Freie Berater Antonia Kehania Shannon
Berater im Gespräch Edith Nada
Berater wird gerufen

» mehr Berater anzeigen... «

Monatshoroskop Juni 2022


Bild Widder Bild Stier Bild Zwilling Bild Krebs Bild Loewe Bild Jungfrau Bild Waage Bild Skorpion Bild Schuetze Bild Steinbock Bild Wassermann Bild Fische
Klicken Sie auf Ihr Sternzeichen

Sternzeichen: Widder ( 21.03. - 20.04. )

Liebe: Mars, Venus und Saturn geben sich am Sternenhimmel ein Stelldichein nach dem anderen, und das ist nicht immer von Harmonie gekrönt: in der Beziehung geht es jetzt um Macht- und Rangfragen – weniger zerstörerisch wie unter Pluto, wo gleichsam Duelle an der Tagesordnung sind, als eher im alltagspraktischen Sinn: wer bringt heute den Müll herunter, wer unterschreibt die neue Haftpflichtversicherung, und überhaupt, warum kocht „er“ nicht mal das Abendessen? Am 28.06. steht Mars im Sextil zu Saturn: nun sollten Beziehungsfragen gütlich geklärt worden sein. Man nimmt sich wieder „quality time“ für die angenehmen Aspekte der Partnerschaft, wie etwa spontane Ausflüge (Mars), Sinnlichkeit (Venus) und Geschenke (Saturn), und das verstärkt die Bindung und das emotionale Wohlbefinden ganz erheblich...

Beruf: Im Beruf geht es jetzt nicht nur um Konkurrenz, sondern auch um Kooperation. Am 15.06. steht Mars in Konjunktion zu Chiron und bringt neue heilsame, förderliche Synergien ins Berufsleben, die das eigene Arbeiten mit dem Gemeinschaftlichen und Kollektiven perfekt verbinden. Sei es, dass jetzt – und ab jetzt für viele Wochen – das „Wir“ am Arbeitsplatz großgeschrieben wird, oder dass es direkt Verbindungen zur Gesundheitsbranche gibt, das Ergebnis ist sicher Erfolg. Am 23.06. wechselt Venus in den Zwilling: perfekt für alle Widder, die im Kunstgewerbe, in der sozialen Therapie oder Erwachsenenbildung arbeiten, denn diese Bereiche werden jetzt hofiert....

Gesundheit: Sie könnten beruflich etwas Probleme mit Nervosität bekommen, denn am 13.06. wechselt Merkur in den Zwilling und bringt gerade Ihnen Kopfzerbrechen im Turbo-Tempo, denn Sie gehen alles mit Ihrer gewohnten Verve an und kommen jetzt geistig gar nicht mehr zur Ruhe. Das schlägt sich gewaltig auf Ihre Gesundheit nieder, denn Sie neigen zu Spannungskopfschmerz/ Migräne, sowie zu Unfallgefahr. Lernen Sie dringend, zu meditieren – und den „elektrisierenden“ Stecker zu ziehen!

Spirituelles: Am 06.06. ereignet sich ein Sonne-Chiron-Sextil und bringt „Licht“ in eine dunkle Angelegenheit, die die Gesundung vereitelt hat. Vielleicht hat es etwas mit dem Selbstwertgefühl zu tun, einer alten Kränkung, einem bohrenden Selbstzweifel – der Grund ist mental, psychologisch und spirituell. Doch ihn zu verstehen bedeutet, Heilung zu bringen und das eigene Leben eine Oktave höher zu schalten.



Bild Sternzeichen Widder
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Widder
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Widderfrau und die Liebe
Die Widderfrau und ihr Look
Widder und die Spiritualität

Sternzeichen: Stier ( 21.04. - 21.05 )

Liebe: Die Liebe ist dank Venus im Juni 2022 grundsätzlich sehr harmonisch, doch der umtriebige Merkur fordert Sie auch auf, wie schon in den Vormonaten, deutlich aus Ihrer Reserve herauszugehen und dem Menschen, den Sie lieben, zu sagen, dass es so ist. Keine „stummen“ Bekenntnisse mehr, das kommt unter Merkur nicht an oder führt zu Missverständnissen! Am 18.06. steht Venus im Quadrat zu Saturn und verhagelt Ihnen die Liebesblumen, denn nun stehen alte Konflikte an, oder die hundertste Wiederholung davon – oder auch Stress wegen dem/der Ex. Am 23.06. wechselt Venus in den Zwilling: neues Glück oder endlich eine Versöhnung steht an, so dass Sie ohne Beziehungs-Altlasten in den Hochsommer starten können.

