» mehr Berater anzeigen... «

Monatshoroskop Oktober 2018


Bild Widder Bild Stier Bild Zwilling Bild Krebs Bild Loewe Bild Jungfrau Bild Waage Bild Skorpion Bild Schuetze Bild Steinbock Bild Wassermann Bild Fische
Klicken Sie auf Ihr Sternzeichen

Sternzeichen: Widder ( 21.03. - 20.04. )

Liebe: Sie sind wahrhaft kein Nostalgiker, lieber Widder, denn Ihr Geburtsplanet Mars treibt Sie zu immer neuen Eroberungen an – vorwärts in die Zukunft. Mit der rückläufigen Venus ab dem 05.10. kann es jedoch dennoch passieren, dass ein Ex zurückkommt und Ihnen ein Rätsel aufgibt, oder dass Sie plötzlich den Erinnerungen nachhängen an eine vergangene Liebe. Am 11.10. geht dann gar nichts mehr: Venus im Quadrat zu Mars blockiert Ihre Liebes-Energie. Aber nicht verzagen, der Rest des Monats wird noch feurig in der Liebe, wenn Sie die Geister der Vergangenheit abschütteln...

Beruf: Vorsicht, Sie sind astrologisch so gar nicht zum Diplomaten geboren, und Merkur im Skorpion ab dem 10.10. bringt Sie dazu, allzu leichtfertig zu urteilen und im Beruf alle gegen sich aufzubringen. Denken Sie jetzt besser dreimal nach, bevor Sie dem Kollegen, dem Kunden oder gar dem Chef die Meinung sagen, denn jetzt kann es gewaltige berufliche Konflikte heraufbeschwören, zu offen zu sein.

Gesundheit: Durch das Mars-Venus-Quadrat Mitte Oktober kann es zu gesundheitlichen Spannungen kommen, die Sie vorübergehend belasten. Allerdings hält die Störung nicht lange an und Sie sollten den restlichen Monat in physischer Hinsicht gut verbringen können – vorausgesetzt, dass Sie sich nicht überanstrengen.

Spirituelles: Der Erzengel Michael steht stets an Ihrer Seite und hilft Ihnen in schwierigen Situationen, sich durchzusetzen.



Bild Sternzeichen Widder
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Widder
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Widderfrau und die Liebe
Die Widderfrau und ihr Look
Widder und die Spiritualität

Sternzeichen: Stier ( 21.04. - 21.05 )

Liebe: Der Oktober ist generell ein guter Monat für den Stier, denn das aktuelle Sternzeichen Waage, in dem die Sonne steht, ist, wie er selbst, von der Venus beeinflusst: die Tendenz steht auf Harmonie. Dass die Venus allerdings ab dem 05.10. rückläufig ist, stört Sie als Stier nicht sehr, denn die Rückläufigkeit bedeutet für Sie nur, dass Sie vergangene Lieben Revue passieren lassen. Das kann auch angenehm sein, denn Sie haben viele schöne Momente zum Erinnern und schwelgen gern im Vergangenen. Und Ihr gegenwärtiger Partner macht Ihnen die Liebe auch leicht, denn er harmoniert sehr…

Beruf: Sie brauchen am Arbeitsplatz Stabilität, und im Oktober stehen die Zeichen auf Loslassen und Veränderung im Beruf, und das behagt Ihrem konservativen Naturell nicht. Mit Merkur im Skorpion ab dem 10.10. sind Streit und Missverständnisse vorprogrammiert, und bei Ihrem harmoniebetonten Ego sollten Sie sich dringend heraushalten aus irgendwelchen Streitigkeiten. Finanziell sieht es dennoch positiv aus, denn Ihr Jupiter ist günstig bestrahlt und sorgt für ein gutes Auskommen oder sogar zufällige Gewinne...

Gesundheit: Im Oktober gibt es keinen Störungsaspekt auf Ihrer Geburtssonne, weswegen der Herbst für Sie angenehm und auch in gesundheitlicher Hinsicht positiv beginnt. Allerdings sollten Sie sich von dem Stress in Ihrer Umgebung, den Mars im Quadrat bringt, nicht mitreißen lassen, das zerrt an Ihren Nerven.

