…

Spirituelles: Der Engel Sealiah will Ihnen aus Krisenstimmungen aufhelfen.

Bild Sternzeichen Krebs
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Krebs
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Krebsfrau und die Liebe
Die Krebsfrau und ihr Look
Krebs und die Spiritualität

Sternzeichen: Löwe ( 23.07 - 22.08 )

Liebe: In der Lebe sollten Sie Sternstunden erleben, denn am 03.01. wechselt Mars in den Schützen und bringt geballte erotische Freude, Kraft und Spaß, was so ganz nach Ihrem Sinn ist. Die Wintermüdigkeit hat keine Chance mehr, denn unter einem Schütze-Mars geht es zur Sache, und es können gern auch Experimente dabei sein. Wenn Sie Single und auf der Suche sind, könnte Ihnen jetzt ein Mensch aus einem anderen Kulturkreis völlig den Kopf verdrehen und Sie dazu bringen, Champagner im Mondlicht zu trinken – tun Sie es. Am 24.01. ist Neumond ab 22.42 Uhr mit Sonne und Mond auf 4°22` im Wassermann – Zeit, um einen großen Neustart in der Liebe zu überdenken und sich klarzuwerden, ob das Neue in der Liebe auch den eigenen Bedürfnissen entspricht, oder, ob das Alte behutsam angepasst werden könnte. Diese Konstellation weist auch auf die Notwendigkeit eines Innehaltens hin, das Sie nicht bremsen soll, sondern gewährleisten, dass Sie in die richtige Richtung gehen...

Beruf: Sie sollten um die Monatsmitte beruflich große Sprünge machen können, denn am 10.01. steht Merkur in Konjunktion zur Sonne und bringt Sie groß raus in der Karriere, sei es durch Beförderung, durch einen neuen, attraktiven Job oder durch eine Aufstiegs-Chance, die Sie noch übersehen hatten. Gut reden können Sie auch in dieser Phase (sie dauert noch zwei Tage an), so dass Sie jetzt überzeugen, wovon auch immer Sie möchten. Wichtig ist daher: konturieren Sie Ihre Ziele im Vorfeld und sprechen Sie ganz bewusst, denn man hört Ihnen jetzt genau zu und wird – dank Saturn – auch darauf achten, ob Sie auch Ihr Wort halten. Am 13.01. ist die Sonne in Konjunktion zu Pluto – Glückstag, nun gelingt Ihnen fast alles, und das spielerisch, Ihr Selbstbewusstsein ist phänomenal und Ihre Überzeugungskraft steigt hoch zum Himmel. Finanziell sollten Sie sich vor vorschnellen Entscheidungen hüten…

Gesundheit: Der Januar ist gesundheitlich für Sie ein guter Monat der Regeneration, in dem Sie sich etwas zurückziehen, um sich zu pflegen und zu stärken. Das ist eine weise Taktik und wird sich in strahlender Vitalität auszahlen, sobald Sie wieder voll ins Leben einsteigen werden, was im März der Fall sein wird. Am 23.01. erleben wir ein Sonne-Uranus-Quadrat – dann konfrontieren Sie sich zu stark mit Ihrer Umwelt…

Spirituelles: Der Engel Mumiah ist an Ihrer Seite zur Kraftvermittlung.

Bild Sternzeichen Löwe
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Löwe
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Löwefrau und die Liebe
Die Löwefrau und ihr Look
Löwe und die Spiritualität

Sternzeichen: Jungfrau ( 23.08 - 22.09 )

Liebe: Sie haben sich im vergangenen Jahr neu kennengelernt, auch beim ältesten Spiel der Welt, und vielleicht erstmals verstanden, dass das Unverbindlich-Spontane auch seine eigenen Reize hat. Vorher haben Sie stets, Ihrem astrotypischen Naturell der Virgo entsprechend, auf Nummer Sicher gehandelt und Beziehungen schon beim ersten Date als Heirats-Vorbereitung angesehen. Doch das ist jetzt vorbei. Am 16.01. wechselt Merkur in den Wassermann, und Sie stellen mit Erstaunen fest, dass Ihnen die Kommunikation über Ihre Bedürfnisse in der Liebe wesentlich leichter fällt als je zuvor. Sie haben nun keine Scheu mehr, Ihre Bedürfnisse anzusprechen, und siehe da, sie werden auch eher erfüllt, wenn Ihr Partner nicht mehr Rätselraten muss. Am 27.01. wechselt Lilith in den Widder: nun werden Sie vollends zur Amazone, doch es steht Ihnen so gut, dass Sie sogar über Ihre Partnerschaft hinaus strahlen….

