» mehr Berater anzeigen... «

Monatshoroskop Juni 2021.html?fbclid=IwAR2xliJ


Bild Widder Bild Stier Bild Zwilling Bild Krebs Bild Loewe Bild Jungfrau Bild Waage Bild Skorpion Bild Schuetze Bild Steinbock Bild Wassermann Bild Fische
Klicken Sie auf Ihr Sternzeichen

Monatshoroskop Juni 2021.html?fbclid=IwAR2xliJ als Video ansehen




Leider haben Sie uns keine Einwilligung nach Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt. Das Video wird Ihnen daher nicht angezeigt. Möchten Sie dennoch diesen Service nutzen, müssen Sie uns Ihre Einwilligung nach Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilen. Ihre Einwilligung erteilen Sie uns über die Cookie-Einstellungen. Weitere Informationen zu Risiken über den Datenaustausch in Drittländer können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Sternzeichen: Widder ( 21.03. - 20.04. )

Liebe: Zu Beginn des Junis 2021 hangeln Sie sich eher recht oder schlecht durch Beziehungs- und Kommunikationsprobleme hindurch, denn Merkur und Mars stehen disharmonisch zu Ihrer Geburtssonne und „zünden“ daher Dynamit in Form von Streitgesprächen oder generell, einem Unfrieden in der Partnerschaft. Mitte des Monats könnten die Machtverhältnisse in Ihrer Beziehung zum Krisenthema werden: entweder sind Sie zu dominant, oder Ihr Partner, also finden Sie bitte einen goldenen Mittelweg. Der Monat kompensiert Sie jedoch für den schwierigen Anfang später: am 23.06. gibt es ein Sonne-Jupiter-Trigon, das für überraschende Glücksfälle sorgt, und am 27.06. wechselt Venus in den feurigen Löwen und macht Sie als artverwandtes Feuerzeichen direkt zum Star der Szene. Singles finden jetzt nicht nur einen Partner, sondern haben die Qual der Wahl, Gebundene aktivieren ihre Leidenschaft neu...

Beruf: Am 03.06. ist ein Sonne-Saturn-Trigon und bringt Sie beruflich weit nach Vorn, insbesondere, wenn Sie selbständig sind oder den Schritt in die Selbständigkeit gerade erwägen. Für Angestellte, Beamte oder Arbeiter kommt jedoch daraufhin eine Geduldsprobe, denn am 05.06. steht Mars in Opposition zu Pluto und könnte Sie mit „der Obrigkeit“ in Konflikt bringen. Mit dem direktläufigen Mars ab der Monatsmitte haben Sie jedoch alle Trümpfe in der Hand, um den maximalen Erfolg im Beruf zu erfahren, denn Sie sind jetzt kraftvoll und überflügeln Ihre Mitbewerber. Noch eins ändert sich: am 22.06. wird Merkur direktläufig und macht jeden zum Gesprächs-Giganten. Wenn Sie also, wie gewohnt, die Oberhand behalten wollen, müssen Sie gut kommunizieren lernen, vielleicht auch eine entsprechende Fortbildung machen...

Gesundheit: Ihre Gesundheit müsste nun sehr stark sein, denn am 11.06. wechselt Mars in den Löwen und gibt auch Ihnen die Kraft eines wilden Tiers, das Hindernisse überwindet. Das einzige Problem, das Sie im Juni haben können, ist aufgrund der aktuell herrschenden wetterbedingten Spannungen Ihre astrotypische Schwachstelle, Kopf und Stirnhöhlen: hier könnten Sie Migräne oder fiebrige Erkältung erfahren...

Spirituelles: Der Engel Jabamiah erinnert Sie daran, was wirklich wichtig ist.