Spirituelles: Der Engel Jophiel verheißt Ihnen Fülle.



Bild Sternzeichen Stier
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Stier
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Stierfrau und die Liebe
Die Stierfrau und ihr Look
Stier und die Spiritualität

Sternzeichen: Zwillinge ( 22.05. - 21.06 )

Liebe: In der Liebe bleibt es abwechslungsreich, denn der direktläufige Pluto ab dem 01.10 verspricht Wechsel, Wandel und dynamische Veränderungen – auch in Sachen Beziehung. Wenn Sie bisher Single waren und auf der Suche sind, könnten Sie jetzt Ihr großes Glück finden. Wenn Sie gebunden sind, fordert Sie der Pluto-Aspekt jedoch auch heraus und sorgt dafür, dass Sie Ihre Beziehung neu überdenken. Doch brechen Sie nicht zu früh aus! Versuchen Sie lieber, Unstimmigkeiten gütlich beizulegen...

Beruf: Im Beruf gibt es ebenfalls den Wind der Veränderung, denn nun sind Pluto, Mars und Merkur in spannungsreichen Aspekten und bringen die Arbeitswelt in Aufruhr. Eine gute Zeit ist es jedoch, um beruflich Neues anzufangen, denn jetzt unterstützt Sie der ganze Sternenhimmel bei Ihrer persönlichen Zielfindung. Unterschätzen Sie jedoch nicht die Macht der Worte, wenn Sie von Ihren Plänen und Zielen sprechen, denn was Sie jetzt belanglos aussprechen, könnte der Chef oder die geistige Welt sehr ernst nehmen.

Gesundheit: Der erste Herbstmonat ist stimmungsreich und rasant für den Zwilling, was sein nervöses Naturell etwas in Unordnung bringt. Grübeln Sie nicht zu viel nach über Ihre Probleme, gehen Sie lieber raus in die Natur und meditieren Sie, das tut Ihrer Seele gut.

Spirituelles: Der Engel Damabiah, zuständig für Finanzielles, gibt Ihren wirtschaftlichen Vorhaben jetzt Grund und Boden.



Bild Sternzeichen Zwillinge
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Zwillinge
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Zwillingefrau und die Liebe
Die Zwillingefrau und ihr Look
Zwillinge und die Spiritualität

Sternzeichen: Krebs ( 22.06. - 22.07. )

Liebe: Ein interessanter Monat, dieser Oktober, denn der Krebs ist ein Stimmungswesen, und stimmungsvoll wird es am Sternenhimmel auf jeden Fall. Durch Pluto werden Veränderungen angestoßen, die auch bedeuten können, dass Sie sich in der Liebe ganz neu definieren: waren Sie früher Heimchen am Herd, wollen Sie jetzt vielleicht eine Karriere, oder waren Sie die fügsame Geliebte, wird jetzt Tacheles geredet. Auf jeden Fall wollen Sie persönlich, emotional und spirituell vorankommen, und das gelingt Ihnen in diesem Monat auch gut – zur Verwunderung Ihres ganzen Umfelds, das Sie so gar nicht kennt…

Beruf: Die Sterne stehen nicht günstig für einen harmonischen Arbeitsmonat, aber dafür für einen effektiven. Das heißt, mit Merkur im Skorpion ab dem 10.10. werden klare und manchmal verletzende Worte gesprochen, doch im Grunde geht es um konstruktive Änderungen, und das Ergebnis wird für alle positiv sein. Vielleicht müssen Sie sich jetzt von etwas trennen, von einem Aufgabenkreis, einer Abteilung, einem Kollegen, doch etwas Neues steht schon an…

Gesundheit: Der Vollmond im artverwandten Wasserzeichen Skorpion am 24.10. ist ein energetisches Hoch für Sie, lieber Krebs, denn nun spüren Sie Ihre Energien doppelt und dreifach so stark wie sonst. Sie sind jetzt wie aufgeladen mit kosmischer und spiritueller Kraft, die Sie beflügelt – machen Sie das Beste daraus.

Spirituelles: Der Engel Po-i-iel mit seinen Riesenschwingen stärkt nun Ihr Vertrauen in die geistige Welt.



