Freie Berater Eva Heinz Yvonna Liana Ema Maya Babette
Berater im Gespräch Antonia Maggy
Berater wird gerufen

» mehr Berater anzeigen... «

Monatshoroskop Juni 2016


Bild Widder Bild Stier Bild Zwilling Bild Krebs Bild Loewe Bild Jungfrau Bild Waage Bild Skorpion Bild Schuetze Bild Steinbock Bild Wassermann Bild Fische
Klicken Sie auf Ihr Sternzeichen

Sternzeichen: Widder ( 21.03. - 20.04. )

Liebe: Sie haben den Vollmond (20.06.) im Gespür, denn der steht gegenüber dem Schützen, der Ihr artverwandtes Feuerzeichen ist – kurz, Sie wollen wieder einmal mit dem Kopf durch die Wand, und die Welt ist Ihnen zu klein – im Beruf und in der Liebe. Merkur macht Sie im ganzen Juni äußerst entdeckerfreudig, vielleicht zu sehr, wenn Sie schon gebunden sind. Außerdem ist Mars noch rückläufig, und das könnte bedeuten, dass Sie trotz aller Bemühungen in der Liebe in diesem Monat noch einige kleine Hindernisse zu überwinden haben. Nehmen Sie aber besser den Schlüssel statt der Brechstange....

Beruf: Der rückläufige Mars – bis zum 30.06. ist auch im Beruf eine harte Nuss, denn er bremst Sie aus, und das können Sie nicht ertragen. Stress mit Vorgesetzten ist jetzt vorprogrammiert, da Saturn und Pluto für einige Machtkämpfe sorgen. „Wer ist hier der Boss?“ sollten Sie also besser nicht fragen, auch wenn Sie es tatsächlich sind. Im Juni ist die faire Kommunikation am Arbeitsplatz gefragt, die transparente Mitbeteiligung aller Personen und flache Hierarchien.

Gesundheit: Sie machen zu viel Sport, leben zu intensiv und lieben mit zu viel Leidensdruck. All das ist nicht gut fürs Herz, und auch die Unfallgefahr steigt. Lassen Sie Ihr Motorrad lieber noch in der Garage – oder bringen Sie es mal in die Werkstatt. Der Teufel steckt im Juni im Detail, und vielleicht übersehen Sie etwas, was für Ihre Sicherheit – und damit auch für Ihre Gesundheit – einfach unentbehrlich ist.

Spirituelles: Veubiah ist auch für Sie der Engel der Versöhnung.



Bild Sternzeichen Widder
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Widder
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Widderfrau und die Liebe
Die Widderfrau und ihr Look
Widder und die Spiritualität

Sternzeichen: Stier ( 21.04. - 21.05 )

Liebe: Der Stier liebt die Beständigkeit in der Liebe, sowie die Sinnlichkeit. Im Juni könnte er Letzteres wohl bekommen, Ersteres aber eher nicht, denn die Bäumchen-Wechsel-Dich-Tendenz des Merkurs/Zwillings macht sich stark bemerkbar. Ihr Partner will plötzlich Abwechslung, und zu Ihrer eigenen Überraschung – Sie auch. Wenn Saturn und Neptun aber ungünstig stehen – um den 18.06. könnte es zu Auseinandersetzungen kommen, und Sie haben den Eindruck, getäuscht zu werden. Handeln Sie klug und besonnen, und versuchen Sie jetzt, nicht stier-mäßig Rot zu sehen…

Beruf: Saturn sorgt zwar für einige Hindernisse und Blockaden, aber auch für Ergebnisse, denn dieser Planet – der so oft verschrien wird – schafft Ordnung. Zwar gehören Sie ohnehin zu den Ordentlichen im Tierkreis, lieber Stier, doch dieser Juni bringt Sie dazu, alles nochmals durchzugehen, was im Beruf und im Geschäftsleben an Verträgen, Rechnungen, Versicherungen und Papers für Projekte liegengeblieben ist. Auch Gerichtliches könnte anstehen, allerdings mit positivem Ausgang, sofern Sie die richtigen Argumente mitbringen.

Gesundheit: Sie sind von Natur aus etwas wetterfühlig und neigen zu Allergien, und das Wetter im Juni – genauer gesagt, auch die seelisch-geistige Großwetterlage – ist zu stressig für Sie. Spannen Sie aus, mit einer luxuriösen Massage oder einem Wellness-Wochenende...