Bild Sternzeichen Widder
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Widder
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Widderfrau und die Liebe
Die Widderfrau und ihr Look
Widder und die Spiritualität

Sternzeichen: Stier ( 21.04. - 21.05 )

Liebe: Mit der Krebs-Venus haben Sie gute Chancen in der Liebe, denn Krebs und stier sind durchaus emotionale Sternzeichen, und wenn am 02.06. Venus in den Krebs wechselt, kommen Sie emotional einmal wieder völlig auf Ihre Kosten. Ihre Partnerschaft intensiviert sich, endlich werden auch verdrängte Gefühle zugelassen. Sehr interessant ist auch folgende Konstellation: am 04.06. ist ein Venus-Jupiter-Trigon und bringt Ihnen Erfolg in der Liebe, sowie die Verbindung mit hochgestellten Persönlichkeiten (was auch im Beruf recht vorteilhaft werden könnte). Auch in den nächsten beiden Wochen ist Venus an Ihrer Seite und fördert Ihre Liebe. Festigen Sie daher die Kontakte baldmöglichst, denn am 20.06. wird Jupiter wieder rückläufig und kann eine Stagnation in Ihr Gesellschafts- und Beziehungsleben bringen…

Beruf: Sie können mit der aktuellen Energie, die durch Merkur gestört ist, nicht viel anfangen, es existiert für Sie viel zu viel Unruhe am Arbeitsplatz. Wichtig ist, dass Sie sich jetzt täglich eine To-do-Liste mit den elementaren Aufgaben machen, um nicht abends festzustellen, dass nichts erledigt worden ist. Positiv ist jedoch dieser Tag: am 13.06. gibt es ein Venus-Uranus-Sextil und eine Venus-Saturn-Quinkunx, was für einen Fortschritt im Beruf steht, auch für unerwartete Zufälle und Glück. Am 21.06. gibt es ein Venus-Neptun-Trigon: auch das ist positiv, denn jetzt können Sie, was Sie als realistisches Erdzeichen selten tun, im Beruf Visionen entwickeln für später...

Gesundheit: Ihre Gesundheit ist stabil, doch mit Ausnahmen versehen, welche Ihre Aufmerksamkeit erfordern. Am 12.06. steht Venus im negativen Quadrat zu Chiron und erschwert Heilungsprozesse. Auch Ihre Probleme mit der Gesundheit, die sich auf der Haut manifestieren können (Hautreizungen, Allergien, Ekzeme und anderes) können jetzt im Juni eine große Rolle für Sie spielen, doch die Sterne sagen nur eine vorübergehende Beeinträchtigung voraus, zumal wenn Sie sich gut pflegen....

Spirituelles: Der Engel Habuiah hilft Ihnen, statt des Ichs auch das Wir zu sehen.



Bild Sternzeichen Stier
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Stier
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Stierfrau und die Liebe
Die Stierfrau und ihr Look
Stier und die Spiritualität

Sternzeichen: Zwillinge ( 22.05. - 21.06 )

Liebe: Die Liebe startet im Juni gemäßigt, um dann intensiver zu werden – und das ist gut so, denn so können Sie sich langsam steigern und einen immer schöneren Monat genießen. Merkur sorgt immer wieder für Lichtblicke, und es sieht so aus, als ob Sie von einem früheren Partner oder einem alten Freund überraschend Nachricht erhalten und sich darüber freuen. Das geschieht zusätzlich zu der generell heiter-gelassenen und doch beschwingten Atmosphäre in Sachen Beziehung. Lassen Sie es jedoch nicht zu, dass sich Ihr aktueller Partner vernachlässigt fühlt! Ausnahme des Glückstrends: am 11.06. steht der rückläufige Merkur in Konjunktion zu Sonne – ein schlechter Tag für die Liebe, denn Gesprächsangebote scheinen zu verfliegen, ohne dass Sie gehört werden, und man wirft Ihnen Narzissmus vor. Zu Unrecht?

Beruf: Lieber Zwilling, gibt es überhaupt einen Monat, in dem Ihre Konzentration nicht angemahnt wird? Sie könnten so viel erreichen, wenn Sie es lernen würden, sich auf eine einzige Sache zu konzentrieren. Der Juni ist ein Paradebeispiel dafür, wie Zerstreutheit schadet: am 05.06. steht der rückläufige Merkur im Quadrat zu Neptun und kann somit langfristige Pläne zum Scheitern bringen, wenn nicht mit Realismus gegengesteuert wird. Üben Sie sich daher in Geduld und in Durchhaltevermögen, Sie werden beides brauchen. Schöner sieht es aber im letzten Viertel des Monats aus: am 22.06. wird Merkur direktläufig, und gerade Sie können jetzt beruflich wieder voll durchstarten, vor allem Ihre Kommunikationsgabe ist jetzt ungebremst…

Gesundheit: Am 10.06. ist Neumond ab 12.53 Uhr mit Sonne und Mond auf 19°47` im Zwilling, und das ist ein perfekter Tag, um einmal wieder richtig auszuspannen und die Nullpunkt-Energie wahrzunehmen, die für eine Veränderung und einen neuen Anfang steht. Generell: passen Sie bitte gut auf Ihre Hände und Arme auf, denn die Verletzungsgefahr ist durch Unachtsamkeit und Nervosität groß.