Bild Sternzeichen Krebs
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Krebs
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Krebsfrau und die Liebe
Die Krebsfrau und ihr Look
Krebs und die Spiritualität

Sternzeichen: Löwe ( 23.07 - 22.08 )

Liebe: Die Liebe ist im frühen Herbst eine schwierige „Nuss“ für Sie, edler Löwe, denn mit dem direktläufigen Pluto ab dem 01.10. entdeckt Ihr Partner seine Eigenständigkeit und hört vielleicht auf, Ihnen tagtäglich Weihrauch zu streuen. Diese astrologische Tendenz hält noch den ganzen Monat an und kann dazu führen, dass Sie sich unterrepräsentiert und zu wenig wertgeschätzt fühlen, was für den Löwen einer Majestätsbeleidigung gleichkommt. Stöbern Sie deshalb aber nicht gleich in fremden Gärten, sondern besinnen Sie sich auf die Positiva Ihrer Beziehung, und schon sieht alles anders aus….

Beruf: Durch die dynamischen Veränderungen von Mars, Merkur und Pluto am Sternenhimmel ist auch der Alltag im Büro derzeit etwas „aufgeladen“, denn Sie spüren Spannung all überall, und das behagt Ihrem ruhigen Naturell gar nicht. Allerdings werden Sie im Oktober ab der Monatsmitte mit Kritik rechnen müssen, da der Skorpion-Merkur gern stichelt, also arbeiten Sie bitte unbedingt korrekt...

Gesundheit: Ihre Gesundheit wird Ihnen in diesem Monat keine Probleme machen, denn abgesehen von ein paar atmosphärischen Störungen in Beruf geht alles sehr gut, und Körper, Seele und Geist sollten im Gleichgewicht sein. Lediglich die Sucht nach Veränderung sollte bei Ihnen nicht übertrieben werden, doch wie sagt man einem Feuerzeichen, dass es nicht über die Stränge schlagen soll…

Spirituelles: Der spirituelle Engel Vehuiah bringt Ihnen jetzt die nötige Geduld und das innige Gottvertrauen bei.



Bild Sternzeichen Löwe
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Löwe
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Löwefrau und die Liebe
Die Löwefrau und ihr Look
Löwe und die Spiritualität

Sternzeichen: Jungfrau ( 23.08 - 22.09 )

Liebe: Die Liebe beginnt für die sittsame Jungfrau im Oktober erst verhalten oder mit einer Blockade, für die Pluto sorgt, nimmt dann jedoch rasant an Fahrt auf und steigert sich zu neuen Erlebnissen. Vorsicht, Ihr Geburtsherrscher, der Intellektuellenplanet Merkur wechselt am 10.10. in den streitbaren Skorpion, und das bedeutet für Sie auch: Feuer wird geschürt in der Liebe. Was vormals verhalten flackerte, vielleicht eine „Flamme“ im Büro, kann jetzt lichterloh auflodern, oder eine verstohlene Liebe wird öffentlich...

Beruf: Sie wollen gern vorankommen und in diesem Herbst noch einen Karrieregipfel erstürmen, und das wird Ihnen auch gelingen, sofern Sie still und bescheiden bleiben, wie es Ihrem Charakter entspricht. Denn momentan sorgen Mars und Pluto dafür, dass im Büro alle Recht haben wollen. Wenn Sie sich jetzt aus Streitigkeiten heraushalten und einfach kühl mit Ihrer Arbeit prunken, werden Sie sicher mit einer Wertschätzung oder gar Beförderung bedacht.

Gesundheit: Der Neumond in der Waage (am 09.10.) ist ein idealer Zeitpunkt für Sie, um die Seele baumeln und loszulassen von all dem Stress, der Sie im Beruf belastet. Machen Sie jedoch nicht den Fehler und überfrachten Sie diese Phase, in guter Jungfrau-Manier, mit zu viel Lesestoff, denn das regt Sie derzeit eher auf als an...

Spirituelles: Der Erzengel Uriel, ein himmlischer Helfer der Natur, verstärkt jetzt Ihre angeborene Liebe zur Umwelt.