Beruf: Mehrere Sterne bedingen Ihren Berufserfolg im Juni: am 03.06. wird Merkur direktläufig und steigert Ihren Erfolg bei Verhandlungen mit Kunden, Kollegen und Vorgesetzten. Am 12.06. steht Venus in Konjunktion zu Uranus und lockt Sie, endlich die Routine aufzubrechen und beruflich etwas Neues zu wagen, sei es der Sprung in die Selbständigkeit oder auch nur, im Kleinen, eine neue Workstation, ein originelles technisches Gerät, das Ihnen die Arbeit erleichtert, oder einen mediengerechten Vortrag, der Ihren Erfolg unterstützt (Uranus steht auch für Technik und Medien). Mit dem Venus-Pluto-Trigon am 21.06. werden Ihnen endlich auch die finanziellen Türen weit geöffnet, auch und gerade für ungewöhnliche Ideen und Konzepte...

Gesundheit: Sie haben im Juni viel Glück und können sich auch gesundheitlich gut regenerieren. Am 21.06. steht Venus im positiven Trigon zu Pluto und bringt, neben geschäftlichen Vorteilen, auch gesundheitliche Förderungen, denn Venus steht auch für Heilung von Kehlkopf, Atemwegen und Hals, falls Sie damit Beschwerden haben. Außerdem zeigt diese Konstellation ein stabiles Selbstwertgefühl an, das bekanntlich alle Heilungsprozesse erheblich beschleunigt und für rasche Linderung sorgt....

Spirituelles: Am 04.06. wird Saturn rückläufig und kann alte Probleme nochmals aufs Tapet bringen, was Ihnen als geduldigem Stier eher die spontane Reaktion „in Ruhe abwarten, aussitzen“ entringt. Doch das ist nicht richtig – lebenspraktisch nicht und auch spirituell nicht, denn jetzt geht es darum, eine neue Lektion zu lernen. Am 16.06. steht die Sonne im Trigon zu Saturn und sollte bereits den Fortschritt ans Licht bringen, den Sie aufgebaut haben – die Lösung alter Probleme ist zum Greifen nah.



Bild Sternzeichen Stier
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Stier
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Stierfrau und die Liebe
Die Stierfrau und ihr Look
Stier und die Spiritualität

Sternzeichen: Zwillinge ( 22.05. - 21.06 )

Liebe: Man kann nicht „nicht“ kommunizieren, und der Zwilling im Juni, mit den vielen Merkur Aspekten, steht inmitten von einem Kommunikationswirbel. Das ist gut so, und davon profitiert auch Ihre Beziehung, wenn Sie nur – ja, Sie wissen schon: sich endlich konzentrieren können. Sagen Sie Ihrem Partner, wie wichtig er Ihnen ist, beweisen Sie es ihm, er ist es wert. Singles sollten sich jetzt nicht willenlos treiben lassen, sondern ein „geistiges Bild“ des Wunschpartners erstellen, dass sich dank Visualisierung manifestieren kann. Am 19.06. steht die Sonne im Quinkunx zu Pluto und zeigt Ihnen mit Plutos Tiefe und Intensität, dass die Liebe eine Sinndimension hat, die über ein vergnügtes Wochenende hinausgeht, dass sie aber auch viel Arbeit erfordert – an sich mehr als am anderen. Doch hören Sie überhaupt zu?

Beruf: Merkur bringt Futur! Sie profitieren im Juni besonders von den Aspekten und Konstellation Ihres Geburtsplaneten, der Sie geschäftlich ganz nach Vorn bringt. Am 03.06. wird Merkur direktläufig und steigert insbesondere für Zwilling-Geborene die sprachliche und schriftliche Ausdruckskraft: alle Geschäftskommunikation gelingt jetzt mühelos, auch eine Fortbildung (Fremdsprachen, Computer) oder ein Rhetorik-Training wären jetzt ideal. Am 13.06. wechselt Merkur in den Zwilling und macht Sie bis in den Juli hinein wunderbar redegewandt, noch mehr sonst, denn Merkur steht im Zwilling astrologisch erhöht. Sie könnten jetzt gleichsam Eisschränke an Eskimos verkaufen oder Eulen nach Athen tragen, egal, man wird Ihnen Umsatz schenken…

Gesundheit: Seien Sie bitte ein bisschen geduldiger als sonst, denn Sonne, Neptun und Saturn stehen am Sternenhimmel jetzt öfter mal im Quadrat, und das bringt „Funkchaos“ in Ihre Angelegenheiten, beruflich wie privat. Als echter Zwilling machen Sie dann noch größere Verwicklungen daraus, bis sich keiner mehr auskennt… Am 16.06. erleben wir ein Sonne-Neptun-Quadrat, das Sie besonders betrifft: Nervosität und verdrängte Sucht könnte jetzt ein gesundheitlicher Risikofaktor werden.