Beruf: Die vorsichtige Jungfrau kann ausnahmsweise im Beruf glänzen, denn am 10.01. steht Merkur in Konjunktion zur Sonne, und dann wird das Ego (Sonne) mal richtig kommunizieren (Merkur), was ihm wichtig ist, ohne falsche Scheu. Der Erfolg auch und gerade im Beruf lässt nicht lange auf sich warten, denn so kann jetzt ein Karriere-Fortschritt seinen Lauf nehmen. Seien Sie sich nur bitte ganz sicher, was Ihre Ziele sind. Am 12.01. steht Merkur in Konjunktion zu Pluto und kann sogar der schüchternsten Büro-Lady den Anstoß geben, endlich gelassen aufzutrumpfen mit ihrem Können. Und auch dieser planetarische Schub an Selbstvertrauen könnte ein Karriere-Tor öffnen, das bisher verschlossen geblieben ist. Sie lernen nun endlich die Lektion, dass Sie nicht „everybody´s darling“ sein müssen, um erfolgreich zu sein – im Gegenteil, mit Ecken und Kanten liebt man Sie viel mehr, und nimmt man Sie eher ernst. Die Finanzen, dank Venus, sehen am Ende des Monats sehr gut aus...

Gesundheit: Sie haben sehr unter der kosmischen Kraftanstrengung zu leiden, die im Januar herrscht, denn am 03.01. wechselt Mars in den Schützen und macht so den Alltag beschwerlich, da alles scheinbar mehr „Verve“ erfordert als sonst. Sie wollen sich jedoch lieber schonen, und das passt nicht zusammen. Achten Sie unbedingt auf eine geregelte work-life-balance zum Ausgleich der seelischen Belastung...

Spirituelles: Der Engel Jabamiah gibt Ihnen Gottvertrauen bei Zweifeln.

Bild Sternzeichen Jungfrau
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Jungfrau
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Jungfraufrau und die Liebe
Die Jungfraufrau und ihr Look
Jungfrau und die Spiritualität

Sternzeichen: Waage ( 23.09. - 22.10. )

Liebe: Sie würden immer gern mit Samthandschuhen angepackt werden, auch von der Liebe, doch der Jahresanfang 2021 bringt eine „kernigere“ Tendenz: am 03.01. wechselt Mars in den Schützen und macht der Liebe Nachdruck durch viel Power und Engagement. Ein seichtes Tändeln, wie Sie es vorziehen, geht jetzt nicht mehr, denn Ihr Partner will sich entscheiden oder fordert von Ihnen eine Entscheidung, und das bringt Sie mit Ihrer astrotypischen Schwäche in Kontakt, nicht Ja und nicht Nein sagen zu können. Single-Waagen könnten sich gerade jetzt von einem attraktiven, dynamischen Feuerzeichen (Widder, Löwe, Schütze) sehr angezogen fühlen. Nutzen Sie die Anfangszeit der Verliebtheit, denn am Monatsende wird die Kommunikation schwieriger. Am 27.01. ist die Venus im Quadrat zu Mars und provoziert kleine Streit- und Spannungsmomente, die aber wieder glücklich abgefangen werden können…

Beruf: Im Beruf ist jetzt Exaktheit und gute Leistung gefragt, denn Jupiter wandert vom Steinbock in den Wassermann und bringt immer Klarheit und Expansion, aber nur unter den gerechten Auflagen. Anders ausgedrückt: wenn Sie jetzt die richtigen Entscheidungen treffen und sich beruflich richtig anstrengen, wird Ihre Bemühung von Erfolg gekrönt sein. Auch Mobbing und Intrigen sind jetzt Vergangenheit, denn man schätzt Sie und Sie haben sich Respekt verschaffen können. Venus und Uranus geben Ihnen viel Ideenreichtum – auch und gerade in der Kunst, sollten Sie einen künstlerischen, gestaltenden Beruf haben. Am 20.01. ist der Zeichenwechsel: Sonne im Wassermann bedeutet für die folgenden vier Wochen, dass im Beruf Innovation und tiefgreifende Transformationsprozesse Vorrang haben werden. Davon profitieren Sie stark, und Ihre Karriere kann geradezu abheben, wenn Sie das nur wollen.