Bild Sternzeichen Jungfrau
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Jungfrau
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Jungfraufrau und die Liebe
Die Jungfraufrau und ihr Look
Jungfrau und die Spiritualität

Sternzeichen: Waage ( 23.09. - 22.10. )

Liebe: „Ihr“ Monat, wenn die Sonne im Sternzeichen Waage steht, wird für Sie traumhaft in der Liebe: Sie werden von Ihrem Partner verwöhnt, und vielleicht leisten Sie sich auch etwas Romantisches, wie ein Kerzenlicht-Dinner oder einen Kurztrip nach Paris ins Lido. Allerdings sehen die Sterne ab der Monatsmitte (10.10.) einige kleine Stressoren im Alltag vor, denn Merkur im heißblütigen Skorpion sorgt für verletzende Worte, und die hören Ihre feinen Ohren nicht gern. Tipp: legen Sie nicht alles auf die Goldwaage, liebe Waage…

Beruf: Wenn Sie sich nicht gerade den 11.10. für den langersehnten Karrieresprung aussuchen, liebes Luftzeichen, wird im Beruf doch noch alles gut. Denn am 11.10. geht astrologisch gar nichts mehr, da Ihre Geburtssonne durch ein Quadrat mit Mars ausgebremst wird und Ihr Licht wie unter einen Scheffel gestellt wirkt. Abgesehen von diesem Datum können Sie im Oktober mit etwas Diplomatie viel erreichen, und auch finanziell sieht Jupiter einen Zuwachs vor.

Gesundheit: Mit dem Neumond in der Waage am 09.10. fühlen Sie sich vielleicht energetisch etwas angegriffen, denn nun spult Ihre Natur gleichsam auf den Nullpunkt zurück. Die Nullpunkt-Energie kann jedoch etwas Erfrischendes und Belebendes sein, und das wünschen Ihnen die Sterne auch für diesen Monat als Impuls.

Spirituelles: Der Engel Jophiel, der große Ordner und Gesetzeshüter, bringt einmal mehr klärende Struktur in Ihr Leben.



Bild Sternzeichen Waage
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Waage
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Waagefrau und die Liebe
Die Waagefrau und ihr Look
Waage und die Spiritualität

Sternzeichen: Skorpion ( 23.10 - 22.11 )

Liebe: Ihr Liebesleben war etwas festgefahren – Sie hatten den Eindruck einer Stagnation, ob mit oder ohne Partner. Doch das ist jetzt vorbei, denn der direktläufige Pluto bringt ab dem 01.10. schon Veränderungen auch in Ihr Liebesleben, und was noch mehr ist, er stellt Ihre Verhältnisse auf den Kopf. Gehen oder bleiben? Treu sein oder eine Affäre beginnen? Jetzt ist alles möglich, und das Besondere ist, dass Merkur im Skorpion Ihnen ab der Monatsmitte noch gewaltige rhetorische Kraft dazu verleiht. Anders ausgedrückt, Sie kriegen mit Ihrer Redegabe jeden rum, aber bitte missbrauchen Sie Ihre Macht des Wortes nicht für unlautere Zwecke...

Beruf: Der Oktober ist nicht ganz das, was man einen Karrieremonat für Sie nennen würde, denn die astrologische Tendenz steht für Abbruch statt Aufbau, Veränderung statt Konsolidierung. Wenn Sie also den Arbeitgeber wechseln wollen, tun Sie es jetzt (aber überlegen Sie gut), und wenn Sie den Schritt in die Selbständigkeit wagen, ist jetzt ebenfalls ein guter Zeitpunkt. Wollen Sie weitermachen wie bisher, kann es sein, dass die Stimmung im Büro etwas aus den Fugen gerät, denn Mars sorgt für Machtkämpfe, weil jeder die erste Geige spielen will – beteiligen Sie sich besser nicht daran…

Gesundheit: Sie sollten sich eine Auszeit nehmen, um den Stress abzubauen. Insbesondere der Vollmond im Skorpion (am 24.10.) ist eine Phase des Loslassens, das auch Ihr Leben erleichtert...

Spirituelles: Der Erzengel Raphael heilt Ihre karmischen Wunden.