Spirituelles: Mond-Power pur! Am 14.06. ist Vollmond ab 13.52 Uhr mit Sonne im Zwilling, Mond gegenüber auf 23°25` im Schützen. Dieser besondere Vollmond findet in der Nähe des galaktischen Zentrums auf ca. 27 Grad im Schützen statt und ist daher besonders wirkungsvoll, gerade auch, um unsere Spiritualität zu steigern, denn es geht jetzt um die Themen Reise (Astralreise), Intuition und Höheres Selbst...



Bild Sternzeichen Zwillinge
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Zwillinge
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Zwillingefrau und die Liebe
Die Zwillingefrau und ihr Look
Zwillinge und die Spiritualität

Sternzeichen: Krebs ( 22.06. - 22.07. )

Liebe: Gönnen Sie sich doch mal eine Auszeit: Sie geben in der Liebe stets zu viel, aufgrund Ihrer Natur als mütterliches Wasserzeichen, und am Ende bleibt nichts für Sie übrig. Der Juni 2022 will Sie daran erinnern, dass Sie die wichtigste Person in Ihrem Dasein sind und dass Andere, egal wie wichtig sie Ihnen erscheinen, nur eine temporäre Rolle innehaben. Immer wieder haben Sie jetzt mit der Frage zu tun, was Sie sich wert sind und was Ihre Lieben, Ihr Partner, Ihre Kinder. Am 29.06. ist dann Neumond ab 4.52 Uhr mit Sonne und Mond auf 7°23` im Krebs – perfekte Zeit, um Abstand zu gewinnen und mal ganz für sich zu sein. Was das mit Liebe zu tun hat? Eine Menge, denn nun stellen Sie sich in den Vordergrund. Und Sie schöpfen neue Kraft für Andere, aber in der idealen Dosierung, nicht zu viel, nicht zu wenig…

Beruf: Die ersten drei Juni-Wochen hängen beruflich davon ab, wie sehr Sie sich mit schneller Kommunikation (Merkur) anfreunden und auch mal spontan einem Treffen, Meeting oder Dialog zusagen, denn das könnte Ihnen Vorteile bringen. Am 21.06. ist der große astrologische Zeichenwechsel: Sonne im Krebs bedeutet gerade für Sie eine starke Phase voller Energie und Ausdruckskraft, und wo finden Sie das stärker als im Beruf? Völlig egal, ob andere jetzt Urlaub machen, Sie starten beruflich voll durch. Durch die Venus-Transite auf Ihre Geburtssonne werden Sie jetzt auch besonders kreativ, was zu ertragreichen Projekten in Kunst und Kultur führen kann....

Gesundheit: Am 03.06. wird der Kommunikationsplanet Merkur direktläufig und bringt Klarheit auch in gesundheitliche im Sinn von ganzheitlichen Angelegenheiten: alte Probleme, die Körper, Seele und Geist belasten, müssen jetzt angegangen werden, vielleicht in Form einer professionellen Begleitung, die auf Aussprache beruht. Am 28.06. steht Mars im Sextil zu Saturn – Kraft und Selbstvertrauen sollten jetzt stark sein, vielleicht schon als Zwischenergebnis eines guten Umgangs mit sich selbst…

Spirituelles: Ein Super-Vollmond am 14.06. im Zwilling und ein Neumond bereits in ihrem Sternzeichen Krebs am 29.06. belasten Sie energetisch. Diese Belastung kann sehr tief gehen und mit inneren Ängsten, Zweifeln und Minderwertigkeitsgefühlen verbunden sein. Spirituell sollten Sie sich jetzt endlich viel bewusster werden, dass Sie nicht Ihr Körper sind – und nicht ein Gefangener Ihrer Lebensgeschichte...



Bild Sternzeichen Krebs
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Krebs
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Krebsfrau und die Liebe
Die Krebsfrau und ihr Look
Krebs und die Spiritualität

Sternzeichen: Löwe ( 23.07 - 22.08 )

Liebe: Sie könnten jetzt eine charismatische Anziehungskraft bekommen, denn am 19.06. steht die Sonne im Quinkunx zu Pluto und gibt Ihnen diese ganz gefährliche raubkatzenhafte Aura, um die Sie andere beneiden. Wen wollen Sie bitte verführen? Sie könnten jetzt Könige um den Finger wickeln. Generell schenkt Ihnen der Juni mit seinem Planeten-Überangebot von Sonne, Saturn, Mars, Pluto und Venus eine Spur Leidenschaft mit Tiefgang, was bedeutet, dass Single-Löwen jetzt die Eroberung ihres Lebens gewinnen können und gebundene Löwen ihren Partner eifersüchtig machen, auch wenn sie gar nichts tun, denn alle Augen richten sich auf Sie….