Gesundheit: Spannen Sie bitte mal aus, um Ihr Nervensystem zu schonen, das von den kosmischen Transiten und ihren Turbulenzen etwas angegriffen ist. Am 24.01. ist Neumond ab 22.42 Uhr mit Sonne und Mond auf 4°22` im Wassermann, und das ist perfekt für die intellektbetonte Waage, sich eine kleine Auszeit zu gönnen. Verfallen Sie aber bitte nicht ins andere Extrem und werden Sie nicht inaktiv, denn gerade in den kommenden Wochen warten große Aufgaben auf Sie, für die Sie fit sein sollten...

Spirituelles: Der Engel Nelekael will Sie zu wissenschaftlicher Klarheit wachrufen.

Bild Sternzeichen Waage
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Waage
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Waagefrau und die Liebe
Die Waagefrau und ihr Look
Waage und die Spiritualität

Sternzeichen: Skorpion ( 23.10 - 22.11 )

Liebe: Anstrengend! Da der Skorpion in der klassischen Astrologie von zwei Planeten beherrscht wird: Mars und Pluto, geht es in diesem Monat stark um das Wechselspiel dieser Sterne und ihre Auswirkung auf die Liebe. Am 03.01. wechselt Mars in den Schützen und bringt eine unbeständige, aber kraftvolle Energie in Ihr Liebesleben: Sie wollen jetzt unbedingt etwas verändern, aber es könnte sein, dass Sie sich in bloßen Aktionismus stürzen oder den Partner wechseln, ohne viel zu überlegen, ob das Neue auch das Bessere ist. Am 13.01. wechselt Venus in die Fische und glättet die Wogen des Abenteuers – wenn Sie eine riskante Unternehmung in der Liebe geplant haben oder gar schon durchführen, seien Sie also bitte auf der Hut, denn sie würde jetzt nicht unentdeckt bleiben und unweigerlich in Szenen und Tränen enden. Am 27.01. ist die Venus im Quadrat zu Mars: maximales Risiko für einen Streit...

Beruf: Im Beruf können Sie jetzt von besonderen Stern-Stunden profitieren, die Ihnen Durchblick und Überzeugungstalent geben: am 12.01. steht Merkur in Konjunktion zu Pluto und bringt Verborgenes ans Licht, seien es untergründige Prozesse, die Sie aber meistern können, oder eine versteckte Begabung ihrerseits schafft sich heute Raum und könnte ausgeschöpft werden. Insgesamt steht der Januar, mit Merkur- und Pluto-Transiten, im Zeichen der Entdeckung von Potentialen und der gezielten Nutzung derselben. Sind Sie sicher, dass Sie bereits alles das umsetzen, was Sie erfolgreich machen könnte? Am 24.01. ist Neumond ab 22.42 Uhr mit Sonne und Mond auf 4°22` im Wassermann: ideal, um etwas Abstand zu nehmen vom Treiben im Beruf und sich auf die Suche nach der eigenen Lebensaufgabe zu machen. Am 27.01. ist die Fische-Venus im Quadrat zu Mars: Zeit, Ecken abzurunden…

Gesundheit: Der Mond beeinflusst Sie gesundheitlich und emotional stark: am 10.01. ist Vollmond ab 20.21 Uhr mit Sonne im Steinbock, Mond gegenüber auf 20°00` im Krebs, und Sie tauchen tief eins in Wasser der Emotionen. Manchmal kann dieser Mond-Aspekt auch zu verborgenen Süchten oder Abhängigkeiten führen, weil man der Fülle der Gefühle anders nicht Herr wird. Klären Sie lieber das tiefe „Gewässer“ Ihrer Psyche, und Ihre ganze Gesundheit steigert sich in Kürze erheblich...

Spirituelles: Der Engel Hekamiah gleicht alte karmische Belastungen aus.