Spirituelles: Venus, Ihr Geburtsplanet, erhört auch Ihre innere Sehnsucht und Ihr Streben nach Harmonie in allen Dingen.



Bild Sternzeichen Stier
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Stier
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Stierfrau und die Liebe
Die Stierfrau und ihr Look
Stier und die Spiritualität

Sternzeichen: Zwillinge ( 22.05. - 21.06 )

Liebe: Sie wollen es wissen. Nicht nur die Sonne ist bis zum 20.06. in Ihrem eigenen Zeichen, Zwilling, sondern auch die Venus, und das macht Sie in der Liebe besonders experimentierfreudig – als ob Sie es nicht schon genug wären! Gern experimentieren Sie jetzt auch mit Ihrem Look: eine neue Frisur, ein neues Make-Up – alles ist möglich. Ihrem Partner behagt es natürlich, dass Sie sich täglich von einer neuen, verführerischen Seite zeigen. Allerdings nur bis zum 17.06., denn dann wechselt Venus vom Zwilling in den Krebs und macht den Gefühlen Platz. Und dann ist heiteres Versteckspiel nicht mehr drin.

Beruf: Da Merkur auch Intellekt und Kommunikation begünstigt, sollten Sie jetzt im Beruf viele Punkte machen können. Sie zeigen sich auch sehr hilfsbereit und gesellig, allerdings vielleicht zu gesellig, denn man könnte Ihnen vorwerfen, dass Sie vor lauter Ideenaustausch mit Freunden und Kollegen zu wenig zum eigentlich Job kommen. Finanziell zeigen die Sterne eine Aufwärtstendenz, insbesondere ab der vierten Juni-Woche, wenn Jupiter Sie günstig bestrahlt.

Gesundheit: Es hängt alles davon ab, ob die aktuelle Vielseitigkeit am Sternenhimmel für Sie Stress und Hektik bedeutet oder vielmehr die erwünschte Abwechslung, sprich: die eigene innere Einstellung macht hier den Unterschied. Sie können jetzt von der günstigen Merkur-Schwingung profitieren, die Sie seelisch, geistig und körperlich verjüngt – mit sichtbarem und vor allem auch fühlbarem Ergebnis.

Spirituelles: Leuviah ist der Engel, der mit Vergangenem aussöhnt.



Bild Sternzeichen Zwillinge
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Zwillinge
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Zwillingefrau und die Liebe
Die Zwillingefrau und ihr Look
Zwillinge und die Spiritualität

Sternzeichen: Krebs ( 22.06. - 22.07. )

Liebe: Der sensible Krebs hat in den vergangenen Monaten schon einige Entwicklungsschritte gemacht – keinesfalls einen „Krebsgang“, sondern echte Fortschritte. So geht es auch weiter, denn in der Liebe entdeckt der sonst so beständige und fast klammernde Krebs nun den Reiz der Unverbindlichkeit, des Flirts und der heiteren aber nicht unbedingt bindenden Absichten. Das macht ihn unwiderstehlich und stärkt auch sein Selbstvertrauen, und so erobert er neue Menschen. Dennoch ist das neue Image in der Liebe nicht unkompliziert, denn die Venus im eigenen Zeichen (ab dem 17.06.) lädt doch wieder zu trauter Häuslichkeit ein – und zu wie vielen sind Sie denn gerade?

Beruf: Um die Monatsmitte zweifeln Sie an Ihrem Beruf, ja an Ihrer Berufung. Denn mit dem rückläufigen Neptun kommt eine andere Tendenz in Ihren Job, in dem Sie sich bisher so wacker geschlagen haben: Zweifel am Grundsätzlichen. Sind Sie am richtigen Platz, mit den richtigen Leuten? Folgen Sie Ihrer Berufung? Es ist wichtig für den Krebs, den Bereich Beruf zu entmystifizieren und gegebenenfalls eine Kurskorrektur vorzunehmen. Finanzen: wechselhaft.