Beruf: Arbeiten Sie in der Gesundheitsbranche, Pflege oder Therapie? Am 15.06. steht Mars in Konjunktion zu Chiron und fördert alle Pflege- und Heilberufe, sowie auch Ausbildungen und Fortbildungen in dieser Hinsicht. Dieser Aspekt ist auch gut, um – branchenunabhängig – Beziehungen am Arbeitsplatz zu untersuchen, ob sie „gesund“ sind oder ob der Draht zu diesem einen Kollegen besser gekappt würde. Am 23.06. wechselt Venus in den Zwilling und begünstigt Löwen aus der Design- und Schönheitsbranche: alles, was mit Kosmetik, Mode, Style oder auch plastischer Chirurgie zu tun hat, ist jetzt beruflich begünstigt. Außerdem kann die Zwilling-Venus auch die schönen Künste bewegen, zum Beispiel Ihre Gesangsausbildung...

Gesundheit: Am 06.06. ereignet sich ein Sonne-Chiron-Sextil, das perfekt ist für die Gesundheit des Löwen: entweder steht sie jetzt buchstäblich im Mittelpunkt, oder ein altes Leiden, das auch mit dem Selbstwert (Sonne) zu tun hat, wird endlich kuriert. Vorsicht jedoch, die Glückssträhne wird kurz unterbrochen, denn am 16.06. erleben wir ein Sonne-Neptun-Quadrat, das hat Illusionen oder verdrängte Süchte zum Inhalt: seien sie jetzt radikal ehrlich zu sich selbst, das wird Ihrer Gesundheit aufhelfen...

Spirituelles: Sie sind jetzt Gold und glänzen – entgegen diesem alten Sprichwort. Am 16.06. steht die Sonne im Trigon zum Saturn und bringt ihnen tiefe Einsichten in die verborgene Realität hinter dem Manifesten – Sie erkennen Ihren Wert und Ihren Sinn im Leben, auch und gerade den Sinn hinter vergangenen Problemen, Blockaden und Hindernissen (Saturn): Sie wissen jetzt, wozu Sie auf die Welt gekommen sind, und denken größer von sich, ohne überheblich zu werden, im Gegenteil, voll Liebe…



Bild Sternzeichen Löwe
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Löwe
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Löwefrau und die Liebe
Die Löwefrau und ihr Look
Löwe und die Spiritualität

Sternzeichen: Jungfrau ( 23.08 - 22.09 )

Liebe: Sie leiden unter Zweifeln – genauer gesagt an Selbstzweifeln und Zweifeln an Ihrer großen Liebe. Ja, nein, ja, nein – den einen Tag himmelhochjauchzend, den anderen zu Tode betrübt. „Schuld“ sind aber nicht die anderen, sondern Sie selbst, und ihre empfindliche Merkur-Natur, die Ihnen jetzt immer und überall Skrupel eingibt. Am 13.06. wechselt Merkur in den Zwilling und verstärkt Ihre Tendenz noch, sich Sorgen zu machen. Ist der jetzige Partner der Richtige? Bleibe ich lieber Single? Diese und andere Fragen quälen Sie, dabei ist die Antwort so einfach, sie liegt im Leben selbst. Der umtriebige Merkur-Zwilling will Sie zum Flirten bringen, doch Sie sind nicht mit dem Herzen dabei, und die Anderen auch nicht. Der Tipp der Sterne ist: praktizieren Sie an erster Stelle Selbstliebe, und dann konzentrieren Sie bitte Ihre Liebe auf eine Person und sehen Sie, wie Ihre Beziehung erblüht…

Beruf: Die fleißige Jungfrau hat kosmischen Aufwind, denn am 03.06. wird Merkur direktläufig und bringt mehr Schwung in berufliche Angelegenheiten, insbesondere in alles, was mit Schrift, Sprache und Verständigung zu tun hat. Aber auch Handel, Geld und Kommerz stehen unter dem direktläufigen Merkur buchstäblich unter einem günstigen Stern, so dass jetzt große Verkaufserfolge möglich werden – oder, wenn man etwas Bestimmtes sucht, kann man nun ein Schnäppchen erwerben. Am 16.06. steht die Sonne im Trigon zu Saturn und bringt zudem noch ein Blockaden-Ende, denn nun sind Sie einer Ursachenforschung und Problemlösung sehr nah…

Gesundheit: Am 10.06. steht Merkur im Trigon zu Pluto und kann geschäftlich neue Perspektiven eröffnen, auch etwas „Anrüchiges“ kann jetzt zu Geld gemacht werden, doch das überragende Thema dieser Sternenkonstellation für die Jungfrau ist hier, wie so oft, die Gesundheit. Heute geht es darum, Verdrängtes ans Licht bringen, was Körper, Geist und Seele beherrscht, und das kann langfristig Heilung bringen.

Spirituelles: Am 04.06. wird Blockadeplanet Saturn für mehrere Monate rückläufig und bringt als mysteriöser „Herrscher der Zeit“ am Sternenhimmel alte Belastungen zurück. Doch er sorgt zugleich auch für Lösungen! Unter dem rückläufigen Saturn sollte gerade die Jungfrau die kosmische Lektion lernen, dass sie das Vergangene zwar nicht rückgängig machen kann, aber unbedingt Fehler in Zukunft vermeidet...