Bild Sternzeichen Skorpion
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Skorpion
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Skorpionfrau und die Liebe
Die Skorpionfrau und ihr Look
Skorpion und die Spiritualität

Sternzeichen: Schütze ( 23.11. - 20.12 )

Liebe: Noch ist kein Schütze-Monat, doch schon der Oktober bringt einiges an freudvoller Spannung für Ihr Sternzeichen: ab dem 01.10. gibt es viel Abwechslung in der Liebe, ob gewollt oder ungewollt. Optimistisch, wie Sie sind, nehmen Sie die astrologische Tendenz als sportliche Herausforderung und begegnen ihr mit großer Klarheit und Gelassenheit. Ihr Partner braucht mehr Zeit für sich (Pluto flüstert es ihm ein)? Kein Problem, Sie werden auch ohne ihn nicht Trübsal blasen. Sie wollen noch ein Abenteuer (Mars macht mal wieder mobil)? Gut, aber posaunen Sie es bitte nicht so heraus. Insgesamt geht es in diesem Monat einen großen Schritt voraus für Ihre Liebe, denn auch zeitweise getrennt entwickeln Sie sich weiter...

Beruf: Beruflich sehen die Sterne einen Monat vor, der weder besonders positiv noch negativ ist, denn Ihr Geburtsplanet Jupiter ist neutral aspektiert, und die rückläufige Venus meint leider auch rückläufige Finanzen. Es geht jetzt finanziell nicht so steil aufwärts, wie Sie es gewohnt sind. Ein Lichtblick ist dennoch zu erkennen, denn am 31.10. wechselt der Kommunikationsplanet Merkur in den Schützen, und dann können Sie mit Ihrem Redefeuer jeden überzeugen – denken Sie nur bitte vorher nach, wovon...

Gesundheit: Sie können mit einem gesundheitlich sehr stabilen Monat rechnen, wenn Sie nicht den Fehler begehen und Ihre Kräfte überstrapazieren, wozu Mars Sie verführen könnte: bleiben Sie Zen.

Spirituelles: Der Erzengel Gabriel inspiriert Sie weitreichend.



Bild Sternzeichen Schütze
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Schütze
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Schützefrau und die Liebe
Die Schützefrau und ihr Look
Schütze und die Spiritualität

Sternzeichen: Steinbock ( 21.12. - 19.01 )

Liebe: Da die Venus rückläufig ist, erleben Sie ab dem 05.10. eine Wiederbegegnung mit dem Ex – entweder in Person, was attraktiv oder unangenehm sein kann, oder auch nur in Gedanken, wenn Sie der Vergangenheit nachhängen. Denken Sie nach, ob Sie Altes nicht lieber wirklich abschließen, denn es könnte Ihnen den Weg in eine offene, freie Zukunft ebnen. Wenn Sie bereits in einer Beziehung sind und es auch bleiben wollen, stellen Sie sich bitte den berechtigten Anforderungen Ihres Partners und blocken Sie diese nicht ab…

Beruf: Es bleibt herausfordernd! Sie sind astrologisch gut eingestimmt auf die Tendenz „Merkur im Skorpion“, die ab dem 10.10. herrscht, denn der Skorpion stichelt gern mit Worten, und Sie kritisieren gern in Bausch und Bogen. Als echter Steinbock könnten Sie jetzt aber auch etwas zu weit gehen mit unbedachten Worten, die – einmal ausgesprochen – Großes anrichten, sei es gegenüber dem Kollegen, dem Auftraggeber oder dem Chef. Halten Sie sich lieber zurück und denken Sie manches nur, ohne es direkt laut zu sagen…

Gesundheit: Weder der Neumond (am 09.10.) noch der Vollmond (am 24.10.) macht dem Steinbock besonders viel zu schaffen, eher sorgt der im ganzen Monat vorherrschende starke Mars-Aspekt für eine gesundheitliche Schwächung. Sorgen Sie insbesondere für die Stabilität Ihrer Knochen und Zähne: Vitamin D und Kalzium helfen.

Spirituelles: Der weltkluge Engel Damabiah hilft auch Ihnen, die Balance zwischen Materie und Geist zu finden.