Spirituelles: Der Engel Ciail erinnert Sie an die kosmische Harmonie.



Bild Sternzeichen Zwillinge
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Zwillinge
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Zwillingefrau und die Liebe
Die Zwillingefrau und ihr Look
Zwillinge und die Spiritualität

Sternzeichen: Krebs ( 22.06. - 22.07. )

Liebe: Sie haben Glück in der Liebe und das von Anfang an - am 02.06. wechselt Venus in den Krebs und unterstützt gerade Sie in der schönsten Sache der Welt, egal, ob Single oder gebunden. Lediglich der noch rückläufige Merkur kann jetzt vorübergehend für Spannungen durch Missverständnisse sorgen. Am 21.06. ereignet sich der astrologische Zeichenwechsel: Sonne im Krebs bedeutet gerade in der Liebe eine intensive, aber tendenziell entspannte Zeit, in der auch Ihr persönliches Ich vom Partner besser erkannt wird und er Ihnen viel mehr Aufmerksamkeit und Verständnis entgegenbringt. Noch ein Highlight: am 24.06. ist der Vollmond ab 20.40 Uhr mit Sonne im Krebs, Mond gegenüber auf 3°28` im Steinbock: perfekt für Liebende, die ihre Beziehung vertiefen wollen, Rosenblüten, Sekt und Kerzenschein inklusive, denn der Krebs-Vollmond ist eine Spitzennacht für Romantiker. …

Beruf: Der Juni 2021 bringt für Sie Ungewöhnliches, aber Positives in Sachen Beruf, denn es kommen viele neue Chancen auf Sie zu. Die erste Monatshälfte begünstigt Sie vor allem in Bereichen, die mit Kunst und Kommunikation (Venus- und Merkur-Themen) zu tun haben. Am 17.06. steht die Sonne in einem Quinkunx zu Pluto – auch große Pläne können jetzt gedeihen, und das unberechenbare Glück sogar in einer verlorengeglaubten Sache könnte jetzt an Ihrer Seite sein, vielleicht haben Sie sogar einen Gönner oder Mäzen, von dem Sie bisher nichts wussten. Auch für Sie gilt jedoch: fahren Sie strategische Erfolge besser in den ersten drei Monatswochen ein, denn am 20.06. wird Jupiter rückläufig und hindert das rasche Vorankommen...

Gesundheit: Sie könnten den Neumond im Zwilling (10.06.) als energetisch äußerst anstrengend empfinden, denn im Gegensatz zu Ihrem Vorgänger-Sternzeichen ist für Sie kreative und emotionale Entspannung irgendwie beunruhigend: Sie haben dann das Gefühl, etwas falsch gemacht zu haben. Das Problem existiert nur in Ihrem Kopf, lieber Krebs. Erholen Sie sich in der freien Natur und am Wasser, um vital zu sein…

Spirituelles: Der Engel Kaliel sorgt für Gerechtigkeit in Ihrem Leben.



Bild Sternzeichen Krebs
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Krebs
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Krebsfrau und die Liebe
Die Krebsfrau und ihr Look
Krebs und die Spiritualität

Sternzeichen: Löwe ( 23.07 - 22.08 )

Liebe: Sie haben Ende des Monats Juni das große Los gezogen, denn am 27.06. wechselt Venus in den Löwen und bringt gerade Sie überlebensgroß heraus auf dem Partnermarkt. Wenn Sie schon gebunden sind, wird Ihre bessere Hälfte jetzt Angst haben, Sie zu verlieren, denn Ihre persönliche Ausstrahlung wirkt meterweit und Sie ziehen Verehrer nur so an. Doch was machen Sie bis dahin? Grundsätzlich sehen die Sterne eine recht harmonische Zeit für Sie voraus, allerdings könnte unter der sensiblen Krebs-Venus Eifersucht ein Thema werden. Am 14.06. steht die Sonne im Quadrat zu Neptun und bringt Sie etwas in eine unrealistische Stimmung – Sie verstehen sich selbst nicht und Ihren Partner wahrscheinlich ebenso wenig. Generell gilt daher, sorgen Sie jetzt rechtzeitig dafür, Konflikte zu deeskalieren. Am 23.06. gibt es ein Sonne-Jupiter-Trigon und stimmt Sie auf leidenschaftliche Eroberungen ein….

