Freie Berater Shila Nada Heinz Annika Antonia Angela Ina Katherina Mia Aloisia Davina Ulrike Shannon Fiona
Berater im Gespräch
Berater wird gerufen

» mehr Berater anzeigen... «

Monatshoroskop November 2021


Bild Widder Bild Stier Bild Zwilling Bild Krebs Bild Loewe Bild Jungfrau Bild Waage Bild Skorpion Bild Schuetze Bild Steinbock Bild Wassermann Bild Fische
Klicken Sie auf Ihr Sternzeichen

Sternzeichen: Widder ( 21.03. - 20.04. )

Liebe: Mit der Venus im feurigen Schützen sind die ersten vier Tage des Novembers eine Wunderkerze der Erotik, doch dann verglimmt diese, und die Steinbock-Venus wird Ihnen unangenehme Fragen stellen, wie: möchte ich mit diesem Partner alt werden? Die Antwort wissen nur Sie. Am 11.11. steht Mars im Quadrat zu Saturn und macht Sie genau auf diese notwendige Prüfung in der liebe aufmerksam „prüfe, wer sich bindet“ – vielleicht haben Sie noch etwas übersehen. Am 22.11. ist der astrologische Zeichenwechsel: Sonne im artverwandten Feuerzeichen Schützen bedeutet auch für Sie wieder volle Fahrt voraus in der Liebe, positive Überraschungen, viel Freude und entspannte Erotik...

Beruf: Sie haben gute Berufssterne ab dem ersten Monatsdrittel, denn am 10.11. steht Merkur in Konjunktion zu Mars und bringt Sie mit Ihrer Rhetorik groß raus, auch können jetzt Projekte angegangen werden, die viel Schwungkraft erfordern. Am 16.11. steht die Sonne im Sextil zu Pluto: Konflikte mit Autoritäten werden heute weggelächelt. Am 17.11. steht Mars in Opposition zu Uranus: keine Experimente, lieber dem Alten treu bleiben (sei es eine Person oder eine Vorgehensweise). Am 29.11. steht Mars im Trigon zu Neptun und lässt Sie große Visionen umsetzen.

Gesundheit: Im November gibt es gute Heilungschancen, vor allem für langfristige Leiden: am 13.11. steht Mars im Quinkunx zu Chiron und kann Ihre alten Blessuren heilen oder Ihnen zumindest den Anschub in die richtige Richtung geben. Starten Sie jetzt Ihre beste Therapie....

Spirituelles: Der kabbalistische Engel Hekamiah unterstützt alle offenen und mutigen Charaktere, gerade auch bei einer unfairen Anfeindung durch Gegner. Sein Psalm ist Ps. 88, V.2.



Bild Sternzeichen Widder
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Widder
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Widderfrau und die Liebe
Die Widderfrau und ihr Look
Widder und die Spiritualität

Sternzeichen: Stier ( 21.04. - 21.05 )

Liebe: Sie haben in den vergangenen Wochen und Monaten in der Liebe gern innovative Ideen geträumt – vielleicht auch mit einem anderen Partner. Doch damit ist jetzt Schluss, denn am 05.11. wechselt Venus in den Steinbock und macht Sie konservativ und auch treu. Allerdings sind auch bei Ihnen Beziehungsprobleme angesagt: Am 15.11. steht Venus im Quadrat zu Chiron und kann Sie auf schwierige, verborgene Fehler in Ihrer Partnerschaft, die der Heilung bedürfen, aufmerksam machen. Am 19.11. ist Vollmond mit Sonne im Skorpion, Mond gegenüber auf 27°14` im Stier: eine sternklare, äußerst intensive Nacht für die Liebe, die einen leidenschaftlichen und doch privat erholsamen Rest-Monat einläutet…

Beruf: Sie sollten im Beruf etwas kürzertreten, denn die anstrengenden Mars- und Saturn-Konstellationen bedeuten viel Stress, aber schwer zu erringenden Ergebnisse: das kann auf Dauer frustrierend sein. Achten Sie auf die ungünstigen Momente: Am 13.11. steht Merkur in Opposition zu Uranus und verunmöglicht eine Erneuerung am Arbeitsplatz. Am 19.11. steht die Venus im Trigon zu Uranus – endlich gute Chancen für Geldanlagen (eventuell in neue Projekte), Beförderung und Aufstieg...