Gesundheit: Sofern Kopf und Gefühl in Übereinstimmung sind, ist bei Ihnen alles in bester – auch gesundheitlicher – Ordnung. Heilungs-Planet Chiron sorgt im Juni und auch im Juli dafür, dass Vergangenes (ohnehin ein großes Thema beim Krebs) wieder aufgebrochen wird, doch er bringt zum Gift der Erinnerung oder des Traumas auch die Medizin. Ein guter Zeitpunkt für Therapien und Heilungen aller Art…

Spirituelles: Veubiah ist der Engel, der Einsicht und Vergebung schickt.



Bild Sternzeichen Krebs
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Krebs
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Krebsfrau und die Liebe
Die Krebsfrau und ihr Look
Krebs und die Spiritualität

Sternzeichen: Löwe ( 23.07 - 22.08 )

Liebe: Anfang des Monats fehlen Ihnen manchmal die Worte, denn Merkur im Stier ist nicht gerade die astrologische Konstellation, die Romeo zur Balkonszene inspiriert: es fällt einem einfach nichts ein in der Liebe. Ab der Monatsmitte wird es besser, und der Meekur-Einfluss macht auch den Löwen eloquenter und lässt ihn das Herz seines oder seiner Liebsten erobern. Allerdings fordert Chiron auch vom Löwen seinen Tribut und verwickelt ihn in große, letzte Fragen um das Glück. Und ob es mit diesem einen Partner zu finden ist.

Beruf: Sie wollen immer gern den Ton angeben, doch im Juni ist die sogenannte Schwarmintelligenz viel gefragter als ihre einzelnen, individuellen Geistesblitze (die übrigens manchmal gar nicht so neu sind – Verzeihung, lieber Löwe). Es wird viele Abstimmungen im Beruf geben, und könnte sein, dass Sie hochfliegende Pläne einem gemeinsamen Konsens opfern müssen. Finanziell sieht es dennoch rosig aus, und das ist ein kleiner Lichtblick und Trost für Sie, denn Pluto und Jupiter im Trigon bieten Ihnen Gewinnchancen.

Gesundheit: Es ist kein Geheimnis, dass Sie gutes Essen, schnelle Autos und ein hohes Sozialprestige lieben. Doch welchen Preis sind Sie bereit, dafür zu zahlen? Gerade im Juni werden Ihnen verlockende Angebote gemacht, doch gerade jetzt mahnt Saturn, alles genau zu prüfen. Auch den Stand auf der Waage. Und den Seelenfrieden…

Spirituelles: Poiiel ist das Füllhorn unter den Engeln: er gibt alles.



Bild Sternzeichen Löwe
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Löwe
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Löwefrau und die Liebe
Die Löwefrau und ihr Look
Löwe und die Spiritualität

Sternzeichen: Jungfrau ( 23.08 - 22.09 )

Liebe: Sie fühlen sich von Intellektuellen angezogen, und in diesem Monat treffen Sie mindestens einen, der Ihren Geist betört und Ihr Herz erobert. Aber wird er es dann auch halten können? Die Sterne versprechen nichts Bindendes in den nächsten drei Monaten, aber viel geistige Abwechslung, mehr Geselligkeit als sonst und sprühende erotische Funken, auch für die sonst so spröde Jungfrau- Seele. Am Monatsende, wenn Chiron rückläufig wird, wollen Sie in der Liebe mehr, als nur schöne Stunden zu zweit: Sie streben nach Erkenntnis.

Beruf: Sie haben hart gearbeitet – an sich selbst und an Ihren Projekten. Doch es zahlt sich nur tropfenweise aus, denn mit dem schnelllebigen Merkur in den Zwillingen verspricht man Ihnen mehr, als man halten kann, und mit dem rückläufigen Mars sind einige Blockaden drin. Dieser Einfluss bleibt bis zum Monatsende. Dennoch bleibt Ihr Erspartes unangetastet, und in Immobiliensachen könnten Sie Glück haben – vielleicht ein Umzug in eine größere Wohnung?

Gesundheit: Im Juni steht alles unter einem sehr geistigen Einfluss, nämlich dem des rückläufigen Neptuns, der für karmische Prozesse, Irrungen und Täuschungen steht. Sie ziehen Bilanz über Ihr Leben und fragen sich, wo Sie falsch abgebogen sind. Vielleicht verändern Sie auch Ihren Freundeskreis und sortieren aus, wer nicht mehr passt. Eine kleine Portion Eremiten-Dasein kommt hinzu, doch der macht Sie nicht zum Außenseiter, sondern zu einer gereiften Persönlichkeit.