Bild Sternzeichen Jungfrau
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Jungfrau
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Jungfraufrau und die Liebe
Die Jungfraufrau und ihr Look
Jungfrau und die Spiritualität

Sternzeichen: Waage ( 23.09. - 22.10. )

Liebe: Nein, Sie können jetzt nicht ausspannen. Nein, es ist nicht Zeit für Tagträume. Und nein, von nichts kommt nicht. Die Sterne fordern Sie im Juni heraus, in der Liebe ein volles Programm zu geben und sich richtig Mühe zu machen für Ihren Partner – oder, wenn Sie Single sind, intensiv in sich selbst zu investieren. Merkur und Sonne stehen für verbesserte Kommunikation – offenen ehrlichen Dialog in der Beziehung – aber auch für Selbstsorge, Pflege des Ichs und der äußeren Erscheinung. Am 19.06. steht die Sonne im Quinkunx zu Pluto und bringt Sie auf „verruchte“ Gedanken in der Liebe, die sonst so konventionelle Waage könnte jetzt Gefallen am Verbotenen oder auch nur am Unkonventionellen finden und plötzlich Schritte vom Wege wagen…

Beruf: Sie verlassen sich beruflich oftmals zu sehr auf „längst ausgetretene Pfade“, weil Sie sich von Vielen beeinflussen lassen, doch jetzt ist Schluss damit, denn am 12.06. steht Venus in Konjunktion zu Uranus und bringt Sie selbst auf neue Ideen für Arbeitsplatz oder Geschäft. Trauen Sie sich bitte, diesen Impulsen nachzugehen und leiten aus Ihren neuartigen Ideen einen guten Businessplan ab, es wird sich finanziell unbedingt lohnen, denn Venus-Uranus steht auch für neue Einkommensquellen. Am 23.06. wechselt Venus in den Zwilling und bringt Sie noch mehr aus der Reserve: vielleicht wollen Sie sich geschäftlich mit einem Partner zusammentun, der Erfahrung hat? Die Sterne raten dazu, sich jetzt zu verbinden, um Ihre Finanzen zu fördern....

Gesundheit: Ihr Vorgängerzeichen, Jungfrau, ist im Juni 2022 besonders angeregt, aber auch nervös. Einen Schatten davon verspüren auch Sie ab der Monatsmitte: am 13.06. wechselt Merkur in den Zwilling und bringt auch Sie in nervöse Unrast. Plötzlich kommt es Ihnen so vor, als ob Sie tausend Dinge liegengelassen hätten, die dringend noch erledigt werden müssen, und leider stimmt das auch genau. Räumen Sie jetzt bitte strategisch auf, bevor es Ihnen auch gesundheitlich zu viel wird...

Spirituelles: Liebe führt nun zum Licht. Am 21.06. steht Venus im Trigon zu Pluto und zeigt die Verbindung von Ich-Bewusstsein und Unterbewusstem auf. Sie können jetzt den verborgenen Sinn hinter Ihrer Beziehungs-Vita erkennen, liebe Waage, und der geht viel tiefer, als Sie dachten. Karmische Verbindungen werden erkannt, aber auch bald nicht mehr benötigt, denn Sie entlassen sich selbst in die Freiheit.



Bild Sternzeichen Waage
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Waage
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Waagefrau und die Liebe
Die Waagefrau und ihr Look
Waage und die Spiritualität

Sternzeichen: Skorpion ( 23.10 - 22.11 )

Liebe: Merkur und Venus geben Ihrer Liebe im Frühsommer eine intellektuelle Note, die sich in vielen spannend-erotischen Gesprächen, multikulturellen Begegnungen und spontanen Erkenntnissen niederschlägt. Am 19.06. steht die Sonne im Quinkunx zu Pluto und lässt Sie heiterer als sonst in die Liebes-Arena treten: Sie bezaubern, gerade durch Ihre Nonchalance, die man so gar nicht von Ihrem ernsten Gemüt kennt. Jetzt könnte ein unverbindlicher Flirt schnell zu etwas Anderem auswachsen, aber ganz beschwingt, natürlich, ohne dass Sie etwas forcieren. Am 23.06. wechselt Venus in den Zwilling und bringt Sie in ungewohnt mitteilsame Laune, und das für Wochen, denn nun lassen Sie Ihre Maske des großen Geheimnisvollen fallen und geben sich ganz unbekümmert. Ihr Partner ist entzückt! Machen Sie unbedingt weiter so, es wird zu ganz neuen, intensiven Erfahrungen in der Liebe führen…