Gesundheit: Sie sollten nun Ruhepausen einlegen, um gesundheitlich gut über den Herbst und Winter zu kommen. Am 04.11. ist Neumond um 22.15 Uhr mit Sonne und Mond auf 12°40` im Skorpion, und da der Skorpion Ihr astrologischer Opponent ist (genau 180° gegenüber im Zodiak) könnten Sie heute Ihren seelischen „Schatten“ verstehen lernen.

Spirituelles: Der kabbalistische Engel Hariel hilft allen, die Erfindungen machen und eigene innere Zweifel besiegen wollen, die sie aufhalten. Sein Psalm ist Ps. 94, V22.



Bild Sternzeichen Stier
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Stier
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Stierfrau und die Liebe
Die Stierfrau und ihr Look
Stier und die Spiritualität

Sternzeichen: Zwillinge ( 22.05. - 21.06 )

Liebe: Sie können gerade nicht so, wie Sie wollen, denn während Ihnen der Sinn nach einem Flirt steht, sind um Sie herum plötzlich alle so steinernst geworden und reden von fester Bindung. Grund dafür ist die unbarmherzige Steinbock-Venus, die ab dem 05.11. Einzug hält und erst mal das unbesonnene „Funken auf vielen Kanälen“ auf Eis legt. Besser ist es jetzt, sich auf das zu konzentrieren, was man hat, und es achten. Am 21.11. steht Merkur im Quadrat zu Jupiter und lässt Ihre Chancen auf eine Beziehung mit gesellschaftlichem Höhenflug oder Prominenten sinken. Doch schon am 29.11. steht Merkur in Konjunktion zu Sonne und beflügelt wieder Ihren legendären Charme, so dass Sie alle bezaubern.

Beruf: Der Monat startet verheißungsvoll: Am 01.11. steht Merkur im Trigon zu Jupiter und macht große Fortschritte im Beruf möglich, auch Kontakt zu mächtigen Förderern oder wichtigen Geschäftspartnern im Ausland. Ideal auch, um Verträge zu unterzeichnen. Am 05.11. wechselt Merkur in den Skorpion und macht Verhandlungen kritischer, und auch offener für Machtspiele und Manipulationen. Werden Sie jetzt weder zum Opfer, noch zum Täter! Am 13.11. steht Merkur in Opposition zu Uranus und hemmt kurz neue Ideen und Projekte. Doch am 30.11. steht Merkur im Trigon zu Chiron und lässt alte Geschäfte endlich wieder genesen....

Gesundheit: Gesundheitlich starten Sie voll durch, denn am 10.11. steht Merkur in Konjunktion zu Mars und kann Sie besonders leistungsfähig machen – Gehirnjogging oder physisches Jogging, es ist jetzt beides gleich gut. Generell sollten Sie durchgängig auf Ausgleich bedacht sein.

Spirituelles: Hahuaih ist der kabbalistische Engel und zugleich Genius der exakten Wissenschaften und fördert alle, die forschen, lernen, studieren und Neues ersinnen. Sein Psalm ist Ps. 33, V.18.



Bild Sternzeichen Zwillinge
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Zwillinge
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Zwillingefrau und die Liebe
Die Zwillingefrau und ihr Look
Zwillinge und die Spiritualität

Sternzeichen: Krebs ( 22.06. - 22.07. )

Liebe: Die Liebe ist, dank der konservativen Steinbock-Venus ab dem 05.11. für Sie jetzt stabil und dauerhaft, und das wissen Sie zu schätzen: in Ihrer Partnerschaft kehrt Ruhe ein, man weiß, was man aneinander hat. Doch auch Sie haben hochfliegende Träume, geben sich nicht gern mit dem Herkömmlichen zufrieden: Am 19.11. steht Venus im Trigon zu Uranus und lässt Sie mit Ihrem Partner neue Horizonte erkunden – zumindest theoretisch, vielleicht auch praktisch. Am 27.11. steht Saturn im Sextil zu Chiron und kann so Ihre Beziehungs-Tränen trocknen, vor allem die, die schon vor langer Zeit geflossen sind und passé sein sollen.