Bild Sternzeichen Skorpion
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Skorpion
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Skorpionfrau und die Liebe
Die Skorpionfrau und ihr Look
Skorpion und die Spiritualität

Sternzeichen: Schütze ( 23.11. - 20.12 )

Liebe: Die Liebe verwöhnt Sie im Januar 2021, denn am 03.01. wechselt Mars in den Schützen, und mit dem Power-Planeten in Ihrem Sternzeichen geht es volle Kraft voraus in die Gefilden der Erotik. Im ganzen Monat haben Sie – trotz des bitterkalten Winterwetters – heiße Aussichten in Liebe und Partnerschaft, und zwar sowohl als Single, wobei der Schütze-Mars-Amor bereits die Pfeile im Köcher zählt, als auch in einer Partnerschaft, die jetzt neu belebt werden darf. Sie lieben nach Herzenslust, und das tut Ihnen gut, denn in den vergangenen Monaten hatten Sie mit dem Auf und Ab des Schicksals schon sehr zu kämpfen, trotz Ihrer Verbundenheit mit Jupiter. Die starke Venus, die in ausgezeichneten Konstellationen zu Ihrer Geburtssonne steht, kompensiert nun einige Entbehrungen der Vergangenheit und kann Sie ab der Monatsmitte richtig gefühlig machen. Am 27.01. ist die Venus jedoch im Quadrat zu Mars – das bedeutet, dass Sie ausnahmsweise mal kompromissbereit sein sollten...

Beruf: Sie wollen heuer Einstein werden, und Ihre astrologischen Chancen stehen gut: am 02.01. steht Merkur in Konjunktion zu Jupiter und bringt Ihnen Erfolg und Glück im Beruf und beim Geldverdienen, in allen Rechtssachen und bei rhetorischen Angelegenheiten (Vortrag, Konferenz, Dialog). Sie können jetzt Ihre karrieristischen Anliegen besonders gut übermitteln und schaffen es, kompetent und überzeugend aufzutreten, um andere zu gewinnen. Nutzen Sie also die Gunst der Stunde, um wichtige Entscheidungen, Verträge und Gehaltsverhandlungen jetzt zu forcieren und sich langfristig Vorteile zu verschaffen. Am 13.01. ist die Sonne in Konjunktion zu Pluto und kann Ihnen helfen, Konflikte mit Vorgesetzten, Behörden oder Ämtern zu überwinden und sich Respekt zu erwerben in einer für Sie wichtigen Angelegenheit...

Gesundheit: Sie erleben mit dem Wechsel von Jupiter in den Wassermann das neue Bedürfnis, die eigenen Grenzen noch viel mehr zu expandieren, als Sie das ohnehin gewohnheitsmäßig tun: es kommt ihnen so vor, als könne nichts und niemand Sie aufhalten, und das ist leider oft die klassische Vorbedingung für einen Burnout. Am 18.01. steht Merkur im Quadrat zu Uranus und erzeugt Stress auf seelisch-geistiger Ebene, der Sie sehr belasten könnte. Spannen Sie gezielt ein paar Momente aus…

Spirituelles: Der Erzengel Gabriel gibt Ihnen künstlerische Inspiration und Feingefühl.

Bild Sternzeichen Schütze
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Schütze
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Schützefrau und die Liebe
Die Schützefrau und ihr Look
Schütze und die Spiritualität

Sternzeichen: Steinbock ( 21.12. - 19.01 )

Liebe: Die Liebe beginnt im Januar 2021 mit unvertrauten Gefühlen, denn Venus im Wassermann macht Sie innerlich unruhig, und Sie wissen nicht warum, denn es ist eher eine intellektuelle Unruhe, doch tief in Ihrem Innern spüren Sie, dass Sie Ihr Leben auf der Herzensseite verändern wollen. Am 10.01. ist ein herausforderndes Ereignis für Sie, Vollmond ab 20.21 Uhr mit Sonne im Steinbock, Mond gegenüber auf 20°00` im Krebs – das Sternzeichen Krebs ist Ihr astrologischer Opponent und kann Ihnen heute die Frage stellen, ob Sie alle Anteile Ihres Ichs in der Liebe leben. Wären Sie gern anhänglicher, emotionaler, häuslicher? Wenn ja, ist das doch gar nichts, wofür Sie sich schämen müssten, Sie sollten nur Ihre Partnerschaft den etwas veränderten Wünschen und Bedürfnissen anpassen. Mit der Fische-Venus, die ab dem 13.01. vorherrscht, werden auch Sie Zugang zu Ihren Emotionen finden. Single-Steinbücke haben jetzt die Chance auf eine große Liebe mit einem Wasserzeichen, sofern Sie gelernt haben, wirklich Gefühle zuzulassen und sie intensiv zu leben…