Beruf: Top! Am 10.06. steht Merkur im Trigon zu Pluto und kann den Geschäftssinn vervielfachen, sowie auch neue Kunden ins Boot holen. Bringt man Merkur und Pluto harmonisch zusammen, kann es auch zu Erfindungen und neuen Produkten oder Dienstleistungen kommen, die sich geschäftlich enorm auszahlen. Durch Venus mit Merkur im Verbund können jetzt auch finanziell Meilensteine geschaffen werden, doch lesen Sie das Kleingedruckte, denn Merkur ist oft ein schelmischer Ratgeber, was Verträge angeht! Besonders profitieren können jetzt auch Rechtsgeschäfte, für die auch Jupiter eine schützende Hand hochhält, sofern Sie der Gerechte sind…

Gesundheit: Sie können jetzt energetisch aus dem Vollen schöpfen, denn am 14.06. ist Vollmond ab 13.52 Uhr mit Sonne im Zwilling, Mond gegenüber auf 23°25` im Schützen, Ihrem Nachfolgerzeichen. Sie verspüren eine hohe innere Unruhe und wollen jetzt alles auf einmal angehen, Ihre persönliche Ausdauer ist wunderbar gestärkt – eine gute Zeit zum Auspowern, doch sorgen Sie auch für Ressourcen...

Spirituelles: Zahlreiche Pluto-Konstellationen fordern Sie im Juni auf, den eigenen Schatten zu erkennen und zu durchlichten. Nehmen Sie sich aber auch die Zeit für eine Blaupause: Am 29.06. ist Neumond ab 4.52 Uhr mit Sonne und Mond auf 7°23` im artverwandten Sternzeichen Krebs – perfekt, um richtig auszuspannen und einmal alles loszulassen, was Sie in Ihrem Dasein nur behindert. Auch falsche Gedanken!



Bild Sternzeichen Skorpion
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Skorpion
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Skorpionfrau und die Liebe
Die Skorpionfrau und ihr Look
Skorpion und die Spiritualität

Sternzeichen: Schütze ( 23.11. - 20.12 )

Liebe: Durch die starken Mars-Aspekte fühlen sie sich körperlich in Bestform, was sich auch in Ihrer Sinnlichkeit niederschlägt, die im Juni hervorragend stark ist und Ihnen wundervolle Ereignisse beschert. Am 23.06. wechselt Venus in den Zwilling und macht auch Sie heiterer und kommunikativer, als Sie das sonst sind. Denn oft preschen Sie als Schütze einfach voraus und leben nach dem Motto „Taten zählen mehr als Worte“ – während der Partner Ihnen verdutzt nachschaut, doch das ist jetzt vorüber, denn Merkur fordert, dass Sie sich abstimmen. Das kommt Ihnen zunächst lästig vor und wie eine Aufhaltung Ihres Tatendrangs, doch es fängt schnell an, Freude zu machen, und im Handumdrehen sind Sie mit Ihrem/ Ihrer liebsten in einem tollen Gespräch, das sich vielversprechend weiterentwickeln kann. …

Beruf: Sie starten jetzt beruflich mit viel Bedacht durch, indem Sie verstehen: „Wer es eilig hat, gehe langsam“. Das ist eigentlich gar nicht Ihr Stil, denn Sie brausen gern durch, doch jetzt lohnt sich das methodische langsame Vorgehen sehr. Am 15.06. steht Mars in Konjunktion zu Chiron und kann heilsame Energie an Ihren Arbeitsplatz bringen, sowie ein tiefes Verständnis dafür, wie Geschäfte/ Geschäftsbeziehungen auf ein gesundes Fundament gestellt werden. Am 23.06. wechselt Venus in den Zwilling und bringt mit raschen Schritten eine positive Veränderung, nämlich Freude, Vergnügen, ästhetischen Genuss und viel Geld in Ihren Arbeitsbereich – könnte das noch schöner sein? Sie streichen ihr Büro neu, oder gründen eine Filiale...

Gesundheit: Hüten Sie sich vor dem Ende des Monats, es wird gesundheitlich etwas belastend: am 29.06. steht die Sonne im Quadrat zu Jupiter und bringt Ihnen einen Tag mit wenig Kraft, als ob etwas an Ihnen nagen oder Sie energetisch aussaugen würde. Das ist nur ein subjektiver Eindruck, und doch sollten sie ihn ernst nehmen, denn er ist ein Hinweis darauf, dass Sie Ihre Energie oft zu sehr „verpulvern“…

Spirituelles: Sie sind ansonsten nicht sehr mondfühlig, doch der Juni-Vollmond 2022 hat es in sich: am 14.06. ist Vollmond ab 13.52 Uhr mit Sonne im Zwilling, Mond gegenüber auf 23°25` im Schützen, und dies besonders wirkungsvoll, da nah des galaktischen Zentrums Ihres Sternzeichens – Sie sind hochinspiriert, haben plötzlich Einfälle dicht wie Hagelschläge und ziehen vielleicht eine Bilanz Ihres Lebens…