Spirituelles: Alatiel ist der Engel, der Ihren Horizont erweitert.



Bild Sternzeichen Jungfrau
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Jungfrau
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Jungfraufrau und die Liebe
Die Jungfraufrau und ihr Look
Jungfrau und die Spiritualität

Sternzeichen: Waage ( 23.09. - 22.10. )

Liebe: Als Luftzeichen profitieren Sie von der kühlen und heiteren Art, die der starke Merkur und Venus in den Zwillingen bis zum 17.06. mit sich bringen. Sie sammeln Verehrer wie Kriegsherren Trophäen sammeln, und Sie erobern die Herzen im Sturm – mehr mit Ihrer Intelligenz und mit Ihrem Charme als mit Ihrem Aussehen, obwohl es glänzend ist. Neue Bekanntschaften mit erquickendem geistigen Tiefgang sind ebenfalls drin. Doch Chiron, der karmische Punkt, klopft am Monatsende an die Tür und lässt auch die schöne Waage fragen, ob sie ihre Hausaufgaben gemacht hat. Hat sie das?

Beruf: Sie können jetzt große Pläne schmieden, auch Projekte, die das Ausland betreffen, neue Geschäftsbeziehungen oder. Passen sie aber auf, dass man Ihnen keine leeren Versprechungen macht, denn mit Merkur-Neptun-Einflüssen ist auch Täuschung und schöner Schein – oder wie so oft im Geschäftsleben, „heiße Luft“ – möglich. Um die Monatsmitte könnte ein Gewinn ins Haus stehen: feiern Sie ein Fest.

Gesundheit: Es sollte Ihnen im Juni gut gehen, denn Ihre körperliche Gesundheit ist stets auch sehr von geistiger Bewegung, Austausch und Kommunikation abhängig, und all das wird in diesem Monat großgeschrieben. Die planetarischen Einflüsse sind also perfekt, um Ihre Gesundheit zu stabilisieren oder sie zu verbessern. Sie lernen jetzt auch gern etwas Neues – eine neue Diät oder Meditation.

Spirituelles: Damabiah sorgt für Ordnung in Ihren Finanzen.



Bild Sternzeichen Waage
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Waage
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Waagefrau und die Liebe
Die Waagefrau und ihr Look
Waage und die Spiritualität

Sternzeichen: Skorpion ( 23.10 - 22.11 )

Liebe: Sie könnten sich benachteiligt fühlen, denn im Juni packen Sie Ihre Machtspielchen aus – und keiner spielt mit. Wie überaus gemein! Die allgemeine astrologische Tendenz ist heiter bis wolkig, solange die Sonne im Zwilling steht, um dann ab dem 21.06. in den Krebs zu wechseln, der als ein Ihnen verwandtes Wasserzeichen ein wenig düsterer, tiefgründiger und emotionaler ist. Sie sind zwar durchaus leidenschaftlich, aber nicht gerade sentimental, und Sie kommen bei den emotionalen Forderungen Ihres Partners nicht mehr mit.

Beruf: Pluto, Ihr Geburtsplanet, steht im Juni ungünstig – zwar könnten Sie um den 26.06. überraschend erben oder etwas gewinnen, oder ein Geschenk erhalten, doch die überwiegende Tendenz rät eher zur Vorsicht. In diesem Monat sollten Sie Ihre Finanzen sichern und lieber sparen, denn es könnte entweder unvorhergesehene Ausgaben, oder Investitionen geben, die sich nicht als vorteilhaft erweisen. Im Beruf gibt es derzeit zu viele Interessen, die auseinanderdriften…

Gesundheit: Der Neumond (05.06.) und der Vollmond (20.096.) sind für Sie richtig magische Tage respektive Nächte, denn Sie können die besondere kosmische Energie fast körperlich spüren. Auch sonst ist Ihre Gesundheit in diesem intensiven Monat entweder „on the top“, oder Sie fühlen sich etwas beansprucht. Verjüngen Sie sich durch mentale Techniken, die gerade jetzt unter einem guten Stern stehen...

Spirituelles: Sealiah ist ein Engel, den man eigentlich in Notzeiten anruft – aber auch, um Unrecht wieder gerade zu rücken.