Beruf: Ehrgeiz zahlt sich aus. Nur noch der Saturn steht nun im Steinbock, nachdem Anfang Januar 2021 Jupiter und Pluto schon in den Wassermann gewandert sind. Das bedeutet für Sie, dass Sie sich besonders anstrengen müssen, um Ihre Ziele zu erreichen, denn unter dem Steinbock-Saturn gibt es beruflich keine Geschenke, sondern nur den Lohn harter Arbeit. Am 12.01. ist Saturn in Konjunktion zu Pluto – da könnten Sie auch Bekanntschaft mit Ihrem „alter ego“ machen, der verborgenen Schattenseite im Beruf, oder diversen Abgründen, sei es durch Korruption oder auch durch Fehler in der eigenen Motivation. Mitunter ist der Wunsch, anderen zu helfen, gar nicht so selbstlos motiviert, wie Sie glauben. Am 27.01. wechselt dann die Lilith in den Widder – dieser Aspekt gilt für Liebe und Beruf und will Sie aufrütteln, endlich die ungezähmte Seite Ihres Seins zu leben: Gefühl, Verletzlichkeit, tiefes Engagement.

Gesundheit: Da Sie keine störenden Aspekte auf Ihrer geburtssonne haben, sollte der Januar ein entspannter und gesundheitlich angenehmer Monat werden, in dem Sie lediglich Ihre astrotypischen Schwachstellen (Knochen, Zähne) inspizieren lassen sollten, die eine gewisse Belastungsschädigung haben könnten. Die Zeit ist ideal für einen Vorsorge-Check beim Allgemeinarzt, Orthopäden oder Internisten...

Spirituelles: Der Engel Aladiah erhebt Sie bei Krisen ins Licht.

Bild Sternzeichen Steinbock
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Steinbock
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Steinbockfrau und die Liebe
Die Steinbockfrau und ihr Look
Steinbock und die Spiritualität

Sternzeichen: Wassermann ( 20.01 - 18.02 )

Liebe: Sie erleben die ersten beiden Januarwochen 2021 als eine rasante Fahrt auf der Autobahn der Liebe, denn die Venus steht im Wassermann und bringt Sie somit in Kontakt mit Ihrem eigenen Ich, wenn Sie das Du erkunden. Die Liebe macht nun viel Spaß und hat zudem ein intellektuelles Potential – was wollen Sie denn mehr? Am 12.01. befindet sich Merkur in der Konjunktion zu Saturn und kann Spannungen zwischen Ihnen und einem älteren Partner, oder älteren Menschen, die gegen Ihren Partner eingenommen sind, abmildern. Auch die Lösung eines Generationenkonflikts ist jetzt nah. Nur am 23.01. sollten Sie sehr vorsichtig auftreten im Kreis Ihrer Lieben, denn dann erleben wir ein Sonne-Uranus-Quadrat, dass gern für Missverständnisse sorgen kann: man sieht Sie plötzlich mit anderen Augen, und man sieht Sie falsch…

Beruf: Geistig und intellektuell sind Sie gerade völlig auf der Höhe, und die Sterne unterstützen Ihren Höhenflug auch noch. Am 10.01. steht Merkur in Konjunktion zur Sonne, und dann können Sie rhetorisch besonders geschickt auftreten – ein Vorteil für berufliche Verhandlungen, Verträge oder Präsentationen. Am 11.01. wird Uranus direktläufig und kann Sie als planetarisch direkt vom Uranus Begünstigten schnell in die Gewinner-Position bringen, und das Beste ist, diese Direktläufigkeit hält einige Monate an. Lernen Sie jetzt unbedingt etwas Neues oder integrieren Sie Ihre Ideen in den Arbeitsalltag, und Sie werden gewaltig davon profitieren – und Ihr gesamtes Umfeld auch mit. Am 16.01. wechselt Merkur dann in den Wassermann und fördert einige Wochen lang Ihre Lernfortschritte, sowie auch Ihre kommunikativen Chancen, so dass Sie gleichsam auf allen Kanälen senden können. Apropos: Medienberufe sind für den Wassermann unter dieser Konstellation ein Karriere-Booster…