Beruf: Interessanterweise fördert die Krebs-Venus nun Ihre Finanzen erheblich, denn am 02.06. wechselt Venus in den Krebs, und Venus steht neben der Liebe auch für Geld. Verbunden mit dem Krebs rät sie zu Wertanlagen in Silber, Perlen, Maritim-Handel und Seefahrt. Wenn Sie jetzt hier investieren (vielleicht antizyklisch, da diese Anlagen derzeit weniger gefragt sind), könnten Sie in der Zukunft große Gewinne einfahren. Am 03.06. ist ein Sonne-Saturn-Trigon und hilft Ihnen, Ihre Pläne einer eigenen Firma oder zumindest einer zusätzlichen Selbständigkeit zu realisieren, so dass Sie Erfolg verbuchen können. Am 11.06. wechselt Mars dann in den Löwen und macht Sie beruflich fast unbesiegbar, wenn Sie das wollen – ob Karrieresprung oder die große Selbständigkeit, jetzt schultern Sie alles gelassen und mit großer Kraft...

Gesundheit: Durch die vielen Aspekte auf die Sonne ist der Juni für Ihre Gesundheit ein unruhiger Monat, jedoch eher in positiver Hinsicht: „Eustress“ (nicht Dystress) macht sich nun breit, indem Sie zwar hyperaktiv werden, aber auch geballte Kräfte haben, alles zu bewältigen, und überhaupt Ihren Alltag sehr positiv sehen. Hüten Sie sich nur vor Überanstrengung und trinken Sie genug für die gute Blutzirkulation...

Spirituelles: Der Engel Lanoiah verbindet Sie mit der Schöpferkraft der Natur.



Bild Sternzeichen Löwe
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Löwe
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Löwefrau und die Liebe
Die Löwefrau und ihr Look
Löwe und die Spiritualität

Sternzeichen: Jungfrau ( 23.08 - 22.09 )

Liebe: Sie definieren Liebe weniger leidenschaftlich als rational und kommen daher mit der sensiblen Krebs-Venus gut zurecht, die in den ersten drei Monatswochen im Juni herrscht: Ihre Beziehung verläuft rücksichtsvoll, emotional und stets auf Ausgleich bedacht. Am 10.06. ist Neumond ab 12.53 Uhr mit Sonne und Mond auf 19°47` im Zwilling und kann Sie in Sachen Liebe neu ausrichten oder Ihnen neue Impulse geben, wenn Sie in einer bestehenden Partnerschaft ans Aufräumen oder gar an Abstand denken. Am 23.06. gibt es ein Sonne-Jupiter-Trigon mit dem Effekt, dass Sie eine besondere Person kennenlernen können. Am 27.06. wechselt Venus in den Löwen und bringt mehr „Feuer“ in die Partnerschaft oder die richtige Würze in die Partnersuche, was Ihnen persönlich schon zu stürmisch sein könnte. Dennoch, wenn Sie sich mitreißen lassen, kann es ein heißer Hochsommer werden…

Beruf: Sie können jetzt gleich von mehreren guten astrologischen Konstellation für den Beruf profitieren: am 03.06. ist ein Sonne-Saturn-Trigon und bringt Ihre eigenen Ideen groß heraus (werden Sie mutiger und teilen Sie sich mit), am 17.06. steht die Sonne in einem Quinkunx zu Pluto und macht sogar ambitionierte Vorhaben zu einem Erfolg, und Am 22.06. wird Merkur direktläufig und bringt Sie voll und ganz in Ihre Schaffenskraft, so dass Sie sich Ihren Spitznamen „die rechte und linke Hand des Chefs“ richtig verdienen. Insgesamt ist der Juni 2021 beruflich sehr günstig für Sie, lediglich mit Geldanlagen sollten Sie in den ersten drei Wochen vorsichtig sein, denn der noch rückläufige Merkur bedeutet auch Verlust von Renditen oder Zinsen…

Gesundheit: Da Sie emotional anfälliger und nervöser sind, als Sie zugeben, sollten Sie jetzt gut auf sich aufpassen. Am 05.06. steht der rückläufige Merkur im Quadrat zu Neptun und kann dadurch heftige, wenn auch kurzfristige Spannungen in Form von Kopfschmerzen und Gliederreißen oder psychisch Grübelzwang mit sich bringen.