Bild Sternzeichen Schütze
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Schütze
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Schützefrau und die Liebe
Die Schützefrau und ihr Look
Schütze und die Spiritualität

Sternzeichen: Steinbock ( 21.12. - 19.01 )

Liebe: Auch die Steinböcke können zu den Glückskindern gehören, und der Juni ist ein Füllhorn des Glücks, denn Sonne, Venus und Saturn gehen mehrmals positive Konstellationen ein. Besonders wichtig für die Liebe ist folgender Termin: am 16.06. steht die Sonne im Trigon zu Saturn und macht Ihre Ausstrahlung zu einer wahren Falle für das Andere (oder eigene) Geschlecht. Jetzt werden Sie richtig umschwärmt, genießen Sie es. Noch ein Datum macht Sie zum Sonnengiganten: am 28.06. steht Mars im Sextil zu Saturn und bringt Ihre ansonsten eher verhaltene Sportlichkeit, Aktivität und körperliche Attraktivität zum Leuchten. Wenn Sie zufällig Single sind, könnten Sie jetzt auch im Sportverein Ihre große Liebe treffen, oder im Fitnessclub…

Beruf: Am 04.06. wird Saturn rückläufig. Das kann beruflich gut oder schlecht sein, je nachdem, ob Sie Ihre Vorarbeiten gut geleistet haben: gut ist der rückläufige Saturn, wenn Sie Ihre Karriereschäfchen ins Trockene gebracht haben, und schlecht, wenn sich plötzlich alte Probleme oder nörgelnde Kunden wieder melden. Dank Merkur schaffen Sie es jedoch in beiden Fällen, das nötige Pensum abzuarbeiten und sich geschickt aus jeder Affäre zu ziehen, wenn man Ihnen Vorwürfe macht oder wenn rhetorisches Geschick gefragt ist, um eine Situation am Arbeitsplatz zu „drehen“. Am 23.06. wechselt dann Venus in den Zwilling und sorgt dafür, dass sich der schnelle Kommunikationsstil auch finanziell lohnt, indem Verträge geschlossen werden…

Gesundheit: Am 06.06. ereignet sich ein Sonne-Chiron-Sextil, das zusammen mit dem Saturn nun eine Heilung oder zumindest Linderung für langfristige Gebrechen bringen kann. Chiron ist der Heiler-Planet am Sternenhimmel und sorgt dafür, dass Menschen in immer stärkerer Verfassung zueinander finden. Jetzt geht es darum, endlich einen Cut zu machen mit der Vergangenheit und mit Leiden von gestern...

Spirituelles: Die Rolle der Liebe in Ihrem Leben ist jetzt aus spiritueller Sicht wichtig, denn Liebe öffnet Ihnen wichtige Erkenntnisse – oder versperrt sie. Am 18.06. steht Venus im Quadrat zu Saturn und zeigt Ihnen an, dass es noch „offene Rechnungen“ aus der Vergangenheit gibt im Zusammenhang mit einem Partner. Diese Rechnung stellt aber das Ego, lieber Steinbock, das Höhere Selbst hat einen anderen Plan…



Bild Sternzeichen Steinbock
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Steinbock
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Steinbockfrau und die Liebe
Die Steinbockfrau und ihr Look
Steinbock und die Spiritualität

Sternzeichen: Wassermann ( 20.01 - 18.02 )

Liebe: Die Liebe lächelt Ihnen im Juni zu, lächeln Sie zurück? Am 03.06. wird Merkur direktläufig und bringt die eingerostete Kommunikation wieder in Schwung, die Sie im Mai so unschön isoliert hat – es geht wieder voran. Am 12.06. steht Venus dann in positiver Konjunktion zu Uranus und bringt sie auf ganz neue Einsichten, sei es in die bestehende Beziehung, die Sie plötzlich wieder wie ein Frischverliebter sehen, sei es durch die Begegnung mit einem Fremden. Venus-Uranus heißt auch, dass innerhalb einer Beziehung nichts beim Alten bleibt, alte Rollenmuster brechen auf, die Partner finden neu zusammen, oft kommt gerade jetzt eine Ehrlichkeit in die Beziehung, gipfelnd in der Frage „Was brauchst Du eigentlich, was kann ich Dir geben?“…

Beruf: Am 13.06. wechselt Merkur in den Zwilling und kann auch Ihnen intellektuelle Vorteile bringen. Forschung, Wissenschaft, Journalismus, Rhetorik, Beratung – alles, was mit dem gesprochenen und geschriebenen Wort zu tun hat, ist jetzt besonders begünstigt, und zahlt sich dank Venus auch finanziell bestens aus. Denn am 23.06. wechselt Venus in den Zwilling und bringt Geldanlagen, auch Investitionen in Kunst und Immobilien, in die rechte Ordnung, so dass es bald Zinsen und Rendite regnet. Planen Sie jetzt zudem auch Investitionen in Ihr Wissen, werden Sie zum Experten, lernen Sie etwas Neues (Uranus) – es wird sich vergoldet zurückzahlen…