Beruf: Mit dem direktläufigen Merkur funktioniert jetzt endlich wieder die Kommunikation, und dank Venus und Mond sind sie aktuell besonders empathisch, was Ihnen in einem sozialen Beruf sehr zugute kommen sollte. Mit Merkur im Skorpion gibt es jedoch bis zum 23.11. noch die verdeckte Gefahr, dass alte seelische Wunden aufgerissen werden. Am 16.11. steht die Sonne im positiven Sextil zu Pluto: ein altes Problem m Arbeitsplatz, das auch mit Ihrem zu geringen Selbstbewusstsein zu tun haben könnte, wird jetzt gelöst. Finanziell sieht es sehr gut aus….

Gesundheit: Am 04.11. ist Neumond um 22.15 Uhr mit Sonne und Mond auf 12°40` im Skorpion – lassen Sie los, was Sie krank macht. Da der Skorpion auch den Bereich Unterleib beherrscht, stehen mit Sexualität verbundene Themen im Vordergrund, seelische und physische, jetzt könnte etwa eine schamanistische Gebärmutterreinigung angesagt sein.

Spirituelles:
Der kabbalistische Engel Jeiaiel ist der Beschützer aller, die große Dinge auf den Weg bringen und dabei vor Gefahren gefeit sein wollen. Sein Psalm ist Ps. 121, V.5.



Bild Sternzeichen Krebs
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Krebs
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Krebsfrau und die Liebe
Die Krebsfrau und ihr Look
Krebs und die Spiritualität

Sternzeichen: Löwe ( 23.07 - 22.08 )

Liebe: Da es keine störenden Aspekte auf Ihre Löwe-Sonne gibt, sollte die Liebe für Sie im November angenehm und zukunftsträchtig sein: dafür sorgen Saturn, Mars und Venus, wobei der direktläufige Saturn auch dazu beitragen kann, dass Sie mit ihrem/r Liebsten nun endlich die langfristigen Pläne schmieden. Warnung – am 15.11. steht die Sonne im Quadrat zu Jupiter: heute geht es in der Beziehung, aber auch auf allen anderen Ebenen konfus zu. Am 16.11. steht die Sonne im Sextil zu Pluto: da wird wieder alles gut, vor allem „Sprengstoff“ in der Beziehung kann geborgen werden. Bleiben Sie achtsam bis zum Monatsende, mit dem Highlight am 29.11., da steht Merkur in Konjunktion zu Sonne und macht Sie, der Sie sonst lieber zuhören, plötzlich zum Top-Unterhalter.

Beruf: Sie haben sich in den vergangenen Monaten selbst etwas neu erfunden, doch momentan sieht es nicht gut aus mit dem Feilen am schicken Selbstbild. Am 05.11. steht die Sonne in Opposition zu Uranus und bremst erst mal Ihre Versuche, sich ein neues Image zuzulegen. Doch nicht lange, denn am 12.11. steht die Sonne im Trigon zu Neptun und bringt Ihnen kreative Ideen, sei es für sich selbst oder für Projekte: von der Typberatung in eigener Sache bis hin zum Musical könnten Sie jetzt alles schaffen. Der Sternen-Trend bleibt vielversprechend...

Gesundheit: Sie sollten jetzt nicht mit dem Feuer resp. Ihrer Gesundheit spielen, denn im November gibt es herausfordernde Konstellationen, die Vorsicht und Schonung verlangen. Am 11.11. steht Mars im Quadrat zu Saturn und könnte eine Gesundheitsblockade und Stress bringen…

Spirituelles: Der kabbalistische Engel Basariah ist der Schutzpatron von allen, die ein großes Herz mit viel Sinn für Gerechtigkeit und Austausch haben. Sein Psalm ist Ps. 133, V.4.