Spirituelles: Der Engel Pahaliah lässt Sie das größere Muster des Lebens erkennen.



Bild Sternzeichen Jungfrau
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Jungfrau
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Jungfraufrau und die Liebe
Die Jungfraufrau und ihr Look
Jungfrau und die Spiritualität

Sternzeichen: Waage ( 23.09. - 22.10. )

Liebe: Denken Sie gar nicht daran, in Sachen Partnerschaft im Juni aufzuräumen, denn es kommt anders. In der ersten Woche macht Ihnen die sensible Krebs-Venus schwer zu schaffen, denn entweder Sie, oder Ihr Partner werden jetzt sentimental und denken „hätte, wäre, könnte“, was nicht gut für die aktuelle Beziehung ist. Am 12.06. steht die Venus im Quadrat zu Chiron und blockiert den Abschluss mit Ex-Beziehungen oder dem Ex-Partner. Ganz gegenteilig ist die nächste Konstellation: am 13.06. gibt es ein Venus-Uranus-Sextil und der Raum für eine neue Liebe öffnet sich, oder, wenn Sie bei Ihrem Partner bleiben wollen, gestalten Sie Ihre Rollen oder die Aufgabenverteilung innerhalb der Beziehung neu. Am 21.06. gibt es ein Venus-Neptun-Trigon mit jeder Menge neuer und unerwarteter Inspirationen für Ihre Liebe. Das belebt die Verhältnisse ungemein, und erhebt Sie bis Ende des Monats…

Beruf: Sie sollten gleich zu Beginn des Monats beruflich „Nägel mit Köpfen“ machen: am 04.06. ist ein Venus-Jupiter-Trigon und verheißt Ihnen Erfolg auf allen Wegen, wenn Sie jetzt Ihr Karriere-Steuer beherzt in die Hand nehmen. Doch bleiben Sie realistisch: am 05.06. steht der rückläufige Merkur im Quadrat zu Neptun und kann Sie zu Selbstüberschätzung führen. Am 13.06. kann jedoch eine Venus-Saturn-Quinkunx Ihre Karriere voranbringen, vor allem in Hinsichten, die mit Lernen und dem Aufstieg in einer Hierarchie zu tun haben. Am 23.06. gibt es ein Sonne-Jupiter-Trigon, das für Kontakte mit vielversprechenden Menschen steht. Vielleicht machen Sie ein Seminar für Führungsstärke und plaudern in der Kaffeepause mit dem CEO...

Gesundheit: Auch Sie spüren die aktuellen Chiron-Konstellationen negativ und fühlen sich in Ihrem Wohlbefinden belastet. Am 12.06. steht Venus im Quadrat zu Chiron und macht Ihre Heilungserfolge vorübergehend schwieriger, was aber nicht heißt, dass Sie von einem eingeschlagenen Weg abweichen sollten, sondern nur, dass Sie mehr Geduld aufbringen sollten, wenn sich die Verbesserung nicht sofort einstellt...

Spirituelles: Der Engel Leuviah hilft Ihnen, Abstand von Negativem zu gewinnen.



Bild Sternzeichen Waage
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Waage
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Waagefrau und die Liebe
Die Waagefrau und ihr Look
Waage und die Spiritualität

Sternzeichen: Skorpion ( 23.10 - 22.11 )

Liebe: Die Liebe ist in vertrauten Fahrwassern für Sie, denn am 02.06. wechselt Venus in den Krebs und stimmt sich dort auf tiefe Emotionen ein: eine Sprache, die Sie gut verstehen. Am 24.06. ist Vollmond ab 20.40 Uhr mit Sonne im Krebs, Mond gegenüber auf 3°28` im Steinbock, und auch Sie verspüren die Magie dieser Nacht, die Sie gern für leidenschaftliche Treffen nutzen – oder auch für einen Blick in die Zukunft, der heute besonders gut gelingt. Am 21.06. ereignet sich der astrologische Zeichenwechsel: Sonne im Krebs bringt auch Ihnen als einem artverwandten Wasserzeichen tiefe und innige Übereinstimmung mit dem Partner, doch Sie müssen sich mehr als andere davor hüten, dass Ihre Launen nicht die Beziehung belasten…