Gesundheit: Am 20.01. ist der Zeichenwechsel: die Sonne im Wassermann verstärkt auch Ihre persönliche, intellektuelle und nicht zuletzt auch psychosomatische Kraft. Sie sollten nun einen hervorragenden Monat genießen (die Tendenz geht bis Mitte Februar), denn Ihre persönlichen Kräfte sind zum Bersten gespannt.- Achten Sie nur bitte auf Ihre astrologischen Schwachstellen Knöchel und Gelenke, denn Sie könnten sich bei zu viel Stress oder Sport überanstrengen und Dehnungen verursachen…

Spirituelles: Der Engel Hariel hilft Ihnen, verworrene Seelenknoten zu lösen.

Bild Sternzeichen Wassermann
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Wassermann
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Wassermannfrau und die Liebe
Die Wassermannfrau und ihr Look
Wassermann und die Spiritualität

Sternzeichen: Fische ( 19.02 - 20.03 )

Liebe: Nach einem für verliebte Fische etwas holprigen Monatsanfang, für den Venus im Wassermann verantwortlich ist, mit viel mehr Rhetorik als Gefühl, mehr Verlangen nach Aussprachen als nach Anlehnen, kommt Ihr Liebes-Rad ab der Monatsmitte wieder richtig in Schwung und läuft auch gut rund. Am 13.01. wechselt Venus in die Fische und bringt gerade Ihnen wunderbar entspannte Wochen, in denen Sie ruhig träumen können (lediglich am 27.01. bringt ein Venus-Mars-Quadrat Ihnen kurzfristig Spannungen). Auch Nestbau, wenn es noch oder wieder ein Thema ist, könnte jetzt für Sie Vorrang haben, denn die Fische-Venus ist stets überaus großzügig und will quasi die ganze Menschheit mitlieben. Kleiner Tipp: fangen Sie ganz einfach in ihren eigenen vier Wänden an mit dem Lieben. Oder noch besser, mit der Person, die Sie morgens im Spiegel anblickt, denn Selbstliebe ist ein großes Thema bei Ihnen…

Beruf: Sie hätten so gern den schönsten Beruf der Welt, und wenn man Ihren feinen Träumen folgt – die freilich immer etwas „Weichzeichner“ und „Pastelleinstellung“ haben – dann haben Sie diesen Beruf auch tatsächlich, zumindest in einigen guten Momenten, und den Rest blenden Sie aus. Im Januar gibt es einiges auszublenden, denn die Sterne zeigen Ihnen die raue Wirklichkeit so, wie sie ist, und nicht so, wie Sie sie gern hätten. Am 12.01. ist der Hindernis-Planet Saturn in Konjunktion zu Pluto und offenbart unschöne, aber wahre Tatsachen über Ihren Beruf oder Arbeitsplatz. Sehen Sie bitte genau hin und lernen Sie etwas daraus! Am 27.01. ist die Venus in Konjunktion zu Neptun: nun haben Sie endlich die Gelegenheit, sich von falschen Abhängigkeiten zu befreien und „ihr eigenes Ding“ zu machen, was erfolgreich wird. Eine Top-Konstellation für beruflich Selbständige und solche, die es werden wollen…

Gesundheit: Sie sind von Natur aus recht mondfühlig und spüren die feinen astralen Energien dieses Erdtrabanten im Januar besonders intensiv. Am 10.01. ist Vollmond ab 20.21 Uhr mit Sonne im Steinbock, Mond gegenüber auf 20°00` im Krebs und mit dieser geballten Mond-Kraft im artverwandten Wasserzeichen Krebs haben Sie viele Möglichkeiten, in den Ozean der Gefühle zu tauchen – am liebsten mit Ihrem Partner.

Spirituelles: Der gütige Engel Ariel verbindet Sie mit dem Göttlichen im Alltag.

Bild Sternzeichen Fische
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Fische
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Fischefrau und die Liebe
Die Fischefrau und ihr Look
Fische und die Spiritualität

Favoriten öffnenX