Bild Sternzeichen Löwe
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Löwe
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Löwefrau und die Liebe
Die Löwefrau und ihr Look
Löwe und die Spiritualität

Sternzeichen: Jungfrau ( 23.08 - 22.09 )

Liebe: Ach, hören Sie doch einmal auf, an Ihrem Partner zu „sticheln“ – das mag er/ sie gar nicht gern, und es kann Ihre Beziehung langfristig belasten. Am 05.11. wechselt Merkur in den Skorpion und macht Sie noch kritiksüchtiger, als Sie ohnehin sind – bremsen Sie sich bitte etwas, sonst nimmt es der andere recht übel. Am 18.11. befindet sich Merkur im Trigon zu Neptun: endlich können Sie mal Ihre Seele baumeln lassen und in der Beziehung richtig ankommen, sogar auch mit Ihren verrückten Seiten (oh ja, die haben Sie auch). Am 24.11. wechselt Merkur in den Schützen: haben Sie jetzt Lust auf ein spannendes Feuerzeichen, wie Widder, Schütze, Löwe? Das könnte eine rasante Fahrt werden…

Beruf: Auch Sie können gleich schon zu Monatsanfang von günstigen Berufssternen profitieren: Am 01.11. steht Merkur im Trigon zu Jupiter und macht Sie verhandlungsfreudig und erfolgreich. Am 05.11. wechselt Venus in den Steinbock und bringt Ihre finanziellen Strategien auf ein ganz sicheres Gleis – vielleicht investieren Sie in Immobilien, auf jeden Fall in bleibende Werte. Am 10.11. steht Merkur im Quadrat zu Saturn und bremst Ihre Karriere kurzfristig etwas aus. Für den Rest des Monats gilt: möchten Sie in fünf Jahren noch da stehen, wo Sie jetzt sind?

Gesundheit: Sie sollten sich intellektuell entspannen und zusehen, wo es ungelöste Machtkomplexe in Ihrem Innern gibt, welche die Heilung einschränken. Am 02.11. steht Merkur im Quadrat zu Pluto und könnte Ihnen genau klarmachen, worum es geht – etwa um einen sekundären Krankheitsgewinn, indem Sie Ihr Umfeld mit Ihrer Krankheit beherrschen.

Spirituelles:
Der kabbalistische Engel Ismamiah hilft allen, die Hinterlist vereiteln, große Wege/Reisen zurücklegen und sich dabei in sicherer Gesellschaft aufhalten wollen. Sein Psalm ist Ps. 7, V.18.



Bild Sternzeichen Jungfrau
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Jungfrau
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Jungfraufrau und die Liebe
Die Jungfraufrau und ihr Look
Jungfrau und die Spiritualität

Sternzeichen: Waage ( 23.09. - 22.10. )

Liebe: Nein, Sie flirten sich nicht fröhlich durch den Frühwinter, denn die Sterne sind jetzt äußerst konservativ: Am 05.11. wechselt Venus in den Steinbock und möchte lieber Stabilität statt Abwechslung. Am 15.11. steht Venus im Quadrat zu Chiron und ruft Sie wach, endlich Ihre alten Rechnungen zu begleichen – die mit dem/der Ex, oder den Therapeuten aufzusuchen, wenn es um das ewig gleiche Bindungstrauma geht. Am 19.11. steht Venus im Trigon zu Uranus: nun können Sie Ihre Fantasie walten lassen und eine neue Vision für die Partnerschaft schmieden. Am 30.11. findet ein Sonne-Chiron-Trigon statt und heilt Beziehungskarma…

Beruf: Es wird jetzt auseinanderdividiert, was nicht zusammenpasst – auch beruflich. Die übliche Waage-Taktik „schöne Augen machen und durch“ funktioniert nicht mehr, da der tätige Mars und Skorpion-Merkur zu rückhaltloser Offenheit am Arbeitsplatz auffordern: Konflikte müssen ausdiskutiert werden. Am 13.11. steht Mars im Quinkunx zu Chiron und kann eine Versöhnung bewirken, was immerhin einen Waffenstillstand bedeutet. Am 29.11. steht Mars im Trigon zu Neptun und verblendet Ihre Sicht: Sie halten sich plötzlich für den Riesen-Tycoon, auch wenn Sie nur auf Ebay Tassen verkaufen. Bleiben Sie bitte realistisch und klar…