Bild Sternzeichen Steinbock
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Steinbock
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Steinbockfrau und die Liebe
Die Steinbockfrau und ihr Look
Steinbock und die Spiritualität

Sternzeichen: Wassermann ( 20.01 - 18.02 )

Liebe: Ja – aber. Das könnte Ihr Motto für den Monat Oktober sein, denn einerseits meinen es die Sterne gut mit Ihnen und schicken Ihnen viel Veränderung in allen Bereichen, andererseits kann diese Veränderung selbst dem toleranten Wassermann zu viel werden. Achten Sie bitte sehr auf sich selbst: der 10.10., 11.10. und der 23.10 könnte ein stressreicher Tag in der Liebe sein, da die aktuellen Planetenkonstellationen auf Streit programmiert sind. Abgesehen davon könnte der Oktober ein in positiver Hinsicht spannender Monat werden, in dem Sie etwas Neues in der Liebe ausprobieren, und welcher waschechte Wassermann möchte das nicht…

Beruf: Der Monatsanfang ist stressig, da es aufgrund von Mars und Merkur-Konstellationen zu Streitigkeiten oder Missverständnissen kommen kann und Sie sich besser diplomatisch bedeckt halten. Wenn jedoch die Venus am 31.10. zurück in die wesensverwandte Waage wechselt, ist der Monat zwar vorbei, doch eine Blütezeit im Finanziellen steht an, und im folgenden Monat November werden Sie schon die Früchte Ihres Erfolgs ernten können...

Gesundheit: Da Ihr Geburtsherrscher Uranus nicht negativ aspektiert ist, müsste der Oktober ein gesundheitlich angenehmer Monat für Sie werden. Lediglich der Neumond in der Waage (09.10.) verführt sie dazu, zu sehr zu grübeln und sich vielleicht in ein Loch fallen zu lassen – hellen Sie Ihre Stimmung auf natürliche Weise auf…

Spirituelles: Der Engel Kaliel will Ihnen zahlreiche Ideen einflüstern.



Bild Sternzeichen Wassermann
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Wassermann
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Wassermannfrau und die Liebe
Die Wassermannfrau und ihr Look
Wassermann und die Spiritualität

Sternzeichen: Fische ( 19.02 - 20.03 )

Liebe: Wenn die Liebe nicht wäre, so wäre alles nichts, denn das ist Ihr Lebensmoto als Fisch, und dieses wollen Sie im Oktober auch gern verwirklichen. Leider machen die Sterne Ihrem gefühlvollen Naturell einen Strich durch die Rechnung, denn jetzt geht es nicht um Bindung, sondern um Lösung, um Loslassen. Die rückläufige Venus ab dem 05.10. bringt das Thema „Ex“ wieder aufs Tapet, oder vielleicht sogar – ihn selber. Gehen Sie voran, blicken Sie nicht zurück! Der direktläufige Pluto bringt Sie im ganzen Monat Oktober dazu, die Brücken hinter sich abzubrechen. Dieser Prozess ist jedoch positiv für Ihre Zukunft, und nicht nur in der Liebe, sondern allgemein.

Beruf: Zuerst ist es spannungsreich im Büro, denn die Skorpion-Tendenz bringt Macht- und Autoritätskonflikte mit sich, die hoffentlich geschlichtet werden können, bevor sie eskalieren. Mit Merkur im Schützen ab dem 31.10. bricht jedoch eine hoffnungsvolle Phase auch im Job an, in der es darum geht, mit viel Optimismus in die Zukunft zu schauen und kleinere Probleme einfach proaktiv anzupacken, und schon können sie sich auflösen….

Gesundheit: Der Vollmond im artverwandten Wasserzeichen Skorpion (am 24.10.) ist ein energetischer Kraft-Tag, an dem Sie sich ganz eins mit Ihrer inneren Natur und Ihrem Geistführer fühlen: meditieren sie, legen Sie Karten, lesen Sie geistliche Literatur.

Spirituelles: Der Engel Hamaliel will Ihnen jetzt Sanftheit und Klarheit in seltener Kombination anbieten.

Bild Sternzeichen Fische
Erfahren Sie mehr über Ihr Sternzeichen: Fische
Diese Astrotypologien könnten Sie auch interessieren:
Die Fischefrau und die Liebe
Die Fischefrau und ihr Look
Fische und die Spiritualität

Favoriten öffnenX