Beruf: Beruflich können Sie aktuell weder große Gewinne und Beförderungen, noch aber Rückschritte erwarten, denn das Sternenbild am Himmel ist von der Dynamik zwischen Venus, Mars und Merkur geprägt, ohne Sie jedoch zu bevorzugen oder zu benachteiligen. Ausnahme: am 17.06. steht die Sonne in einem Quinkunx zu Pluto – das ist spezifisch für Sie als Plutoniker sehr gut, denn jetzt kommen Ihre eigenen persönlichen Ideen endlich zum Durchbruch, und Ihre Aura wirkt geradezu magisch. Am 23.06. gibt es ein Sonne-Jupiter-Trigon, das Sie zu beruflichen Höchstleistungen anspornt, und das wird man weithin wahrnehmen. Was auch immer Sie erreichen wollen, unter dieser Gewinner-Konstellation wird es Ihnen gelingen…

Gesundheit: Am 05.06. steht Mars in Opposition zu Pluto und bringt gerade Ihnen viel Verdruss, denn nichts geht nun voran – im Gegenteil, vielleicht kommen wieder typisch selbstzerstörerische Tendenzen des Skorpions zum Vorschein. Schaden Sie sich bitte nicht, und versuchen Sie gar nicht erst, die Opferrolle einzunehmen...

Spirituelles: Der Engel Lehahiah will Ihnen Weisheit und Ausdauer schenken.



Bild Sternzeichen Skorpion
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Skorpion
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Skorpionfrau und die Liebe
Die Skorpionfrau und ihr Look
Skorpion und die Spiritualität

Sternzeichen: Schütze ( 23.11. - 20.12 )

Liebe: Sie sollten die erste Monatshälfte richtig nutzen, um in der Beziehung die Grundlagen zu klären – der Haussegen hängt schon länger schief und kann jetzt nicht mehr in Ihrer unbekümmert jovialen Art einfach mit einem Scherz bagatellisiert werden. Machen Sie jedoch Ihre Hausaufgaben gewissenhaft und setzen Sie sich mit Ihrem liebsten Menschen zusammen, um die Probleme zu lösen, versprechen die Sterne Ihnen einen großen Gewinn an Lebensfreude in der Beziehung. Am 23.06. gibt es ein Sonne-Jupiter-Trigon, das Sie in interessante Gesellschaft bringen kann, und am 27.06. wechselt Venus in den Löwen, ein artverwandtes Feuerzeichen, und bringt auch Sie wieder richtig in Stimmung für die bekanntlich schönste Sache der Welt. Single-Schützen können jetzt dem Wunschpartner direkt ins Herz treffen…

Beruf: Am 04.06. ist ein Venus-Jupiter-Trigon und bringt Ihnen beruflich viel Glück, vor allem mit Geschäften, die mit Recht und Anerkennung oder Kontakt mit vielen Menschen zu tun haben. Sofern Sie planen können, legen Sie wichtige Termine auf diesen Tag. Am 11.06. wechselt Mars in den Löwen und macht auch Sie stark und kompetitiv gegen den Wettbewerb an Ihrer Arbeitsstelle, so dass Sie jetzt Kollegen übertrumpfen oder auch, wenn Sie selbständig sind, Konkurrenten auf dem Markt überflügeln können. Doch werden Sie nicht zu selbstgewiss, die Merkur-Spannung verlangt auch ein kritisches Augenmerk von Ihnen, wem Sie vertrauen...

Gesundheit: Am 20.06. wird Ihr Geburtsplanet Jupiter für einige Wochen rückläufig und kann auch die ansonsten fast unerschütterliche Vitalität des Schützen etwas beeinträchtigen. Lassen Sie sich bitte vor allem private Probleme und Stress nicht zu sehr zu Herzen gehen und versuchen Sie lieber durch Ausgleichssport und Wandern wieder einen freien Gedanken zu fassen, der Ihre innere Ordnung stabilisiert…

Spirituelles: Der Engel Basariah mahnt Sie an Ihre innere Kraft, alles zu überwinden.