Gesundheit: Sie haben sich bis vor kurzem ein wenig übernommen oder waren zu undiszipliniert – oder beides. Die Sterne zeigen an, dass Sie jetzt ernst machen sollten mit gesundheitlicher Prävention oder Kur: Am 27.11. steht Saturn im Glück bringenden Sextil zu Chiron und trägt Ihnen gute Heilungschancen geradezu nach, nutzen Sie die Gelegenheit…

Spirituelles:
Der kabbalistische Engel Jehuiah wird seit Jahrtausenden gern als Gegenwehr gegen böse Menschen, Verleumdungen und ungerechte Verdächtigungen angerufen. Sein Psalm ist Ps. 33, V.11.



Bild Sternzeichen Waage
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Waage
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Waagefrau und die Liebe
Die Waagefrau und ihr Look
Waage und die Spiritualität

Sternzeichen: Skorpion ( 23.10 - 22.11 )

Liebe: Sie können sich auf aufregende und positive Wochen in der Liebe freuen, in denen die Sterne Ihnen zuwinken und sagen möchten: es geht endlich wieder bergauf für Sie. Der direktläufige Pluto erlaubt es Ihnen, in der Beziehung Ihre geheimsten Wünsche auszusprechen – und sie auch auszuleben. Am 16.11. steht die Sonne im Sextil zu Pluto: was auch immer an Sucht, Macht und anderen negativen Themen Ihre Liebe belastete, jetzt kann es fortgeschafft werden. Am 19.11. ist Vollmond  mit Sonne im Skorpion, Mond gegenüber auf 27°14` im Stier: die Liebes-Nacht schlechthin, in der Sie der Leidenschaft freien Lauf lassen können.

Beruf: Nein, Sie müssen und sollten nicht alles ausplaudern, was Sie wissen, am wenigsten im Beruf: Am 02.11. steht Merkur im Quadrat zu Pluto und könnte Sie als selbsternannten Detektiv gehörig ins Messer laufen lassen. Am 05.11. wechselt Merkur in den Skorpion und macht Sie wochenlang noch verbal verletzender, als Sie ohnehin sind, und das könnte gerade im Beruf Nachteile nach sich ziehen. Denken Sie daran: man kann ehrlich sein, ohne den anderen zu beleidigen! Am 29.11. steht Mars im Trigon zu Neptun und lässt Sie Selbstüberschätzung betreiben.

Gesundheit: Sie sollten jetzt insgesamt den Einfluss von Sport auf Ihre geistige Gesundheit beachten. Am 10.11. steht Merkur in Konjunktion zu Mars und zeigt ihnen, was die alten Römer schon wussten „mens sana in corpore sano“ – körperliche Fitness stärkt Geist und Seele...

Spirituelles: Der kabbalistische Engel Lehahiah kann dazu beitragen, Streit zu deeskalieren und auch im eigenen Innern für mehr Frieden und Ruhe zu sorgen. Sein Psalm ist Ps. 131, V. 3.



Bild Sternzeichen Skorpion
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Skorpion
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Skorpionfrau und die Liebe
Die Skorpionfrau und ihr Look
Skorpion und die Spiritualität

Sternzeichen: Schütze ( 23.11. - 20.12 )

Liebe: Nur in den ersten vier Novembertagen herrscht noch die Schütze-Venus, danach bekommen Sie beziehungstechnisch den kalten Wind des Steinbocks zu spüren, der lieber rechnet, als zu fühlen. Allerdings ist der direktläufige Saturn auch dafür verantwortlich, dass Sie jetzt – ganz untypisch für Sie – in der Beziehung endlich „Nägel mit Köpfen“ machen und Probleme angehen. Am 21.11. steht Merkur im Quadrat zu Jupiter (Sextil Pluto): jetzt könnten Sie sich durch schlechte Kommunikation ins Liebes-Aus katapultieren. Doch schon am 22.11. ist der astrologische Zeichenwechsel: Sonne im Schützen bedeutet die private Entlastung...