Bild Sternzeichen Skorpion
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Skorpion
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Skorpionfrau und die Liebe
Die Skorpionfrau und ihr Look
Skorpion und die Spiritualität

Sternzeichen: Schütze ( 23.11. - 20.12 )

Liebe: Sie müssen noch immer zuhören, denn Ihr Partner hört nicht auf, zu reden und zu reden. Und Sie, Sie wollen ja wirklich verstehen, was in ihm vorgeht, doch Sie sind innerlich so sehr mit sich selbst beschäftigt, dass Sie mitunter nicht richtig hinhören, sondern gedanklich schon ganz woanders sind. Das nimmt „er“ oder „§sie“ übel. Auch blicken Sie jetzt gern mal nach anderen Schönen, denn der Merkur macht Sie sehr ausgehfreudig und interessiert an allem, was Sie reizt – und das ist eine Menge. Dann kommt noch der intensive Einfluss vom Vollmond mit Schütze-Einfluss hinzu (20.06.), und Sie sprudeln über vor Leidenschaft…. hoffentlich auch mit dem Richtigen.

Beruf: Gern hätten Sie mehr erreicht, und am Monatsende sieht es auch so aus, als ob Ihr Planet Jupiter Sie wieder versöhnlich in die Arme nimmt: Gehaltserhöhungen sind ab der vierten Juniwoche möglich, auch Kontakte mit dem Ausland, Fernstudien oder Import-Export-Geschäfte sind begünstigt. Doch zuvor legt Saturn Ihren Ehrgeiz an die Kandare und zwingt Sie, sich in Geduld zu üben.

Gesundheit: Ihre körperliche Vitalität ist, wie so oft, vom Feinsten. Doch der nervöse Merkur in den Zwillingen bringt das Risiko mit sich, sich zu verzetteln und dann alles halb erledigt liegen zu lassen. So entsteht unnötiger Stress, der sich psychosomatisch auswirken kann. Auch Ihre Konzentration ist gerade nicht die Beste – gehen Sie lieber einfach einmal raus in die Natur, statt drinnen zu grübeln.

Spirituelles: Reiiel ist der Engel, der Ihnen Gottvertrauen schenkt.



Bild Sternzeichen Schütze
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Schütze
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Schützefrau und die Liebe
Die Schützefrau und ihr Look
Schütze und die Spiritualität

Sternzeichen: Steinbock ( 21.12. - 19.01 )

Liebe: Sie betrachten die Liebe im Juni als ein Strategiespiel: wie kriege ich „ihn“ oder „sie“? Doch der Andere macht nicht ganz mit, sondern entdeckt seinen Eigensinn, oder schlimmer noch: andere Partner. In diesem Monat müssen Sie mit kühlem Gegenwind rechnen, wenn Sie willkürlich Entscheidungen durchsetzen wollen, die zwei Personen betreffen. Saturn, Ihr Geburtsplanet, sorgt für Spannungen und Sturheit im Beziehungsleben, die zur Stagnation führen kann. Auch könnte die Ex-Beziehung wieder ein Thema sein. Doch Vorsicht: die Sterne warnen vor falschen Verlockungen.

Beruf: Neptun, der Planet der Täuschung und der Illusionen, geht mit Saturn eine unglückliche Allianz ein: Ihre finanziellen und beruflichen Angelegenheiten sind jetzt erst einmal verschoben. Sollten Sie aber schon zuvor Wichtiges unter Dach und Fach gebracht haben, ist jetzt die Phase, zu konsolidieren. Keine Experimente!, wie das konservative Motto von Adenauer lautete. Der Steinbock fährt im Juni so einige Lorbeeren im Job ein, doch er ist zu verbissen, um sie zu genießen …

Gesundheit: Das Jupiter-Pluto-Trigon am 26.06. macht auch Ihnen gesundheitlich zu schaffen, in Form von Stimmungsschwankungen. Ansonsten ist in diesem Monat für Sie eine recht durchschnittliche Gesundheit zu erwarten, ohne größere Höhen und Tiefen. Das Thema Ernährung und Umgang mit alltäglichen Giften (De-Tox) spielt mit dem rückläufigen Neptun jedoch wieder eine prägende Rolle.

Spirituelles: Aniel, der Engel der Philosophen, lehrt Sie Gelassenheit.