Bild Sternzeichen Schütze
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Schütze
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Schützefrau und die Liebe
Die Schützefrau und ihr Look
Schütze und die Spiritualität

Sternzeichen: Steinbock ( 21.12. - 19.01 )

Liebe: In der Liebe ist der Steinbock diesmal Spitzenreiter, denn am 13.06. gibt es eine Venus-Saturn-Quinkunx, und das bedeutet immer großen Erfolg beim anderen (oder eigenen) Geschlecht, eine Vertiefung einer bestehenden Beziehung oder gute Bindungschancen, wenn Sie erst kürzlich jemanden kennengelernt haben. Gehen Sie jedoch im Eifer des amourösen Gefechts nicht zu schnell vor, denn am 15.06. ist ein starkes Saturn-Uranus-Quadrat dafür verantwortlich, dass die Zukunft verdunkelt erscheint. Zum Glück ist das nur für einen Tag spürbar. Am 17.06. steht die Sonne in einem positiven Quinkunx zu Pluto und bringt Sie in Kontakt mit einer mächtigen und einflussreichen Person, die viel Charisma hat – vielleicht sind Sie es aber auch selbst und setzen sich jetzt über Hindernisse hinweg? Pluto sprengt Grenzen.

Beruf: Sie haben jetzt ein besonderes Glück im Beruf, denn am 03.06. ist ein Sonne-Saturn-Trigon und bringt Sie karrieristisch ganz weit nach Vorn, denn Saturn, Ihr Geburtsplanet, wird jetzt besonders günstig bestrahlt: nutzen Sie die Gelegenheit, jetzt langfristige Pläne zu schmieden. Am 11.06. steht jedoch der rückläufige Merkur in Konjunktion zu Sonne – das ist kein guter Tag für Verträge. Am 12.06. steht Venus im Quadrat zu Chiron und blockiert die Heilung verstehender Probleme im Beruf, die mit Menschen zu tun haben. So bleibt die psychologische Tendenz, die von einer Verstärkung personenbezogener Schwierigkeiten am Arbeitsplatz ausgeht. Bringen Sie die beruflichen Schäfchen daher besser gleich zu Monatsanfang ins Trockene, starten Sie dynamisch, und lehnen Sie sich dann entspannt zurück…

Gesundheit: Am 24.06. steht Saturn im Sextil zu Chiron und kann Heilung bringen, sowohl bei kurzfristigen Leiden, als auch bei chronischen Problemen. Lassen Sie sich jetzt gut beraten und führen Sie zur Sicherheit auch alle Kontrollen und Checks bei Ihrem Hausarzt durch, Ihre persönliche Konstitution wird dadurch viel besser...

Spirituelles: Der Engel Kevakiah will Ihnen Heiterkeit und Gelassenheit vermitteln.



Bild Sternzeichen Steinbock
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Steinbock
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Steinbockfrau und die Liebe
Die Steinbockfrau und ihr Look
Steinbock und die Spiritualität

Sternzeichen: Wassermann ( 20.01 - 18.02 )

Liebe: Die Sterne haben uns verraten, Sie haben ein Auge auf ein spannendes Feuerzeichen (Löwe, Schütze, Widder) geworfen und diese Person geht Ihnen nicht mehr aus dem Kopf. Am 11.06. wechselt Mars in den Löwen und Sie könnten nun Avancen von diesem Menschen erwarten, doch wie gehen Sie damit um, spielen Sie mit dem Feuer? Am 13.06. existiert ein Venus-Uranus-Sextil am Himmel und Sie lassen Ihren geballten Charme wirken, um zurück zu flirten, was der Auftakt zu einer Romanze werden könnte. Vorsicht Rache: da gibt es einen Ex-Partner, der Ihnen irgendwie grollt. Am 20.06. wird Jupiter rückläufig und kann Ihnen in den kommenden Wochen die „Vergeltung“ bringen, die ein Herr oder eine Dame Ihrer Vergangenheit ersinnt, um doch noch eine (einseitig) offene Beziehungs-Problematik zu lösen…