Beruf: Sie haben in der ersten Monatshälfte Erfolg im Beruf, sofern Sie ausnahmsweise mal Ihre Worte abwägen, bevor Sie sie aussprechen, denn der Merkur macht Sie jetzt etwas angriffig und verletzender, als Sie das eigentlich wollen. Am 15.11. steht die Sonne im Quadrat zu Jupiter: „rien ne va plus“, würde man am Roulette-Tisch sagen, denn jetzt geht es nicht gut für Sie aus, egal, was Sie beruflich anpacken: verschieben Sie wichtige Termine besser auf später. Am 24.11. wechselt Merkur in den Schützen und gleicht Kommunikationsblockaden wieder aus….

Gesundheit: Sie sollten in Sachen Gesundheit im November viel Glück haben, denn am 01.11. steht Merkur im Trigon zu Jupiter und beendet eine Quelle Ihrer psychosomatischen Beschwerden – das Grübeln über längst vergangene Chancen. Am 29.11. steht Merkur in Konjunktion zu Sonne und lässt Sie auch Belastendes aussprechen – und loslassen...

Spirituelles:
Der kabbalistische Engel Hahahel beseitigt durch Menschen verursachte Lebensprobleme und hilft allen, die ihre eigene Seelengröße erkennen wollen. Sein Psalm ist Ps. 120, V.2.



Bild Sternzeichen Schütze
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Schütze
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Schützefrau und die Liebe
Die Schützefrau und ihr Look
Schütze und die Spiritualität

Sternzeichen: Steinbock ( 21.12. - 19.01 )

Liebe: Sie sind ein astrologischer Glückspilz, denn am 05.11. wechselt Venus in den Steinbock und heizt noch einmal im beginnenden Winter ein, so dass auch Ihre Beziehung gewaltig profitiert. Erleben Sie jetzt zusammen Gutes, das stärkt die Bindung ungemein. Am 15.11. steht die Venus im Quadrat zu Chiron und ruft Ihnen vergangene Störungen und krankhafte Situationen wieder in Erinnerung – seien Sie gewappnet. Am 30.11. findet ein Sonne-Chiron-Trigon statt und hilft Ihnen, Beziehungen positiver zu sehen und auch Ihre eigene Rolle nicht zu ernst zu nehmen, so dass mehr Leichtigkeit und Schwung in Ihr Liebesleben kommt…

Beruf: Am 10.11. steht Merkur im Quadrat zu Saturn und bringt einige Probleme am Arbeitsplatz mit sich, die sich aber mit etwas Taktik und Verhandlungsgeschick wieder ausgleichen lassen. Kurz darauf, genau am 13.11. steht Mars im Quinkunx zu Chiron und lässt Sie alte Konflikte, die durch Übereilung und Missverständnisse entstanden sind, lösen. Am 30.11. steht Merkur im Trigon zu Chiron (Sextil Saturn) und bringt am Ende des Monats nochmals klärende Aussprachen im Geschäft oder Büro mit sich, die sich auch finanziell auszahlen können…

Gesundheit:
Am 11.11. steht Mars im Quadrat zu Saturn und kann Ihre Fitness und Vitalität einschränken: Sie fühlen sich nicht auf der Höhe. Eventuell bekommen Sie jetzt auch die „Quittung“ für unverantwortliches Verhalten in der Vergangenheit präsentiert, das Sie physisch belastet...

Spirituelles: Der kabbalistische Engel Jelahiah gibt Gerechtigkeit und die Einsicht, beide Seiten eines Prozesses zu verstehen und daran selbst zu wachsen. Seine Anrufung ist „Voluntaria, oris mei bene placita fac, Domine, et indica tua doce me“.



Bild Sternzeichen Steinbock
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Steinbock
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Steinbockfrau und die Liebe
Die Steinbockfrau und ihr Look
Steinbock und die Spiritualität

Sternzeichen: Wassermann ( 20.01 - 18.02 )

Liebe: Sie sollten sich jetzt in Ihrer Beziehung wohlfühlen, denn nach dem recht sportlichen Beginn, den die Schütze-Venus Anfang November zeigte, legt für Sie die Liebe jetzt in einem sicheren Hafen an und bleibt bis Monatsende stabil. Doch wollten Sie das eigentlich, reizt Sie nicht gerade der Aufbruch hin zu fremden Ufern? Am 17.11. steht Mars in Opposition zu Uranus – eine schlechte Zeit, um „auszubrechen“. Doch schon am 19.11. steht Venus im Trigon zu Uranus und macht Sie, wieder einmal, zum umschwärmten Star mit viel Charisma. Seien Sie da nicht zu selbstgefällig, sondern entscheiden Sie sich für Ihre Liebe…