Bild Sternzeichen Steinbock
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Steinbock
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Steinbockfrau und die Liebe
Die Steinbockfrau und ihr Look
Steinbock und die Spiritualität

Sternzeichen: Wassermann ( 20.01 - 18.02 )

Liebe: Der Wassermann hat den Flirt erfunden, und jetzt im Juni kann er oder sie so richtig zeigen, was „im Sinne des Erfinders“ ist. Merkur und Venus machen Ihnen in diesem beschwingten Monat den Weg zum Herzen anderer Menschen äußerst leicht, und Ihr stets etwas unterkühlt-intellektueller, aber unwiderstehlicher Charme bricht alle Widerstände in der Liebe. Wenn Sie gebunden sind, könnte Ihr Partner jedoch den Eindruck bekommen, dass Sie zu umtriebig werden und ihn vernachlässigen. Ist es das wert?

Beruf: Streiten Sie nicht mit Vorgesetzten, anderen Autoritäten oder Ämtern und Behörden – Pluto und Saturn machen Sie im Moment etwas widerspenstig, und Ihr Freiheitsdrang geht mit Ihnen durch, wenn Sie eine Reklamation wegen irgendeinem kleinen Häkchen auf irgendeinem Formular bekommen. Genau das könnte jetzt aber der Fall sein, und die Sterne raten hier nicht nur, kühlen Kopf und den Überblick zu bewahren, sondern auch alle Post genau zu prüfen. Es ist bestimmt etwas Wichtiges dabei, das Sie nicht übersehen sollten.

Gesundheit: Der vitale und „sportliche“ Schütze-Vollmond am 20.06. bringt Sie dazu, sich zu fühlen, als ob Sie Bäume ausreißen könnten – doch tun Sie es bitte nicht. Insgesamt herrscht im Juni eine Tendenz zur Selbstüberforderung und zur Verausgabung für den Wassermann, der Sie beikommen sollten, am besten mit Meditation und Zen.

Spirituelles: Nelekael ist der Engel, der Ihnen jetzt Weisheit verleiht.



Bild Sternzeichen Wassermann
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Wassermann
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Wassermannfrau und die Liebe
Die Wassermannfrau und ihr Look
Wassermann und die Spiritualität

Sternzeichen: Fische ( 19.02 - 20.03 )

Liebe: Sie haben jetzt die Chance, an Körper und Seele zu gesunden, und das fängt bei einem Partner-Wesen wie Ihnen immer zuerst in der Liebe an. Sie lernen durch den Anderen, wer Sie wirklich sind. Im Juni können Sie der Doppelnatur der Liebe auf die Schliche kommen, indem Sie mit Ihrem Liebsten – und auch mit Anderen – tiefgründige Gespräche führen, die sofort in Leidenschaft übergehen können. Auch einige interessante Neubegegnungen sind möglich, die Ihnen sofort das Gefühl verschaffen, sich schon ewig zu kennen. Aber Vorsicht, der rückläufige Planet Neptun täuscht auch gern mit schönem Schein.

Beruf: Ab dem 17.06. könnten Sie, mit einer positiven Venus im verwandten Wasserzeichen Krebs, Erfolge im Beruf und auch in den Finanzen schreiben. Sie haben jedoch manchmal den Eindruck, im Beruf zu kurz gekommen zu sein oder nicht Ihrer wahren Berufung zu folgen. Was hält Sie denn ab? Sie haben viele Selbstzweifel, die durch den nervösen Merkur-Einfluss noch verstärkt werden. Chiron, der große kosmische Heiler, gibt jedoch ab dem Monatsende noch etwas emotionale Wärme, geballte Klarheit und Öffnung nach Oben hinzu.

Gesundheit: Sie lernen gern und sind äußerst wissbegierig, gerade auch im Bereich Ernährung, Sport und Spirituelles. In diesem Monat kommt es jedoch nicht darauf an, Ihre Bibliothek noch mehr zu erweitern, sondern Ihr Wissen praktisch anzuwenden. Doch lassen Sie sich nicht zu sehr ablenken – üben Sie sich in Konzentration.

Spirituelles: Seeiah ist der Engel, der alle Hilferufe sofort erhört.

Bild Sternzeichen Fische
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Fische
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Fischefrau und die Liebe
Die Fischefrau und ihr Look
Fische und die Spiritualität

Favoriten öffnenX