Gesundheit: Die Wahrheit macht frei. Am 28.06. steht Mars im Sextil zu Saturn und gibt Ihnen die Kraft, eigene Lebenserfahrungen nun als Lektion abzuheften. Dadurch stärken Sie Ihre Gesundheit auf ganzheitliche Weise, denn Sie können mit dieser neuen Perspektive ohne Groll richtig durchstarten, auch ohne von Ballast beschwert zu sein, und zudem ein paar Beschwerden durch „verkasperte“ Gedanken und ihre hektischen Auswirkungen auf den Körper (Bänder, Gelenke) therapieren lassen…

Spirituelles: Am 19.06. steht die Sonne im Quinkunx zu Pluto und mahnt auch Sie daran, dass es eine verborgene Tiefendimension im Leben gibt, der man nicht durch Ausreden, Tagträume, Fernreisen oder -sehnsüchte, und Intellektualisierungen – also „Eskapismus“ entgehen kann. Stellen Sie sich dieser Aufgabe und gestatten Sie sich zu, endlich der tiefgründige Denker zu sein, der Sie sein können, über den Sinn des Lebens nachzudenken, und schon sind Sie auch spirituell erheblich reifer...



Bild Sternzeichen Wassermann
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Wassermann
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Wassermannfrau und die Liebe
Die Wassermannfrau und ihr Look
Wassermann und die Spiritualität

Sternzeichen: Fische ( 19.02 - 20.03 )

Liebe: Venus, Neptun und Merkur fordern Sie auf, im Juni endlich Ihre Bedürfnisse zu verbalisieren. Doch tun Sie das bitte nicht in der Form von Nörgeln, denn das ist kontraproduktiv – geben Sie ihm“ oder „ihr“ lieber ein Rätsel auf, ein kreatives Rätsel, das zu lösen Spaß macht. Werden Sie nun endlich selbstbewusster, um auch ohne Partner glücklich zu sein – aber gern freiwillig zu „ihm“ oder „ihr“ zurückzukommen. Diese innere Freiheit, von Merkur maßgeblich unterstützt, macht Sie unwiderstehlich. Weitere wichtige Termine mit Venus als Leitstern: am 21.06. steht Venus im Trigon zu Pluto und fördert Ihre Erkenntnis karmischer Verbindungen – am 23.06. wechselt Venus in den Zwilling und bringt Liebesenergie und Kommunikation zusammen, so dass Sie jetzt auf allen Ebenen des Seins wahren Informationsaustausch pflegen…

Beruf: Strecken Sie Ihre Fühler jetzt in Sachen Kunst, Kultur und Therapeutik weit aus, denn im Juni ist Ihre Intuition perfekt und Ihre fachliche Ausdauer enorm! Am 21.06. ist der astrologische Zeichenwechsel: Sonne im Krebs bedeutet auch für Sie als artverwandtes Wasserzeichen viel Kraft direkt aus der Quelle der Inspiration, dem Höheren Selbst. Nutzen Sie sie nun beruflich, Sie könnten hervorragende originelle Werke schaffen. Aber Vorsicht, die Schlacht ist noch nicht gewonnen: am 28.06. wird Neptun rückläufig und mahnt Sie daran, voreilige und unzuverlässige Konzepte nun neu anzugehen und mit richtigem Timing und mehr Sachkunde zu vollenden…

Gesundheit: Seien Sie vorsichtig, im Frühsommer gibt es zahlreiche „Stressoren“ für Ihr empfindliches Naturell. Am 16.06. erleben wir ein Sonne-Neptun-Quadrat und gerade Sie leiden darunter, dass Sie plötzlich an sich selbst zweifeln und sich für einen Versager halten. Diese Selbstzweifel gehen sehr tief, vom Psychologischen ins Spirituelle. Jede Form spiritueller Praxis, gerade auch körperlich fundierte wie Tai Chi oder Quigong, kann Ihnen jetzt helfen, wieder die nötige Balance zu finden…

Spirituelles: Am 03.06. wird Merkur direktläufig und bringt auch ins Spirituelle eine ganz besondere Note, denn der Planet Merkur ist in der astrologischen Mythologie auch „Psychopompos“, Griechisch für „Seelenführer“. Unter dem nun direktläufigen Merkur werden daher unsere Seelenverträge, Seelenaufgaben und Seelenpläne viel besser verständlich – und können gegebenenfalls auch neu verhandelt werden.

Bild Sternzeichen Fische
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Fische
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Fischefrau und die Liebe
Die Fischefrau und ihr Look
Fische und die Spiritualität

Favoriten öffnenX