Beruf: Sie sollten jetzt nicht mit dem Kopf durch die Wand gehen und den Begriff „Teamwork“ tief in Ihr Herz sinken lassen. Am 05.11. steht die Sonne in Opposition zu Uranus und bringt Ihnen bei, dass Sie im Alleingang gar nichts erreichen, sondern nur mit anderen. Am 13.11. steht Merkur in Opposition zu Uranus und kann Ihr Redetalent ganz schnell zu einer Falle werden lassen, in der Sie sich verheddern. Passen sie bis zum Monatsende auf, dass Sie nicht allein auf weiter Flur sind…

Gesundheit: Mitte des Monats ist nun „Wahrheit oder Pflicht“ angesagt: Am 15.11. steht Venus im Quadrat zu Chiron und zeigt Ihnen, wo Sie zu freigebig waren mit Ihren Ressourcen (Liebe, Geld, Kreativität) und wo andere Sie benutzt haben, und das belastet Sie vielleicht gesundheitlich.

Spirituelles: Der kabbalistische Engel Asaliah gibt Erfolg und Dankbarkeit für das bisher Erreichte, was rasch zu einer Vergrößerung der eigenen Kompetenzen führen kann. Sein Psalm ist Ps. 104, V.24.



Bild Sternzeichen Wassermann
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Wassermann
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Wassermannfrau und die Liebe
Die Wassermannfrau und ihr Look
Wassermann und die Spiritualität

Sternzeichen: Fische ( 19.02 - 20.03 )

Liebe: In der Liebe reizt Sie die Flucht nach Vorn, vor allem in den ersten Novembertagen, dank der aktiven Schütze-Venus wollen Sie es wissen und einfach die Koffer packen mit Ihrem/r Liebsten. Doch danach macht die solide Steinbock-Venus Platz für ernsthafte Gedanken, wie den, ob der Partner auch alltagstauglich ist – oder ob Sie selbst es sind. Seien Sie ehrlich, lieber Fisch: möchten Sie mit sich selbst zusammen sein? Wenn nicht, dann ändern Sie jetzt etwas! Am 18.11. befindet sich Merkur im Trigon zu Neptun: das ist ein perfekter Tag für Aussprachen, und für Singles auch für große Flirtchancen durch die Macht des Wortes…

Beruf: Sie sollten sich anfangs gut vorbereiten, denn am 12.11. steht die Sonne im Trigon zu Neptun und Sie können jetzt Ihrer Kreativität freien Lauf lassen – auch und gerade im Beruf. Ob Sie ein Buch schreiben, tanzen lernen oder einen TikTok Kanal eröffnen wollen, egal, mit Sonne-Neptun im Trigon wachsen Ihrer Imagination Flügel. Am 30.11. steht Merkur im Trigon zu Chiron (Sextil Saturn) – stehen Sie sich endlich mal nicht mehr selbst im Weg, sondern geben Sie beruflich jetzt alles...

Gesundheit: Sie haben gesundheitlich einen ruhigen Monat vor sich, in dem es jedoch einen kosmischen Aufwärtstrend gibt: Am 29.11. steht Mars im Trigon zu Neptun und verleiht Ihnen Bärenkräfte, als hätten Sie einen Zaubertrank getrunken. Überhaupt sollten Sie im November die körperliche (und nicht immer nur seelische) Seite der Fitness erkunden...

Spirituelles:
Der kabbalistische Engel Daniel gibt Trost in schwierigen Lebenslagen und zugleich den inneren Mut, Strapazen selbstbestimmt zu überwinden. Sein Psalm ist Ps. 103, V.8.

Bild Sternzeichen Fische
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Fische
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Fischefrau und die Liebe
Die Fischefrau und ihr Look
Fische und die Spiritualität

Favoriten öffnenX