Beruf: Sie können im Juni 2021 bestehende Projekte weiter verfestigen und inhaltlich ergänzen: dieser Monat ist eher für die eigene berufliche Konsolidierung gedacht als für große Erneuerung, doch das kommt Ihnen direkt zugute, denn aktuell häufen sich noch angebrochene oder unterbrochene Vorgänge auf Ihrem Schreibtisch, und da müssten Sie mal deutlich aufräumen. Am 15.06. ist ein Saturn-Uranus-Quadrat – ein schlechter Termin für Zukunftsweisendes, denn heute könnten Ihnen Autoritäten oder Vater Staat selbst einen Strich durch die Rechnung machen. Nicht verzagen, es kommt besser: am 22.06. wird Merkur wieder direktläufig und macht Ihnen mit Ihrer eigenen Mitteilungsfreude und Technikaffinität einen Gefallen, denn nun lassen sich die Blockaden der vorigen Wochen spielerisch wieder auflösen…

Gesundheit: Am 24.06. steht Venus in Opposition zu Pluto und könnte Ihnen geistig-seelischen Stress durch Machtdemonstrationen in Ehe, Familie oder Job bescheren. Grundsätzlich ist der Uranus im Juni aber frei von negativen Aspekten, so dass Sie eine stabile Gesundheit erleben dürften, die Ihnen und Ihrem Umfeld Freude macht…

Spirituelles: Der Engel Aniel gibt Ihnen philosophischen Gleichmut.



Bild Sternzeichen Wassermann
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Wassermann
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Wassermannfrau und die Liebe
Die Wassermannfrau und ihr Look
Wassermann und die Spiritualität

Sternzeichen: Fische ( 19.02 - 20.03 )

Liebe: Sie können jetzt unbeschwert und dennoch tiefgründig lieben, denn am 02.06. wechselt Venus in den Krebs und bringt tiefes Gefühl in die schönste Sache zu zweit, sowie auch direkt mütterliche Gefühle – sei es für einen jüngeren Partner oder für ein eigenes Kind. Familienleben und Beziehung könnten jetzt unter der Krebs-Venus gestärkt, aber auch herausgefordert werden: sind Sie vielleicht zu sehr Mutter und mokiert sich Ihr Partner, vernachlässigt zu werden? Oder ist es umgekehrt? Am 21.06. ereignet sich der Zeichenwechsel: Sonne im Krebs bedeutet auch für Sie als artverwandtes Wasserzeichen eine Zeit der Emotionen, in der Sie in Ihrer Sensibilität gesehen werden – und sich beim Partner vertrauensvoll fallen lassen können. Am 21.06. gibt es ein positives Venus-Neptun-Trigon und Sie schwelgen in der Vision, Ihren Seelenpartner gefunden zu haben, oder mit dem Kosmos zu verschmelzen...

Beruf: Ein „vernebeltes“ Urteil könnte Ihnen im Beruf gefährlich werden: am 05.06. steht der rückläufige Merkur im Quadrat zu Neptun und bringt Kommunikationsverlust und Meinungsverschiedenheit mit sich und einen unklaren Plan, wie es weitergeht. Basteln Sie jetzt an Ihrem eigenen Kompass für Geschäft und Beruf! Am 14.06. steht die Sonne in einem Quadrat zu Neptun – das ist ähnlich problematisch, denn jetzt vergessen Sie, dass Ihrem Ego Grenzen gesetzt sind. Es wirkt so, als müssten Sie jetzt etwas überkompensieren, indem Sie härter auftreten, als Ihre Kollegen es von Ihnen gewohnt sind. Denken Sie daran, Härte ist nicht gleich Stärke. Außerdem wird der Glücks- und Gerechtigkeitsplanet Jupiter am 20.06. rückläufig, und das bedeutet, dass jeder, gegen den Sie ausgeteilt haben, jetzt zum Vergeltungsschlag ausholt…

Gesundheit: Am 25.06. wird Neptun rückläufig und bringt der Fische-Energie einige Abbrüche, denn nun fließt die Kraft langsamer, und das Neptun-Thema „Sucht und Vision“ kann erneut auch die Psyche und damit die Gesundheit belasten. Wichtig ist, jetzt um seine eigenen Schwächen zu wissen und prophylaktisch zu handeln…

Spirituelles: Der Engel Rehael hilft Ihnen, unabhängig zu empfinden.

Bild Sternzeichen Fische
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Fische
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Fischefrau und die Liebe
Die Fischefrau und ihr Look
Fische und die Spiritualität

Favoriten öffnenX